Bugtracker DMXControl 3

  • Status Closed
  • Percent Complete
    100%
  • Task Type Wunsch / Idee
  • Category GUI & Server → GUI
  • Assigned To
    Patrick Grote
  • Operating System All
  • Severity Low
  • Priority Low
  • Reported Version 3.1.2
  • Due in Version Undecided
  • Due Date Undecided
  • Votes
  • Private
Attached to Project: DMXControl 3
Opened by Stefan Kistner - 19.07.2018
Last edited by Patrick Grote - 25.02.2019

FS#3106 - Beat Tool über externe Inputs steuerbar machen

Für Live-Anwendungen wäre es hilfreich, wenn das Beat Tool über externe Steuerelemente wie MIDI oder Tastatur ansteuerbar wäre.

Closed by  Patrick Grote
25.02.2019 15:34
Reason for closing:  Wird nicht implementiert
Project Manager
Arne Lüdtke commented on 10.08.2018 18:26

Der Beat selber oder einfach die Buttons wie "Tab", "x2" usw?

Stefan Kistner commented on 13.08.2018 08:20

Also in meinen DMXControl 2 Projekten habe ich ich mit Tab, Sync, Reset, x2, 1 und /2 auf externe Geräte gelegt. Mit der Direkteingabe des BPM-Werts habe ich weniger gearbeitet.

Für DMXControl 3 fände ich zusätzlich noch den Haken "Beat enabled" hilfreich, um auch entsprechende Breaks schnell realisieren zu können.

Project Manager
Patrick Grote commented on 10.09.2018 22:07

Wird abgelöst durch SpeedMaster und SpeedMaster sind im InputAssignment

Stefan Kistner commented on 05.11.2018 13:52

Der Audio Anaylser müsste ebenfalls von externen Inputs steuerbar sein.

Stefan Kistner commented on 01.02.2019 10:32

Auch wenn wir ja gut mit Speedmastern arbeiten können: ich würde mich sehr freuen (und sicher einige andere User auch), wenn der Manual Beat gemäß des neuen Konzepts als Node verfügbar ist.

  • Eingangsseite: Tap, Sync, Reset, Active, BPM +, BPM -, x2, 1, /2, BPM-Wert (1)
  • Ausgangsseite: Beat, BPM-Wert (2), Faktor (2), Active, Learing (3)

(1) BPM-Wert auf der Eingangsseite als Zahl für direkte Eingabe des Werts oder von anderen Quellen, die einen kontrekten BPM-Wert senden (zum Beispiel externe Plugins wie das OS2L-Plugin von Moritz) bzw. zum Steuern über einen Fader mit Hilfe eines vorgeschalteten Dreisatz-Node
(2) Übergabe der Werte als String zum Beispiel an das Softdesk
(3) Learning als Feedback, wenn man einen neuen Beat über Taste anlernt

Project Manager
Patrick Grote commented on 01.02.2019 10:40

-.-

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing