Bugtracker DMXControl 3

  • Status Unbestätigt
  • Prozent erledigt
    0%
  • Aufgabentyp Wunsch / Idee
  • Kategorie GUI
  • zuständig niemand
  • Betriebssystem All
  • Schweregrad niedrig
  • Dringlichkeit normal
  • betrifft Version 3.1.1
  • fällig in Version unbestimmt
  • fällig am unbestimmt
  • Stimmen
  • versteckt
gehört zu Projekt: DMXControl 3
angelegt von Stefan Kistner - 12.01.2018
zuletzt bearbeitet von Stefan Kistner - 19.10.2018

FS#3008 - Funktionserweiterungen für Patching-Dialog zum Patchen von mehreren Geräten

Aktuell ist es so, dass man im Patching-Dialog nur Gerät für Gerät den Patch ändern kann. In manchen Situation ist es aber vom Handling her einfacher, direkt für mehrere Geräte den Patch zu ändern. Daraus abgeleitet, wären folgende zusätzlichen Funktionen erforderlich:

  • Auswahl von mehreren Geräten in ein anderes DMX-Universum umpatchen. Die Adressen innerhalb des Universums werden 1-zu-1 übernommen. Der User gibt nur das Ziel-Universum an.
  • Auswahl von mehreren Geräten ab einer bestimmten DMX-Adresse neu patchen. Für das erste Gerät der Auswahl gibt der User die Start-Adresse sowie den Freiraum zwischen zwei Geräten an.
  • Aktivierung der Auswahlmöglichkeit von mehren Geräten in der Kanalübersicht des Patching-Dialogs.
  • Auswahl von mehreren Geräten ab einen bestimmten Wert eine neue Device-ID zuweisen. Für das erste Gerät der Auswahl gibt der User den Start-Wert sowie den Freiraum zwischen zwei Geräten an.

Ergänzung: Grundlegend sollte die Vergabe der neuen DMX-Adressen immer an Hand der Sortierung der Spalten erfolgen, die jeweils im Patching-Dialog vor dem Starten der automatischen Patching-Funktion gesetzt ist.

Project Manager
Arne Lüdtke schrieb am 30.01.2018 22:23

Mal ne Frage, wie gehe ich mit Geräten um die mehrere Adressen haben, also z.B. ein Gerät hat die Adressen 2.1, 2.5 und 3.4.

Beim verschieben ist das kein Problem, da addiere ich einfach den Offset überall drauf, aber wie mache ich das beim neu Patchen?

Stefan Kistner schrieb am 19.10.2018 10:26

Ich würde hier eine Infomeldung ausgeben und die betreffende Zeile markieren. Solche Fälle müssen nicht unbedingt von der Automatik abgedeckt sein, da dieser Fall eher selten auftritt.

Stefan Kistner schrieb am 27.01.2019 10:42

Gehe ich richtig in der Annahme, dass die in der Version 3.2, Build 1519 enthaltenen Buttons "Move to" und "Rearange with space" inkl. der zugehörigen Textboxes die oben genannten Funktionen abdecken sollen? Wenn ja, dann kann ich hier folgende Rückmeldungen geben:

Move to

  • Die Funktion benötigt aktuell zum korrekten Arbeiten die Angabe "dmxaddresscount" im DDF. Geräte ohne diese Angabe werden mit einem Versatz von 1 (also 1.1, 1.2) neu gepatcht.
  • Wähle ich mehrere Geräte aus und lege als neue Startadresse für das erste Gerät zum Beispiel die Adresse 1.301 fest, so erhält diese Adresse aktuell immer das letzte Gerät in meiner Auswahl.

Rearange with space

  • Diese Funktion arbeitet aktuell (getestet mit Build 1519) noch nicht.

Grundsätzlich wäre hier zu überlegen, ob das neu patchten nicht über ein separates Popup-Fenster realisiert wird, um die Patching-Logik besser darstellen zu können. Ich kann hierzu bei Bedarf keinen kleinen Vorschlag machen.

Lade...

Verfügbare Tastenkürzel

Aufgabenliste

Aufgabendetails

Aufgabenbearbeitung