Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDProgressCategoryTask TypeSeveritySummaryPriorityStatusAssigned ToDue In VersionDue DateOpenedLast Edited  desc
4129
90%
InputAssignmentFehlerberichtHighInput Assignment - Connectionsets, IDs werden nicht gel...Very HighBenötigt Tests3.2.116.03.202008.04.2020 Task Description

1. Input (z.b. Taste B) auf Output (Speedmaster Learn) ziehen
2. Taste drücken

Ergebnis: funktioniert nicht

3. Connectionset aufmachen, beim Node auf Number stellen und auf Ok drücken
–> funktioniert
4. Wieder auf ID Umstellen
–> funktioniert auch

Die gilt für alle Connectionsets, die per Drag&Drop erzeugt werden und wenn der Node eine ID benötigt (Cuelists, Master…)

3851
80%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowMatrix-Ansteuerung fällt bei Verwendung eines Colorwhee...LowBenötigt TestsArne Lüdtke3.2.108.10.201908.04.2020 Task Description

Ich habe für meine neuen Futurelight Color Mega Wave.i das DDF gebaut und dabei folgendes festgestellt. Nutze ich im DDF sowohl eine Matrix zur Ansteuerung der in diesem Fall 6 Pixel sowie das Colorwheel zum Abrufen von Farbmakros für die gesamte Bar, kann ich die LEDs nicht mehr über die Matrix ansprechen. Die Funktion RGB, um alle 6 LEDs gleichzeitig auf eine Farbe zu setzen, gibt es bei diesem Gerät nicht.

Die betreffenden Teile des DDFs lauten:

<colorwheel dmxchannel="12">
  <support dmxchannel="11" name="colorwheel">
    <step mindmx="64" maxdmx="79" />
  </support>
  <step type="enableRGB" mindmx="0" maxdmx="3"/>
  <step type="color" val="#ff0000" mindmx="244" maxdmx="245" caption="red" />
  <step type="color" val="#00ff00" mindmx="246" maxdmx="247" caption="green" />
  <step type="color" val="#0000ff" mindmx="248" maxdmx="249" caption="blue" />
  <step type="color" val="#ffffff" mindmx="250" maxdmx="251" caption="white" />
  <rainbow>
    <support dmxchannel="11" name="rainbow" />
    <range type="cw" mindmx="1" maxdmx="255" minval="0.1" maxval="8" >
      <step handler="support-rainbow" mindmx="32" maxdmx="47" />
    </range>
    <range type="ccw" mindmx="1" maxdmx="255" minval="0.1" maxval="8" >
      <step handler="support-rainbow" mindmx="48" maxdmx="63" />
    </range>
  </rainbow>
</colorwheel>
<matrix dmxchannel="14" rows="1" columns="6" whiteoffset="3">
  <support dmxchannel="11" name="matrix">
    <step mindmx="0" maxdmx="15" />
  </support>
</matrix>

Mit dem Support-Handler in der Matrix-Funktion möchte ich erreichen, dass der Funktionskanal zum Umschalten zwischen normaler Farbmischung, den Farbmakros und des Rainbow-Effekts auf den Wert gesetzt wird, damit ich die Farbe wieder für jedes Pixel einzeln setzen kann. Möglicherweise kann dieser auch entfallen, wenn die Umschaltung mit Hilfe von enableRGB funktioniert.

Im Anhang findet sich das komplette DDF sowie die Bedienungsanleitung mit der Kanalbelegung.

4165
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowSpeichern schlägt fehlMediumUnbestätigt05.04.202005.04.2020 Task Description

Als Meldung kommt
“Unfortunately there was an Error when saving the project.”

Speichern auch mit “Save Project as…” nicht möglich. Logdatei hängt an, das Projekt vom alten Stand (vor weiteren Arbeiten bis zum Fehler) auch.
Diese Arbeiten waren hauptsächlich im Input-Assignment mit
- Bitmaps auf Streamdeck-Buttons erzeugen
- Soundfile abspielen
- Ausgang des Programmernodes auf irgendwas mappen

NACHTRAG:
Den Button 1.5 aus dem File an einen Soundfile-Node auf “Play” verbinden und dann den “PlaybackState” über einen Bitmap-Converter “Draw Bitmap” auf den gleichen Button als Output ausgeben lassen reicht. Es geht solange gut, bis man eine Sounddatei in die Files läd und die dann dem “Sound File”-Node zuweist. Funktionieren tut alles, aber Speichern geht nimmer.
Ausschlaggebend ist die Zuweisung der Sounddatei!
Beispiel “Streamdeck-Tests2.zip” angehängt. Nur noch im Node die Sounddatei auswählen um Fehler zu reproduzieren.

4164
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowHinzufügen eines Presets unterdrückt HighlightVery LowUnbestätigt05.04.202005.04.2020 Task Description

Speichere ich ein Preset ab, werden zuvor gehighlightete Geräte dunkel geschaltet. Das Problem lässt sich wie folgt reproduzieren:

  1. RGB-Devices anlegen und auswählen.
  2. Highlight aktivieren.
  3. Eine beliebige Farbe im Device Control einstellen.
  4. Ein neues Preset anlegen.

Das Ergebnis ist, dass die gewählten Geräte nicht mit gehighlightet sind, obwohl die Funktion aktiv ist. Dies ist deswegen verwunderlich, weil sich dieses Verhalten beim Anlegen einer regulären Cue nicht zeigt. Das Highlight für die gewählten Geräte bleibt weiter aktiv.

4163
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowVoreinstellungen für Cuelist Groups fehlenLowUnbestätigt05.04.202005.04.2020 Task Description

In den Settings fehlen die New project default settings und die Current project settings. Letztere sind auch nicht über das Kontextmenü zu den Cuelist Groups im Project Explorer zu erreichen.

4162
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowPanel über Button im Softdesk wechselnVery LowNeu05.04.202005.04.2020 Task Description

Es wäre schön, wenn ich mit einem Button das Panel im Softdesk wechseln könnte. So kann ich dann auf einem Touchdisplay schnell zwischen verschiedenen Ansichten/Softdeskpanels wechseln. So brauche ich nicht jedesmal wieder in der GUI danach suchen und den Vollbildmodus verlassen.

4161
0%
ServerFehlerberichtCriticalNach aktivieren von Modbus lässt sich Kernel nicht mehr...Very LowNeu04.04.202004.04.2020 Task Description

Nach dem aktivieren von Modbus in den Einstellungen und neustarten von DMXC startet der Kernel nicht mehr.
Die Einstellung lässt sich auch nicht mehr deaktivieren, da über die GUI nicht mehr auf die Einstellung zugegriffen werden kann, wenn keine Verbindung zum Kernel besteht.

3299
0%
ServerFehlerberichtMediumDynamisches Fanning mit ? oder PlaybackMaster wird nich...LowZugeteiltArne LüdtkePatrick Grote10.01.201904.04.2020 Task Description

Siehe Titel

4062
0%
SoftdeskFehlerberichtLowPreview Mode wird seitlich abgeschnittenVery LowZugeteiltPeer Conradi3.2.127.01.202004.04.2020 Task Description

Super, dass man nun zwischen Test und Arbeitsmodus im Softdesk unterscheiden kann!
Leider wird der grüne Preview Balken rechts abgeschnitten. Und zwar immer dort, wo im Arbeitsmodus der Bearbeitungsabschnitt ist (X,Y Koordinaten, Heigt,usw.)

4160
0%
StageViewFehlerberichtMediumStage View speichert den aktuellen Zoom und das Hinterg...Very LowNeu03.04.202003.04.2020 Task Description

In der StageView wird der aktuelle Zoom nicht in der Projektdatei gespeichert. Anordnung und Iconpositionen sind in ordnung, lediglich muss ich aber jedesmal mit dem Mausrad zur richtigen Zoomposition drehen.

Zudem wird in der Projektdatei auch das eingestellte Hintergrundbild nicht mitgespeichert. Sobald ich die Projektdatei auf einen anderen Rechner übertrage, ist das Hintergrundbild weg.

Grüße

Michael Röder
4159
0%
SoftdeskFehlerberichtVery LowCueListSelector - Status editierbarVery LowNeu03.04.202003.04.2020 Task Description

Im Cuelistselector des Softdesks sind die angezeigten Status (Running, Stopped, Loop, …) editierbar (linksklick und Tastendruck verändert den Text temporär). Die Labels sollten die Eigenschaft “Read Only” besitzen.

4146
0%
GUI & ServerFehlerberichtHighGUI stürzt ab, wenn Colorbar-Slider ganz nach links bew...MediumNeuPeer Conradi3.2.130.03.202003.04.2020 Task Description

S.O.

4060
0%
GUI & ServerFehlerberichtHighProjekt kann nicht geladen werden, wenn Referenzgerät f...LowAuf Vereinsmitglieder warten27.01.202003.04.2020 Task Description

Ich habe in einem Projekt verschiedene Presets auf eine Device Group (konkret Futurelight DMH-80) gelegt und diese Presets dann als Property Preset in verschiedenen Cues eingesetzt.

Ersetze ich (egal ob manuell oder durch die Funktion “Replace devices”) nun alle Geräte in der Device Group, “auf” der das Preset abgelegt ist, vollständig durch einen anderes Gerät (hier Robe Robin 600e Spot), kann das Projekt nach dem Neustart der Sitzung nicht mehr geladen werden.

Aus den Logs von der Vorbereitung der Veranstaltung zum vergangenen Samstag kann ich folgenden Eintrag hierzu entnehmen:

Kernel

2020-01-25 12:09:39,291 [55] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.Entry.PresetEntry - Didn't find matching DeviceProperty for GUI. Searched for GPW: DimmerProperty in Group Temporary DeviceGroup: , ID: 8b764e55-d1a3-477a-9c69-2d6baeef5f47-SDG

GUI

2020-01-25 12:09:39,292 [ConnectionManager-MessageDispatcher] ERROR Lumos.GUI.Facade.EventWrapper - Exception in Event: There is no Property with the ID: 07a653c6-ec70-48a4-bd6c-82877c93f6db in this DeviceGroup
Parametername: prop
System.ArgumentNullException: There is no Property with the ID: 07a653c6-ec70-48a4-bd6c-82877c93f6db in this DeviceGroup
Parametername: prop
   bei Lumos.GUI.Facade.Scene.Entry.SceneEntryFacade.get_GUIDeviceProperty() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Facade\Scene\Entry\SceneEntryFacade.cs:Zeile 133.
   bei Lumos.GUI.Windows.ProjectExplorer.TreeBranches.PresetBranch.<>c.<SyncPresetInCorrectFolder>b__15_0(IGUISceneEntry c) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Windows\ProjectExplorer\TreeBranches\PresetBranch.cs:Zeile 151.
   bei System.Linq.Enumerable.WhereSelectEnumerableIterator`2.MoveNext()
   bei System.Linq.Enumerable.<DistinctIterator>d__64`1.MoveNext()
   bei System.Collections.Generic.List`1..ctor(IEnumerable`1 collection)
   bei System.Linq.Enumerable.ToList[TSource](IEnumerable`1 source)
   bei Lumos.GUI.Windows.ProjectExplorer.TreeBranches.PresetBranch.SyncPresetInCorrectFolder(IPresetFacade facade) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Windows\ProjectExplorer\TreeBranches\PresetBranch.cs:Zeile 151.
   bei Lumos.GUI.Windows.ProjectExplorer.TreeBranches.PresetBranch.GuiSession_PresetChanged(Object sender, PresetChangedEventArgs args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Windows\ProjectExplorer\TreeBranches\PresetBranch.cs:Zeile 137.
   bei Lumos.GUI.Facade.EventWrapper`1.raise(Object o, TEventArgs args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Facade\EventWrapper.cs:Zeile 84.
2020-01-25 12:09:39,480 [Main GUI] ERROR Lumos.GUI.Controls.DataGrid.PresetRow - There is no Property with the ID: 07a653c6-ec70-48a4-bd6c-82877c93f6db in this DeviceGroup
Parametername: prop
System.ArgumentNullException: There is no Property with the ID: 07a653c6-ec70-48a4-bd6c-82877c93f6db in this DeviceGroup
Parametername: prop
   bei Lumos.GUI.Facade.Scene.Entry.SceneEntryFacade.get_GUIDeviceProperty() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Facade\Scene\Entry\SceneEntryFacade.cs:Zeile 133.
   bei Lumos.GUI.Controls.DataGrid.PresetRow.<>c.<Update>b__10_1(IGUISceneEntry c) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Controls\DataGrid\PresetRow.cs:Zeile 61.
   bei System.Linq.Enumerable.WhereSelectEnumerableIterator`2.MoveNext()
   bei System.Linq.Enumerable.<DistinctIterator>d__64`1.MoveNext()
   bei LumosLIB.Tools.LumosTools.Implode[T](IEnumerable`1 source, String delim) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\Tools\LumosTools.cs:Zeile 1187.
   bei Lumos.GUI.Controls.DataGrid.PresetRow.Update() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Controls\DataGrid\PresetRow.cs:Zeile 60.

Die beigefügten Logfiles zeigen den Versuch, das Projekt nach dem Neustart des Sitzung zu laden. Auf Wunsch, kann ich noch ein entsprechendes fehlerhaftes Projekt zur Verfügung stellen.

4158
0%
StageViewWunsch / IdeeLowShow-Hide um DMX-Kanal-Anzeige ergänzenVery LowNeu03.04.202003.04.2020 Task Description

Hallo,
in der StageView kann ich mir ja über “Show/Hide” die “Device/Group Number” anzeigen lassen. Es wäre sehr schön, wenn man sich die DMX-Startadresse (ggf. natürlich entweder Group/Device Nummer oder DMX-Kanal, wenn beides gleichzeitig zu unübersichtlich ist) anzeigen lassen könnte.
Somit kann ich direkt sehen, wo meine Lichter optisch sind und wie diese eingestellt sein müssten.
Als Notation könnte man entweder die Schreibweise 1.xxx (1 für’s Universum und xxx für die DMX-Adresse) benutzen oder halt nur die DMX Adresse (reicht ja schon aus).
Habe mich jetzt erst einmal damit beholfen, dass ich das Hintergrundbild so verändert habe, dass ich darauf die DMX-Adressen eingetragen habe ;-)

Mit freundlichen Grüßen

 Michael Röder
2820
0%
GUIToDoLowEinheiten für Eingabewert im Device Control ergänzenLowUnbestätigt19.05.201703.04.2020 Task Description

An verschiedenen Stellen fehlt aktuell noch die von DMXControl erwartete Einheit der Eingabe im Device Control in Abhängigkeit der GUI-Einstellung für den Wertebereich, unter anderem in:

  • Frequency (unter anderem bei den Effekten Circle, Polygon, Hypozykloide)
  • Amplitude X und Y
  • Rotation Frequency (unter anderem bei Polygon)
3296
0%
InstallerFehlerberichtMediumVerknüpfung zum Ordner Eigene DDFs wird nicht angelegtLowAuf Vereinsmitglieder wartenStefan Krupop06.01.201903.04.2020 Task Description

Getestet mit Build 1402

Der Installer legt aktuell noch nicht die Verknüpfung im Startmenü zu den eigenen DDFs an.

3940
0%
GUI & ServerFehlerberichtMediumcue Loop fährt zum Startpunkt, wenn im Farbkreis Farbe ...Very LowNeu19.11.201903.04.2020 Task Description

mein Aufbau:
2 cue’s in der cuelist die nur Positionsänderung vom Moving Head enthalten, beide cue’s auf follow gestellt. Mode→ Loop und start. Bewegung zu den zwei Punkten wird immer wiederholt, funktioniert.
Jetzt ändere ich die Farbe des Moving Heads im Farbkreis (Menüpunkt Color), dann fährt der Moving Head zum Startpunkt und bleibt stehen, obwohl die cuelist noch weiter am Laufen ist.

4107
0%
InputAssignmentFehlerberichtMediumStreamdeck-Button (input+Output) fehlt nach LadenMediumUnbestätigt28.02.202003.04.2020 Task Description

Wenn man in ein Connectionset einen Streamdeck-Button als Input hinzufügt, dann ist dieser nach erneutem Laden des Projekts nicht mehr vorhanden. Das Input-Element ist zwar noch da, heißt aber schlichtweg “Empty”.
Bei 3 Con-Sets ist es immer mal zufällig Eins davon wo das passiert. Nicht nachvollziehbar.
Passiert nicht, wenn DMXC nicht geschlossen wurde, nur bei Neustart→Laden

4080
0%
GUIWunsch / IdeeLowLeiste links konfigurierbar wie Werkzeugleiste von Adob...Very LowNeu11.02.202002.04.2020 Task Description

Es wäre sehr cool, wenn man die Buttons in der Leiste links verschieben und ausblenden könnte. Das am besten sogar per Drag’n’Drop.

3878
80%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk-Buttons sollten Bitmaps als Input Aktzeptieren...MediumAuf Entwickler wartenPeer Conradi3.2.120.10.201902.04.2020 Task Description

s.o.

3943
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowInput Assignment - egal zu boolVery LowUnbestätigt19.11.201902.04.2020 Task Description

wenn sich am Eingang des Nodes sich ein Wert ändert, dann soll am Ausgang für eine einstellbare Zeit “high” ausgegeben werden. Analog zum Beat to Bool Node…

3884
0%
ArtNetFehlerberichtCriticalException in Artnet-PluginMediumUnbestätigt21.10.201902.04.2020 Task Description

2019-10-21 16:08:44,736 [Main-Process-Chain] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.PluginManager - Interface.PortComplete(0) of Artistic License#ArtNet#0 threw an exception: Der Index lag außerhalb des Bereichs. Er darf nicht negativ und kleiner als die Sammlung sein.
Parametername: index
System.ArgumentOutOfRangeException: Der Index lag außerhalb des Bereichs. Er darf nicht negativ und kleiner als die Sammlung sein.
Parametername: index

 bei System.ThrowHelper.ThrowArgumentOutOfRangeException(ExceptionArgument argument, ExceptionResource resource)
 bei org.dmxc.lumos.Kernel.DMX.ArtNetInterface.LibSendDMX(Int32 port) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Release\DMXPlugins\ArtisticLicenseArtNet\src\ArtNet.cs:Zeile 549.
 bei org.dmxc.lumos.Kernel.DMX.ArtNetInterface.PortCompleteInternal(Int32 port) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Release\DMXPlugins\ArtisticLicenseArtNet\src\ArtNet.cs:Zeile 538.
 bei DMXLIB.AbstractDMXInterface.PortComplete(Int32 port) in C:\Users\Grote\Source\Repos\Lumos\DMXLIB\AbstractDMXInterface.cs:Zeile 286.
 bei org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.AbstractPluginManager.<>c__DisplayClass84_0.<SendDMXValuesToDeltaAndSingleInterfaces>b__1(DMXInterfaceBag e) in C:\Users\Grote\Source\Repos\Lumos\LumosLIB\src\Kernel\Plugin\AbstractPluginManager.cs:Zeile 920.

2019-10-21 16:08:44,996 [Main-Process-Chain] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.PluginManager - Exception ArgumentOutOfRangeException occured 10 times.
2019-10-21 16:08:45,169 [Log-Thread] DEBUG org.dmxc.lumos.Kernel.Project.DeviceManager - Added Device new A.LEDA Wash K10/K20 W

BEi jeder DMX-Wert-Änderung fliegt ne Exception, wodurch die Außgabe stockt

3932
100%
GUIFehlerberichtLowPE - Device Group Number wird nicht aktualisiertVery LowBenötigt Tests3.2.118.11.201902.04.2020 Task Description

Im Project Explorer wird nach Änderung der Device Group Number diese nicht in der Tabelle der Device Groups nicht aktualisiert.

4017
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowLoTP Mischung funktioniert nicht in 3.2Very LowZugeteiltArne Lüdtke3.2.211.01.202002.04.2020 Task Description

Ich habe dazu keinen Bugtracker Eintrag gefunden.

Siehe: Weihnachtswvideo von euch: https://www.youtube.com/watch?v=HnMOmJUdORI, Zeit 1:37:35.

LoTP Mischung greift nicht.

Grüße
Sascha

3947
0%
GUI & ServerFehlerberichtMediumFehler beim Start von DMXControl 3.2.1MediumUnbestätigtArne Lüdtke3.2.120.11.201902.04.2020 Task Description

Wenn beim vorhergehenden Start von DMXControl ein Projekt geladen war, dass SoftDesks geöffnet hatte, wird beim nächsten Start von DMXControl (ohne Projekt) pro geöffnetem Softdesk eine Exception geschmissen (siehe Bild). Arne hat das bei der DevCon schon gesehen/gefixt.

3979
0%
GUIWunsch / IdeeLowVerwendungsart eines Presets sichtbar kennzeichnenLowUnbestätigt18.12.201902.04.2020 Task Description

Wenn ich ein Preset nutze, halte ich im Nachgang keinerlei Info darüber, in welcher Form das jeweilige Preset in der Cue hinterlegt wurde. Insbesondere bei Device Presets und Property Presets lässt sich dies weder im Programmer, noch im Programmer Filter, im Device Control oder in der Cue nachvollziehen. Im Programmer wird aktuell nur mitgeteilt, dass ein bestimmtes Preset verwendet wurde.

Bei einem Reference Preset ist die Verwendungsart durch die Benennung der Cue selbst klar ersichtlich.

4117
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowInput Assignment Input/Output ersetzenVery LowNeu10.03.202002.04.2020 Task Description

Es wäre geil eine Funktion zu haben, einen Input/Output durch einen anderen zu ersetzen. Das soll so wie bei Devices erfolgen. Die Inputs/Outputs werden in allen Connectionssets, in welchen sie aktuell eingebaut werden ersetzt. Das hat keinerlei Auswirkungen auf zukünftiges Hinzufügen des vorherig ersetzen Nodes in Connectionsets.

Das wäre besonders gut mit dem Ticket Input/Output im IA als ein Node mit Eingang und Ausgang (wie andere Wrapper…).

4134
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowIA Clone "Copy of" deaktivierenVery LowNeu22.03.202002.04.2020 Task Description

Es wäre gut, wenn man in den Einstellungen deaktivieren kann, dass beim Clonen eines Connectionsets die Kopie nicht mit “Copy of” anfängt, sondern den Namen des kopierten Connectionsets beibehält. Bitte hinzufügen unter Settings/Settings/Application Settings/GUI

4093
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowStrg+U im IAVery LowBestätigtArne LüdtkeTBD (UIS)16.02.202002.04.2020 Task Description

Im InputAssignment fehlt noch die Strg+U Funktion, um den Wert eines Kästchens auf alle ausgewählten Kästchen zu kopieren, so wie dies bereits in Cuelists funktioniert.

4015
0%
ServerWunsch / IdeeLowZeitpunkt für Aktivierung der DMX-Ausgabe selbst festle...Very LowZugeteiltArne Lüdtke3.309.01.202002.04.2020 Task Description

Für einen Test baute ich kürzlich zusätzlich zum Main-PC noch einen zweiten Backup-PC auf, wovon nur einer der beiden PCs die DMX-Daten über Art-Net ausgeben sollte. Gerade bei Art-Net gibt es ja bekanntermaßen murks, wenn zwei PCs das gleiche Gerät ansprechen wollen.

Wenn alles geregelt läuft, kann ich vor einem Neustart zum Beispiel die Art-Net-Ausgabe deaktivieren. Liegt aber nun ein Fehler vor, wodurch ich das Deaktivieren nicht mehr entsprechend anstoßen kann, sind die DMX-Interfaces wie zuletzt gespeichert beim erneuten Starten des Kernels nur kurze Zeit wieder aktiviert und die Ausgabe wird auf 0 gesetzt - egal ob ein Projekt geladen wurde oder nicht. Dies war im konkreten Fall insofern problematisch, weil das Projekt beim Starten von DMXControl 3 als “Default Project” direkt mit geladen wird und ich während des Ladevorgangs keinen Zugriff auf die DMX-Ausgabe habe. Damit mir nun mein Main-PC nicht in die Suppe spuckt und nichts ausgegeben wird, blieb mir nichts anderes übrig, als im Interface-Rack die Art-Net-Interfaces händisch temporär direkt auf den Backup-PC umzuklemmen.

Um nun im Falle eines unvorhergesehen Neustarts (insbesondere mit einem Default Project, was effektiv gesehen das “Arbeitsprojekt” / “Showprojekt” ist) nicht Hand an der Verdrahtung der Hardware anlegen zu müssen, würde ich mir hier eine Möglichkeit wünschen, dass ich im Idealfall selbst den Zeitpunkt festlegen kann, wann die DMX-Ausgabe auf die Interfaces bzw. die Interfaces selbst aktiviert werden - und zwar unabhängig davon, was in den Einstellungen für die DMX-Ausgabe grundsätzlich gespeichert ist.

4050
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowMidi Implementierung in den ServerVery LowEntscheidung23.01.202002.04.2020 Task Description

Momentan ist Midi nur in der GUI implementiert. Es wird argumentiert, dass dies auch anders keinen Sinn machen würde, da ja das Midi Pult neben dem Client mit der GUI steht.

Dies sehe ich anders, denn

1: Es gibt Einsätze als Alleinunterhalter oder als Band, wo DMXControl komplett aus einem Sequenzer gesteuert wird, wo eine GUI absolut nicht erforderlich ist. Hier reicht es einfach den Server mit dem Projekt zu starten.

2. DMXControl ist als Client/Server-Architektur aufgebaut und gerade dort ist es ja besonders wichtig, dass der laufende Server, der ja oftmals dann auch den Gesamtablauf steuert, auch mit der externen Midi Verteilhardware kommuniziert und Zugriff auf die im Server vorhandene Midi-Hardware hat. In der Regel hat dieser Server ja nicht mal einen Monitor.

Daher wünsche ich mir die Midi-Implementierung auch im Server.

4045
0%
SoftdeskFehlerberichtLowSoftdesk Auswahl-Rahmen invertiert Auswahl bei erneutem...Very LowNeu3.2.122.01.202002.04.2020 Task Description

Wenn man im Softdesk bereits Controls ausgewählt hat und nun neue Controls durch Ziehen des Auswahlrechtsecks hinzufügen möchte und dabei auch wieder bereits ausgewählte Controls mit auswählt, wird die Auswahl invertiert, d.h. die bereits ausgewählten Controls werden abgewählt. Bei gleichzeitigem Klicken der Strg-Taste geschieht dies nicht und die bisherig ausgewählten Controls bleiben ausgewählt. Hier erwartet man als Nutzer gegenteiliges Verhalten erwarten, da man dies z.B. aus dem Windows Explorer anders gewohnt ist. In Zukunft also: Bei Markieren bereits ausgewählter Controls bleiben diese ausgewählt, bei gleichzeitigem drücken der Strg-Taste wird die Auswahl des Markierten invertiert.

4127
0%
ServerFehlerberichtLowERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Project.ProjectManager - Ca...LowUnbestätigt14.03.202002.04.2020 Task Description

In meinem größeren Projekten wird regelmäßig folgender Fehler in den Logs vermerkt:

2020-03-14 20:10:15,204 [167] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Project.ProjectManager - Can't save content of AffinityManager
System.OutOfMemoryException: Eine Ausnahme vom Typ "System.OutOfMemoryException" wurde ausgelöst.
   bei System.IO.MemoryStream.ToArray()
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Resource.Xml2ManagedTreeConverter.GenerateData(ManagedTreeItem item) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\Kernel\Resource\Xml2ManagedTreeConverter.cs:Zeile 276.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Resource.Datastore.FileBackendDatastore.saveResource(EResourceType type, LumosResource data) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Resource\Datastore\FileBackendDatastore.cs:Zeile 489.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Resource.ResourceManager.saveResourceInternal(EResourceType type, LumosResource data) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Resource\ResourceManager.cs:Zeile 284.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Resource.AbstractResourceManager.saveResource(EResourceType type, LumosResource data) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\Kernel\Resource\AbstractResourceManager.cs:Zeile 606.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.HAL.Affinity.AffinityManager.org.dmxc.lumos.Kernel.Run.ILumosProjectManager.saveProject(LumosIOContext context) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\HAL\Affinity\AffinityManager.cs:Zeile 218.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Project.ProjectManager.<>c__DisplayClass36_0.<saveProject>b__0(ILumosManager m) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Project\ProjectManager.cs:Zeile 393.

Die anderen Daten des Projekts werden (glücklicherweise) trotzdem gespeichert.

4136
0%
SoftdeskFehlerberichtLowMindestgröße für Label reduzierenVery LowUnbestätigt3.2.123.03.202002.04.2020 Task Description

Die Mindestgröße für Labels liegt aktuell bei 20 x 20 Pixel, worauf die Werte bei einer entsprechenden Unterschreitung auch automatisch zurückgesetzt werden. Im beigefügten Beispiel sind diese Werte aber noch zu groß. Aus meiner Sicht würde eine Mindestgröße von 5 x 5 Pixel ausreichen.

4029
0%
SoftdeskFehlerberichtLowAuswahlrahmen passen sich nicht an Größe der Contols anLowUnbestätigtPeer Conradi3.2.116.01.202002.04.2020 Task Description

Reduziere ich die Größe der Controls unter die initiale Größe des Controls (bei der Signallamp ist dies zum Beispiel 50; 50 Pixel), wird die Größe des Auswahlrahmens nicht angepasst. Das Ergebnis sieht dann wie im Screenshot dargestellt aus.

4157
0%
StageViewToDoMediumProperty für OnColor und OffColor auch auf andere Style...LowUnbestätigt02.04.202002.04.2020 Task Description

Aktuell ist der Style “Lumos” der einzige Style für den Button, bei dem die Properties für OnColor und OffColor genutzt werden können.

Da diese beiden Properties die Gestaltung des optischen Feedbacks um ein Vielfaches vereinfachen, diese bitte auch für die anderen Styles des Buttons sowie weitere Controls umsetzen / einpflegen, welche über die Änderung einer Farbe ein sinnvolles optisches Feedback generieren können. Ggf. werden hierbei OffColor und BaseColor zusammengeführt.

Die Möglichkeit, einen Button auch durch das Übergeben von RGB-Werten im Input Assignment dynamisch einfärben zu können, muss aber weiterhin bestehen bleiben.

4132
0%
ServerFehlerberichtLowPan- und Tilt-invert wird bei zusätzlichen Beams nicht ...LowUnbestätigt21.03.202002.04.2020 Task Description

Ich habe bei meinem DDF für meine Futurelight Mega Color Wave.i zwei Beams eingefügt, um die 2. Tilt-Achse anzusprechen.

<functions>
  <position>
    <pan dmxchannel="0" finedmxchannel="1">
      <range range="540" />
    </pan>
    <tilt dmxchannel="2" finedmxchannel="3">
      <range range="230" />
    </tilt>
  </position>
  ...
</functions>
<functions>
  <position>
    <pan>
      <range range="0" />
    </pan>
    <tilt dmxchannel="4" finedmxchannel="5">
      <range range="230" />
    </tilt>
  </position>
</functions>

Invertiere ich in den Properties nun die Tilt-Achse, wird diese Einstellung für die 2. Achse ignoriert.

4153
0%
SoftdeskFehlerberichtLowMauszeiger rotiert bei rotierten Controls nicht mitVery LowUnbestätigt01.04.202002.04.2020 Task Description

Rotiere ich verschiedene Controls und möchte diese dann mit der Maus skalieren, wird hierbei der Mauszeiger nicht “mitgedreht”. Das Ergebnis ist in den beigefügten Screenshots zu sehen.

4141
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowEntf in der Bank Übersicht mit "Entf"-TasteVery LowEntscheidung27.03.202002.04.2020 Task Description

In der Bank-Übersicht ist aktuell Rechtsklick/Delete die einzige Möglichkeit Connectionsets zu löschen. Um den Workflow zu verbessern wäre gut, wenn es auch mit der “Entf”-Taste geht, sowohl bei Einzel- als auch bei Mehrfachauswahl

4152
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowProject Explorer Werte direkt editieren ohne Properties...Very LowNeu30.03.202002.04.2020 Task Description

Im Project Explorer sollte man Werte aus anderen Spalten (nicht nur Name) direkt aus dem Project Explorer heraus bearbeiten können. Hier alles was mir sinnvoll erscheint und was umsetzbar ist (z.b. Anzahl der Cues logischerweise nicht):

Cuelists

Playmode
Priority
Mixer Mode
(Auto Stop)

Cuelist Groups

Number
Cuelist start behaviour
Cuelist stop behaviour

Devices

Device Number
DMX Adress

Device Groups

Group Number
(Group Master)

(Executor

Ist hier sinnvoll, aber der Umbau bei den Executoren bringt sicher noch viele Neuerungen, bis dahin schreib ich noch nix hier hin

Executor Pages)

Electricity

Amps
Watts

4156
0%
SoftdeskFehlerberichtLowGedrehtes Control wandert bei Veränderung der Größe mit...Very LowUnbestätigt02.04.202002.04.2020 Task Description

Drehe ich ein Control um einen beliebigen Winkel und verändere dann mit der Maus dessen Größe, beginnt sich das gesamte Control in einem gewissen Rahmen zu bewegen. Der Bezugspunkt wird beim Skalieren mit der Maus nicht ausreichend “fixiert”, weil dieser bekanntermaßen zur Zeit weiterhin von einem nicht gedrehten Control ausgeht.

4042
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowMiddle Bar als Slider Stil anbietenVery LowZugeteiltPeer Conradi22.01.202031.03.2020 Task Description

Aktuell kann man sich zu jedem Slider die Middle bar anzeigen lassen. Dies sieht bei einem voll ausgefüllten Slider eher bescheiden aus und macht funktional auch meiner Meinung nach wenig sinn.

Daher wäre hier die Idee, die Middle bar direkt als Style anzubieten, wo die Farbe der Middle bar ebenfalls über die Base color eingestellt wird. Die Farbe des Knopfes könnte alternativ durch den Parameter Fore color gesetzt werden, um eine gewisse Konsistenz zu anderen Controls wie zum Beispiel dem Header zu erhalten.

Das Thema Farbe des Textes im Slider wurde ja bereits im Ticket FS#3959 gewünscht. Dieser Parameter könnte dann ggf. ebenfalls in allen Controls angeboten werden.

4151
0%
GUIWunsch / IdeeLowPopUp Wert mit Enter speichern und Popup schließenVery LowZugeteiltPatrick Grote30.03.202031.03.2020 Task Description

Aus anderen Programmen ist man gewohnt, dass wenn man einen Wert in einem PopUp überschreibt und die Enter Taste klickt, dass dann der Wert gespeichert wird und das PopUp geschlossen wird. Aktuell wird nur der Wert übernommen und bei erneutem Enter wird das Feld erneut bearbeitet. Auch möglich wäre das bei erstem Enter der Wert übernommen wird und bei zweitem Enter erst das Fenster geschlossen wird.

4150
0%
GUIWunsch / IdeeLowAutostop in Cuelists-Übersicht (Project Explorer) als n...Very LowNeu30.03.202030.03.2020 Task Description

Wenn Autostop integriert wird, dann soll die Einstellung in der Cuelists-Übersicht im Project Explorer als neue Spalte eingefügt werden (neben “Name”, “Number of Cues”, “Playmode”, “Priority”, “Mixer Mode”) als Kästchen mit Haken. Am besten so, dass man das direkt im Project Explorer einstellen kann und dafür nicht erst in das Properties-Popup gehen muss.

4149
0%
GUI & ServerFehlerberichtMediumProjektdatei kann wegen Timeout nicht geladen werdenLowUnbestätigt30.03.202030.03.2020 Task Description

Das beigefügte Projekt kann wegen eines Timeout-Fehlers beim ersten Versuch nicht geladen werden. Es erscheint die Fehlermeldung “Project could not be loaded. Either the file ist corrupt or not a valid project file”. Hierzu gibt der GUI folgenden Hinweis in den Logs:

2020-03-30 21:02:52,252 [Log-Thread] WARN  Lumos.GUI.Facade.GUISession.CommandWrapper - Exception when executing Command loadProject: The Command "loadProject" has timeouted after 198000ms
System.TimeoutException: The Command "loadProject" has timeouted after 198000ms
   bei Lumos.GUI.Facade.GUISession.CommandWrapper.execute(Object[] parameters) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Facade\GUISession\CommandWrapper.cs:Zeile 189.

Schließe ich die GUI und starte sie neu, wird das Projekt nur zum Teil geladen, jedoch wirft der Kernel dabei weitere Fehlermeldungen, unter anderem:

2020-03-30 21:25:06,237 [Log-Thread] DEBUG org.dmxc.lumos.Kernel.Project.DeviceManager - Created saved Device MH-X60 14CH in 204357 us
2020-03-30 21:25:06,250 [65] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.HAL.Handler.DMXRangeWithDiscreteValue - Illegal use of Attributes "minval,maxval" in XmlNode device-->functions-->prism-->step. This DDF might not be loaded in a future Version!

Diesen Fehler kann ich zwar korrigieren (siehe Projekt DDFs korrigiert), jedoch lässt sich das bearbeitete Projekt ebenfalls nicht vollständig laden, weil laut Jens-Peter ein Fehler im Input Assignment vorliegt (hier hängt der Ladeprozess am längsten fest).

4144
0%
ThemingFehlerberichtLowSoftdesk Dropdown-Menü zur Farbauswahl weißVery LowZugeteiltPatrick Grote30.03.202030.03.2020 Task Description

Im Darktheming ist das Dropdown-Menü für die Farbauswahl im Softdesk weiß, siehe Bild.

4145
0%
SoftdeskFehlerberichtLowColorbar Auswahlbalken schießt aus Colorbar herausVery LowNeuPeer Conradi3.2.130.03.202030.03.2020 Task Description

Wenn man in der Colorbar im SD zu einer Position fadet (Strg+Klick) und WÄHREND der Auswahlbalken noch unterwegs ist an eine andere Stelle klickt, dann bewegt sich der Auswahlbalken über den Rand der Colorbar hinaus, sieht dann z.B. so aus:

4147
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSmart Rotate im SoftdeskVery LowNeuPeer Conradi30.03.202030.03.2020 Task Description

Beim Rotieren von Controls durch Klicken des Handles oben soll man durch Halten der Shift-Taste die Rotation auf 45° Schritte beschränken. So funktioniert es auch in Illustrator.

4148
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowUnendliches Drop Down Menü in der Softdesk-Elementeausw...Very LowZugeteiltPatrick Grote3.2.130.03.202030.03.2020 Task Description

Ich habe beim Öffnen des Drop Down Menüs bei der Softdesk-Elementeauswahl (Slider, Buttons,…) festgestellt, dass man unendlich nach oben und untern scrollen kann. Siehe Screenhot.

4143
0%
ArtNetFehlerberichtMediumPerformance Probleme mit ArtNet DMX-InterfaceVery LowNeu30.03.202030.03.2020 Task Description

Nach Start einer Cue ruckelt der Mauszeiger extrem, Anzahl der Geräte oder andere Funktionen nehmen keinen Einfluss auf den Effekt.
Nur das deaktivieren der DMX-Ausgänge des ArtNet DMX-Interfaces in DMXC bringt Besserung.
Ausführliche Beschreibung im folgenden Forumsthema:
https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/15236-performance-probleme/

Hier zusätzlich noch der Link zu einem Video zur Verdeutlichung des Problems:
https://drive.google.com/file/d/1KCL-P33ufVusiSLuGDhTKrkgo9-T29jf/view?usp=drivesdk

Showing tasks 1 - 50 of 414 Page 1 of 91 - 2 - 3 - 4 - 5 - Last >>

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing