Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDProgressCategoryTask TypeSeveritySummaryPriorityStatusAssigned ToDue In VersionDue DateOpenedLast Edited
 3873 
100%
GUIFehlerberichtLow angezeigter HTP/LTP Parameter in Project Explorer bei C ...Very LowClosed3.2.118.10.201919.10.2019 Task Description

Wenn man in der Cuelist-Liste ueber Eigenschaften den Parameter HTP/LTP/LoTP aendert wird dieser nach OK nicht gleich in der Liste aktualisiert.

 3678 
100%
GUI & ServerFehlerberichtLow Doppelklick in leerem Stageview erzeugt Exception MediumClosed07.07.201907.07.2019 Task Description

DMXControl 3 BETA 4 starten und einfach in einem leeren Stageview doppelklick erzeugt eine Expetion:

ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Command.ReflectionCommandFactory - TargetInvocationException:

Lumos.log Zeile 461

 3478 
100%
GUIWunsch / IdeeLow Doppelklick Dmmer & Strobe wie ColorPicker gestalten LowClosed14.03.201929.03.2019 Task Description

Der Colorpicker kann ja per Doppelklick links auf “weiss” und per doppelklick rechts auf “schwarz” gesetzt werden. (geiles Feature !)

Doppelklick links auf die Controls von Dimmer und Strobe toggelt die ja auch schön hin und her.
Sitzt aber der Regler nicht auf 100% führt ein Doppelklick links immer erst zu 100% bevor mit einem weiteren auf 0% gesetzt werden kann.

Idee: Genau wie beim Colorpicker sollte doppelt links immer 100% ergeben und doppelt rechts 0%

 3411 
100%
GUI & ServerFehlerberichtLow Benennung von Controls inkonsistent LowClosed26.02.201926.02.2019 Task Description

Zum Teil werden Controls oder Funktionen mit oder ohne Leerzeichen beschrieben.

Bsp:
Beamer Control
Plugin Management
MidiManager
BeamerLiveview

Es sollte konsistent mit Leerzeichen sein.

MidiManager → Midi Manager

BeamerLiveview → Beamer Live-View

Liveview gibt es so nicht. Das sollte Live-View heissen
(wie bei den Digitalkameras auch, wobei das aber die “denglische” bezeichnung ist. Im Englischen heisst die Funktion “Live preview”)

konsistent waere es aber mit “Beamer Live View” weil wir auch die “Stage View” getrennt ohne - schreiben

 3410 
100%
GUIFehlerberichtLow Beamer Control hat kein Icon LowClosed26.02.201926.02.2019 Task Description

Icon fuer das Fenster Beamer Control fehlt.
Beaner Live View ebenso

 3217 
100%
StageViewWunsch / IdeeLow Klick, Drag & Drop Very LowClosed01.12.201802.12.2018 Task Description

Aktuell muss man ein Gerät immer erst per klick selektieren, pevor man es mit einem erneuten Klick & Hold verschieben kann.
Es sollte so sein, da direkt beim ersten klick das Gerät markiert wird UND dann auch gleich verschoben werden kann.

Das “So kann man aber ausversehen Icons verschieben” wird ja aktuell schon durch die Optiojn “Lock Icon Position” effektiv verhindert.

 3177 
100%
GUIFehlerberichtLow Fehler beim Projekt laden über GUI MediumClosed20.10.201830.11.2018 Task Description

Projekt wird im Kernel per CLI ohne Probleme geladen und gespeichert.

Beim Laden über die GUI kommt es zur Fehlermeldung (siehe Bild “Error.jpg”)
Allerdings wird nach wegklicken der Meldung das Projekt dennoch in der GUI geladen und funktioniert.

Wird jetzt nochmal versucht das Projekt zu laden, ohne das DMXC neu gestrtet wird, schmiert die GUI ab (Bild: Error_Crash.jpg)

Projekt ist angehängt.
Version 3.2 Build 1147

EDIT: Speichern über die GUI führt genau so zu einer Fehlermeldung...

 3176 
100%
GUIFehlerberichtLow Cuelist-Editor, Intensity, Speed, Time per Doppelklick  ...MediumClosedArne Lüdtke3.220.10.201828.08.2019 Task Description

siehe oben.

Das zurückstellen der Cuelist-Werte für Intensity, Time und Speed auf 100% ist mit der Maus über den Fader nicht machbar. Nur mit Pfeiltasten geht es einigermassen.
Bitte per Doppelklick auf 100% Reset einbauen !

 3169 
100%
StageViewWunsch / IdeeLow Device an Cursorposition erstellen MediumClosed13.10.201819.10.2018 Task Description

In der Stageview wird das Device beim erstellen immer oben links im Eck erstellt.
Besser waere es, wenn das Device dort erstellt wird, wo man den Rechtsklick ausgefuehrt hat.
Das erspart mMn oftmals das rumschieben auf der StageView

 2831 
100%
ServerWunsch / IdeeHigh Heartbeat fuer DMX-Ausgabeschnittstelle MediumClosedArne LüdtkePatrick Grote27.05.201712.11.2017 Task Description

Wie mit Patrick besprochen sollte an der Pluginschnittstelle fuer die (DMX)-Interfaces ein Heartbeat-Signal implementiert werden, ueber das die Interface-Entwickler die Moeglichkeit haben den OK oder Error-Zustand ihres IF’s zu melden, sodass die GUI dem User melden kann “Irgendwas passt mit deinem IF nicht”

Die Bedingungen fuer ein Error-Flag sollten in den Plugins selbst definiert sein und Sache der IF-Entwickler bleiben.

DMXControl kennt also z.B. nur 2 bit.
1. Bit: 1 - dieses IF unterstuetzt Heartbeat ODER 0 - ich kenne kein Heartbeat
2. Bit: wackelt hin und her - IF alles gut ODER Bit wackelt nicht - IF Aua, tu was !

 2613 
100%
ServerFehlerberichtLow Verbindung von GUI auf Kernel klappt nicht (REMOTE) Very LowClosed09.10.201628.06.2019 Task Description

Kernel läuft auf Maschine 1 (192.168.0.32) - GUI auf Maschine 2 (192.168.0.10)

In der GUI im Verbindungsfenster wird der Kernel angezeigt, aber bei verbindung passiert nichts. Bei zweiten Versuch sagt er “Session schon vorhanden” aber auch da passiert nix… Im Kernel sieht man aber, das eine Session angelegt wird….

 2469 
100%
InstallerFehlerberichtMedium Magic Easy View download funktioniert nicht Very LowClosedStefan Krupop09.05.201609.05.2016 Task Description

Der automatische Download der Magic.exe im Installer scheitert am Timeout.
Dadurch wird das Setup an dieser stelle nicht fortgesetzt und hängt bis man auf Cancel klickt, sofern man vorher den Haken beim Download gesetzt hat.

Bei Nicolaudie ist die exe aktuell unter folgender URL zu finden:

https://storage.googleapis.com/nicolaudie-eu-software/Magic.exe

Außerdem ist im Installer-Text die ungefähre Größe des Downloads falsch (22 MB), EasyView hat inzwischen eine Größe von 137 MB !

 2424 
100%
GUIFehlerberichtVery Low Icon für DMXInterfaces fehlerhaft DeferClosedPatrick Grote07.03.201605.05.2016 Task Description

Hintergrund des Icons im Tab schwarz / Transparenz nicht korrekt dargestellt.
Im Dropdown jedoch ok...

 2231 
100%
GUIWunsch / IdeeVery Low Chat, senden per Enter Very LowClosed15.05.201515.05.2015 Task Description

Bitte den Chat so anpassen, das beim druck auf die Enter-Taste abgesendet wird.

 468 
100%
GUIBugMedium Exeption bei nicht verbundenem Kernel und "Add Live Vie ...Very LowClosed19.06.201122.06.2011 Task Description

Wenn man in der GUI auf Add Live View geht OHNE das man mit dem Kernel verbunden ist, tritt eine Expetion auf “not Connectet to Kernel”

Diese Meldung vielleicht durch eine schönene Fehlermeldung ersetzen, statt durch den VisualStudio Error Dialog mit Details, Beenden, Weiter

Es wird aber trotz der Fehlermeldung nach einem Klick auf “Weiter” ein Live View hinzugefügt....

 339 
100%
GUIBugCritical Startscreen mit altem Logo Very LowClosed13.04.201109.05.2011 Task Description

Beim Startlogo der GUI ist das alte DMXControl-Logo drin (der 3D - PAR).. auf jeden fall noch vor dem Beta-Release ändern !!!!

 258 
100%
GUIWunsch / IdeeLow Tab-System im Live-View Very LowClosed01.09.201001.11.2010 Task Description

Im Live-View sollte auf jeden fall das Tab-System aus der 2.x Serie übernommen werden !

So kann mann zum Beispiel Verschiedene Bereiche ind mehrere Tabs aufteilen. Bühne, Verkaufsbereich, Architekturbeleuchtung, Eigngangsbereich, etc....

Erledigt:
Mehrere LVs anlegen / verwalten

ToDo:
Methodik verbessern, wie viele Geräte den LVs hinzugefügt werden können

 252 
100%
GUIWunsch / IdeeMedium LiveView Background lässt sich nicht ändern Very LowClosedMatthias07.08.201001.11.2010 Task Description

Rechtsklick im Liveview sollte änderung des backgroundes ermöglichen !

–> Matthias: Wenn du in das LiveView einbaust, das man ein Hintergrundbild zuweisen kann, dann mache ich den Rest.

 251 
100%
GUIWunsch / IdeeMedium Connection-Symbol oder Text in Statusleiste Very LowClosed06.08.201002.01.2011 Task Description

Es sollte ein Connection-Symbol oder text in der Statusleiste angezeigt werden,
der den Verbindungsstatus zwischen GUI und Server zeigt

Bei Netzwerkverbindung z.B.

NETWORK - Ping: 23ms - 192.168.0.101:1234 - Clients on Server: 4

Bei Local-Verbindung z.B.

LOCAL - Clients on Server: 4

 250 
100%
ServerBugLow Geräte löschen im Project-Explorer umständlich Very LowClosed06.08.201016.08.2010 Task Description

Das Geräte nur im Project Explorer gelöscht werden können finde ich sehr gut, jedoch, wenn ich z.B. 10 Geräte markiert habe und drücke auf entfernen, muss ich für jedes gerät die Löschbestätigung extra quittieren.

Hier sollte es so gehen wie in der aktuellen 2.10.5er Version... 10 Geräte markiert, und nur 1 Frage, wollen sie diese 10 Elemente wirklich löschen ?

 249 
100%
GUIBugMedium neue Geräte werden nach rechts versetzt Very LowClosedMatthias06.08.201016.10.2010 Task Description

Wenn in der GUI neue Geräte hinzugefügt werden, werden diese im LiveView immer eine Einheit weiter nach rechts veretzt, als ob der Linke Platz durch Geräte belegt ist.

bei mehreren Geräten werden diese dann über den LiveView-Rand herausgeschoben !

 248 
100%
GUIBugMedium Vista & DE - die 2. Very LowClosed05.08.201021.05.2011 Task Description

Da mein Netbook mit WinVista nicht sonderlich viel Speicher auf seiner SSD hat, habe ich ne 8 GB-SD drin und nutze diese auch für sämmtliche Programme als Festplatte.

Sobald ich Lumos von dieser SD-Karte aus ausführe, erkennt er das DE-IF nicht.

Kopiere ich Lumos aber von der SD auf die Festplattte C (SSD-Drive) dann erkennt er das IF einwandfrei !

Auf einem anderen Rechner (XP) kann ich Lumos von SD-Karte ausführen und das IF wird auch erkannt !!!

 247 
100%
ServerBugLow Gui 2. verbinden - error ! Very LowClosed05.08.201008.08.2010 Task Description

So, sobald ich die GUI und den Server erfolgreich verbunden habe, bei der GUI auf Disconnect klicke und danach die Gui wieder verbinden will, bringt er eine Exception (Exeption 1.txt im Anhang), hat sich aber nach bestätigung der Exception (Weiter) trotzdem ordnungsgemäss verbunden !

 246 
100%
GUIWunsch / IdeeVery Low GUI lässt sich ohne XNA-Framework starten Very LowClosed04.08.201017.08.2010 Task Description

Die GUI lässt sich ohne XNA-Framework starten, jedoch ist die Grafische Ansicht dann nicht verfügbar.
Dies sollte vielleicht beim starten der GUI durch ein Fenster oder eine Meldung irgendwo vermerkt werden.

z.B


Hinweis X

——————————————-

XNA-Framework nicht installiert !
Grafische Ansicht nicht verfügbar !

——————————————–

 245 
100%
ServerBugHigh Server wird beim klick auf "X" hart beendet Very LowClosedArne Lüdtke04.08.201016.08.2010 Task Description

Der Server wird beim klick auf “x” ohne Speichern oder shutdown hart beendet.
Es sollte hier eine automatische speicherung mit inkrementalem Dateinamen erfolgen (Projektname_Tag_Monat_Jahr_Stunden_Minuten.zip)
und danach sollte der shutdown befehl ausgeführt werden !

 244 
100%
GUIBugMedium Mehrere Verbindungsversuche startbar Very LowClosed04.08.201005.08.2010 Task Description

Wenn man bei er GUI auf Connect klickt erscheint das verbinungsfensterchen mit dem “Ladebalken” klickt man nochmal auf die Connecttaste, während das Fenster d ist, startet die GUI einen weiteren Versuch... das geht so oft man will.

Hier sollte nach dem ersten Connect-Klick ein weiteres Klicken unterbunden werden !

 243 
100%
GUIFehlerberichtMedium GUI stürtzt nach Servershutdown oder Verbidungsabriss u ...Very LowClosedArne Lüdtke04.08.201008.08.2013 Task Description

Wenn die GUI und der Server verbunden ist, und man den Server, OHNE in der GUI auf Disconnect zu klicken, per ‘shutdown’ runterfährt stürtzt die GUI mit der klassischen Windowsmeldung “hat einen fehler festgestellt..:” ab. Ebenso ist das zu beobachten, wenn per Netzwerk verbunden ist und man das Netzwerkkabel abzieht.

Hier sollte eine Meldung erscheinen “Connection lost - Reconnect ?” → Yes, No

 242 
100%
PluginBugCritical DE Interface wird unter Vista nicht erkannt Very LowClosed03.08.201005.08.2010 Task Description

Morgen,

also, auch mit der neuen Version aus Post 3 in Lumos-Release funktioniert das DE-Interface unte Vista selbst als Admin nicht.
Unter XP blinkt die LED beim hochfahren des Servers und danach geht das Interface auch einwandfrei und wird auch angezeigt.

Unter Vista wird das Plugin einwandfrei gestartet (so laut Server-Text-Output) jedoch wird kein Interface erkannt und auch die LED blinkt beim hochfahren des Servers nicht.

Das interface funktioniert auf selbigem Rechner mit der 2.10.5 und der 2.11 einwandfrei.

Selbst das Anlegen und speichern eines neue Projektes auf einem XP Rechner und das Anschliessende kopieren von gesammt! Lumos Server und GUI auf den Vista-Rechner bringt keine Änderung.

Das Interface wird VOR dem hochfahren des Servers und der Gui mit dem Rechner verbunden.

folgende Abfolge getestet:

Interface anschliessen → Server starten → GUI starten → Connecten → DE-Einstellungen aufrufen → Interface suchen → keines Gefunden → Plugin Management → DE deaktivieren → de aktivieren → “Exception 1 - Unbehandelte Ausnahme....” erscheint → Weiter → DE Einstellungen → wieder suchen → keines Gefunden →Dissconnect → GUI schliessen (X) → Server schliessen (cmd-shutdown)

Angehängt noch die zuvor geleerten Logfiles + Exception 1.

 228 
100%
ServerBugCritical Kompletter Absturz bei Geräte hinzufügen Very LowClosedArne Lüdtke30.06.201005.05.2011 Task Description

Nach einigen Starts und Beendigungen von Lumos OHNE EINSTELLUNGEN ZU VERÄNDERN stürtzt erst der Server ohne Log ab und dann die GUI sobald man ein Gerät beliebiger Art hinzufügt.

sobald ich Lumos neu Entpacke (aus den originalen Zip files geht es wieder !!!

anbei die Logfiles... Sauberer Start... dann Absturtzt “Lumos Server hat ein fehler festgestellt und muss beendet werden” kurz darauf verabschiedet sich die GUI gernau so !

 227 
100%
GUIWunsch / IdeeHigh Menu für "new Project" Very LowClosed30.06.201026.12.2010 Task Description

Es gibt nirgends die Möglichkeit ein “new Project” zu öffnen. Für mich sind bei einem Programm wie Lumos solche Sachen unbedingt im Grundmenu wichtig!

- Neues Projekt
- Projekt Speichern
- Projekt Speichern Unter
- Projekt Schliessen
- Programm Beenden

 226 
100%
GUIWunsch / IdeeMedium Automatische Adressierung beim Device Manager Very LowClosedArne Lüdtke30.06.201013.07.2010 Task Description

DEr Devicemanager sollte die DMX-Adresse für neue Geräte automatisch soweit hochdrehen, wie Adressen bereits belegt sind. Das Manuelle Ändern ist zwar nur ein bis zwei Klicks, jedoch bei mehreren Geräten sehr nervig.

Alles in allem sollte man sich Magic 3D Easy View mit seinem Devicemanager als sehr starkes Vorbild nehmen, oder wenn Rechtlich möglich 1:1 übernehmen. dieser ist extrem inutitiv zu bedienen, was aber auch auf dem DMXControl Treffen bereits angesprochen wurde.

3830
0%
GUIFehlerberichtLowProgrammer-Grid verschiebt sich in Abhängigkeit von Sta...MediumZugeteiltPatrick Grote28.09.201928.09.2019 Task Description

Das Programmer-Grid verschiebt sich, wenn das StageView Fenster “Abgedockt” ist und größer ist als ca 1/2 Bildschirm.
Die größe/stärke der Verscheibung des Grid ist abhängig von der Größe des StageView.

Version: 3.2 RC5

Video im Anhang

PS: Mit dem Tocuhpad ist der Rand der Fenster echt beschissen zu treffen ;-)

3682
0%
NodleFehlerberichtLowNodle Plugin zeigt nicht aktuelle Timings aus IFMediumBenötigt Tests3.2.308.07.201929.07.2020 Task Description

Das Nodle-Plugin zeigt im Config-Dialog immer die die Default-Timings.
Es sollten aber die aktuellen Einstellungen des Nodle angezeigt werden.

Die nodle.dll gibt das her:

DLL_EXPORT unsigned long DLL_STD GetInterfaceConfig (TSERIAL Serial, unsigned char *pControl, unsigned short *pBreaktime, unsigned short *pMarktime, unsigned short *pInterbytetime, unsigned short *pInterframetime, unsigned short *pChannelcount, unsigned short *pStartbyte);
3409
0%
GUIFehlerberichtMediumToolbar im MidiManager ohne IconsLowUnbestätigt26.02.201909.05.2019 Task Description

die Toolbar im MidiManager hat keine Icons. Das sollte konsistent sein, wie im Project Explorer, Presets, DMX Interfaces, etc.

gruenes Plus fuer Add Rule Set (Add Interface bei DMX Interfaces)
rotes X fuer Delete Rule Set (Delete Interface bei DMX Interfaces oder auch Delete Selection im Programmer)
blauer Doppelpfeil fuer Update Devices (Refresh im Project Explorer oder auch Update in der QuickBar links)
blaues i fuer Info (wie unter Hilfe → Info im menu)
Wrench-Icon fuer Tools (keine Referenz0

3383
0%
DMX PluginWunsch / IdeeLowFirmware fuer DMXControl-HW mit Lumos ausliefernVery LowUnbestätigt19.02.201921.02.2019 Task Description

Da wir immer mehr eigene Hardware anbieten und auch hin und wieder neue Funktionen in die Devices kommen, welche z.T. eng mit DMXC verknüpft sind (Nodle U1, Sync ausgabe, heartbeat), wäre es vielleicht sinnvoll die jeweils aktuellste Firmware für z.B. das Nodle U1 und dann auch das R4S und zukünftige mit DMXC 3 auszuliefern und eventuell beim Start den User darauf hinzuweisen, das eine neue FW verfügbar ist.

DMXC3 müsste dafür nur eine Datei pro HW haben, in welcher die aktuellen FWs stehen und diese beim Verbinden mit dem Interface abgleichen.
Wurde eine ältere Firmware im Device erkannt, kann wird beim Start der Software und verbinden der HW eine MessageBox geworfen und die Verbindung abgebrochen mit Hinweis auf die neue FW.

Der User kann nun entscheiden ob er die Hardware mit der alten FW verbinden will oder zunächst ein Update machen will.
Bei Update-Entscheidung muss DMXC nur ein kleines von uns mitgeliefertes Programm/Tool/exe starten, welches in einem definierten Pfad im Kernel oder GUI liegt.

z.B. beim U1: kernel/hardware/nodle_u1/update.exe –Serialnumber
oder beim R4S: kernel/hardware/nodle_r4s/update.exe –Serialnumber

Das Programm “update.exe” ruft dann die nötigen subprogramme/Funktionen/etc aus dem Ordner auf, um den User durch den Flashvorgang zu leiten.
Wenn erfolgreich, meldet das Programm “exit 0” oder so zurück und DMXC3 kann mit dem Verbindungsaufbau zur HW fortfahren.
Die Seriennummer oder eine andere Geraetekennung (je nach Device) dient dazu mehrere angeschlossene Geräte zu unterscheiden.

Je nach Gerät passiert das alles nach dem druck auf “Ja Update Jetzt” automatisch, weil der User keine Interaktion mit der HW benötigt.
Die spezifischen Unterschiede für jede Hardware sind von DMXC3 komplett entkoppelt und nur in der update.exe pro Hardware zu warten.
Damit ist das jederzeit austauschbar/anpassbar ohne DMXC und dessen Hardware-Treiber zu beeinflussen.

Als Luxus-Variante könnte in dem “neue FW-Fenster” noch der Changelog bzw. die neuen Funktionen des Firmware drin stehen, die sich DMXC aus besagter Versionsdatei in dem jeweiligen Verzeichnis ziehen kann.

3216
0%
StageViewWunsch / IdeeVery LowGeräte Context-Menu von Stageview löschen und verschieb...Very LowUnbestätigt3.301.12.201819.02.2019 Task Description

In der Stageview sollten selektierte Geräte und Gruppen mit Rechtsklick → Entfernen von der Stageview entfernt werden können.
Eventuell auch mit druck auf die Entf-Taste, wobei das eventuell zu unsicher ist.

Zweiter Contextmenü-Eintrag sollte sein “Copy to StageView X” und “Move to StageView X”

3170
0%
GUIWunsch / IdeeLowButtons fuer Autofade bei den Intensity & Strobe-Contro...MediumUnbestätigt13.10.201819.02.2019 Task Description

Bei den Controls fuer Intensity und Strobe sollten (optionale) Buttons sein um automatisch hoch und runter faden zu koennen. Die Fadezeit sollte ueber ein Eingabefeld dort einstellbar sein. So wie man es von den Crossfadern bei vielen DJ-Programmen kennt.

Showing tasks 1 - 37 of 37 Page 1 of 1

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing