Bugtracker DMXControl 3

  • Status Unbestätigt
  • Percent Complete
    0%
  • Task Type Wunsch / Idee
  • Category GUI & Server → Server
  • Assigned To
    Patrick Grote
  • Operating System All
  • Severity Low
  • Priority Very Low
  • Reported Version 3.2.1 Beta x
  • Due in Version Undecided
  • Due Date Undecided
  • Votes
  • Private
Attached to Project: DMXControl 3
Opened by Joseph Noetzel - 05.03.2020

FS#4114 - Modbus Server - Adressen auch Lesbar machen

Derzeit ist es nur möglich auf Modbus Adressen zu schreiben. Allerdings ist es nicht möglich diese zurück zu lesen.

Wenn ich einen Modbus Output im Input Assignment in ein Connectionset einfüge, dann sollte dieser Node auch einen Ausgang besitzen.

Nur kurz zum Hintergrund was ich vor habe: Ich möchte bei uns in der Werk- und Kulturscheune auf einem Server dauerhaft DMXC laufen lassen, welche für den Scheunenraum das Licht steuern soll. Im nächsten Schritt möchte ich gerne die aus DMXControl heraus bei Aktivierung der Lampen, auch das entsprechende Schütz für die Spannungsversorgung aktivieren. Ich möchte später aber auch über Lichtschalter Lichtstimmungen aufrufen.

Project Manager
Patrick Grote commented on 11.03.2020 08:02

Du kannst doch die werte aber garnicht in den Server Schreiben, warum dann auslesen???

Joseph Noetzel commented on 11.03.2020 09:15

Hä? Warum kann ich das nicht? Was anderes TU ich doch gar nicht über das Input Asskgnment? Warum sollte das dann nicht von außen auch gehen?

Project Manager
Patrick Grote commented on 11.03.2020 17:11

Ich starte Einen Modbusserver. der stellt Verte bereit (DMXC), die von irgend einem Client gelesen werden können.

der Client Kann die aber nicht setzen

Joseph Noetzel commented on 11.03.2020 18:15

Wie willst du das verhindern, dass man da nicht hin schreiben kann? Holding Register ist r/w. Sonst musst du daraus nen input Register machen…

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing