Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDProgressCategoryTask TypeSeveritySummaryPriorityStatusAssigned ToDue In VersionDue DateOpenedLast Edited
3887
100%
SoftdeskWunsch / IdeeLowMehr Slider für SoftdeskMediumBenötigt TestsPeer Conradi3.2.121.10.201906.11.2019 Task Description

s.o.

im Moment gibt es nur einen Slider
Nullpunkt unten und nach oben ziehend

Es wäre noch gut Slider zu haben die Horizontal sind

Und jeden slider mit der Option das der Nullpunkt oben/mitte/unten oder links/mitte/rechts ist

3880
100%
SoftdeskWunsch / IdeeLowRasterung für Fader Very LowBenötigt Tests3.2.120.10.201902.11.2019 Task Description

In 3.1.3 konnte man Fadern eine Rasterung geben, also in welchen Schritten der Fader sich bei Bewegungen verändern soll.

Gerade ein Fader der ein Speedmaster für ein Beat (bpm)steuert, sollte eine Rundungsfunktion haben, also runde den wert immer kaufmännisch.
Im live Betrieb hat man nicht immer die Zeit, den Fader so lange hin und her zu schieben, bis man den genauen Wunschwert getroffen hat.

3878
100%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk-Buttons sollten Bitmaps als Input Aktzeptieren...MediumBenötigt Tests20.10.201902.11.2019 Task Description

s.o.

3739
100%
SoftdeskWunsch / IdeeHighRotation von Softdesk ControlsMediumBenötigt TestsPeer Conradi3.2.106.08.201902.11.2019 Task Description

In der Zukunft sollen alle Softdesk Controls Rotierbar sein.
Dabei soll die Steuerung für das Bewegen noch genau so funktionieren.
Die Rotation soll in Grad angegeben werden im Propertygrid.

3730
100%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSlider negative Werte Very LowBenötigt Tests31.07.201902.11.2019 Task Description

Slider sollten negative Werte annehmen können. Z.B um die Goborotation(links/rechts) zu steuern.

3671
100%
SoftdeskWunsch / IdeeVery LowSoftdesk Editor Modus nicht zoombarVery LowBenötigt TestsPeer Conradi3.2.106.07.201906.11.2019 Task Description

es ist recht ungewohnt das Softdesk ohne zoom Funktion zu bearbeiten.
Da ich das Softdesk auf Desktop Grösse auslegen , muss ich ständig scrollen um alle Buttons zu erreichen.
Eine Zoom Funktion wie im Input Assi wäre sehr hilfreich.

evtl. mit Hilfslinien des Maximalen verfügbaren Bereichs der Vollbild Grösse.

3772
80%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowInput Assignment - Nodes mit Enable ausstattenVery LowZugeteiltArne Lüdtke3.2.102.09.201902.10.2019 Task Description

Mir fehlt an den Bausteinen Compare, Selektor etc. ein Enable Eingang. Wenn dieser low ist, dann werden die Outputs nicht mehr aktualisiert, bei high ist alles normal.

3070
80%
ServerToDoMediumReminder: Geiles IStoreLocationModel Zeug fertig machen...MediumZugeteiltArne Lüdtke3.2.222.05.201827.02.2019 Task Description

Geiler Scheiß, fast fertig....

2671
60%
GUIToDoLowCreate XYZ in Unterordnern nicht möglichVery LowAnalysieren3.2.217.01.201728.02.2019 Task Description

Ich kann in Unterordnern keine Cuelists/Cuelist Groiups/ Devices/ Device Groups/ etc. über das Kontextmenü hinzufügen.

Außerdem werden neue o.g. immer im Hauptordner angelegt, die mit dem Button “Create XYZ” in der Menüleiste erstellt werden.

Edit: Patrick: Memo an mich. Das trift auf alle Nodes zu !!!!

3406
50%
SoftdeskWunsch / IdeeMediumRaster für Softdesk DesignerLowEntscheidung3.2.126.02.201906.11.2019 Task Description

Getestet mit Alpha 3, Build 11

Es fehlt ein Raster, welches im Rastermaß entsprechend einstellbar ist. Das interaktive Raster bei kleineren Softdesks zwar hilfreich, bei größeren Softdesks mit mehr als 40 Buttons dürfte ein festes Raster aber die bessere Wahl sein, vor allem weil sich so schneller eine akkurate Anordnung der Controls (auch übergreifen über mehrere verschiedene Softdesks) erzielen lässt.

677
50%
StageViewToDoMediumStageView / Property Grid, multi beam fixturesVery LowZugeteiltPatrick Grote3.319.12.201121.06.2018 Task Description

hat ein Gerät mehrere Beams, wird es als 1 Icon im LV angezeigt.

Für die folgende Erklärung sei Beispielhaft folgendes Gerät gegeben:

Beam 1:
- RGB
- Position (gilt für alle Beams)
Beam 2:
- RGB
Beam 3:
- RGB

Lösung:
0. Es gibt einen “Master Beam” (der 1. Beam) welcher allgemeine Eigenschaften enthält, die sich die Beams teilen. Per Konvention ist das der 1. <function> Block im DDF. Die Eigenschaften (e.g. <dimmer>) werden mit “global=true” markiert, falls es eine globale Eigenschaft ist. In diesem Fall wird die Eigenschaft auch angezeigt, wenn ich einen anderen Beam selektiere. Der Masterbeam ist also so etwas wie eine “Beamgruppe”.

1. Darstellung im Stageview ist umschaltbar zwischen Einzeldarstellung und Beam Darstellung
⇒ Darstellung als Multibeam nur, falls Gerät > 1 Beams besitzt.
⇒ Einzeldarstellung: Wie aktuell, nur bei “Multibeam” Devices wird unter dem “Hauptbeam” angedeutet, dass es zusätzliche Beams gibt (e.g. Icon oder kleine Vierecke). Die Einzeldarstellung ist quasi der Masterbeam.
⇒ Multibeam Darstellung: Die Beams werden als “Matrix” dargestellt und jeweils gezeichnet wie aktuell der Hauptbeam
⇒ Dies gilt natürlich für Geräte UND Gruppen :-) ⇒ Sollte Beam 1 nur Global Eigenschaften enthalten, wird er in der Beam Darstellung NICHT angezeigt. Begründung: Die Global Eigenschaften des Masterbeams werden auch in den anderen Beams dargestellt. Ergo ist eine separate Darstellung nicht notwendig.

2. Selektion Beam / Master
In der Einzeldarstellung selektiere ich den “Masterbeam”. Über ein Tastaturknopf kann auf Beam Selektion umgeschaltet werden und es werden nur die einzelnen Beams markiert. Das Selektieren einzelner Beams ist für Fanning wichtig.
⇒ Wenn Masterbeam selektiert ist, werden die gemergden Eigenschaften aller Beams im PG angezeigt:
Beispiel:

- RGB (Beam 1-3)
- Position

Wenn ich nun das RGB ändere, ändere ich das RGB aller 3 Beams

⇒ Wenn Beams selektiert sind, wird jeder Beam mit seinen Eigenschaften dediziert im PG angezeigt (Beispiel Beam 2, 3 selektiert)

- Global
  - Position
- Beam 2
  - RGB
- Beam 3
  - RGB

3. Fanning
Master selektiert ⇒ Fanning über Geräte (wie bisher)
Beams selektiert ⇒ Fanning über Beams

595
50%
GUIWunsch / IdeeMediumCuelist, Cue als Trackingsperre für Record und PlaybackVery LowZugeteiltDennisCuelist-Erweiterung(intern)11.09.201112.12.2018 Task Description

2 unterschiedliche Attribute sollte es für Cues geben

Das erste greift während der Programmierung:
Cue 5 ist als Sperre markiert, in Cue 1 füge ich einen weiteren Kreis hinzu. Durch tracking wird dieser jetzt bis einschl. Cue 4 ausgegeben. In Cue 5 wird nun automatisch der urspüngliche Werte (in diesem Fall 0) gespeichert. Nehme ich die Sperre wieder raus, werden die automatisch gesetzten Werte gelöscht.

Das zweite während dem Playback:
Wird dieses Attribut für ein Cue gesetzt, bedeutet dies, dass alle Werte, auch getrackte, erneut ausgegeben werden.
Hintergrund ist folgender, Cue 7 ist ein sehr langsamer fade to black für kreis 1. Also wird die 0 getrackt. Cue 8, Cue 9 (verändern Kreis 1 nicht) werden ausgeführt, während Cue 7 noch ausblendet. Cue 10 soll jetzt ein Black sein. Würde der Black aufgerufen werden, bevor der Fade von Cue 7 beendet ist, gehen alle Kreise bis auf Kreis 1 aus, dieser würde den Fade weitermachen, weil eben nach Cue 7 keine weitere Instruktion für Kreis 1 kamen. Wird nun dieses Attribut gesetzt, werden alle Werte dieses Cues als neue Instruktion betrachtet, in Cue 10 also auch die 0 von Kreis 1 (aber nur während dem Playback) und ausgegeben und beendet somit auch den laufenden Fade.

3471
40%
SoftdeskFehlerberichtMediumPositionierung der Softdesk-Elemente in verschiedenen E...LowBestätigtPeer Conradi3.2.213.03.201920.08.2019 Task Description

Ich kann die Softdesk-Elemente aktuell noch nicht in verschiedenen Ebenen anordnen. Dies fällt insbesondere dann auf, wenn ich mit einer Groupbox mehrere Buttons oder Slider optisch zusammenfassen möchte: die Buttons verschwinden im Hintergrund.

2765
40%
ServerWunsch / IdeeLowMatrix Effektgröße mit den normalen Effekten verändernVery LowNeuTBD (UIS)23.03.201722.08.2019 Task Description

Es wäre toll, wenn man z.b. die Startposition des Boom-Effekts mithilfe eines weiteren Effekts verändern könnte. Oder z.b. die Geschwindigkeit des Color-Scroll Effekts mit einem Sinus belegen könnte.

3926
0%
SoftdeskFehlerberichtMediumFarbänderung SoftdeskbuttonsVery LowNeu12.11.201912.11.2019 Task Description

Der Versuch die Farbe von Buttons im Softdesk zu ändern hat zwar keine Farbänderung zur Folge, dafür ist das Softdesk ab dem nächsten Laden funktionsunfähig (schwarze als Hintergrundfarbe, Labels fehlen, die meisten Buttons auch). Die LumosGUI gibt in einem ansonsten leeren Testprojekt mit nur einem erstellte und in der BaseColor geänderten Button mit dem selben Effekt folgendes aus:

2019-11-12 17:08:14,580 [Main GUI] ERROR Lumos.GUI.GuiActions.ActionItemMetadata - Not catched Exception when invoking AIM: ActDeleteContext: Der Wert darf nicht NULL sein.
Parametername: I don’t know how you got this ExplorerNode, but it is not located in a IProjectExplorerBranch or IProjectExplorerNode!
System.ArgumentNullException: Der Wert darf nicht NULL sein.
Parametername: I don’t know how you got this ExplorerNode, but it is not located in a IProjectExplorerBranch or IProjectExplorerNode!

 bei LumosLIB.GUI.Windows.ProjectExplorer.AbstractExplorerNode.LumosLIB.GUI.Windows.ProjectExplorer.IProjectExplorerNode.get_ParentBranch() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\GUI\Windows\ProjectExplorer\AbstractExplorerNode.cs:Zeile 193.
 bei Lumos.GUI.Windows.ProjectExplorerView.performDelete(IEnumerable`1 toDelete) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Windows\ProjectExplorer\ProjectExplorerView.cs:Zeile 2400.
 bei Lumos.GUI.Windows.ProjectExplorerView.deleteButton_Click() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Windows\ProjectExplorer\ProjectExplorerView.cs:Zeile 2359.
 bei Lumos.GUI.GuiActions.ActionItemMetadata.Invoke() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\GUI\GuiActions\ActionItemMetadata.cs:Zeile 383.

2019-11-12 17:08:33,233 [Log-Thread] DEBUG Lumos.GUI.Themes.ThemeManager - There is a control with Unit Point. This is not allowed! Fix it please
LumosControls.Controls.LumosLabel
2019-11-12 17:08:47,056 [Log-Thread] DEBUG Lumos.GUI.Windows.Softdesk.SoftdeskManager - Saved Softdesk Neuer Softdesk
2019-11-12 17:08:49,253 [Log-Thread] DEBUG Lumos.GUI.Facade.GUISession.CommandWrapper - The Command “saveProject” has been processed in 7230ms.

3925
0%
ThemingWunsch / IdeeLowLumos.GUI.Controls.DataGrid - DataGridLumosButtonCellVery LowNeu11.11.201911.11.2019 Task Description

aktuell sind in Lumos DataGridView keine Buttons möglich (bzw. werden nicht dargestellt). Buttons wären gut, um Aktionen zu spezifischen DataGridViewRows zu ermöglichen.

3924
0%
GUIFehlerberichtLowPower Sources werden nicht in Ordnern ablegtLowUnbestätigt10.11.201910.11.2019 Task Description

Ich wollte verschiedene Power Sources in Ordnern ablegen. Sobald im Project Explorer auf Refresh klicke, laden diese wieder auf der obersten Ebene, während der Baum noch die gewünschte Zuordnung suggeriert.

Hinzu kommt hierbei auch, dass der geänderte Name nicht übernommen wurde. F409 sollte mittlerweile T1-F409 heißen.

3923
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeMediumNodes direkt zugänglich machenLowUnbestätigt10.11.201910.11.2019 Task Description

Ich würde mir eine weitere Variante wünschen, bei der ich die Nodes, gerade aus der Kategorie Logic, in der Graphenansicht nicht ausschließlich über das Kontextmenü auswählen muss, sondern im Idealfall diese direkt mit nur einer Mausbewegung in das Connectionset einfügen kann.

3922
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk-Control für (statische) BilderVery LowUnbestätigtPeer Conradi09.11.201909.11.2019 Task Description

Ich würde mir eine Möglichkeit wünschen, um “nur” Bilder und Icons einem Softdesk als statisches Element hinzufügen zu können. Im Falle von Bildern mit transparenten Hintergründen sollte hier auch kein Rahmen zu sehen sein.

Das Ticket FS#3878 dient ja mehr der dynamischen Anzeige von Bildern direkt in Buttons in Anlehnung an das Steam Deck.

3920
0%
StageViewFehlerberichtLowNavigationskreuz bleibt teilweise stehen bei Deaktivier...Very LowNeu02.11.201902.11.2019 Task Description

Beim Ausschalten/Deaktivieren der Kamerasteuerung bleibt das Navigiationskreuz teilweise stehen (s. Bild). Dies ist allerdings von geringer Dringlichkeit, da dies verschwindet, sobald man in die Stage View drückt. Selbiges passiert auch beim Anschalten, allerdings genau andersherum, d.h. der Teil, der beim Deaktivieren schon verschwindet, taucht beim Aktivieren/Öffnen auf, und der große Teil bleibt beim Aktivieren/Öffnen verborgen, beim Deaktivieren/Schließen bleibt er stehen.

3919
0%
SoftdeskFehlerberichtHighDDF Creator löscht gültige XML <information> tagsVery LowNeu02.11.201903.11.2019 Task Description

Höchstwahrscheinlich bedingt durch die derzeit fehlende Weiterentwicklung von DDF Creator 3 werden eigentlich gültige Tags entweder nicht angezeigt oder beim Speichern des DDFs ohne weitere Kommentierung gelöscht:

gemäß Wiki gültige Tags:
https://wiki-de.dmxcontrol-projects.org/index.php?title=DDF-Struktur_DMXC3

  • <mode> –> kann nicht im Creator gesetzt werden, wird aber beim Speichern aus dem manuell ergänzten Original übernommen
  • <electrical>

<static>30</static>

  </electrical>
    --> kann nicht im Creator gesetzt werden und wird kommentarlos aus dem XML entfernt
3916
0%
GUIWunsch / IdeeMediumCuelist aus anderer Cuelist in Ansicht laden/anzeigenVery LowNeu01.11.201901.11.2019 Task Description

Ich bitte um die Möglichkeit, eine CueList nicht nur aus einer Cue ausführen zu können, sondern auch andere Cuelists in die Ansicht zu laden, sodass ich zb pro Szene eine Cuelist haben kann, und die nächste Cuelist auch in die Ansicht laden kann, ohne sie manuell anzuklicken.
Vielen schonmal!

3915
0%
StageViewWunsch / IdeeLowStageview fixierenVery LowNeu01.11.201901.11.2019 Task Description

Ich bitte um eine Möglichkeit, die StageView an einer Stelle zu fixieren, sowohl in Zoom als auch Position. Die StageView setzt sich aktuell immer in unregelmäßigen Abständen zurück und zeigt dadurch im sichtbaren Bereich nicht mehr alle Scheinwerfer an. Außerdem reicht der Standardzoom bei mir nicht, dass alle Scheinwerfer in den sichtbaren Bereich passsen.
Vielen Dank schonmal!

3914
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowExecutoren mit zugeordneten Cuelists können nicht in Or...Very LowUnbestätigt01.11.201901.11.2019 Task Description

Sobald eine Cuelist einem Executor zugeordnet ist, lässt sich dieser im Project Explorer nicht mehr in einem Unterordner verschieben.

Umgekehrt lassen sich Executoren, die leer bereits in Unterordnern verteilt waren, nicht mehr auf die obere Ebene verschieben, wenn ihnen nachträglich eine Cuelist zugeordnet wurde. Lade ich das Projekt darüber hinaus erneut, tauchen alle Executoren auf der oberen Ordnerebene auf.

Reproduzieren lässt dich dies wie folgt:

  1. Eine Cuelist erzeugen
  2. Im Project Explorer im Verzeichnis Executor einen neuen Unterordner anlegen
  3. Einen neuen Executor generieren und die Cuelist mit diesem verknüpfen
  4. Versuchen, den Executor in den angelegten Unterordner zu verschieben
3912
0%
InputAssignmentFehlerberichtLowAbsturz beim Löschen eines leeren SetsMediumUnbestätigtArne Lüdtke01.11.201901.11.2019 Task Description

Nachdem Softdesk Controls nicht mehr geladen werden konnten, da sich der Name geändert hatte ist die GUI abgestürzt.

3908
0%
SoftdeskFehlerberichtLowProjektstart: Letztes Layout mit Softdesk im "Live" Mod...Very LowNeu27.10.201927.10.2019 Task Description

Zunächst schließen + speichern des Projektes mit Softdesk in angedocktem Fenster im “Live” Modus.
Nach Laden des Projektes (mit altem Layout) ist Softdesk wieder im “Design” Modus und beim Klick in die Softdesk Controls maximiert sich das Softdesk Fenster.

3905
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowNach jedem Beenden von DMXC3.2 verliert JMS USBDMX PRO ...Very LowNeuStefan Krupop27.10.201901.11.2019 Task Description

Man nutzt als DMX Interface das JMS USBDMX PRO und fügt es hinzu. Serial Port auswählen und geht.
Dann beendet man DMXC3.2 und stellt nach erneutem Start fest, dass das Interface nicht mehr funktioniert, obwohl es angezeigt wird. Ob es nur die Einstellungen zum Serial Port verloren hat? Findet man aber nicht heraus, dass beim Click auf “Advanced Interface Settings” die Fehlermeldung kommt: Interface not available.

Ein Löschen und Neuanlegen des Interface bringt wieder die gewünschte Funktion bis zum Neustart.

3904
0%
InputAssignmentFehlerberichtMediumMidi Ruleset vergisst InputDeviceIDVery LowNeu27.10.201927.10.2019 Task Description

Wenn ich mein Project mit genutzen Midi Devices auf einem anderen Rechner ohne diese Midi Geräte bearbeite - Nur Cues, nichts am Midi Bereich -, dann funktioniert anschließend auf dem Rechner mit den Midi Devices kein Midi mehr.
Ich habe nach dem Problem gesucht und festgestellt, das nur die InputDeviceID “leer” ist. Diese kann man wieder nachtragen und alles funktioniert wieder. Das soll aber bestimmt nicht so sein.

Danke

Viele Grüße
Sascha

3903
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowCues/Effekte frieren nach Zeitumstellung einVery LowEntscheidung27.10.201929.10.2019 Task Description

Alle aktiv laufenden Cues frieren nach ZURÜCKstellen der Systemuhrzeit komplett ein. Beim VORstellen der Uhrzeit gab es dieses Verhalten nicht.

Nach erneutem Start dieser Cues bleiben alle Devices nur auf der Farbe weiß stehen.
Dieses Phänomän lässt sich beliebig oft wiederholen. Stellt man die Uhrzeit wieder auf die aktuelle Uhrzeit um, so laufen alle Cues & Effekte wieder einwandfrei.

Andere Cues (die nach der Zeitumstellung gestartet wurden) laufen problemlos.

Dieses Verhalten konnte auf mehreren 3.1.3 & 3.2 Versionen reproduziert werden.

3902
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowNeuer Delay Node für Boolsche WerteVery LowUnbestätigt27.10.201901.11.2019 Task Description

Im Zuge der Korrektur des Fehlers  FS#3762  wurde das Delay-Node in seinem Funktionsumfang vereinfacht. Ich würde mir hier nun folgende zusätzliche Optionen für das Delay-Node wünschen:

  • Nur einschaltverzögert
  • Nur ausschaltverzögert
3901
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowECO-Shutter implementierungVery LowNeu26.10.201926.10.2019 Task Description

Hallo,
ich würde ein Feature praktisch finden, welches den ECO-Modus bei Gasentladungslampen ermöglicht.
Beispiel:
Der Martin Mac 2000 Performance MK.II hat eine Funktion, welche es ermöglicht, das Leuchtmittel auf 700W statt 1200W laufen zu lassen.
Dafür öffnet man den Schutter über einen anderen Wertebereich als normal.
Um das ganze Praktisch nutzen zu können bräuchte man eine Funktion, die, wenn aktiviert, beim Befehl den Shutter zu öffnen/vom Strobe zurrückkehren einen anderen Wert setzt.

3900
0%
ServerWunsch / IdeeLowFalsche Attribute kennzeichnenVery LowUnbestätigt26.10.201926.10.2019 Task Description

Zur weiteren Steigerung der Qualität der DDFs sollte der Kernel alle Attribute kennzeichnen, die nicht der “offiziellen” Schreibweise einer im Kernel hinterlegten Liste entsprechen. Aktuelles Beispiel ist hier:

  • minddmx (das zweite d ist hier fehl am Platz)
3899
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowMidi Rulset import funktioniert nichtVery LowNeu26.10.201926.10.2019 Task Description

AKtuell ist es nicht möglich ein Excportiertes Rulset wieder zu importieren.

Beim Anlegen von 80 Buttons wäre das aber hilfreich, wenn man es exportieren → mit Notepadd++ editieren und wieder Importieren könnte.

3897
0%
DMX PluginFehlerberichtMediumGerät der Open DMX-Schnittstelle wird bei Beendigung de...Very LowNeu25.10.201925.10.2019 Task Description

Zwei Punkte:

a) Beim Hinzufügen der Open DMX-Schnittstelle von Enttec muss zum einen in dem sich öffnenden Fenster in dem leeren Parameterfeld für den Parameter <Gerät>

FT232R USB UART [A60185MM]

ausgewählt werden. Es ist keinerlei Hinweis sichtbar, dass hier überhaupt eine Auswahl vorgenommen werden muss. Das leere Parameterfeld wird nicht als Combobox dargestellt.

b) Werden GUI und Kernel unter Sicherung des Projekts beendet und GUI und Kernel wieder gestartet, wird zwar unter dem Reiter DMX-Schnittellen der Enttec OpenDMX als ein Zeileneintrag dargestellt. Klicken auf <Erweiterte Schnittstellenbeschreibungen> führt jedoch zur Fehlermeldung “Schnittstelle nicht verfügbar”.
Die Schnittstelle muss komplett gelöscht werden und wie unter a) neu angelegt werden.
Sicherung des Projekts hat auf das Verhalten kein Einfluss.
Wird nur die GUI beendet, tritt der Effekt nicht auf. Es muss der Kernel beendet werden.

3896
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowMatrix Handling zur Nutzung von Fanning-Operatoren und ...Very LowUnbestätigt25.10.201925.10.2019 Task Description

Ich würde mir hier wünschen, dass DMXControl 3 analog zum Group Handling ein so genanntes Matrix Handling im Device Control bietet. Die Intention dahinter ist, dass man hiermit dann sowohl die Fanning Operatoren und die 1D-Effekte auch auf die einzelnen Pixel einer Matrix anwenden kann. Im Zusammenspiel mit dem Group Handling ergäbe sich so zahlreiche neue Möglichkeiten, ohne dass explizit neue Effekte hierfür kreiert werden müssen. Gleichzeitig ließen sich so auch bis dato als Multi-Beam-Geräte bezeichnete Geräte abbilden, ohne dass nennenswerte Ergänzungen im DDF erforderlich sind.

Im Matrix Handling würde am Ende “nur” angeben werden, in welcher Richtung ein alternierendes Fanning oder ein 1D-Effekt genutzt werden soll. Die Richtung entspricht genau den Möglichkeiten, die das aktuelle Matrix- bzw. Radix Window bietet, um eine statische Farbe auf eine Matrix bzw. Radix zu legen. Folglich würde die Methode “Fill” dem aktuellen Zustand entsprechen, wenn ich einen Effekt auf eine Matrix lege.

Folgende Punkte wären allerdings noch zu klären, sollte dieser Vorschlag entsprechenden Anklang finden:

  • Inwieweit hat der Device Index in einer aus mehreren Matrix-Geräten bestehenden Gruppe Einfluss auf das Verhalten des Matrix Handlings?
  • Schafft man eine Möglichkeit, mehr als einen 1D-Effekt auf der gleichen Funktion der Matrix wie zum Beispiel Dimmer anzuwenden, welche dann in verschiedenen Richtungen laufen (zum Beispiel Effekt 1 horizontal, Effekt 2 diagonal)?

Ich hatte diesen Punkt bereits schon einmal grob beim Jahrestreffen in Berlin angeschnitten…

3889
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowVerschieben von Elementen im Projektexplorer wird nicht...Very LowNeu3.322.10.201924.10.2019 Task Description

Wird ein Objekt im Projektexplorer im Multi Clientbetrieb verschoben, wird die Verschiebung nicht auf andere Sessions publiziert und nicht abgespeichert.

3888
0%
SoftdeskFehlerberichtHighÄnderungen an Softdesks werden nicht an andere Sessions...Very LowNeu22.10.201922.10.2019 Task Description

Wird im Multiclientbetrieb gearbeitet werden änderungen am Softdesk nicht an andere Sessions publiziert. Auch das Speichern von Änderungen am Softdesk ist so nur auf einem (zufälligen?) Client möglich.

3884
0%
ArtNetFehlerberichtCriticalException in Artnet-PluginMediumUnbestätigt21.10.201924.10.2019 Task Description

2019-10-21 16:08:44,736 [Main-Process-Chain] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.PluginManager - Interface.PortComplete(0) of Artistic License#ArtNet#0 threw an exception: Der Index lag außerhalb des Bereichs. Er darf nicht negativ und kleiner als die Sammlung sein.
Parametername: index
System.ArgumentOutOfRangeException: Der Index lag außerhalb des Bereichs. Er darf nicht negativ und kleiner als die Sammlung sein.
Parametername: index

 bei System.ThrowHelper.ThrowArgumentOutOfRangeException(ExceptionArgument argument, ExceptionResource resource)
 bei org.dmxc.lumos.Kernel.DMX.ArtNetInterface.LibSendDMX(Int32 port) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Release\DMXPlugins\ArtisticLicenseArtNet\src\ArtNet.cs:Zeile 549.
 bei org.dmxc.lumos.Kernel.DMX.ArtNetInterface.PortCompleteInternal(Int32 port) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Release\DMXPlugins\ArtisticLicenseArtNet\src\ArtNet.cs:Zeile 538.
 bei DMXLIB.AbstractDMXInterface.PortComplete(Int32 port) in C:\Users\Grote\Source\Repos\Lumos\DMXLIB\AbstractDMXInterface.cs:Zeile 286.
 bei org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.AbstractPluginManager.<>c__DisplayClass84_0.<SendDMXValuesToDeltaAndSingleInterfaces>b__1(DMXInterfaceBag e) in C:\Users\Grote\Source\Repos\Lumos\LumosLIB\src\Kernel\Plugin\AbstractPluginManager.cs:Zeile 920.

2019-10-21 16:08:44,996 [Main-Process-Chain] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.PluginManager - Exception ArgumentOutOfRangeException occured 10 times.
2019-10-21 16:08:45,169 [Log-Thread] DEBUG org.dmxc.lumos.Kernel.Project.DeviceManager - Added Device new A.LEDA Wash K10/K20 W

BEi jeder DMX-Wert-Änderung fliegt ne Exception, wodurch die Außgabe stockt

3883
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowGui hängt sich auf bei Verwendung der SignallampeMediumNicht Reproduzierbar20.10.201920.10.2019 Task Description

Gui hängt sich auf sobald ich versuche das Input Assignment versuche aufzurufen. Sobald ich die Signallampe aus dem Softdesk und den Output im Input Assignment lösche.

3882
0%
ServerWunsch / IdeeLowIm Midi Manager, bei gelisteten Midi-Geräten in der Tab...Very LowNeu20.10.201920.10.2019 Task Description

Ziel: DMC öffnet nicht alle verfügbaren Midi Geräte im Betriebssystem, sondern nur die erlaubten.

Motivation: Die Startreihenfolge und damit das öffnen von beliebigen Midi Software sollte eagl sein.

Aktuell muss andere Software vor DMC geöffnen werden und DMC zuletzt, damit die nicht für DMC vorgesehenen Midi-Port nutzbar sind.

3877
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowInput Assignment - Speedmaster Pause FunktionMediumUnbestätigt18.10.201918.10.2019 Task Description

Ich würde gerne einen Speedmaster “pausieren” können.

3876
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowInput Assignment - Und und Oder Funktion mit mehr als 2...Very LowUnbestätigt18.10.201925.10.2019 Task Description

Ich hatte jetzt schon einige male das Problem, dass ich eine Oder Funktion mit mehreren Buttons bauen wollte. Für 6 Buttons benötige ich derzeit 5 Oder Gatter. Hier wäre es schick, wenn der Baustein mehrere Eingänge hätte…

3875
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowTheming - Titelzeile an Windows Theming anpassen.Very LowUnbestätigt18.10.201919.10.2019 Task Description

Bei mir passt sich die Titelleiste von Fenster Fenstern, die nicht selektiert sind, nicht an Theming von Windows an. Das wäre schick :)

Im Screenshot ist das Device Control Fenster im Fokus. Deshalb ist es blau (so ist es auch im Theming eingestellt), Der Explorer unten rechts ist nicht im Fokus und deshalb dunkel. Die Stage View rechts daneben müsste dementsprechend auch so aussehen.

3874
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk - Import Export FunktionVery LowUnbestätigt18.10.201919.10.2019 Task Description

s. Überschrift

3870
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowParametermaster funktionieren nicht mit FilternVery LowNeu3.2.116.10.201924.10.2019 Task Description

Parametermaster funktionieren nicht mit Filtern z.B. Peak des PWM Effekts oder Max des Random Effekts.
Folge: die Ausgabefrequenz bricht ein und es wird z.B. immer ein Dimmwert von 0 ausgegeben.

3867
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowTabControl Buttons zu weit Rechts (außerhalb des Bildes...MediumZugeteiltPatrick Grote16.10.201917.10.2019 Task Description

Wenn im IA zu viele Tabs vorhanden sind, werden die Buttons zum wechseln zu weit rechts gezeichnet (siehe Screenshot)

3864
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowActivieren/Deaktivieren von DMXInterfaces wird nicht an...MediumUnbestätigtArne Lüdtke3.2.115.10.201915.10.2019 Task Description

Wenn ich DMX-Interfaces und Ports aus dem Kernel heraus im Code Activiere oder Deaktiviere wird dies nicht an die GUI durchgereicht

3861
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowParameter für Breite des Colorscroll-EffektsVery LowUnbestätigt13.10.201917.10.2019 Task Description

Aktuell kann ich die Breite des Colorscroll-Effekts nicht konsequent beeinflussen. In bestimmten Situationen wird die Pixelbreite hochgesetzt.

Daher wünsche ich mir an dieser Stelle einen zusätzlichen Parameter im Effekt, welcher die Breite des Effekts grundlegend festlegt, also wie viele Pixel die gleiche Farbe zeigen sollen. Um langfristig flexibler zu sein, wäre auch zu überlegen, ob man einen Teil der Fanning-Operatoren zulässt, wie zum Beispiel das #. Sollte dies aber den Rahmen sprengen, könnte man hier auch umgekehrt über eine entsprechende Anpassung der Colorlist arbeiten.

3853
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowEin Node der eine listen von Typen im Project herausgib...MediumUnbestätigtPatrick Grote3.2.109.10.201909.10.2019 Task Description

Ich stelle in dem Node ein, welcher Typ (Device, DeviceGroup, Cuelist, Executor, …) aufgelistet werden soll.
es gibt dann drei Outputs IDs, Numbers & Names, sowie Der Outputs, des Typs uns des Counts

Hintergrund, mann könnte dann ein Softdesk-Control(Dropdown, Listbox, UpDown-Chooser) implementieren und dieses mit denn Daten füttern.

3852
0%
StageViewWunsch / IdeeLowKeine Farbvisualisierung des Colorpickers bei RGB+ und ...LowZugeteiltArne Lüdtke3.2.109.10.201915.10.2019 Task Description

Im Zuge von Tests rund um das Ticket FS#3851 fiel mir der folgende Fehler auf: Besitzt ein Matrix- oder Radix-Gerät neben der Definition der Matrix bzw. Radix auch noch eine RGB+-Definition, um die gesamte Lampe auf eine bestimmte Farbe zu setzen, wird dieses von der Stage View ignoriert.

Der Colorpicker spricht die DMX-Kanäle für rot, grün, blau und weiß ordnungsgemäß an, die Stage View zeigt diese eingestellte Farbe jedoch nicht an. Erst wenn ich eine Farbe über das Matrix- bzw. Radix-Window einstelle, zeigt die Stage View diese Farbe an.

Im Anhang sind zwei vereinfachte DDFs zu finden, die das Problem reproduzieren. Aufhänger war hier der Futurelight Eye-7 RGBW Zoom.

Mit dem Ticket  FS#3573  ist dieser Fehler nicht vergleichbar, da der dort angezogene Showtec Expression 8000 Q4 über eine solche RGB+-Defintion nicht verfügt.

Showing tasks 1 - 50 of 362 Page 1 of 81 - 2 - 3 - 4 - 5 - Last >>

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing