Bugtracker DMXControl 3

  • Status Closed
  • Percent Complete
    100%
  • Task Type Fehlerbericht
  • Category GUI & Server
  • Assigned To
    Arne Lüdtke
  • Operating System All
  • Severity High
  • Priority Medium
  • Reported Version 3.2.1 Beta x
  • Due in Version 3.2.1
  • Due Date Undecided
  • Votes
  • Private
Attached to Project: DMXControl 3
Opened by Stefan Kistner - 15.01.2020
Last edited by Patrick Grote - 30.03.2020

FS#4028 - Änderungen der Parameter von Effekten werden nicht ausgegeben

Getestet mit DMXControl 3.2.1, Build 600

Lege einen beliebigen Effekt im Device Control auf eine beliebige Funktion eines Geräts, werden jegliche Änderungen an den Parametern des Effekts in der Stage View und der DMX-Ausgabe nicht umgesetzt. Einzig der Effektvisualiser generiert die richtige Vorschau auf Basis der gesetzten Parameter.

Speichere ich den Effekt in einer Cue ab, so wird dieser entsprechend der im Blindflug eingestellten Parameter beim Abspielen der Cue richtig wiedergegeben und auch beim Editieren der Cue zeigt die Stage View den Effekt richtig an. Alle folgenden Änderungen registriert die Stage View und die DMX-Ausgabe jedoch nicht.

Logs der Sitzung siehe Anhang. Auffällig sind hier die beiden folgenden Einträge, welche nach dem Aufruf eines leeren Projekts erschienen:

2020-01-15 20:21:02,619 [305] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Command.Command - Error while invoking Command: getEffectVectorsFromProgrammer, Paras: 
System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.ReflectionCommandFactory.CommandPropertyBag.Invoke(CommandParameterList list) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\ReflectionCommandFactory.cs:Zeile 70.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.Command.execute(Object[] paras) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\Command.cs:Zeile 121.
2020-01-15 20:21:02,647 [305] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Command.ReflectionCommandFactory - TargetInvocationException: Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht.
System.Reflection.TargetInvocationException: Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht. ---> System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.KernelCommandFactory.getEffectVectorsFromProgrammer(String sessionName, String groupID, String propID, String effectID) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\KernelCommandFactory.cs:Zeile 2262.
   --- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---
   bei System.RuntimeMethodHandle.InvokeMethod(Object target, Object[] arguments, Signature sig, Boolean constructor)
   bei System.Reflection.RuntimeMethodInfo.UnsafeInvokeInternal(Object obj, Object[] parameters, Object[] arguments)
   bei System.Reflection.RuntimeMethodInfo.Invoke(Object obj, BindingFlags invokeAttr, Binder binder, Object[] parameters, CultureInfo culture)
   bei System.Reflection.MethodBase.Invoke(Object obj, Object[] parameters)
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.ReflectionCommandFactory.CommandPropertyBag.Invoke(CommandParameterList list) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\ReflectionCommandFactory.cs:Zeile 60.
Closed by  Patrick Grote
30.03.2020 18:58
Reason for closing:  Repariert
Project Manager
Arne Lüdtke commented on 16.01.2020 17:24

Habs mit 10 Dimmern und einem Sinus, sowie mit ein paar TS-255 und einem Circle Effekt probiert. Lässt sich nicht reproduzieren.

Stefan Kistner commented on 16.01.2020 18:04

Was ich mir nur erklären kann, dass es mittlerweile wieder behoben ist. Der Vollständigkeit halber - damit protokolliert ist, dass dieses Ticket nicht von ungefähr kommt - habe ich es entsprechend deiner Angaben nachgebaut und in einem kleinen Video festgehalten.

Das Projekt habe ich nach der Aufzeichnung gespeichert und dieses ebenso wie die Logs der Sitzung beigefügt.

Philipp Kühlein commented on 28.01.2020 17:47

Bei mir lässt sich der Bug auch nicht reproduzieren.

Joseph Noetzel commented on 28.01.2020 21:05

ich hab jetzt nochmal am Desktop es versucht zu reproduzieren, da gehts leider. Ich versuche morgen nochmal den Unterschied zu ermitteln…

Patrick Meyer commented on 29.01.2020 09:47

Ich habe es in meinem Hauptprojekt auf mehreren Geräten mit verschiedenen Effekten getestet und kann es auch nicht reproduzieren. Es wird alles in der Stageview angezeigt.

Joseph Noetzel commented on 29.01.2020 20:22

Projekt laden

bei der Cuelist –> edit in Programmer –> in Device Control, Fanning auf "0" setzen –> in der Stage View ändert sich nichts

Stefan Kistner commented on 29.01.2020 20:36

Es scheint explizit an dem Projekt zu liegen. Sobald ich ein neues Projekt nutze, kann ich den Fehler nicht mehr reproduzieren.

Weiter lässt sich der Fehler nicht reproduzieren:

  • Gehe ich mit dem verlinkten Projekt auf die Beta 2 zurück.
  • Speichere ich das Projekt unter der Beta 2 und lade es wieder in die Beta 3.
Project Manager
Arne Lüdtke commented on 31.01.2020 07:19

Kannst du das "Speichere ich das Projekt unter der Beta 2 und lade es wieder in die Beta 3" Projekt mal anhängen? Dann kann man schnell vergleichen was der Unterschied in den 2 Projekten ist. Also das Projekt das funktioniert. Das Fehlerhafte ist ja oben.

Stefan Kistner commented on 31.01.2020 08:20

Bevor ich das Projekt anhänge, möchte ich nochmal ein paar weitere Tests machen. Mir waren hier noch ein paar Ungereimtheiten unter die Finger gekommen, welche das Problem möglicherweise in eine andere Richtung verlagern.

Joseph Noetzel commented on 06.02.2020 20:32

Wir haben vermutlich den Fehler gefunden!!!

Das Problem ist, wenn das Programmer Fenster geöffnet wurde, dass dann die Änderungen keine Auswirkungen mehr auf die Stage View haben.

Nochmal zum nachvollziehen:
1. Programm im Default Layout laden
2. Effekt auf ein Geräte/Gruppe packen und nen Parameter anpassen –> Ergebnis funktioniert
3. Programmer öffnen
4. Effekt wieder anpassen –> Ergebnis: keine Änderung in Stage View
5. Programmer schließen
6. Effekt wieder anpassen –> Ergebnis: weiterhin keine Änderung
7. Programm neustarten und mit schritt 2. weitermachen –> Ergebniss: funktioniert

Stefan Kistner commented on 06.02.2020 20:36

Kann ich so bestätigen: sobald der Programmer beim Starten des Programms aktiv ist, klappt die Anpassung der Parameter nicht. Ist der Programmer aber nicht aktiv, arbeitet die Anpassung der Parameter wie gewohnt.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 11.03.2020 20:28

Das war der wichtige Hinweis. Hab glaube ich die Codezeile gefunden. Ich kommentiere das mal aus. Wenn das das Problem löst, dann muss ich für das andere Problem das dadurch entsteht eine Lösung finden :D

Joseph Noetzel commented on 16.03.2020 18:05

bei mir siehts gut aus… Kann das noch jemand bestätigen?

Stefan Kistner commented on 30.03.2020 18:56

Ich kann das Problem ebenfalls nicht mehr reproduzieren.

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing