Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDProgressCategoryTask TypeSeveritySummaryStatusReported InDue In VersionOpenedLast EditedOpened by
5137
0%
TimecodePlayerWunsch / IdeeLowTimecodes ausgeben / empfangen NeuunbestimmtTBD (UIS)02.09.202329.10.2023Beni200 Task Description

Meines Wissens nach kann derzeit im TCP ausschließlich mit dem TC aus dem TCP gearbeitet werden. Um die Arbeit mit einer externen Software zu erleichtern wünsche ich mir die Möglichkeit TC zu empfangen (also Netzwerk- und/oder MIDI-Timecode von einem anderen Gerät in DMXC einspeisen um damit Shows im TCP auf andere Sachen zu synchronisieren) und TC zu senden (also Netzwerk- und/oder MIDI-Timecode ausgeben um damit externe Geräte auf das Licht zu synchronisieren).

5133
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowFilter-Node zum Glätten im IAUnbestätigt3.2.33.3.128.08.202328.08.2023JPK Task Description

Bei manchen Input-Werten kann es vorkommen, dass diese etwas schwanken, gerade bei analogen Spannungswerten. Diese Schwankungen sorgen jedes Mal für eine Werteänderung und triggern so ein Update des ConnectionSets, obwohl dies vielleicht nicht nötig wäre. Daher wäre es gut, wenn es ein Filter-Node gäbe, welches einen Input entsprechend glättet. Hier sollten zumindest ein paar der Glättungsverfahren / Filtertypen implementiert werden (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Gl%C3%A4tten_(Mathematik))

5132
0%
GUI & ServerFehlerberichtMediumAbsturz der GUI nach Ändern der IP-Adresse des Server-P...Unbestätigt3.3 Beta x28.08.202329.09.2023LightningBrothers Task Description

Ich habe mich mit dem PC 1 in einer 1:1-Verbindung auf dem Umbra verbunden, der gemeinsam mit dem Kernel auf PC 2 läuft. Nun ändere ich währenddessen die IP-Adresse des PC 2. Nach einem kleinen Moment stürzt die GUI ab.

Die Verbindung zwischen Umbra und Kernel bleibt auf dem PC 2 bestehen und auch beide Programme laufen weiter. Nach einem Neustart der GUI war ein direktes Verbinden und weiterarbeiten mit dem ggf. aktuell geladenen Projekt möglich.

Das erwartete Verhalten wäre an dieser Stelle, dass die GUI es zumindest abfangen kann, wenn die ursprüngliche Verbindung unterbrochen wird - was ja auch in anderen Konstellationen vorkommen kann.

Die Logfiles sind für beide PCs (PC 1: GUI, PC 2: Umbra und Kernel) im Anhang beigefügt.

5131
0%
TimecodePlayerFehlerberichtLowTCP - Start und Stop über Leertaste ist aktuell buggyZugeteilt3.3 Beta x3.428.08.202329.10.2023nutzer99 Task Description

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann nutzen Sie bitte folgendes Template und beachten die Hinweise für eine reibungsfreie Bearbeitung der Tickets.

Fehlerbeschreibung

Über die Leertaste lässt sich normalerweise die Timecode Show Starten oder stoppen. Nach dem Stoppen der Show, muss noch zwei mal die Leertaste gedrückt werden, damit die Show wieder startet.

Erwartetes Verhalten

Ich würde mir wünschen, einmal drücken Stoppen, zweites mal drücken, wieder Starten.

5122
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowMath Node: Neuer Operator "Average"Unbestätigtunbestimmt21.08.202321.08.2023LightningBrothers Task Description

Mit dem neuen Operator “Average” berechnet das Math-Node den (einfachen) Durchschnittswert aus den Werten an allen Eingängen, die nicht leer sind.

5120
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowUmsortieren von Devices in Device Groups wird nicht vol...Neu3.3 Beta x17.08.202326.09.2023steff Task Description

Hallo,
ich habe mir in meinem “großen Projekt” eine Matrix angelegt und hierzu Device Groups für das Gesamte und Teile der Matrix hinterlegt. Das Projekt wird soweit ohne Probleme geladen. Aber beim beenden hängt sich die GUI auf.

Ich habe das dann etwas kleiner nachgebaut und etwas getestet. Projekt hier von im Anhang.

Ich habe dann Objekte aus den Device Groups gelöscht und wieder hinzu gefügt. Danach kommen beim beenden diverse Fehlermeldungen im Kernel. Logfiles sind angehängt.

Gruß Steff

5119
0%
LauncherFehlerberichtVery LowIcon in der Windows Taskbar nicht DMXC Logo sondern Mas...Neu3.3 Beta x3.417.08.202330.10.2023Lauser Task Description

Fehlerbeschreibung

Beim Starten von DMXC 3.3 Beta 8 ist in meiner Taskbar (Windows 11) das Logo des Masterfensters zu sehen. Fehler tritt nur auf, wenn ich beim letzten schließen das Master Fenster in einem weiteren Fenster geöffnet habe und nicht im Hauptfenster.

Erwartetes Verhalten

Der Fehler hat mich etwas verwirrt da ich beim Start erwartet habe in der Taskbar das DMXC Logo zu sehen und so kurz dachte das mir das Programm abstürzt. Schwerwigend ist der Fehler allerdings nicht.

Hinweise

Im Anhang habe ich ein Video mit dem Verhalten. Sobald ich das Masterfenster dann auch in das Hauptfenster von DMXC schiebe ändert sich das Logo in der Taskbar

5115
0%
GUIWunsch / IdeeVery LowKanalübersicht, Steuerung über Tasten/Schaltflächen +/-Neu3.2.3TBD (UIS)12.08.202315.09.2023cooltour Task Description

Ich baue grad für 2 Scanner die DDF, es hätte mir sehr geholfen, wenn ich in der DMX-Kanalübersicht die Werte in 1er Schritten über Schaltflächen oder Taste + / - geändert werden könnten. Mit der Maus lasse ich gerne mal den einen oder anderen Wert aus

5114
0%
GUIFehlerberichtLowAbgedockte Fenster nach Wechsel auf anderen PC teilweis...Unbestätigt3.3 Beta x3.411.08.202314.08.2023LightningBrothers Task Description

Ich wechsele recht regelmäßig beim Programmieren zwischen verschiedenen PCs, welche dann auch allesamt noch unterschiedliche Bildschirmkonfigurationen haben - das heißt sowohl die Anzahl als auch die Anordnung.

Immer wenn ich das Projekt nach dem Wechsel erstmalig wieder auf einem anderen PC bzw. unter einer anderen Bildschirmkonfiguration öffne, um daran weiterzuarbeiten, passiert es, dass abgedockte Fenster komplett zusammengeschoben werden. Hierbei ist zu beachten, dass ich die Option “show taskbar icon for floating windows” aktiv habe. Exemplarisch habe ich einen Screenshot für das Input Assignment beigefügt, wo die Fenstergröße effektiv gesehen 0 ist.

Das Gemeine an diesem Problem ist in erster Linie, dass man die Fenster in dieser Größe schnell übersieht, wenn man nicht so wie ich um das Problem weiß. Die Funktion “Move floating windows to primary screen” hilft hierbei leider nicht weiter - sie positioniert auch nur die derart zusammengeschobenen auf dem ersten Bildschirm.

5111
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowWPF-Fenster nehmen Änderung des Themes erst nach Neusta...Known Bug3.3 Beta x3.408.08.202309.08.2023Qasi Task Description

no task description

5107
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowItem List wird im Color Chaser nicht sofort aktualisier...Neu3.2.302.08.202302.08.2023steff Task Description

Hallo,
folgendes Szenario:

Ich möchte in der Stage View einen Effekt mit dem Color Chaser bauen.
Mache den Dimmer auf 100 und füge den Color Chaser der Color hinzu.
Ich ändere ein paar Einstellungen und mir fällt auf das ich noch eine Item List erstellen möchte.
Also wird eine Color Item List erstellt.

Diese neue Item List wird mir unter dem Device Control im Color Chaser aber nicht angezeigt.
Ich muss erst mit dem X den Color Chaser entfernen und neu hinzufügen, erst jetzt wird die neue Color Item List angezigt und kann verwendet werden.
Es sind dann aber alle Einstellungen die gemacht wurden zurückgesetzt und man muss diese neu einstellen.

Es wäre doch schön wenn neue Color Item Lists sofort angezeig werden würden.
Dies ist mir in der 3.3.0 Beta 8 aufgefallen, das ist aber auch in der 3.2.3 so.

Gruss Steff

5104
0%
LauncherWunsch / IdeeLowLog Verzeichnisse aus dem Launcher heraus öffnenUnbestätigt3.3 Beta x3.3.101.08.202301.08.2023Soon5 Task Description

Für den Fall, das der Kernel oder was anderes nicht startet wäre es gut, wenn der Launcher die Pfade für die Logfiles öffnet damit der Nutzer diese extrahieren kann.

Gruß

5102
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowBei einigen Matrix Effekten wird nach löschen aus Devic...Neu3.3 Beta x3.328.07.202326.09.2023steff Task Description

Hallo,
ich bin gerade etwas mit der 3.3.0 Beta 8 am testen.
Hier ist mir aufgefallen, wenn man einen Matrix Effekt auf die Matrix legt und diesen Effekt mit dem X aus dem Device Control löscht, es ein paar Effekte gibt, bei den die Ausgabe nicht vollständig zurückgesetzt wird.

Bei:
Bitmap,
Boom,
Converter,
Random,
Text
Bleibt was in der Ausgabe stehen.
Beispiel als Bild im Anhang.

Bei:
Alternate,
Color Scroll,
Fire,
Strobe
wird die Ausgabe, wie gewünscht komplett gelöscht.

Gruß Steff

5099
0%
DMX PluginToDoLowKiNET AusgabePluginUnbestätigtunbestimmtTBD (UIS)26.07.202326.07.2023Qasi Task Description

no task description

5095
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowEffect Random Valve ist nicht auf Pan oder Tilt anwendb...Neu3.3 Beta xTBD (UIS)22.07.202331.07.2023steff Task Description

Hallo,
man kann den Effekt Random Valve zwar auf die Position anwenden, aber nicht nur auf PAN oder TILT.
Ich möchte zum Beispiel: Auf PAN den Random Valve und auf Tilt einen Sinus legen.
Dies ist so direkt nicht möglich.

Gruß Steff

5094
0%
GUIFehlerberichtLowCue-List, Fader für Faktoren werden nicht richtig visua...Known Bug3.2.33.421.07.202326.09.2023MisterX Task Description

Die Regler für Intensity, Fade-Factor und Speed-Factor können problemlos eingestellt werden wenn das Cue-List Fenster so groß ist dass die Regler angezeigt werden. Ist das Fenster kleiner und die Regler nur nach Klick auf den Doppelpfeil sichtbar kann der Wert zwar eingestellt werden, er wird allerdings erst nach erneutem öffnen der Einstellung aktualisiert.
Siehe angehängtes Video

5089
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowNich mehr verwendete Images werden nicht aus Projekt en...Known Bug3.3 Beta x3.3.116.07.202315.08.2023steff Task Description

Hallo,
ich schreibe dies als Zusatz zu dem Ticket  FS#4433  Ausprobiert in der 3.3.0 Beta 7

Hier war es je so das, eigene Images die als Gruppen Bilder verwendet wurden nicht mit im Projekt gespeichert wurden.
Dies ist ja jetz behoben. Man kann mit dem Projekt umziehen und hat alles parat.

Was mir in dem Zusammenhang heute aufgefallen ist:
Ändert man diese Gruppen Bilder und verwendet die vorherigen nicht mehr, werden diese aber nicht aus dem Projekt entfernt.
Ich kann diese immer noch auswählen und verwenden.
Obwohl diese nicht mehr auf der Festplatte vorhanden sind.

Dies erzeugt Datenmüll und bläst das Projekt künstlich auf.

Man hat ja auch keine Möglichkeit das selber irgend wie aus dem Projekt zu entfernen.

Ich würde erwarten das diese, nicht mehr verwendeten, Dateien aus dem Projekt automatisch entfert werden oder das man wenigstens gefragt wird ob diese aud dem Projekt entfernt werden sollen.

Im Anhang ein Projekt das ich gerade begonnen habe.
Es geht um die Dateien:
4.png
4R.png
6.png
6R.png
8.png
8R.png
12.png
12R.png
Gruppe 2x2mp.png

Gruss Steff

5086
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowOptimierung des Ansteuerungskonzepts für RGB+-LEDsUnbestätigt3.2.33.3.109.07.202309.07.2023LightningBrothers Task Description

Ich habe nach der Beschaffung von Geräten mit einem RGBL-Chip (rot, grün, blau und lime) festgestellt, dass das Konzept für die Ansteuerung von RGB+LEDs unvollständig ist - und zwar wenn es um das Mischen von Weiß geht.

Bei dem mir vorliegenden Gerät wird zum Beispiel ein “gutes” Weiß statt über RGB eben unter Zuhilfenahme der Lime-LED gemischt wird. Rot grün und blau sind dabei nicht auf Maximum. Nur durch eine solche Mischung kann ich softwareseitig den angegebenen Farbwiedergabeindex erreichen.

Die Optimalwerte können für ein “gutes” Weiß aber von Gerät zu Gerät abweichen. Daher ist es über die HAL zur Zeit in DMXControl 3 nicht möglich, für unterschiedliche Geräte nahezu die gleiche Farbe zu generieren.

Aus diesem Grund sollte die HAL und ggf. auch die DDFs eine Möglichkeit erhalten, die Farbausgabe dahingehend zu kalibrieren, dass man für die Farben optimale Werte erreicht.

Im Photo- und Videobereich wird dies zum Beispiel über so genannte Farbkarten realisiert, auf der eine gewisse Anzahl an definierten Farben enthalten sind. Der Videosoftware sind dabei die Farben bekannt. So kann das Photo-Videomaterial softwareseitig korrigiert und angeglichen werden. In dem folgenden Video wird dieser Punkt auch nochmal kurz vorgestellt: https://www.youtube.com/watch?v=M934d_P89pQ

5085
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowMaximal-Wert für Phase hochsetzenUnbestätigt3.2.303.07.202303.07.2023LightningBrothers Task Description

Aktuell ist der zulässige Höchstwert für die Phase bei 1080° festgesetzt. Dieser ist mittlerweile zu gering und sollte hochgesetzt werden.

In diesem Zusammenhang wäre dieser Wert als zentrale Konstante zu definieren, statt ihn einzeln in den Effekten zu hinterlegen.

5083
0%
GUI & ServerToDoMediumAbfrage einbauen, ob ungespeicherte Änderungen noch ges...Unbestätigt3.3 Beta x3.3.128.06.202331.07.2023LightningBrothers Task Description

Ich habe an einem Projekt Änderungen vorgenommen, die auch vom DirtyFlag registriert wurden. Schließe ich dieses geänderte Projekt nun, ohne die Änderungen manuell gespeichert zu haben, sind meine Änderungen weg.

Daher sollte (wie bei anderen Programmen auch) die Abfrage erscheinen, ob getätigte Änderungen vor dem Schließen des Projekts noch gespeichert werden sollen.

Aus der Diskussion zwischen Arne und Jens-Peter geht hervor, dass die Abfrage muss an insgesamt vier Stellen erfolgen muss:

  • Projekt schließen direkt in der Menüleiste
  • Projekt schließen in der PA beim aktiven Projekt
  • Beim Laden eines neuen Projekts
  • Beim Laden eines neuen Projekts im Kernel über Komandozeilenabfrage

Im Falle der GUI steuert diese den Prozess selbst und fragt den Status des DirtyFlag ab.

5080
0%
GUIToDoLowEffects und Filters Fenster in Standard-Layout aufnehme...Auf Entwickler warten3.2.33.326.06.202311.12.2023LightningBrothers Task Description

Aktuell umfasst das Standard-Layout von DMXC 3.2.3 unten rechts nur das Preset-Fenster. Hier sollte aus folgenden Gründen eine Anpassung des Standard-Layouts vorgenommen werden:

  • Die Presets sind sinnvoll, sollten aber nicht direkt als erstes genutzt werden.
  • Das Effects und Filters wird mehrheitlich immer mit als Fenster geöffnet und dann über das Preset-Fenster gelegt.

Daher sollte das Standard-Layout wie im Screenshot gezeigt um das Effects und Filters Fenster ergänzt werden, was sich das Panel gemeinsam mit dem Preset-Fenster teilt.

5077
0%
TimecodePlayerWunsch / IdeeLowAnpassung der Cuelist Defaults beim Hinzufügen einer Cu...Unbestätigt3.3 Beta x3.326.06.202331.07.2023LightningBrothers Task Description

Der Timecode-Player erwartet, dass die im Cuelist-Track verwendeten Cuelists bei allen Cues mit dem Timecode-Trigger versehen sind. Dies schließt auch die Cuelist Defaults ein.

Daher sollten die Defaults für neue Cues auf Rückfrage automatisch aktualisiert werden, sobald man die Cuelist einem Cuelist-Track im Timecode-Player hinzufügt.

5073
0%
TimecodePlayerWunsch / IdeeLowAbkürzung zur Wiedergabe von Beginn anUnbestätigt3.3 Beta xTBD (UIS)25.06.202331.07.2023LightningBrothers Task Description

Ich würde mich über eine Möglichkeit freuen, den Wiedergabe-Marker schnell wieder wieder auf den Anfang zu setzen. Folgende Varianten wären einzeln oder auch in Kombination denkbar:

  • In der Menüleiste wird ein zusätzlicher Button eingefügt.
  • Der Wiedergabe-Marker wird bei einem Doppelklick auf den Startpunkt gesetzt, während ein einfacher Klick ihn auf den Punkt springen lässt, von wo die Wiedergabe zuletzt gestartet wurde.
5068
0%
AudioAnalyserFehlerberichtLowAudioAnalyzer Anzahl Frequensbänder ändern löscht und ä...Neu3.2.325.06.202325.06.2023 Task Description

Fehlerbeschreibung

In Eingangszuweisung ⇒ Verbindungssatz hinzufügen ⇒ Graph anzeigen:

  1. Aus `Eingänge/Audio Analyzer/Spectrum` alle 32 Sprectrum-Komponenten in den Graph hinzufügen
  2. Alle Sprectrum-Komponenten mit anderen Komponenten verbinden.
  3. Im AudioAnalyzer die Zahl der Frequenzbänder (auf bspw. 16) reduzieren

Erwartetes Verhalten

Fehlermeldung “Frequenzbänder werden in mindestens einem Verbindungssatz verwendet.” ⇒ “Frequenzbänder und Links in Verbindungssatz löschen?” ⇒ “[Ja|Nein]” “Nein” entspricht “Abbrechen” und es wird nichts geändert. Auch die Anzahl der Frequenzbänder bleibt bei 32.

Beobachtetes Verhalten

  1. Spectrum-Komponenten 17-32 werden gelöscht
  2. Frequenzbänder 1-16 werden durch die neuen 16 ersetzt ⇒ entsprechen jetzt anderen Frequenzbändern. Die Links bleiben aber erhalten, wodurch die im Graphen gebaute Logik nun auf andere Frequenzen reagiert.

Hinweise

  • DMXControl 3.2.3
  • Ich kann keine Anhänge anfügen
5067
0%
AudioAnalyserFehlerberichtLowAudioAnalyzer Graph Spectrum-KomponentenbeschriftungNeu3.2.325.06.202325.06.2023 Task Description

Was habe ich vor?

In Eingangszuweisung ⇒ Verbindungssatz hinzufügen ⇒ Graph anzeigen:

  • In `Eingänge/AudioAnalyzer/Sprectrum` nach Frequenzbändern suchen

Was finde ich?

Komponenten mit kryptischen “Spectrum X” Beschriftungen

Was erwarte ich?

Komponenten mit aussagekräftigeren Beschriftungen wie beispielsweise: “20Hz-40Hz”, “40Hz-80Hz”, …, “18kHz-20kHz”

Hinweise

  • DMXControl 3.2.3
  • Ich kann keine Screenshots anhängen.
5066
0%
AudioAnalyserFehlerberichtMediumAudioAnalyzer Graph wird nicht richtig gespeichertNeu3.2.325.06.202325.06.2023 Task Description

Fehlerbeschreibung

Im Fenster Eingangszuweisung ⇒ Verbindungssatz erstellen ⇒ Graph anzeigen:

  1. Aus Eingänge/Audio Analyzer/Spectrum/Spectrum X verschiedene Frequenzbänder in den Graphen einfügen,
  2. mit anderen Komponenten verbinden
  3. Projekt speichern
  4. Projekt laden
  5. Es ploppt eine Fehlermeldung auf: “Graphs wird geladen” ⇒ “Links können nicht in Graph geladen werden”
  6. “Ignorieren” auswählen
  7. Graph öffnen
  8. Die Spectrum-Komponenten des AudioAnalyzers sind nicht mehr mit anderen Komponenten verbunden

Erwartetes Verhalten

Der Graph mit allen Komponenten wird richtig gespeichert und geladen.

Hinweise

  • Verwenden von DMXControl 3.2.3
  • Wurde der Fehler bereits gemeldet? - Ich denke nicht
  • Ich kann keine Dateien anhängen.

LOG

17:48:42 WARN  ProjectManager - Error when loading Project Temp\c1befaac-c720-475c-9bf3-383b87917310.tmp: Warnings in Project
ProjectLoad: WARNING: Loading Graphs in Project(null)ProjectLoad: WARNING: Unable to load Links in Graph in Copy of Connection set(null)org.dmxc.lumos.Kernel.Exceptions.ProjectLoadException: Warnings in Project
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Project.ProjectManager.loadProject(String filename, Stream inputStream, String sessionName, Boolean loadId) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.2_2\Lumos\src\Kernel\Project\ProjectManager.cs:Zeile 341.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Project.ProjectManager.loadProject(String filename, String sessionName) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.2_2\Lumos\src\Kernel\Project\ProjectManager.cs:Zeile 227.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.KernelCommandFactory.loadProject(String sessionName, String tmpFile) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.2_2\Lumos\src\Kernel\Command\KernelCommandFactory.cs:Zeile 1419.
17:48:42 WARN  LumosTools - Loading Graphs in Project
17:48:42 WARN  LumosTools - Unable to load Links in Graph in Copy of Connection set
17:48:42 WARN  LumosTools - Loading Graphs in Project
17:48:42 WARN  LumosTools - Unable to load Links in Graph in Copy of Connection set
17:48:42 INFO  InputManager - Processing of Graph Copy of Connection set took 33ms
5058
0%
GUIFehlerberichtLowTooltips vom Typ "Warnung" werden nicht anzeigtAuf Entwickler warten3.2.33.3.105.06.202331.07.2023LightningBrothers Task Description

Ich habe die Tooltips in den Einstellungen deaktiviert. Gebe ich nun im Device Control einen nicht zulässigen Wert ein, werde ich hier weiterhin nicht darauf hingewiesen. Die GUI reagiert dabei so lange nicht, bis ich die Eingabe über Esc abbreche.

5048
0%
GUIFehlerberichtVery LowGrafikfehler beim Umbenennen von DevicesKnown Bug3.2.308.04.202317.07.2023ch700 Task Description

Mir ist heute ein Grafik-Fehler bbeim Umbenennen von Devices aufgefallen. Beim Umbenennen wird die Schrift im Project Explorer kleiner, so dass
am Ende noch ein Stück der alten Schrift stehen bleibt (siehe angehängter Screenshot). Das ist auch eher ein Schönheitsfehler und hat keinen Einfluß auf die Funktion.
Dies tritt auch nur bei längeren Namen auf.
Es gibt dazu auch keine Log-Einträge.

5044
0%
GUIFehlerberichtLowBPM Anzeige fehlerhaftUsability Relevant3.3 Beta xTBD (UIS)09.03.202317.07.2023Beni200 Task Description

Die BPM Anzeige sohwohl in den Executoren und im Master fenster ist teilweise fehlerhaft. Fehler tritt mal auf, mal nicht. Details siehe Video im Anhang.

5027
0%
GUIWunsch / IdeeLowProject Administration: Cursor-Fokus beim Öffnen direkt...Zugeteilt3.3 Beta xTBD (UIS)05.02.202331.07.2023LightningBrothers Task Description

Wenn die Project Administration geöffnet wird, sollte der Fokus des Cursors direkt im Suchfeld sein, damit ich direkt einen Suchbegriff eingeben kann. Dadurch dass sich die Maus mit dem letzten Klick eher abseits von der Project Administration befindet, ist das Setzen des Cursors in das Suchfeld etwas umständlich.

5024
0%
ExecutorenWunsch / IdeeLowGemeinsame Ansteuerung von Funktionen u. a. für Cuelist...Unbestätigt3.3 Beta xTBD (UIS)02.02.202330.07.2023LightningBrothers Task Description

In gewissen Situationen habe ich gleich mehrere Cuelists, die ich gemeinsam live manipulieren möchte, wie unter anderem Timing (Fade Factor), Effect speed, Limit, Temp. Aktuell muss ich hierzu entsprechend viele Executoren anlegen, kann aber dann die Werte immer noch nicht für mehrere Cuelists gemeinsam setzen.

Um dies zu ermöglichen kamen mir hier zwei mögliche Ansätze in den Sinn:

  • Es wird ein neuer Executor-Typ “Cuelist Group” eingeführt. Für alle in dieser Cuelist Group enthaltenen Cuelists kann man dann gemeinsam alle verfügbaren Werte gemeinsam ansprechen. Zusätzlich erhält man Zugriff auf die Funktionen wie “Alle starten” oder “Alle stoppen”, die das Cuelist Group Node bereits anbietet. Dieser Ansatz würde dann auch zu dem Ticket FS#4325 passen, die genannten Funktionen auch im Node direkt hinzuzufügen.
  • Man kann einem Executor mehrere Elemente zuordnen. An dieser Stelle würde es dann ggf. keine Differenzierung geben, dass es bei den Cuelists erlaubt ist, bei den verschiedenen Mastern aber nicht.
5023
0%
ServerWunsch / IdeeLowCuelist: Endverhalten als statische Cue behandelnUnbestätigt3.2.328.01.202328.01.2023JPK Task Description

Beim noch einmal über FS#3974, FS#4870 nachdenken (im Rahmen von https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/16934-cuelist-freigabezeit-verz%C3%B6gerung-dimmer-farbwert ), kam mir folgende zusammenfassende Überlegung: Ideal wäre es, wenn man die Freigabe einer Cuelist generell als weitere Cue ansehen kann (mit allen daraus resultierenden Vor- und Nachteilen). Mit dieser Release-Cue hätte man einerseits die Möglichkeit FS#4870 umzusetzen. Da jede Cue eine Fade Time und eine Delay Time hat, wäre das hier einfach eingebbar. Man müsste noch überlegen, ob man hier auch ein Fanning zulässt wie das bei den Zeiten für andere Cues auch möglich ist. Aber tatsächlich hätte ich damit eigentlich kein Problem, denn dadurch verschiebt man eben nur den Zeitpunkt für einzelne Geräteeigenschaften, wann sie freigegeben werden. So würde dann auch der Cue Timing Editor funktionieren. Mehr noch kann man den Zeitpunkt der Freigabe der Cuelist dann noch feiner einstellen als bisher, denn dann gäbe es nämlich nicht nur “manual only”, “with go” und “when last cue ends”. Stattdessen kann man dann die ganz normalen Cue-Trigger für das Freigeben verwenden. Das einzige, was man überlegen müsste wäre, wie man “manual only” richtig abdeckt. Aber da dürfte eigentlich ein “No Trigger” Eintrag für diese Art von speziellen Cues reichen. So kann ich nie die Release-Cue triggern und die Cuelist nur beenden, wenn ich auf Stop klicke. Dann wir natürlich trotzdem die “Release-Cue” ausgeführt.

5015
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowMasterfenster mehrfach öffnenUnbestätigt3.3 Beta xTBD (UIS)11.01.202330.07.2023nutzer99 Task Description

Als Folgeticket aus  FS#4552 

Aus den verschiedenen Master-Ordnern kann man das Masterfenster direkt mit einem gesetzten Filter öffnen, um zum Beispiel nur die Group Master oder nur die Parametermaster anzuzeigen.

5013
0%
GUI & ServerToDoLowLauncher: Der Launcher muss Multiversion-fähig werdenUnbestätigt3.3 Beta x3.3.108.01.202308.01.2023JPK Task Description

Der Launcher kann aktuell nur eine Version erkennen, anzeigen und starten (im selben Ordner bzw. anhand des Registry-Eintrags). Sobald es mit DMXControl 3.3.1 auch offiziell möglich ist, mehrere Versionen parallel zu installieren (Installer packt dann Registry-Einträge von DMXC 3.3.1 in einen separaten Registry-Eintrag zur 3.3.0). Der Launcher muss einerseits diese neue Struktur unterstützen und andererseits so erweitert werden, dass er dann im Zweifelsfall mehrere DMXC-Versionen anzeigen kann.

5008
0%
ServerToDoLowSystem.Drawing durch ImageSharp ersetzenZugeteiltunbestimmt3.3.106.01.202306.01.2023Qasi Task Description

s.o.
https://sixlabors.com/products/imagesharp/

5005
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowLayout: Abfrage beim Laden eines Projekts erweiternUnbestätigt3.3 Beta xTBD (UIS)02.01.202312.01.2023JPK Task Description

Beim erfolgreichen Laden eines Projekts erscheint irgendwann eine Abfrage, ob das letzte Layout geladen werden soll. Zukünftig sollte diese Abfrage ein Dropdown umfassen, in dem alle im Projekt enthaltenen Layouts aufgeführt sind. Hier sollte das zuletzt geladene Layout vorausgewählt sein. Es sollte auch eine Möglichkeit geben, das Laden des Layouts abzubrechen. In Hinblick auf FS#4954 (was im Zuge dieser Integration auch umgesetzt werden kann) wäre gut, wenn es drei Optionen gäbe:

  • Jedes Mal nachfragen (Ask) (Standardmäßig eingestellt)
  • Immer das letzte Layout laden (Load always last Layout)
  • Immer “Layout xyz” laden (Load always “Layout xyz”)
  • Kein Layout laden (No Default Layout)

Die Abfrage kommt nur im ersten Fall hoch.

5004
0%
GUIFehlerberichtLowLayout: Abfrage zum Laden des Layouts nur in einer GUIUnbestätigt3.3 Beta x3.3.102.01.202312.01.2023JPK Task Description

Wird ein Projekt erfolgreich geladen, erscheint die Abfrage, ob das vorherige Layout geladen werden soll. Diese Abfrage erscheint jedoch nur in der GUI, in der das Laden des Projekts ausgelöst wurde. Die Abfrage sollte jedoch in allen GUIs erscheinen. Hierfür bräuchte es einen gRPC-Call, der an alle GUIs geht. Dieser sollte dann die AskLoadProjectLayout Funktion im Window Manager ausführen. Die Project Administration soll dann entweder eine neue “AskLoadProjectLayoutInAllGUIs” Funktion oder direkt den gRPC-Call aufrufen.

5002
0%
GUIWunsch / IdeeLowTheme mit im Layout speichernNeu3.2.3TBD (UIS)31.12.202230.07.2023steff Task Description

Es wäre ganz schön wenn man entscheiden könnte ob das Theme mit im Layout abgespeichert werden soll.

Hintergrund wäre, das man zum Beispiel für ein Layout zum Programmieren das Standart (Hell) Theme verwendet.
Für die Show wäre dann dass Dark Theme besser.

Mann könnte dann mit umschalten der Layouts auch automatisch die Themes passend speichern und verwenden.

Man müsste dann nicht beides getrennt einstellen wenn man das anpassen möchte.

4999
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowProject Administration: Aktuell geladene Version markie...Zugeteilt3.3 Beta xTBD (UIS)30.12.202231.12.2022JPK Task Description

So, wie aktuell Projekte grün markiert werden, wenn sie geladen sind, sollte auch die geladene Version grün markiert werden, damit man dies direkt sieht.

4997
0%
InputAssignmentFehlerberichtLowInput Assigment: Sortierung der Bänke wird nicht gespei...Usability Relevant3.3 Beta xTBD (UIS)30.12.202231.07.2023MisterX Task Description

Man kann im Input Assigment die Bänke mittels Drag&Drop sortieren.
Diese Sortierung wird nicht gespeichert und es wird auch kein Dirty Flag gesetzt.

4996
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowOne Shoot funktioniert nicht.Neu3.2.329.12.202229.12.2022herbiee Task Description

Hallo,
bei mir funktioniert der One Shoot Trigger nicht. Ich beginne mit einem Lauflicht über 8 RGB PARs. Danach folgt die Cue mit dem One Shoot Trigger, gefolgt von einer Cue, die die PARs auf eine Farbe einfadet.
Wenn ich die List starte, wird die One Shoot Cue sofort auf gelb gesetzt und das Einfaden beginnt. Währenddessen kann man sehen, dass das Lauflicht läuft bis es von der dritten Cue überschrieben ist.
Es gibt keine Fehlermeldung, weswegen ich auch keine Screenshots beisteuern kann. Ich habe lediglich das letzte Log File und das Projekt zum Anhängen.

Gruß, Herbert

P.S.: Sorry, die untenstehende Verknüpfung war ein Versehen. Ich dachte hier fügt man Verknüpfungen zu anderen Trackern ein, und jetzt kann ich sie nicht mehr löschen

4994
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowDiverse Effekte mit Color list ausstattenUnbestätigt3.3 Beta xTBD (UIS)28.12.202201.01.2023LightningBrothers Task Description

Lege ich zum Beispiel den Sparkle-Effekt auf die Farbe, kann ich pro Effekt immer nur eine Farbe bestimmen, mit der der Effekt arbeiten soll. Möchte ich ich mit mehreren Farben arbeiten, muss ich hierzu mehrere Effekte hinzufügen und diese jeweils einzeln parametrieren.

Um dies zu vereinfachen, könnte es an vielen sinnvoll sein, hier mit einer Color List zu arbeiten. Die gewählte Color List übergibt dann mehrere Farben an den Effekt.

4990
0%
ServerWunsch / IdeeLowErweiterung der Funktionen beim ChaserNeu3.2.327.12.202227.12.2022herbiee Task Description

Ich bin hier und in DMXC neu und habe zwei Ideen zur Erweiterung der Chaser-Funktion Lauflicht.

1.: Die vermutlich einfacher zu realisierende ist eine Einstellung wie oft der Lauf wiederholt werden soll.

2.: Ich weiß nicht, ob das im Chaser implementiert werden kann, oder ob dazu eine neue Funktion nötig ist.
Nach dem 1. Durchlauf des Lauflichts soll das letzte Segment weiterleuchten und der Lauf wieder von vorne beginnen. Aber nur bis zum vorletzten Segment, welches dann wieder weiterleuchtet. Und so weiter bis alle leuchten.

So zum Beispiel:

XOOO
OXOO
OOXO
OOOX
XOOX
OXOX
OOXX
XOXX
OXXX
XXXX

Das gleiche Prinzip auch mit fanning von oder zur Mitte und revers, sowie die gleichen Parameter wie beim aktuellen Chaser. (Version 3.2.3.373)

Ich hoffe, diese Beschreibung ist verständlich genug und auch der richtigen Kategorie zugeordnet. Ob ich’s mit anderen verknüpfen soll, weiß ich nicht, und deshalb lasse ich’s bleiben.

4983
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowIA: Werte werden beim laden nicht durchgereichtNeu3.3 Beta x23.12.202224.12.2023MisterX Task Description

Folgender Test-Aufbau:
Softdesk, Colorbar mit Colormaster verdrahtet.
Colormaster mittels “Bitmap from Color” auf Button visualisert. Funktioniert wie erwartet. Lade ich das Projekt neu ist der Button wieder grau, der Colormaster hat weiterhin die zuvor eingestellte Farbe. Gleiches Verhalten wenn die Colorbar in “Bitmap from Color” verschaltet wird. In der 3.2.3. funktioniert dies noch einwandfrei.

4982
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowIA: Master-Nodes sollten Display-Name nutzenZugeteiltunbestimmtTBD (UIS)23.12.202216.10.2023MisterX Task Description

Die Master können ja nun mit Hilfe des Display-Name individuell benannt werden.
Daher sollte in den Eigenschaften der Nodes der Display-Name und nicht weiterhin der Name angezeigt werden.

4976
0%
GUIFehlerberichtHighDevice Control, Tab Effects, Änderungen im Effekt werde...Neu3.3 Beta x3.320.12.202231.07.2023MisterX Task Description

Einen beliebigen Effekt auf ein Gerät ziehen, anschließend editieren.
Dann in den Tab Effects wechseln, dort wird der Effekt angezeigt, allerdings mit den ursprünglichen Werten, die Änderungen werden nicht angezeigt.

Speichere ich den Effekt aus dem Effects-Tab ab wird er mit den korrekten Werten gespeichert.

4975
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeVery LowProject Administration: Rückfrage "Projekt laden" bei a...Unbestätigt3.3 Beta xTBD (UIS)20.12.202229.12.2022LightningBrothers Task Description

Aktuell kann man ja jederzeit ein neues / anderes Projekt laden, was “ohne Rücksicht auf Verluste” so auch ausgeführt wird. Dem entsprechend können andere Projekte auch geöffnet werden, wenn eine Show, sprich eine Cuelist läuft.

Um hier ggf. das Bewusstsein zu schärfen, dass entweder sowohl mindestens eine Cuelist aktiv ist oder auch aktuell Werte im Programmer enthalten sind, könnte an dieser Stelle eine Rückfrage hilfreich sein. Diese Rückfrage taucht unter den zuvor genannten Kriterien auf, sobald man ein neues / anderes Projekt laden möchte.

4974
0%
Project ExplorerWunsch / IdeeLowUmbenennen von Mastern (DisplayName) mittels F2Neu3.3 Beta x3.3.119.12.202231.07.2023MisterX Task Description

Analog zu anderen Elementen im Project Explorer sollten Master mittels F2 umbenannt werden können.
Gemeint ist hier der Display-Name.
Wie eben in der Betatester-Runde besprochen eventuell die Spalten tauschen und den Display-Name als 1. Spalte setzen.

4970
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowPfeilkreuz zur Anordnung von Panel erscheint nicht auf ...Neu3.3 Beta x3.402.12.202206.12.2022Beni200 Task Description

Das Pfeilkreuz (im hellen Theme blau, im dunklen Theme rot), um das Fenster zum Beispiel in die linke Hälfte bzw. rechte Hälfte zu verschieben, erscheint nur auf dem primären Monitor.

4969
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowGleiiche Benennung von Executoren o.ä. führt zu komisch...Neu3.2.3TBD (UIS)02.12.202231.10.2023Beni200 Task Description

Werden Executoren gleich benannt werden diese im IA unter einem Element dargestellt, die einzelnen Elemte darin werden einfach doppelt in diesem Element angezeigt. Bild hierzu im Anhang.

Selbes Problem, nur noch schlimmer, entsteht wenn zwei Elemte in einem Softdesk gleich heißen, dann weden diese im IA nur noch als ein Element angezeigt, ich habe also zwei Fader im Softdesk aber im IA nur noch einen. Dies hat zur Folge, dass der eine Fader im IA den Output vom zu erst erstellten Fader im Softdesk bekommt, von dem anderen Fader bekommt man gar keinen Output mehr. Selbes Verhalten tritt auch bei Buttons aus dem Softdesk auf, habe mir nicht die Mühe gemacht alle Elemente zu testen, denke sollte aber ähnlich sein.

Logs sind im Anhang, vllt findet da ja jemand mehr als ich^^

Showing tasks 151 - 200 of 690 Page 4 of 14

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing