Bugtracker DMXControl 3

  • Status Neu
  • Prozent erledigt
    0%
  • Aufgabentyp Fehlerbericht
  • Kategorie Server
  • zuständig niemand
  • Betriebssystem All
  • Schweregrad niedrig
  • Dringlichkeit gering
  • betrifft Version 3.0
  • fällig in Version 3.2
  • fällig am unbestimmt
  • Stimmen
  • versteckt
gehört zu Projekt: DMXControl 3
angelegt von Patrick Grote - 10.03.2016

FS#2430 - DDF mit Rotation-Node und Index-Node in Zoom-Node funktioniert nicht.

So solte es meiner meinung nach im ddf aussehen:

<zoom dmxchannel="19" >
  <rotation dmxchannel="20" >
    <step type="stop" mindmx="191" maxdmx="192" />
    <range type="ccw" mindmx="190" maxdmx="128" minval="0.0083333" maxval="0.17" />
    <range type="cw" mindmx="193" maxdmx="255" minval="0.0083333" maxval="0.17" />
  </rotation>
  <index dmxchannel="20" />

  <range type="linear" mindmx="0" maxdmx="45" minval="4" maxval="13.529411764705882352941176470588" />
  <range type="linear" mindmx="46" maxdmx="255" minval="13.749019607843137254901960784313" maxval="60" > 
    <range handler="index" range="4" mindmx="0" maxdmx="127" />
    <range handler="index" range="0" mindmx="128" maxdmx="255" />
  </range>
</zoom>

Aber der Zoom funktioniert dann nicht, erst wenn ich den Rotations-Node lösche geht der wieder.
Außerdem wird Index in diesem fall nicht im Propertygrid angezeigt.

Hab mal das funktionierende DDF und Manuel angehangen

Project Manager
Arne Lüdtke schrieb am 11.03.2016 07:25

Hy Patrick,

Frage: Was ist der Sinn einer Rotation im Zoom? Also was macht das Gerät da? Der Zoom kann doch nicht rotieren oder? Und was ist der Index?

Gruß

Arne

Project Manager
Patrick Grote schrieb am 11.03.2016 07:30

Doch der Zoom kann rotieren ^^

Geiler effwkt

https://www.youtube.com/watch?v=6eQmcX1YYII&app=desktop

Project Manager
Arne Lüdtke schrieb am 11.03.2016 07:43

Hy,

Aber das ist ja nicht der Zoom der Rotiert, sondern die Linse oder was auch immer. Das die Linse auch für den "Zoom" verwendet wird liegt halt in der Natur der Technik :-). Ich denke die Rotation ist unabhängig vom Zoom.

Da sollte man besser eine separate Eigenschaft definieren. Das nächste Gerät hat vielleicht die Rotation aber keinen Zoom, dann haben wir da wieder das Problem.

Gruß Arne

Project Manager
Patrick Grote schrieb am 11.03.2016 07:57

Es gibt davon schon mehere geräte,

Das problem ist das die Rotation abhängig davon ist wie weit der zoom ausgefahren ist.
Deshalb muss die ritation und der Index im Zoomnode sitzen.

Aber selbst wenn ich die rotation und den index außerhalb vom zoom einbaue, wie krig ich das hin das 0-127 index ist und 128 - 255 Rotation, (wie beim goborad) ist?

MfG
Patrick

Project Manager
Arne Lüdtke schrieb am 11.03.2016 11:13

Verstanden. Dann implementiere ich das so.

Lade...

Verfügbare Tastenkürzel

Aufgabenliste

Aufgabendetails

Aufgabenbearbeitung