Bugtracker DMXControl 3

  • Status Unbestätigt
  • Prozent erledigt
    0%
  • Aufgabentyp Fehlerbericht
  • Kategorie Server
  • zuständig niemand
  • Betriebssystem All
  • Schweregrad mittel
  • Dringlichkeit normal
  • betrifft Version 3.1.1
  • fällig in Version unbestimmt
  • fällig am unbestimmt
  • Stimmen
  • versteckt
gehört zu Projekt: DMXControl 3
angelegt von Stefan Krupop - 29.12.2017

FS#2997 - Effekt auf Tilt einer Gruppe geht verloren, wenn Pan bei einzelnen Geräten geändert

Folgende Szene wird bei mir nicht korrekt gespeichert/abgespielt:

Ausgangspunkt: 4 MHs, zusammengefasst in einer Gruppe.

Vorbereitung:

1) Programmer clear
2) Gruppe auswählen
3) “Lumos” (Dimmer an)
4) Position über “Position”-Fenster eingestellt
5) 1. Gerät der Gruppe auswählen
6) Im “Device control” Eigenschaft Position ausklappen, Pan verstellen
7) 4. Gerät der Gruppe auswählen
8) Im “Device control” Eigenschaft Position ausklappen, Pan verstellen
9) Gruppe auswählen
10) Im “Device control” Eigenschaft Position ausklappen
11) Effekt “Sinus” auf “Tilt” ziehen

Erster Fehler: Der geänderte Pan des 1. und 4. Gerätes werden wieder zurück gesetzt...

12) “Add cue to open Cuelist”. Im Programmer Filter tauchen das 1. und 4. Gerät (jeweils “Position” ausgewählt) sowie die Gruppe (Position und Dimmer ausgewählt) auf.

Nach “Clear Programmer” und “Go” der Cuelist stehen das 1. und 4. Gerät fest auf ihrer Position, während die anderen beiden Geräte den Sinus auf Tilt fahren.
Erwartetes Verhalten wäre Tilt-Effekt auf allen Geräten, nur mit unterschiedlichen Pan-Positionen.

Lade...

Verfügbare Tastenkürzel

Aufgabenliste

Aufgabendetails

Aufgabenbearbeitung