Bugtracker DMXControl 3

  • Status Closed
  • Percent Complete
    100%
  • Task Type ToDo
  • Category GUI & Server → InputAssignment
  • Assigned To No-one
  • Operating System All
  • Severity Low
  • Priority Low
  • Reported Version 3.2.1 Beta x
  • Due in Version Undecided
  • Due Date Undecided
  • Votes
  • Private
Attached to Project: DMXControl 3
Opened by Stefan Kistner - 23.03.2020
Last edited by Arne Lüdtke - 02.04.2020

FS#4135 - Geöffnetes Fenster des Input Assignments führt bei umfangreichen Connectionsset zu höherer CPU-Last

Umfasst ein Projekt eine größere Anzahl an Connectionsets, führen diese dazu, dass beim reinen Öffnen des Fenster für das Input Assignments die CPU-Auslastung durch die Prozesse des Kernels und der GUI ca. um den Faktor 2 ansteigt, verbunden mit einer Erhöhung der durchschnittlichen Taktfrequenz von Werten zwischen 1,00 GHz und 1,15 GHz auf Werte zwischen 2,20 GHz und 2,60 GHz (Angaben gemäß Windows Task-Manager). Weitere Aktionen finden zu diesem Zeitpunkt nicht statt. Welche Fenster geöffnet sind, kann den beigefügten Screenshots entnommen werden.

Dieses Verhalten zeigt sich auf verschiedenen PCs, wobei einer hiervon erst kürzlich von Grund auf neu eingerichtet wurde. In diesem arbeitet ein Intel Core i5-4590S mit 4 x 3,00 GHz.

Closed by  Arne Lüdtke
02.04.2020 16:02
Reason for closing:  Repariert
Project Manager
Arne Lüdtke commented on 02.04.2020 11:35

Probier das nochmal mit einem leeren Connection Set Fenster. Hintergrund: Wenn das Fenster offen ist, wird der Zustand von den Graphen übertragen.

Stefan Kistner commented on 02.04.2020 12:42

Ich habe es gerade nochmal geprüft: in einem leeren Projekt kann ich mit einem leeren Input Assignment nach dem Abschluss des Ladevorgangs der In- und Outputs soweit keinen Unterschied feststellen.

Der Unterschied in der Auslastung tritt erst auf, wenn das Projekt eine gewisse Anzahl an Connectionsset im Input Assignment beinhaltet. Die Komplexität der Connectionssets scheint wohl weniger von Relevanz zu sein (die meisten Connectionsets umfassen hier 10 Nodes zzgl. 4 In- bzw. Outputs).

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 02.04.2020 16:02

Es sind auch die Art der Connection Sets. Connection Sets in denen ein Speedmaster verwendet wird, werden regelmäßig berechnet (wegen dem Beat Ausgang der konstant hoch zählt). Die Werte der Graphen werden bei offenem Input Assignment Fenster für die Vorschau an die GUI übertragen. Ich hab da aber einen kleinen Bug gefunden. Eigentlich sollten nur die Werte von 1 Graphen übertragen werden wenn auch das Graph View offen ist. Ich hab das mal in Beta 5 korrigiert.

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing