DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDFortschrittKategorieAufgabentypSchweregradZusammenfassungDringlichkeitStatuszuständigfällig in Versionfällig amangelegtzuletzt geändert
1972
100%
GUIFehlerberichtniedrigGUI stürzt nach laden IMMER ab und muss neu getartet we...geringZugeteiltMarkus M.14.05.201404.10.2014 Aufgabenbeschreibung

s.o.

Es Kommt eine Fehlermeldung von er GUI und dann nochmal nen Ladebalken, danach schließt sich die GUI von alleine

=⇒ Hallo Markus, bitte noch gefixtes OSC Plugin einchecken :-)

2732
90%
ServerWunsch / IdeeniedrigAutomix Mode auch für RGBA-GerätegeringNeu14.03.201712.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Analog zum White Automix Mode sollte auch für Amber, UV und jede weitere “Sonderfarbe” abseits von RGB die Möglichkeit hinzugefügt werden, wie die Farben einzumischen sind.

2372
90%
GUIToDomittelDark ThemegeringZugeteiltPatrick Grote3.208.12.201509.08.2017 Aufgabenbeschreibung

A dark version of DMXControl, great for working in dark environments. Making it easier on the eye and the screen would be less of a distraction if the control booth is located in the middle of the audience.

2371
90%
GUIToDomittelGUI Themes, (i.e. Dark Theme)geringZugeteiltPatrick Grote3.207.12.201531.08.2017 Aufgabenbeschreibung

Es sollte die möglichkeit geben verschiedene Themes zu laden, welche vom Benutzer individuel angelegt werden können, und Werkthemes, wie Standarttheme und Dark Theme.

Ein Dark theme hat den vorteil, im Livebetrieb, das es nicht so grell blendet.


TODOs!!!


  • OwnerDraw DataGridView
  1. Column-Sortierungspfeile werden nicht angezeigt
  2. Column-Resize wird nicht visualisiert
  3. Row-Selectionpfeil wird nicht angezeigt
  4. Tree-Nodes werden nicht angezeigt
  • Menues Von Fenstern, die nicht einem ToolStrip angehöhren einfärben
  • ListView
  1. TabellenForm einfärben
  • Workaround für ScrollBars einbauen

MfG
Qasi

2738
80%
GUIToDoniedrigBenutzerdefinierte Festlegung der angezeigten Wertebere...geringBenötigt TestsArne Lüdtke3.1.115.03.201730.09.2017 Aufgabenbeschreibung

Auf Basis der Diskussion im Forum https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/12498-wertebereich-für-color-im-device-control/ sollen folgende, vom User einstellbare Wertebereiche im Device Control geschaffen werden:

  • Internal: 0.0 bis 1.0 (direkte Anzeige des Kernel-internen Werts)
  • Byte: 0.0 bis 255.0 (als Double implementiert)
  • Percent: 0.0 bis 100.0 (Wertebereich in %)

Gültig sollen diese Einstellungen / benutzerdefinierten Wertebereiche für folgende Funktionen sein:

  • Dimmer
  • Color
  • PT-Speed
  • Iris
  • Focus
  • Frost
  • ggf. RAWs

Für folgende “physikalischen” Werte soll ähnlich verfahren werden:

  • Frequency
  • Angle
  • Time

Zugehörige Funktionen wären:

  • Pan / Tilt
  • Strobe
  • Effect-Speed
  • ggf. weitere

Die Eigenschaften müssen nach Typ gruppiert werden und abhängig vom Typ gibt es entsprechende Darstellungen. So hätte der Typ “Geschwindigkeit” eher die Auswahl “BPM, Hz, ms, s” wohingegen der Typ “Intensity” die oben genannten Auswahlmöglichkeiten hat.

2671
60%
GUIToDoniedrigCreate XYZ in Unterordnern nicht möglichgeringAnalysierenPatrick Grote3.217.01.201720.06.2017 Aufgabenbeschreibung

Ich kann in Unterordnern keine Cuelists/Cuelist Groiups/ Devices/ Device Groups/ etc. über das Kontextmenü hinzufügen.

Außerdem werden neue o.g. immer im Hauptordner angelegt, die mit dem Button “Create XYZ” in der Menüleiste erstellt werden.

Edit: Patrick: Memo an mich. Das trift auf alle Nodes zu !!!!

677
50%
StageViewToDomittelStageView / Property Grid, multi beam fixturesgeringZugeteiltPatrick Grote3.229.04.201719.12.201101.08.2016 Aufgabenbeschreibung

hat ein Gerät mehrere Beams, wird es als 1 Icon im LV angezeigt.

Für die folgende Erklärung sei Beispielhaft folgendes Gerät gegeben:

Beam 1:
- RGB
- Position (gilt für alle Beams)
Beam 2:
- RGB
Beam 3:
- RGB

Lösung:
0. Es gibt einen “Master Beam” (der 1. Beam) welcher allgemeine Eigenschaften enthält, die sich die Beams teilen. Per Konvention ist das der 1. <function> Block im DDF. Die Eigenschaften (e.g. <dimmer>) werden mit “global=true” markiert, falls es eine globale Eigenschaft ist. In diesem Fall wird die Eigenschaft auch angezeigt, wenn ich einen anderen Beam selektiere. Der Masterbeam ist also so etwas wie eine “Beamgruppe”.

1. Darstellung im Stageview ist umschaltbar zwischen Einzeldarstellung und Beam Darstellung
⇒ Darstellung als Multibeam nur, falls Gerät > 1 Beams besitzt.
⇒ Einzeldarstellung: Wie aktuell, nur bei “Multibeam” Devices wird unter dem “Hauptbeam” angedeutet, dass es zusätzliche Beams gibt (e.g. Icon oder kleine Vierecke). Die Einzeldarstellung ist quasi der Masterbeam.
⇒ Multibeam Darstellung: Die Beams werden als “Matrix” dargestellt und jeweils gezeichnet wie aktuell der Hauptbeam
⇒ Dies gilt natürlich für Geräte UND Gruppen :-) ⇒ Sollte Beam 1 nur Global Eigenschaften enthalten, wird er in der Beam Darstellung NICHT angezeigt. Begründung: Die Global Eigenschaften des Masterbeams werden auch in den anderen Beams dargestellt. Ergo ist eine separate Darstellung nicht notwendig.

2. Selektion Beam / Master
In der Einzeldarstellung selektiere ich den “Masterbeam”. Über ein Tastaturknopf kann auf Beam Selektion umgeschaltet werden und es werden nur die einzelnen Beams markiert. Das Selektieren einzelner Beams ist für Fanning wichtig.
⇒ Wenn Masterbeam selektiert ist, werden die gemergden Eigenschaften aller Beams im PG angezeigt:
Beispiel:

- RGB (Beam 1-3)
- Position

Wenn ich nun das RGB ändere, ändere ich das RGB aller 3 Beams

⇒ Wenn Beams selektiert sind, wird jeder Beam mit seinen Eigenschaften dediziert im PG angezeigt (Beispiel Beam 2, 3 selektiert)

- Global
  - Position
- Beam 2
  - RGB
- Beam 3
  - RGB

3. Fanning
Master selektiert ⇒ Fanning über Geräte (wie bisher)
Beams selektiert ⇒ Fanning über Beams

595
50%
GUIWunsch / IdeemittelCuelist, Cue als Trackingsperre für Record und PlaybackgeringZugeteiltDennis11.09.201106.11.2013 Aufgabenbeschreibung

2 unterschiedliche Attribute sollte es für Cues geben

Das erste greift während der Programmierung:
Cue 5 ist als Sperre markiert, in Cue 1 füge ich einen weiteren Kreis hinzu. Durch tracking wird dieser jetzt bis einschl. Cue 4 ausgegeben. In Cue 5 wird nun automatisch der urspüngliche Werte (in diesem Fall 0) gespeichert. Nehme ich die Sperre wieder raus, werden die automatisch gesetzten Werte gelöscht.

Das zweite während dem Playback:
Wird dieses Attribut für ein Cue gesetzt, bedeutet dies, dass alle Werte, auch getrackte, erneut ausgegeben werden.
Hintergrund ist folgender, Cue 7 ist ein sehr langsamer fade to black für kreis 1. Also wird die 0 getrackt. Cue 8, Cue 9 (verändern Kreis 1 nicht) werden ausgeführt, während Cue 7 noch ausblendet. Cue 10 soll jetzt ein Black sein. Würde der Black aufgerufen werden, bevor der Fade von Cue 7 beendet ist, gehen alle Kreise bis auf Kreis 1 aus, dieser würde den Fade weitermachen, weil eben nach Cue 7 keine weitere Instruktion für Kreis 1 kamen. Wird nun dieses Attribut gesetzt, werden alle Werte dieses Cues als neue Instruktion betrachtet, in Cue 10 also auch die 0 von Kreis 1 (aber nur während dem Playback) und ausgegeben und beendet somit auch den laufenden Fade.

757
30%
AudioAnalyserFehlerberichtniedrigAudioAnalyser schikt keine werte über Input Assingment ...geringZugeteiltFrank Brüggemann20.02.201217.03.2013 Aufgabenbeschreibung

s.o.

2740
10%
ServerToDohochSpeedMaster einbauennormalZugeteiltPatrick Grote3.215.03.201714.04.2017 Aufgabenbeschreibung

s.o.
Es Können x-Belibige SpeedMaster angelegt werden.
Diese SpeedMaster erscheinen als eigene Gruppe in der Master-Ansicht.

Ich kann den SpeedMaster in Effekten eintragen “[SpeedMaster1]” Ich kann den SpeedMaster Belibige Teitbasierte Werte übergeben, und dieser errechnet daraus einen Einheitlichen Speedwert(Hz) für die Effekte
Ich kann Speedmaster per Inputs Steuern

Es wird einen Special SpeedMaster geben, welcher Global alle SpeedMaster beeinflust.

Es kann auch ein Beat übergeben werden.

1298
10%
GUIWunsch / Ideesehr niedrigSprachegeringZugeteiltStefan Krupop31.12.201210.03.2017 Aufgabenbeschreibung

Wäre es möglich, auch eine deutsche Version anzufertigen?
Wäre dann auch gerne zur Mithilfe bereit

2989
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigBlinde Bereiche festlegengeringNeu03.12.201708.12.2017 Aufgabenbeschreibung

Schön wäre es, wenn man in der GUI im Projektexplorer oder über die View Bereiche für Fixtures und Gruppen fest legen kann in den Movig Heds etc. nicht reinlaufen sollen und/oder der Dimmer in diesem Bereich auf null gesetzt wird. Ähnliches gibt es bereits bei der Steuerung von Lasern.

2987
0%
ServerFehlerberichtmittelGlobale Cuelist-Optionen werden nicht übernommengeringNeu27.11.201727.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Hi zusammen,

mir ist gestern ein sehr interessanter Fehler aufgefallen:
Und zwar wollte ich die Fade-Down Time in meiner Cueliste sichtbar machen. Dazu gehe ich in die Settings und dort eben auf Cuelist und setze die Column Fade-Down Time auf “true”.
Wenn ich nun eine Cueliste öffne, taucht die Fade-Down Time jedoch nicht auf.

Gehe ich über die Cuelist-Optionen lande ich ebenso in den Settings. Wenn ich nun jedoch die Fade-Down Time auf “true” setze, taucht diese auf.

Das ganze stört mich jetzt nicht sonderlich stark, aber wenn ich mehrere Cuelisten anlege, muss ich in jeder dieses Feld auf “true” setzen und das nervt dann doch etwas.

Viele Grüße
Matze1992

2982
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigRadiale MatrixgeringUnbestätigt20.11.201720.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Bislang gibt es in DMXControl 3 aktuell rechteckige Matrizen. Diese lassen sich aber nur bedingt für Moving-Heads verwenden, die einen runden Kopf besitzen und die Anordnung der Pixel rund bzw. wabenförmig ist. Um diesen Fall besser zu unterstützen, schlage ich vor, ein solche radiale Matrix - oder kurz “radix” - in DMXControl 3 zu implementieren.

2981
0%
GUIFehlerberichtniedrigIcons in Cuelist inkl. Menüs wirken unscharfgeringUnbestätigt18.11.201718.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Entsprechend des beigefügten Screenshots ist zu erkennen, dass die Icons für die Buttons im Cuelist-Menü deutlich unschärfer wirken als beispielsweise die Icons im linken Bereich.

2980
0%
ServerWunsch / IdeemittelKombination von Presets und Effekten zulassennormalUnbestätigt18.11.201718.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Sobald ich auf eine Funktion ein Preset und einen Effekt anwende, wird die Verknüpfung zum Preset entfernt. Würde diese Kombination zugelassen werden, sind folgende Szenarien möglich:

  • In Cues mit Effekten für die Dimmer kann ich über das Preset die Grundhelligkeit bestimmen.
  • Für Bewegungen kann ich über Presets zentral den Mittelpunkt für Bewegungen bestimmen.
2978
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigCuelist, Action, Play entfernen und auf GO legenhochZugeteiltDennis16.11.201716.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Play ist aus der GUI heraus nicht mehr verwendbar. GO hat diese Funktion übernommen. Auch als ScenelistScene Aktion sollte Play nicht mehr verwendet werden.

2975
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigCuelist, GoTo Zeit beim stoppen einer anderen Cuelist v...hochNeuDennis11.11.201712.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Wird eine Cueliste (1) durch eine andere Cueliste (2) gestoppt, sollte es möglich sein, dass die Cueliste 1 statt ihre eigene Release Zeit die GoTo Zeit von Cueliste 2 verwendet.

2973
0%
ArtNetFehlerberichtniedrigArtNet, provide a way to disable ArtNet 4 functionality...hochNeuDennis11.11.201711.11.2017 Aufgabenbeschreibung

or no ArtNet Input will be possible

2972
0%
ArtNetWunsch / IdeeniedrigArtNet, provide legacy Server PluginhochNeuDennis11.11.201711.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Which supports more than 4 Send Ports for non ArtNet 4 Node but no Input Ports.

2969
0%
ArtNetFehlerberichtniedrigNeues ArtnetPlugin Universen-Zuordnung ist komischhochUnbestätigtDennis3.211.11.201711.11.2017 Aufgabenbeschreibung

laut DMXWorkshop wird DMX ausgegeben auf
den folgenden Subnetzen:
0
1
2
3

8
9
10
11

16
17
18
19

24
25
26
27

Sollten das nicht 0-15 sein?
Zudem ist die Universenzuordnung in den Propertys komisch (siehe Foto)

2968
0%
ServerToDomittelXNA-MatrixEffekte per ShadergeringZugeteiltPatrick GroteTBD (UIS)10.11.201710.11.2017 Aufgabenbeschreibung

s.o.

2962
0%
ServerFehlerberichtniedrigProgrammer zeigt falsche Gobo-Werte anhochUnbestätigtArne Lüdtke3.208.11.201708.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Fehler ist in der 3.1.1 und der 3.2

Es ist ein Sehr komisches verhalten.

Anhand des ClayPaky QWO800

Ich Klicke im GoboPanel bei
Gobowheel 2 auf Gobo 7 -&gt; Programmer zeigt das richtige
Gobowheel 2 auf Open -&gt; Programmer zeigt das richtige
Gobowheel 1 auf Gobo 8 -&gt; Programmer zeigt das richtige
Gobowheel 2 auf Gobo 7 -&gt; Programmer zeigt immernoch Gobo 7
Gobowheel 1 auf Open -&gt; Programmer zeigt das richtige
Gobowheel 2 auf Gobo 7 -&gt; Programmer zeigt immernoch Open
Gobos auf Gobo 3 -&gt; Programmer zeigt das richtige
Gobowheel 1 auf Open -&gt; Programmer zeigt immernoch Gobo 3

2961
0%
ServerFehlerberichtniedrigColorpickerDefault ändert teilweise nur StageView, nich...geringNeu07.11.201718.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Die durch ColorpickerDefault erzeugten Buttons für bestimmte Farben ändern manchmal nur die im StageView angezeigten Farben, jedoch nicht die DMX-Ausgabe.

Manchmal funktioniert es und manchmal nicht. Ich konnte bisher nicht herausfinden, warum es manchmal funktioniert und manchmal nicht.

2959
0%
ServerFehlerberichtmittelAutoprepare funktioniert nichtgeringNeu06.11.201718.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Bei mir läuft Autoprepare überhaupt nicht. Betrifft mindestens die Farbe, mehr bisher nicht getestet.

Habe mit verschiedenen Geräten in verschiedene Projekten (u.a. blanko Projekt) getestet. Er faded immer von weiß zur gewollten Farbe während der Dimmer ebenfalls einfaded. Auch schon getestet den Dimmer vorher nochmal explizit auf 0 zu setzen, leeren Cue vor den Cue mit Autoprepare, nichts hilft.

Natürlich immer Autoprepare in Cuelist, Cue und Gerät aktiviert.

Autoprepare wäre wenn es funktionieren würde eine sehr große Erleichterung für mich.

2957
0%
PluginToDoniedrigMIDI-Plugin Continuos Integration normalUnbestätigt3.1.202.11.201702.11.2017 Aufgabenbeschreibung

MIDI-Plugin aus GitHub abhohlen und gegen 3.1.x Bauen und mit ausliefern

2956
0%
StageViewWunsch / IdeeniedrigMehrfache Kanalzuweisung wird nicht visualisiertgeringNeu01.11.201701.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Wenn mehrere Geräte mit den selben DMX Kanälen angelegt werden, so zeigt nur das erste Gerät in der StageView den aktuellen Zustand an. Alle weiteren Geräte bleiben schwarz.

Das ist sehr irritierend, wenn man z.B. auf der Bühne mehrere Geräteblöcke hat, die synchron agieren soll, aber auf dem Bildschirm nur eines “funktioniert”.

2955
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigGPU-Load im Monitoring einbauennormalUnbestätigt31.10.201701.11.2017 Aufgabenbeschreibung

s.o.

Wie die CPU-Load anzeige im Monitoring fenster, zusätzlich die GPU-Load einbauen für GUI und Kernel

Hab da auch eine Lib die alle gängigen Grafik-Karten-Hersteller abdeckt, aber die bekommen wir nur auf direkte anfrage.
https://www.techpowerup.com/gpuz/

2954
0%
ServerToDomittelFuturelight DMH-160 voll funktionsfähig machengeringUnbestätigtArne Lüdtke29.10.201729.10.2017 Aufgabenbeschreibung

Dieses Gerät (und weitere) besitzt mehrere Modus-Kanäle, welche das

  • Farbrad (DMX-Kanal 11), Modus über DMX-Kanal 10
  • rotierendes Goborad (DMX-Kanal 13), Modus über DMX-Kanal 12
  • Goborotation (DMX-Kanal 15), Modus über DMX-Kanal 14
  • statisches Goborad (DMX-Kanal 17), Modus über DMX-Kanal 16
  • Iris (DMX-Kanal 23), Modus / Effekt über DMX-Kanal 17

unterschiedlich arbeiten lassen. Das heißt abhängig vom gewählten Modus ändert sich die Belegung der zuvor genannten Kanäle. Bei der Iris könnte man an dieser Stelle vielleicht analog zum strobetype arbeiten, da hier nur der Effekt geändert wird.

Aktuell kann zum Beispiel die Richtung der Goborotation nur über einen rawstep angewählt werden.

Im Anhang das DDF für den Extend-Modus sowie die Basic 16bit-Modus sowie die Bedienungsanleitung.

2952
0%
ServerToDokritischSystemanforderungen anpassen auf DircetX 10verschobenZugeteiltJens-Peter Kühn3.229.10.201729.10.2017 Aufgabenbeschreibung

s.o.

Wird für Shader-Modell V3.0+ benötigt.
Und Die Gobocorrelation

2942
0%
GUIToDomittelOberfläche für Textskalierung unter Windows 10 optimier...normalUnbestätigt06.10.201706.10.2017 Aufgabenbeschreibung

Wird die Skalierung von Texten unter Windows 10 aktiviert, verliert der Text der GUI an Schärfe. Ein Beispiel ist im Anhang beigefügt. Die Fenstertitel werden von Windows gesteuert und haben daher eine klare Schrift, während die eigentlichen Inhalt von DMXControl 3 selbst angesprochen und daher nicht skaliert werden.

Das Thema Skalierung kommt immer dann zum Tragen, wenn hochauflösende Displays zum Einsatz kommen, wie im vorliegenden Fall eine native Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln.

2924
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigVisuelles Feedback bei Drag&Drop von Devices in eine Gr...geringNeu17.09.201717.09.2017 Aufgabenbeschreibung

Wenn ich mit der Maus per Drag&amp;Drop ein oder mehrere Geräte in eine “Device Group” ziehe, dann bekomme ich kein Feedback. Ich sehe im Projekt Explorer keine Änderung und muss erst die Gruppe öffnen, damit ich sehe, dass beim Hinzufügen alles geklappt hat.

Für den Benutzer wäre es hilfreich, eine Reaktion vom Programm zu bekommen.

Eine Möglichkeit wäre, dass nach dem Drag&amp;Drop die Gruppe kurz das Aussehen verändert. (Irgendwo habe ich einmal eine pulsierende Reaktion in einem anderen Programm nach einem Drag&amp;Drop gesehen, das ziemlich ansprechend war)
Eine andere Möglichkeit wäre, dass im Tree vom Projekt Explorer mit angezeigt würde, wieviele Geräte aktuell in der Gruppe drin sind. Diese Anzahl würde sich dann natürlich nach dem Hinzufügen veränden.

2923
0%
GUIFehlerberichtniedrigLöschen von Geräten aus Device Groups funktioniert nich...geringNeu17.09.201723.09.2017 Aufgabenbeschreibung

Neues Projekt, 5 Geräte auf einmal anlegen von “RGB PAR” (Varytec) und diese automatisch in eine neue Gruppe packen lassen.
In “Device Groups” und dort in die neue Gruppe wechseln. Alle Devices innerhalb der Gruppe auswählen und diese löschen (entweder mittels “ENTF” oder “Delete”).

Es werden nicht alle Geräte gelöscht.
Manchmal werden mehr Geräte angezeigt, als noch in der Gruppe drin sind, die bereits gelöscht wurden, manchmal stimmt die Anzeige aber auch.
In vielen Fällen müssen die Geräte mehrfach gelöscht werden, damit die Gruppe dann leer ist.

2922
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigTextauswahl durch Maus mittels 3-Fach klick für die gan...geringNeu17.09.201717.09.2017 Aufgabenbeschreibung

Wenn ich z.B. in den Properties von einem Gerät oder einer Gerätegruppe bin und den Text anpassen möchte, dann kann ich mittels Maus nicht einfach den ganzen Inhalt des Textfeldes mittels 3 Klicks der Maus auswählen, wenn dieser Leerzeichen enthält.
Bei den meisten heutigen Programmen ist es üblich, dass man mittels 3 schneller Klicks hintereinander mit der Maus in das gleiche Feld alle Inhalte einer Zelle (oder zumindest einer Zeile) auswählen kann.

Es wäre schön, wenn DMXControl auch diese Funktion bieten könnte.

2918
0%
GUIFehlerberichtniedrigPictorSelector geht nicht mehrhochUnbestätigtPatrick Grote3.210.09.201710.09.2017 Aufgabenbeschreibung

s.o.

2916
0%
GUIFehlerberichtniedrigAttachable-Animation geht nichtnormalZugeteiltPatrick Grote02.09.201702.09.2017 Aufgabenbeschreibung

s.o.

2915
0%
GUIFehlerberichtmittelFalsche Farben in TreeViews und Numeric FeldernhochUnbestätigtPatrick Grote01.09.201701.09.2017 Aufgabenbeschreibung

In besagtem “Add Device” Window passen die Farben nicht. Es sieht so aus als ob Eingabefelder deaktiviert sind, obwohl das nicht der Fall ist.

2914
0%
GUIFehlerberichtniedrigProjekt Explorer leer bei VerbindungnormalUnbestätigtPatrick Grote01.09.201701.09.2017 Aufgabenbeschreibung

Interessanter Weise ist der Projekt Explorer leer beim neuverbinden. Erst Refresh füllt ihn. Das war früher nicht so.

2913
0%
GUIFehlerberichtmittelName der Gerätegruppe in Neue Geräte FehltnormalUnbestätigtPatrick Grote01.09.201701.09.2017 Aufgabenbeschreibung

In dem Fenster zum Hinzufügen von Geräten gibt es ein Dropdown wo die Geräte direkt einer neuen oder existierenden Gruppe

2912
0%
GUIFehlerberichthochMatrix Patch Window geht nicht mehrhochUnbestätigtPatrick Grote01.09.201701.09.2017 Aufgabenbeschreibung

Wenn man versucht Geräte auf eine Matrix zu patchen geht das mit den neuen Controls nicht.

2910
0%
ServerToDoniedrigTint-Handler hinzufügennormalUnbestätigt3.227.08.201701.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Tint ist die Balance zwischen Grün und Magenta.
Zusätzlich muss ein Control wie für Farbtemperatur gebaut werden

Beispiel:
0 to 1 = neutral white
2 to 127 = full plus-green to neutral white
128 = neutral white
129 to 255 = neutral white to full minus-green (full magenta)

2909
0%
GUIToDoniedrigEdit in Programmer oder Menü-Eintrag Add cue für zur An...geringEntscheidung22.08.201722.08.2017 Aufgabenbeschreibung

Öffne ich Cuelists zur Ansicht kann ich die Cues in den Programmer legen. Allerdings sieht es scheinbar so aus, dass ich auch Werte aus dem Programmer wieder in die zur Ansicht geöffnete Cuelist abspeichern kann. Tatsächlich werden die Werte aber in der Cue abgelegt, die im Edit-Modus einer Cuelist geöffnet ist.

Daher wäre es zu überlegen, die Menüpunkte zum Bearbeiten von Cues in der zur Ansicht geöffneten Cuelist zu entfernen. Welche dies sind, wäre noch festzulegen. Möglicherweise reicht der Menüpunkt “Add Cue” aus.

2908
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigAnzahl "erwarteter" Warnungen reduzierenhochUnbestätigt3.1.120.08.201727.08.2017 Aufgabenbeschreibung

Beim Start des Kernels werden aktuell reichlich Warnungen im Log angezeigt, die scheinbar “eingeplant” sind, sprich: Die auch auftreten, wenn das Programm eigentlich normal arbeitet.

Beispiele:
16:55:39 WARN KernelRunManager - BitmapTransformationManager [Manager NOT initialized].
16:55:39 WARN ResourceManager - Loading Resource when Service is not Started. ManagedTree may not get loaded: KernelSpecialLayerConfig.xml

Bei einem normalen Start sollte der Kernel keine solchen Warnungen anzeigen - ich denke, das verwirrt Benutzer bloß, die dann denken dass irgendetwas nicht stimmt.
Daher sollte entweder das Log-Level für diese Meldungen reduziert werden, oder aber sie sollten nur gelogged werden, wenn sie tatsächlich zu einem Problem führen.

2907
0%
GUIToDoniedrigHSL in ColorControl einbauengeringZugeteiltPatrick GroteTBD (UIS)12.08.201712.08.2017 Aufgabenbeschreibung

External Link

2897
0%
GUIFehlerberichtmittelFalsche Umrechnung im benutzerdefinierten Wertebereich ...hochNicht ReproduzierbarArne Lüdtke10.08.201703.09.2017 Aufgabenbeschreibung

Möchte ich im Wertebereich 0 ... 100 die Farbe weiß einstellen, rechnet die GUI die Werte effektiv gesehen schon bei der Eingabe falsch um und es kommt ein grau heraus (siehe Bild 1). Beim Drücken der Enter-Taste kommt dann auch “die zahlenmäßige Bestätigung” (Bild 2).

2895
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigBenutzerdefinierte Shortcut für KommandozeilegeringUnbestätigt06.08.201706.08.2017 Aufgabenbeschreibung

Wie im Projektgespräch vom 06.08.2017 vorgeschlagen sollte der Shortcut zum Aufrufen der (geplanten) Kommandozeile vom Benutzer einstellbar sein. Die aktuelle Belegung F12 aus dem Input Assignment zu entfernen, könnte umgekehrt Verwirrung stiften und es würde sowieso dieser Vorschlag unterbreitet werden.

2874
0%
ServerFehlerberichthochGroupmaster flackert beim AusfadengeringAuf User warten20.06.201711.08.2017 Aufgabenbeschreibung

Hallo!
In meinem Setup habe ich ein DMX-IN über ArtNet, was Werte von einem echten Pult empfängt.
Diese sind über das Input Assignment auf die Group Master gepatcht. Dabei ergibt sich folgendes Problem:
Ist der Input-Wert auf 100 %, und wird langsam zurückgefadet, geht der Dimmer kurz ganz aus bevor er sich dem Fade “anschließt”.

Dieses Problem liegt definitiv nicht am ArtNet-IN, sowohl in den einzelnen ArtDMX-Paketen als auch im Channel Mode ist kein Rückfallen im Fade zu sehen.

Viele Grüße
margau

2844
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigFarbfadegeringNeu06.06.201714.08.2017 Aufgabenbeschreibung

Schön wäre ein “Werkzeug” einzubauen, das beim faden von z.B. Rot auf Blau der Farbverlauf nicht über weiß fadet. Ich kenne das so das man z.B. sagt, fade über eine dunkle Farbe. Oder auch beim faden von Rot auf Blau wird an dem Punkt wo Weiß kommt, würde der Scheinwerfer in den Moment automatisch runtergedimmt werden.

2843
0%
AudioAnalyserFehlerberichtkritischAudioAnalyser Stürtz bei ASIO ab.eiligZugeteiltArne LüdtkeFrank Brüggemann3.1.230.12.201706.06.201701.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Der AudioAnalyser bringt bei der Verwendeung von ASIO4all beim Starten der Beaterkennung die GUI zum Abstürzen. Bei der Nutzung von TracktorAudio 6 stürzt die GUI beim öffnen des AudioAnalysers ab. Die Log-Datei ist bei ASIO4all entstanden

2833
0%
GUIFehlerberichtmittelCuelists und Devices werden aus GUI entferntnormalBenötigt Tests27.05.201728.06.2017 Aufgabenbeschreibung

In bis dato noch nicht nachvollziehbaren Situationen werden beim Anwählen von Cuelists und Devices aus der GUI gelöscht.

Ein vollständiges Speichern des Projekts ist möglich. Nach dem Neuladen des Projects sind die Cuelists und Devices wieder da.

zeige Aufgaben 1 - 50 von 314 Seite 1 von 71 - 2 - 3 - 4 - 5 - letzte >>

Verfügbare Tastenkürzel

Aufgabenliste

Aufgabendetails

Aufgabenbearbeitung