Bugtracker DMXControl 3

  • Status Closed
  • Percent Complete
    100%
  • Task Type Wunsch / Idee
  • Category GUI & Server → GUI
  • Assigned To No-one
  • Operating System All
  • Severity Low
  • Priority Low
  • Reported Version 3.1.3
  • Due in Version Undecided
  • Due Date Undecided
  • Votes
  • Private
Attached to Project: DMXControl 3
Opened by Marcel Peterkau - 14.03.2019
Last edited by Arne Lüdtke - 29.03.2019

FS#3478 - Doppelklick Dmmer & Strobe wie ColorPicker gestalten

Der Colorpicker kann ja per Doppelklick links auf “weiss” und per doppelklick rechts auf “schwarz” gesetzt werden. (geiles Feature !)

Doppelklick links auf die Controls von Dimmer und Strobe toggelt die ja auch schön hin und her.
Sitzt aber der Regler nicht auf 100% führt ein Doppelklick links immer erst zu 100% bevor mit einem weiteren auf 0% gesetzt werden kann.

Idee: Genau wie beim Colorpicker sollte doppelt links immer 100% ergeben und doppelt rechts 0%

Closed by  Arne Lüdtke
29.03.2019 10:34
Reason for closing:  Repariert
Project Manager
Arne Lüdtke commented on 14.03.2019 10:18

Wie ist das bei einem Schieberegler der von z.B. -10 bis +10 geht (Goborotation z.B.)

Hier ist es so, dass er beim Linksklick zwischen -10, 0 und 10 wechselt.

EDIT: Vorschlag, Doppelt Rechtsklick setzt immer auf 0, egal wo der Regler steht. Linksklick behält das verhalten des Durchschaltens. Da aber Linksklick das "Maximum" bevorzugt, würde der auf 100 gehen. Sonderfall wäre, er steht schon auf 100, dann würden Rechts Doppelt und Links doppelt das gleiche bewirken.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 14.03.2019 10:30

2. Vorschlag, bei -10, 0, 10 würde Linksklick immer zwischen "-10" und "10" wechseln, und Rechts immer auf 0 schalten.

Admin
Marcel Peterkau commented on 14.03.2019 10:43

dein 2. vorschlag gefaellt mir.

Dann kann man sagen, rechts-doppelt setzt IMMER auf 0. Links-doppelt setzt das maximum. Sind positiv und negativ Maxima vorhanden/moeglich, schaltet der doppelt-links entsprechend der aktuellen Stellung ( val < 0 : neg. max, val > 0 : pos. max, val == 0 : pos. max)

Admin
Marcel Peterkau commented on 14.03.2019 10:45

bzw.. wie komplex wäre es, festzustellen WO der doppelklick-links statt findet ?

wenn er auf dem "negativen" Bereich statt findet, setzt er nach neg.max und wenn im positiven bereich auf pos.max ?

Wenn zuuu komplex reicht glaube ich dein 2. Vorschlag. Das ist so schon ein echt hilfreiches feature ^^

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing