Bugtracker DMXControl 3

  • Status Zugeteilt
  • Percent Complete
    0%
  • Task Type Wunsch / Idee
  • Category GUI & Server → GUI → StageView
  • Assigned To
    Patrick Grote
  • Operating System All
  • Severity Very Low
  • Priority Very Low
  • Reported Version 3.2.1
  • Due in Version 3.4
  • Due Date Undecided
  • Votes
  • Private
Attached to Project: DMXControl 3
Opened by Stefan Kistner - 08.01.2021

FS#4335 - Prüfen der Reihenfolge von Device Groups mittels Highlight

An vielen Stellen wird kommuniziert, dass Device Groups ein wichtiges Hilfsmittel sind. Da die Reihenfolge der Geräte innerhalb der Gerätegruppe von entsprechender Relevanz ist, wäre es gut, es gäbe eine Möglichkeit zur manuellen Prüfung direkt in der Stage View.

Ein Gedanke wäre hierzu auf die Highlight-Funktion zurückzugreifen, wo ich dann nach dem Auswählen einer Device Group eine Rückmeldung in der Stage View und damit auch auf der Bühne erhalte. Denn es muss ja nicht zwingend so sein, dass die Reihenfolge der Icons in der Stage View mit der tatsächlichen Reihenfolge in den Device Group übereinstimmt. Selbstverständlich muss aber im ersten Zug gewährleistet bleiben, dass mir vorrangig alle Geräte gehighlightet werden, die in dieser Gruppe enthalten sind.

Joseph Noetzel commented on 09.01.2021 11:08

Find ich für Highlight nicht passend. Evtl. könnte man im Kontextmenü anbieten "check group order" oder sowas und der legt einfach nen Chaser auf die Gruppe.
Aber Hightlight würde ich gerne so lassen wie es aktuell ist.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 12.01.2021 08:00

Versteh ich nicht. Wir haben doch den Project Explorer, wozu brauche ich das in der StageView?

Die Reihenfolge von Gruppen ändert sich jetzt nicht ständig. Wieso braucht man da eine Abkürzung im StageView? Oder geht es bei dem Feature darum sicher zu stellen, dass das StageView richtig angeordnet ist?

Stefan Kistner commented on 12.01.2021 08:35

Die Stage View ist hier ein wenig sekundär. Es soll primär um den realen Aufbau gehen, sodass man feststellen kann, ob die Geräte richtig adressiert oder auch positioniert sind.

Wieso ich darauf komme, kann man dann in meinem Live-Tutorial sehen, was ich aufgezeichnet habe. Denn die Anordnung der Icons in der Stage View kann ja wie in dem Video dann zu sehen grundsätzlich passen, weil man die bereits im Vorfeld vorbereitet hat.

Daher schlage ich vor: sobald mein Live-Tutorial verfügbar ist, verweise ich nochmal darauf.

Ganz nebenbei könnte es das Highlighten aber insgesamt auch nochmal etwas angenehmer machen, wenn man sich nach dem Auswählen einer Device Group mittels vor und zurück durch die Device Group arbeiten (klicken) kann und nicht mehr Gerät für Gerät einzeln in der Stage View auswählen muss.

Project Manager
Patrick Grote commented on 12.01.2021 17:24

wenn master Branch auf 3.4, dann diskutieren wir

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing