Bugtracker DMXControl 3

  • Status Zugeteilt
  • Percent Complete
    0%
  • Task Type Wunsch / Idee
  • Category GUI & Server
  • Assigned To
    Arne Lüdtke
  • Operating System All
  • Severity Low
  • Priority Low
  • Reported Version 3.2 Beta x
  • Due in Version 3.2.1
  • Due Date Undecided
  • Votes
  • Private
Attached to Project: DMXControl 3
Opened by Stefan Kistner - 08.10.2019

FS#3851 - Matrix-Ansteuerung fällt bei Verwendung eines Colorwheels aus

Ich habe für meine neuen Futurelight Color Mega Wave.i das DDF gebaut und dabei folgendes festgestellt. Nutze ich im DDF sowohl eine Matrix zur Ansteuerung der in diesem Fall 6 Pixel sowie das Colorwheel zum Abrufen von Farbmakros für die gesamte Bar, kann ich die LEDs nicht mehr über die Matrix ansprechen. Die Funktion RGB, um alle 6 LEDs gleichzeitig auf eine Farbe zu setzen, gibt es bei diesem Gerät nicht.

Die betreffenden Teile des DDFs lauten:

<colorwheel dmxchannel="12">
  <support dmxchannel="11" name="colorwheel">
    <step mindmx="64" maxdmx="79" />
  </support>
  <step type="enableRGB" mindmx="0" maxdmx="3"/>
  <step type="color" val="#ff0000" mindmx="244" maxdmx="245" caption="red" />
  <step type="color" val="#00ff00" mindmx="246" maxdmx="247" caption="green" />
  <step type="color" val="#0000ff" mindmx="248" maxdmx="249" caption="blue" />
  <step type="color" val="#ffffff" mindmx="250" maxdmx="251" caption="white" />
  <rainbow>
    <support dmxchannel="11" name="rainbow" />
    <range type="cw" mindmx="1" maxdmx="255" minval="0.1" maxval="8" >
      <step handler="support-rainbow" mindmx="32" maxdmx="47" />
    </range>
    <range type="ccw" mindmx="1" maxdmx="255" minval="0.1" maxval="8" >
      <step handler="support-rainbow" mindmx="48" maxdmx="63" />
    </range>
  </rainbow>
</colorwheel>
<matrix dmxchannel="14" rows="1" columns="6" whiteoffset="3">
  <support dmxchannel="11" name="matrix">
    <step mindmx="0" maxdmx="15" />
  </support>
</matrix>

Mit dem Support-Handler in der Matrix-Funktion möchte ich erreichen, dass der Funktionskanal zum Umschalten zwischen normaler Farbmischung, den Farbmakros und des Rainbow-Effekts auf den Wert gesetzt wird, damit ich die Farbe wieder für jedes Pixel einzeln setzen kann. Möglicherweise kann dieser auch entfallen, wenn die Umschaltung mit Hilfe von enableRGB funktioniert.

Im Anhang findet sich das komplette DDF sowie die Bedienungsanleitung mit der Kanalbelegung.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 08.10.2019 20:33

Also ist so erstmal kein Fehler, weil das ein neues Feature ist. Auf die Idee das es so Geräte gibt muss erstmal jemand kommen :D

Stefan Kistner commented on 08.10.2019 22:00

Ich habe nun halt 16 Stück davon :-D

Aber okay… Ich kann für den Moment ohne das Colorwheel soweit arbeiten. ;-)

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 09.10.2019 04:50

Das Problem ist wenn ich dich richtig verstanden habe, dass der Support Handler in der Matrix nicht funktioniert, und daher der Kanal 11 nicht auf 0-15 gesetzt wird, ergo funktioniert nach dem Benutzen des Colorwheels die Matrix nicht mehr oder?

Stefan Kistner commented on 09.10.2019 08:58

Die Matrix funktioniert in Kombination mit einem Colorwheel aktuell gar nicht, da

  • der Support-Handler in der Matrix ignoriert wird und
  • enableRGB nicht mit einer Matrix oder Radix zusammenarbeitet, sondern ausschließlich ein RGB+-Definition erwartet.

Insbesondere durch den letzten Punkt bleiben die Werte für die 6 RGBW-Pixel konsequent auf 0, was sich auch mit Hilfe des folgenden, vereinfachten Test-DDFs zeigt.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 10.10.2019 12:27

Das hab ich schon verstanden. Was muss denn auf dem DMX Kanal wo passieren? Soweit ich das DDF lese muss Kanal 11 auf 0-15 gesetzt werden, wenn sich die Matrix ändert (also der Support Handler muss funktionieren). Sonst noch was? Ist das enableRGB trotzdem Notwendig?

Stefan Kistner commented on 10.10.2019 18:20

Sobald ich eine Farbe für die gesamte Matrix über den Colorpicker einstelle, muss der Kanal 12 auf einen Wert zwischen 0 und 15 gesetzt werden.

Das enableRGB habe ich jetzt aus Gewohnheit mit (weil es sich ja hier um ein virtuelles Farbrad handelt) eingebaut, damit die aus meiner Sicht saubere Umschaltung erhalte. Wenn du jetzt sagst, das geht auch ohne, dann lasse ich das Weg.

Stefan Kistner commented on 14.10.2019 10:54

Ich habe ein ähnliches Problem nun in einer etwas anderen Konstellation mit folgendem exemplarischen XML-Code im DDF:

<dimmer dmxchannel="0"/>
<colorwheel dmxchannel="1">
  <step type="enableRGB" mindmx="0" maxdmx="9"/>
  <step type="color" val="#ff0000" caption="red" mindmx="10" maxdmx="19" />
  <step type="color" val="#00ff00" caption="green" mindmx="20" maxdmx="29" />
  <step type="color" val="#0000ff" caption="blue" mindmx="30" maxdmx="39" />
    ...
  <step type="color" val="#ffffff" caption="white" mindmx="180" maxdmx="255" />
</colorwheel>
<matrix dmxchannel="2" rows="1" columns="12" whiteoffset="3" />

Hier sollte meiner Meinung nach das enableRGB spätestens funktionieren, damit man sowohl über das virtuelle Farbrad die festen Farben abbilden und dann beim Klick in den Colorpicker jede andere Farbe für die gesamte Matrix auswählen kann.

Im Umkehrschluss würde das jetzt für mich bedeuten, dass das enableRGB grundlegend auch mit Matrizen / Radix zusammenarbeiten muss und on top dann der Support-Handler vom Beispiel eingangsseitig kommt, um den Modus richtig zu wechseln.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 15.10.2019 19:19

Ich überlege mir mal ob enableRGB oder Support Handler die bessere Wahl ist.

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing