Bugtracker DMXControl 3

  • Status Unbestätigt
  • Percent Complete
    0%
  • Task Type Wunsch / Idee
  • Category GUI & Server
  • Assigned To No-one
  • Operating System All
  • Severity Low
  • Priority Very Low
  • Reported Version 3.2.2
  • Due in Version Undecided
  • Due Date Undecided
  • Votes
  • Private
Attached to Project: DMXControl 3
Opened by LightningBrothers - 18.08.2021

FS#4606 - Auto Play für Cuelist Groups

Für mein Club22-Projekt bestand die Anforderung, dass automatisch eine Reihe von unterschiedlichen Cuelists nach Ablauf einer vorgegeben Zeit durchwechseln. Da die Cuelists zum Teil auch aus mehreren Cues bestehen, war es nicht möglich, alles in einer Cuelist abzubilden. Um das Umschalten der Cuelists nach einer vorgegebenen Zeit anzustoßen, habe ich mir nun weitere Cuelist gebaut, die durch Befehle per Special Cues die Cueslists umschalten.

Dieser Weg ist zwar durchaus praktikabel und hat seine Daseinsberechtigung - allerdings ist dieser für den beschriebenen Anwendungsfall “bessere Sound-To-Light-Steuerung” ein wenig zu aufwendig.

Daher kam mir der Gedanke, ob man die Cuelist Groups dahingehend erweitern kann. Das ginge dann in die Richtung, dass ich die Cuelists, welche regelmäßig durchgeschaltet werden sollen, in eine gemeinsame Cuelist Group einfüge. Die Cuelist Group erhält die zusätzliche Option, die enthaltenen Cuelists

  • nach einer vorgegebenen Zeit
  • entsprechend verschiedener Play Modes analog zu den Cuelist

automatisch durchzuschalten.

Ob der Nutzer die Möglichkeit zum Starten auch aus der normalen GUI erhält, wäre zu diskutieren. Im jeden Fall sehe ich hier eine Erweiterung des Cuelist Group Nodes um die Eingänge

  • Go bzw. Play
  • Time
  • Play Mode
Project Manager
Qasi commented on 18.08.2021 10:50

Find ich nicht gut dafür die CuelistGroups unnötig zu verkomplizieren
Am Ende kannst du mit dem Timecodeplayer sowas bauen.

LightningBrothers commented on 18.08.2021 11:14

Es geht mir bei dem Vorschlag darum, den Punkt möglichst kompakt zusammen zu halten und das Ziel zu erreichen, ohne viele Module einbeziehen zu müssen. Im Idealfall ordne ich einen neue Cuelist mit neuen Effekten der besagten Cuelist Group zu und bin fertig. Das Level soll daher auch recht rudimentär bleiben.

Dass es dann auch über den Timecodeplayer funktionieren kann, ist vielleicht auch nett, aber das entspricht vom Aufwand her dem, wie der aktuelle Weg über die Special Cues. Diese Wege wären dann für diejenigen, die noch mehr wollen.

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing