Bugtracker DMXControl 3

  • Status Unbestätigt
  • Percent Complete
    0%
  • Task Type Wunsch / Idee
  • Category GUI & Server → InputAssignment
  • Assigned To No-one
  • Operating System All
  • Severity Low
  • Priority Very Low
  • Reported Version 3.2.2 Beta x
  • Due in Version Undecided
  • Due Date Undecided
  • Votes
  • Private
Attached to Project: DMXControl 3
Opened by Stefan Kistner - 02.01.2021

FS#4325 - Gemeinsame Ansteuerung von Intensity, Fade Factor und Speed Factor von mehreren Cuelists

Ich steuere über das Softdesk immer bei zahlreichen Cuelists gemeinsam die Intensität, den Fade Factor und Speed Factor oder Slider an. Die zugehörigen Cuelists liegen meist auch in einer Cuelist Group. Bis dato muss ich aber diesen Slider immer pro Cuelist verdrahten, sodass ich ihn beispielsweise bei 10 Connectionsets für 10 verschiedene Cuelists einbinden muss.

Hier würde ich mir eine Möglichkeit wünschen, dass ich diese drei Werte über eine zentrale Stelle an die Cuelists übergeben kann, natürlich vorzugsweise über bereits vorhandene Nodes.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 02.01.2021 20:50

Könnte man über die Cuelist Group machen. Die Frage wäre aber: Würde der Cuelist Group Eingang dann den Wert der Cueliste überschreiben, oder würden die Werte kombiniert werden, ähnlich wie es beim Group Master der Fall ist, welcher mit dem Wert der Gruppe kombiniert wird.

Joseph Noetzel commented on 02.01.2021 21:02

Für den Fade- und Speedfaktor würde ich auf jeden Fall überschreiben sagen. Bei der Intensität könnte man drüber streiten. Ich würde es aber auch überschreiben, da wir aktuell genügend Möglichkeiten mit Parametermaster/Groupmastern etc. gestaffelt die Helligkeit einzustellen…

Stefan Kistner commented on 02.01.2021 21:55

Richtig. Genau daran habe ich beim Schreiben des Tickets gedacht. Und auch wie Joseph sagt: es werden alle Werte direkt durchgereicht und in den Cuelists gesetzt, wodurch vorherige überschrieben werden. Eine weitere Kombination von Werten würde nur zusätzlich Verwirrung stiften bei den zahlreichen Möglichkeiten, die bereits existieren.

Stefan Kistner commented on 03.01.2021 14:15

Was ich gerade sehe: eventuell würde ich sogar auch über den Play mode nachdenken wollen, diesen zentral wie vorgeschlagen über das Cuelist Group Node anzusprechen.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 07.01.2021 16:41

Ok. Wenn die einfach überschrieben werden, nach dem LTP Prinzip, dann ist das relativ einfach umsetzbar.

EDIT: Sollen wir "Fanning" unterstützen :-D Cuelistgruppen sind ja auch Gruppen. Dann könnte man die Intensität der Cuelisten Fannen……

Selbst wenn es keinen Sinn macht, fände ich das irgendwie Konsequent und auch witzig :D

Stefan Kistner commented on 07.01.2021 17:58

Ich sage mal so: wenn es vom Implementierungsaufwand überschaubar ist, warum nicht? Bestimmt kommen unsere User da sicher auf kreative Ideen. :-D

Ansonsten: ja, LTP-Prinzip reicht aus meiner Sicht.

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing