Bugtracker DMXControl 3

  • Status Usability Relevant
  • Percent Complete
    0%
  • Task Type Fehlerbericht
  • Category GUI & Server
  • Assigned To No-one
  • Operating System All
  • Severity Low
  • Priority Very Low
  • Reported Version 3.2 Beta x
  • Due in Version Undecided
  • Due Date Undecided
  • Votes
  • Private
Attached to Project: DMXControl 3
Opened by Patrick Meyer - 12.04.2019

FS#3542 - RGBA Gerät: Unterschiedliche Farben im DevControl und Stageview

Siehe Screenshot.
Als Automix mode kann ONLY und ADD gewählt werden.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 12.04.2019 17:41

Ok, das macht Sinn. Das StageView visualisiert die Ausgabe. Da die "Amber" LED Automatisch zugemischt wird, simuliert das StageView das in der Ausgabe.

Project Manager
Patrick Grote commented on 17.04.2019 21:10

Die DeviceControl-Visualisierung ignoriert die zusätzlichen Farben generell.
Aber da ist irgendwie generell der Wurm drinne
in LumosColor.ToStageViewColor() wird der mist verzapft.

1. Fall:
RGBW-Gerät
ich stelle die Farbe per Colorpicker ein, in der Methode "ToStageViewColor" wird falscher weise Weiß hinzugemischt, da wenn ich die Farbe per Picker nehme, das Weiß bereits eingerechnet wurde. Das DeviceControl zeigt aber die korrekte Farbe an

2. Fall
RGBW-Gerät
ich stelle die Farbe mit den reglern im DeviceControl ein.
Im StageView wird alles Korrekt angezeigt,
Dafür ist es im DeviceControl falsch

Project Manager
Patrick Grote commented on 17.04.2019 21:13

Mir ist das zu kompliziert zum fixen

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 18.04.2019 18:36

Ich würde sagen, wie bisher. DeviceControl zeigt was "Eingestellt" wurde, StageView was ausgegeben wird. Durch die "Add White" oder "Add Amber" funktionen kann das abweichen.

Kannst du Fall 1 und 2 mal beschreiben, was du eingestellt hast und was du erwartest?

Project Manager
Patrick Grote commented on 18.04.2019 19:09

Abgesehen davon, das ich das oben schon gesagte habe.

In Fall 1 RGBW-Gerät anlegen
und im Colorpicker von Farge langsam zu weiß schieben.
Hier zeigt das DeviceControl richtig an, da Weiß automatisch mit errechnet wird, in der StageView wird aber auf den bereits korrekten wert nochmal das Weiß draufgerechnet.

Fall 2 verhält sich korrent

es geht nur um die Methode "ToStageViewColor()"

Patrick Meyer commented on 19.04.2019 19:52

Sorry, aber das hört sich für mich nicht konsequent an. Was ich eingestellt habe(orange per Farbkreis), soll auch ausgegeben werden(Stageview) und nichts anderes. Wie intern das Amber zugemischt wird, habe ich im ddf klar festgelegt, sodass es gut zu den Orange-Tönen passt.
Da möchte ich, dass auch das in der Stageview so angezeigt wird. Und nicht, wie in meinem Screenshot von oben, plötzlich GELB visualisiert wird.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 19.04.2019 20:48

Ok, das mit dem White hab ich gefunden. Da ist das Problem, dass die RGB Werte ohne die Weiß differenz zur GUI geschickt werden. Ist quasi immer wie "Add White" und unter dem Gesichtspunkt passt die Visualisierung.

Aber was Patrick schreibt ist schon ein Thema.

@Patrick
Die Idee dahinter war, dass wenn wir die Zusätzkanäle nicht visualisieren, dann erkennst du nicht ob Amber jetzt auf 0 ist oder auf 1, oder UV oder ....

Da das Feature aber evtl. auch für Verwirrung sorgt (und damit unnötige Bug Einträge) können wir das auch gerne als Setting machen ob RGB+ Kanäle im StageView visualisiert werden.

Project Manager
Patrick Grote commented on 19.04.2019 21:04

Reden wir aneinander vorbei???

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 19.04.2019 21:27

Nein, und das @Patrick war an Patrick Mayer gerichtet. Blöd wenn ihr beide Patrick heißt :D

Wir haben hier zwei Probleme:
1. Einen Bug in der Darstellung, die bei "Weiß" zu erkennen ist (dein Kommentar, gerade gefunden und Behoben)

2. Ein Unterschiedliches Verständnis davon wie die Visualisierung aussehen soll. Wir rechnen z.B. bei "Amber Add" Das Amber hinzu was in Kombination mit RGB dazu führt, dass die Farbe im StageView ins Gelbe / Hellorange abrutscht. Diese Darstellung ist nicht immer passend, je nachdem wie das DDF geschrieben ist, ergibt sich nämlich gar keine Änderung in der Darstellung. Daher sollte die Option abschaltbar sein.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 19.04.2019 21:38

Noch als Ergänzung für @Patrick Meyer

Problem wenn man nur "RGB" Visualisiert hast du z.B. wenn du manuell R, G, B alle auf 0 machst und A auf 1. Dann wäre im StageView dein Spot schwarz.

Project Manager
Patrick Grote commented on 19.04.2019 23:01

Wenn das Weiß behoben ist, sollte es bei Amber auch gefixt sein.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 20.04.2019 04:50

Im "Only" Modus ja. Aber im "Add" Modus sowohl bei Amber als auch bei White bleibt natürlich das die Visualisierung wie beschrieben abrutscht.

Project Manager
Patrick Grote commented on 20.04.2019 08:10

Das sollte nicht so sein, ob add oder only, beides sollte in der stageview gleich dargestellt werden

Joseph Noetzel commented on 21.04.2019 11:20

Korrekt. Eigentlich soll ja nur die Mischung in der DMX Ausgabe beeinflusst werden und nicht die Farbdarstellung in der Stageview.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 22.04.2019 12:36

Nein, das ist falsch. Ein Spot sieht in Realität auch anders aus, ob ich Amber bzw. Weiß dazumische (also RGB unverändert hoch lasse) oder ob ich RGB in gleichem Maß reduziere. Den beweiß kann jeder der einen RGBA oder RGBW Spot hat gerne im selbstversuch antreten ;-D

Von daher bei Add und Only das gleiche anzeigen ist auch falsch.

Außerdem visualisiert das StageView immer die Ausgabe und nicht die Eingabe (vergleich Farbräder, Goboräder, usw).

EDIT: Wir können drüber reden, ob die Farbkanäle richtig kalibriert sind in der Darstellung. Aber wenn ich z.B. nur Amber anmache (R = G = B = 0, A = 1), dann sieht es gut aus. Das leicht Gelbe was angemerkt wurde wenn R und G zusätzlich an sind, mit dem alles anfing. ist halt dann Mathe.

Project Manager
Patrick Grote commented on 22.04.2019 16:18

Theoretisch haben wir das eingebaut, damit das theoretische RGB dem Reellen RGB der Lampe angepasst wird.

von daher muss die StageView bei add und only das selbe anzeigen!

Die StageView ist kein Visualizer, die zeigt an was im Programmer ist.

Project Manager
Patrick Grote commented on 22.04.2019 16:20

Oder wir zeigen das an was im DeviceControl steht

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 22.04.2019 18:10

Die StageView zeigt nicht an was im Programmer ist, sondern was die HAL draus macht. Das nur der Korrektur halber.

Dein Einwand, dass die “Add” / “Only” Eigenschaften nur da sind um die Ausgabe der HAL zu Konfigurieren ist aber auch richtig. Ich denke es hängt wirklich davon ab, wie man diese Konfiguration benutzt ob eine Visualisierung Sinn macht bzw. man diese erwartet. Dazu müssen wir auch beachten, was soll angezeigt werden, wenn der User die Kanäle manuell überschreibt oder der Modus auf “None” steht und diese komplett steuert.... Fragen über fragen.

Damit die Diskussion hier nicht weiter ausartet, hab ich das mal auf “Usability Relevant” geflagt, damit wir das in einer Entwicklersitzung mal besprechen, ob beide Arten der Visualisierung ggf. Sinn machen, oder ob man nur eine braucht, und wenn ja, welche.

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing