Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDProgressCategoryTask TypeSeveritySummaryStatusReported InDue In VersionOpened  descLast Edited
5027
0%
GUIWunsch / IdeeLowProject Administration: Cursor-Fokus beim Öffnen direkt...Unbestätigt3.3 Beta x05.02.202305.02.2023 Task Description

Wenn die Project Administration geöffnet wird, sollte der Fokus des Cursors direkt im Suchfeld sein, damit ich direkt einen Suchbegriff eingeben kann. Dadurch dass sich die Maus mit dem letzten Klick eher abseits von der Project Administration befindet, ist das Setzen des Cursors in das Suchfeld etwas umständlich.

5024
0%
ExecutorenWunsch / IdeeLowGemeinsame Ansteuerung von Funktionen u. a. für Cuelist...Unbestätigt3.3 Beta x02.02.202302.02.2023 Task Description

In gewissen Situationen habe ich gleich mehrere Cuelists, die ich gemeinsam live manipulieren möchte, wie unter anderem Timing (Fade Factor), Effect speed, Limit, Temp. Aktuell muss ich hierzu entsprechend viele Executoren anlegen, kann aber dann die Werte immer noch nicht für mehrere Cuelists gemeinsam setzen.

Um dies zu ermöglichen kamen mir hier zwei mögliche Ansätze in den Sinn:

  • Es wird ein neuer Executor-Typ “Cuelist Group” eingeführt. Für alle in dieser Cuelist Group enthaltenen Cuelists kann man dann gemeinsam alle verfügbaren Werte gemeinsam ansprechen. Zusätzlich erhält man Zugriff auf die Funktionen wie “Alle starten” oder “Alle stoppen”, die das Cuelist Group Node bereits anbietet. Dieser Ansatz würde dann auch zu dem Ticket FS#4325 passen, die genannten Funktionen auch im Node direkt hinzuzufügen.
  • Man kann einem Executor mehrere Elemente zuordnen. An dieser Stelle würde es dann ggf. keine Differenzierung geben, dass es bei den Cuelists erlaubt ist, bei den verschiedenen Mastern aber nicht.
5023
0%
ServerWunsch / IdeeLowCuelist: Endverhalten als statische Cue behandelnUnbestätigt3.2.328.01.202328.01.2023 Task Description

Beim noch einmal über FS#3974, FS#4870 nachdenken (im Rahmen von https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/16934-cuelist-freigabezeit-verz%C3%B6gerung-dimmer-farbwert ), kam mir folgende zusammenfassende Überlegung: Ideal wäre es, wenn man die Freigabe einer Cuelist generell als weitere Cue ansehen kann (mit allen daraus resultierenden Vor- und Nachteilen). Mit dieser Release-Cue hätte man einerseits die Möglichkeit FS#4870 umzusetzen. Da jede Cue eine Fade Time und eine Delay Time hat, wäre das hier einfach eingebbar. Man müsste noch überlegen, ob man hier auch ein Fanning zulässt wie das bei den Zeiten für andere Cues auch möglich ist. Aber tatsächlich hätte ich damit eigentlich kein Problem, denn dadurch verschiebt man eben nur den Zeitpunkt für einzelne Geräteeigenschaften, wann sie freigegeben werden. So würde dann auch der Cue Timing Editor funktionieren. Mehr noch kann man den Zeitpunkt der Freigabe der Cuelist dann noch feiner einstellen als bisher, denn dann gäbe es nämlich nicht nur “manual only”, “with go” und “when last cue ends”. Stattdessen kann man dann die ganz normalen Cue-Trigger für das Freigeben verwenden. Das einzige, was man überlegen müsste wäre, wie man “manual only” richtig abdeckt. Aber da dürfte eigentlich ein “No Trigger” Eintrag für diese Art von speziellen Cues reichen. So kann ich nie die Release-Cue triggern und die Cuelist nur beenden, wenn ich auf Stop klicke. Dann wir natürlich trotzdem die “Release-Cue” ausgeführt.

5022
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowProjekt erscheint trotz Import erst nach neuem öffnen i...Neu3.3 Beta x23.01.202323.01.2023 Task Description

Habe ein Projekt (s. Anhang) in importiert, dieses wird in der PA aber nicht angezeigt. Ich habe es noch ein weiteres Mal importiert, dabei kam die Abfrag, ob ich eine Kopie speichern möchte da es schon vorhanden sei, es wurde also prinzipiell irgendwo hinterlegt aber erscheint nicht. Nachdem ich die PA geschlossen und erneut geöffnet habe erscheint das Projekt wieder. Im Kernel keine Meldung, in der Umbra ein paar Fehlermeldungen die ich nicht verstehe, Logs im Anhang.

5021
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowLaden eines Projektes funktioniert einmal, einmal nichtNeu3.3 Beta x21.01.202321.01.2023 Task Description

Ich habe ein Projekt von Stephan (s. Anhang) importiert und geladen, ohnme Probleme. Nach einem Neustart von DMXC wird mit in der Projekt Administration angezeigt: “Mindestens eine version dieses Projekts hat Ladeprobleme!”. Ich habe das Projekt nochmal importiert und geladen, ohne Probleme. Ich kann das beschädigte Projekt leider nicht exportieren und Anhängen, da der Export dieses Projektes nicht funktioniert. Logs im Anhang.

5020
0%
GUI & ServerFehlerberichtLow(Halber-)Absturz von DMXCNeu3.3 Beta x21.01.202321.01.2023 Task Description

DMXC tut bei mir gerade sehr merkwürdige Dinge, prinzipiell ist die GUI nicht tot, der der Kernel auch nicht, und gewisse Teile funktionieren noch (der Fader der Intensität springt bspw. auf 100 wenn ich Lumos drücke) andere Teile funktionieren aber gar nicht, es wird z.B. trotz lauender Cuelist kein Output ausgegeben und die Stage View aktualisiert sich etwa alle 5 minuten. Außerdem kann ich die Fader eines Masters zwar noch bewegen, sie haben aber keinen Einfluss mehr und die Anzeige über dem Fader im Master aktualisiert sich nicht. Vor dem Absturz habe ich lediglich eine Cuelist erstellt, diese auf einen Executor mit LimitFader gezogen und die Funktion des Faders anschießend auf Intensity umgestellt. Logs sind im Anhang.

5019
0%
GUI & ServerFehlerberichtHighIcons für Timer-Node fehlenUnbestätigt3.3 Beta x16.01.202318.01.2023 Task Description

Wenn man die Properties des Timer-Nodes öffnet, wirft der Kernel den folgenden Fehler. Offenbar wurden die Icons für die verschiedenen Modi verschoben, sodass diese nicht mehr zu finden sind. Im Dropdown vor den Modi sind die Icons zumindest leer.

19:45:46 FATAL DMXControl 3 Kernel - Unhandled Exception: Could not find the resource "org.dmxc.lumos.src.Kernel.Input.v2.Graph.Node.Worker.Converter.TimerNodeImages.resources" among the resources "Lumos.Properties.Resources.resources", "Lumos.Properties.Shaders.resources", "Lumos.src.Kernel.Input.v2.Graph.Node.Worker.Converter.TimerNodeImages.resources" embedded in the assembly "Lumos", nor among the resources in any satellite assemblies for the specified culture. Perhaps the resources were embedded with an incorrect name.
System.Resources.MissingManifestResourceException: Could not find the resource "org.dmxc.lumos.src.Kernel.Input.v2.Graph.Node.Worker.Converter.TimerNodeImages.resources" among the resources "Lumos.Properties.Resources.resources", "Lumos.Properties.Shaders.resources", "Lumos.src.Kernel.Input.v2.Graph.Node.Worker.Converter.TimerNodeImages.resources" embedded in the assembly "Lumos", nor among the resources in any satellite assemblies for the specified culture. Perhaps the resources were embedded with an incorrect name.
   at System.Resources.ManifestBasedResourceGroveler.HandleResourceStreamMissing(String fileName)
   at System.Resources.ManifestBasedResourceGroveler.GrovelForResourceSet(CultureInfo culture, Dictionary`2 localResourceSets, Boolean tryParents, Boolean createIfNotExists)
   at System.Resources.ResourceManager.InternalGetResourceSet(CultureInfo culture, Boolean createIfNotExists, Boolean tryParents)
   at System.Resources.ResourceManager.GetObject(String name, CultureInfo culture, Boolean wrapUnmanagedMemStream)
   at System.Resources.ResourceManager.GetObject(String name, CultureInfo culture)
   at org.dmxc.lumos.src.Kernel.Input.v2.Graph.Node.Worker.Converter.TimerNodeImages.get_TIMER_png() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\Lumos\src\Kernel\Input\v2\Graph\Node\Worker\Converter\TimerNodeImages.Designer.cs:line 118
   at org.dmxc.lumos.Kernel.Input.v2.Worker.Effect.TimerNodeResourceProvider.loadResource(EResourceDataType type, String name) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\Lumos\src\Kernel\Input\v2\Graph\Node\Worker\Converter\TimerNode.cs:line 403
   at org.dmxc.lumos.Kernel.Resource.AbstractResourceManager.<>c__DisplayClass71_0.<TryLoadResourceCore>b__1(IResourceProvider c) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosLIB\src\Kernel\Resource\AbstractResourceManager.cs:line 564
   at System.Linq.Enumerable.WhereSelectEnumerableIterator`2.MoveNext()
   at System.Linq.Enumerable.TryGetFirst[TSource](IEnumerable`1 source, Func`2 predicate, Boolean& found)
   at org.dmxc.lumos.Kernel.Resource.AbstractResourceManager.TryLoadResourceCore(EResourceDataType type, String name, EResourceSource source, EIOFlags flags, Boolean sync) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosLIB\src\Kernel\Resource\AbstractResourceManager.cs:line 562
   at org.dmxc.lumos.Kernel.Net.gService.Resource_gService._loadResource_RequestReceived(Object sender, RequestEventArgs`1 args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosLIB\src\Kernel\Net\gService\Resource_gService.cs:line 180
   at System.Threading.Tasks.Task.<>c.<ThrowAsync>b__128_1(Object state)
   at System.Threading.QueueUserWorkItemCallback.<>c.<.cctor>b__6_0(QueueUserWorkItemCallback quwi)
   at System.Threading.ExecutionContext.RunForThreadPoolUnsafe[TState](ExecutionContext executionContext, Action`1 callback, TState& state)
   at System.Threading.QueueUserWorkItemCallback.Execute()
   at System.Threading.ThreadPoolWorkQueue.Dispatch()
   at System.Threading.PortableThreadPool.WorkerThread.WorkerThreadStart()
   at System.Threading.Thread.StartCallback()
An unhandeled Exception has occoured. DMXControl 3 Kernel has to be terminated. Press Enter to exit.

Ich habe den Schweregrad im Übrigen deswegen hoch gesetzt, da sich der Kernel potentiell beenden kann (zumindest gemäß des Wortlauts der letzten Zeile).

5018
0%
MacroBoardsFehlerberichtLowDeaktivierte Bank mit Macro Board Profiles führt in Ker...Unbestätigt3.3 Beta x16.01.202316.01.2023 Task Description

Ich habe in einem Projekt zwei Bänke mit unterschiedlichen Macro Board Profilen. Die nicht benötigte Bank ist dabei im Input Assignment deaktiviert. In jeder Bank gibt es ein Connectionset, wo ich die direkte Zuordnung zu meinem Stream Deck vornehme. So kann ich gedanklich nur durch das Deaktivieren der einen Bank und Aktivieren der anderen Bank direkt die Umschaltung der Zuordnung vornehmen und muss kein Conenctionset ändern. Dies habe ich in dem beigefügten Projekt so einmal nachgebaut. Lade ich das Projekt, erscheint im Kernel immer die folgende Fehlermeldung:

20:09:00 WARN  DuplexStreamHandler - Exception in Delegate Invocation: Void _getMacroBoardProfiles_RequestReceived(System.Object, org.dmxc.lumos.Kernel.Net.gService.RequestEventArgs`1[LumosProtobuf.GetMultipleRequest]) => org.dmxc.lumos.Kernel.Net.gService.MacroBoard_gService.Void _getMacroBoardProfiles_RequestReceived(System.Object, org.dmxc.lumos.Kernel.Net.gService.RequestEventArgs`1[LumosProtobuf.GetMultipleRequest])
System.InvalidOperationException: Object is currently in use elsewhere.
   at System.Drawing.Image.Save(Stream stream, ImageCodecInfo encoder, EncoderParameters encoderParams)
   at System.Drawing.Image.Save(Stream stream, ImageFormat format)
   at LumosLIB.GUI.Windows.PropertyGrid.SerializableBitmap.getArrayFromBitmap() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosLIB\src\GUI\Windows\PropertyGrid\SerializableBitmap.cs:line 112
   at LumosLIB.GUI.Windows.PropertyGrid.SerializableBitmap.get_SerializedBitmap() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosLIB\src\GUI\Windows\PropertyGrid\SerializableBitmap.cs:line 42
   at org.dmxc.lumos.Kernel.Devices.Descriptor.DescriptorTools.FromProfile(IMacroBoardProfile profile, IEnumerable`1 imagesToInclude, Boolean includeAllImages) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\Lumos\src\Kernel\Devices\Descriptor\DescriptorTools.cs:line 0
   at org.dmxc.lumos.Kernel.Net.gService.MacroBoard_gService.<>c.<_getMacroBoardProfiles_RequestReceived>b__14_1(IMacroBoardProfile c) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\Lumos\src\Kernel\Net\gService\MacroBoard_gService.cs:line 174
   at System.Linq.Enumerable.SelectIListIterator`2.MoveNext()
   at Google.Protobuf.Collections.RepeatedField`1.AddRange(IEnumerable`1 values)
   at org.dmxc.lumos.Kernel.Net.gService.MacroBoard_gService._getMacroBoardProfiles_RequestReceived(Object sender, RequestEventArgs`1 args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\Lumos\src\Kernel\Net\gService\MacroBoard_gService.cs:line 174
   at LumosToolsLIB.Tools.EventTools.<>c__DisplayClass4_0`1.<InvokeFailSafe>b__0(EventHandler`1 a) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosToolsLIB\src\Tools\EventTools.cs:line 67
   at LumosToolsLIB.Tools.EventTools.InvokeFailSaveGeneric[TDelegate](TDelegate delegate, Action`1 invoker, ILumosLog elog) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosToolsLIB\src\Tools\EventTools.cs:line 154

Neben dem Projekt sind anbei die Logs eines Zyklus DMXC starten, Projekt laden und wieder herunterfahren beigefügt.

5016
90%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowKernel und Umbra Fenster bei Verbindungsabbruch zur GUI...Benötigt Tests3.3 Beta x3.311.01.202312.01.2023 Task Description

Wenn keine GUI mehr mit Kernel oder Umbra verbunden ist und die Fenster versteckt sind, sollen die Fenster in den Vordergrund geholt werden.

Hintergrund ist, dass man man nicht immer mitbekommt, wenn z.b. der Kernel nicht sauber herunter gefahren sind. (Folgeticket aus  FS#4729 )

5015
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowMasterfenster mehrfach öffnenUnbestätigt3.3 Beta x11.01.202311.01.2023 Task Description

Als Folgeticket aus  FS#4552 

Aus den verschiedenen Master-Ordnern kann man das Masterfenster direkt mit einem gesetzten Filter öffnen, um zum Beispiel nur die Group Master oder nur die Parametermaster anzuzeigen.

5014
0%
PluginFehlerberichtLowNanoleaf: Kernel-Teil kann nicht deaktiviert werdenZugeteilt3.3 Beta x08.01.202312.01.2023 Task Description
2023-01-08 23:18:51,715 [68] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.PluginManager - Error when disabling Plugin: Nanoleaf-Plugin
System.PlatformNotSupportedException: Thread abort is not supported on this platform.
   at System.Threading.Thread.Abort()
   at Nanoleaf_Plugin.API.Communication.StopEventListener() in D:\Jenkins\workspace\noleaf_Lumos_Plugin_Pipeline_3.3\Nanoleaf-Plugin\API\Communication.cs:line 807
   at Nanoleaf_Plugin.NanoleafPlugin.shutdownPlugin() in D:\Jenkins\workspace\noleaf_Lumos_Plugin_Pipeline_3.3\Nanoleaf-Plugin\Plugin\NanoleafPlugin.cs:line 231
   at org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.KernelPluginBase.stopPlugin() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\Lumos\src\Kernel\Plugin\KernelPluginBase.cs:line 70
   at org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.PluginManager.DisablePlugin(String pluginId) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\Lumos\src\Kernel\Plugin\PluginManager.cs:line 180
5013
0%
GUI & ServerToDoLowLauncher: Der Launcher muss Multiversion-fähig werdenUnbestätigt3.3 Beta x3.3.108.01.202308.01.2023 Task Description

Der Launcher kann aktuell nur eine Version erkennen, anzeigen und starten (im selben Ordner bzw. anhand des Registry-Eintrags). Sobald es mit DMXControl 3.3.1 auch offiziell möglich ist, mehrere Versionen parallel zu installieren (Installer packt dann Registry-Einträge von DMXC 3.3.1 in einen separaten Registry-Eintrag zur 3.3.0). Der Launcher muss einerseits diese neue Struktur unterstützen und andererseits so erweitert werden, dass er dann im Zweifelsfall mehrere DMXC-Versionen anzeigen kann.

5012
90%
GUIFehlerberichtHighGUI stürtzt ab, wenn 3.3er Umbra und 3.2.3er Kernel lau...Benötigt Tests3.3 Beta x3.307.01.202307.01.2023 Task Description

Mehr durch Zufall musste ich feststellen, dass die GUI direkt beim Start mit dem folgenden Logeintrag abstürzt, wenn statt des 3.3er-Kernels der 3.2.3er-Kernel läuft. Auch wenn die Konstellation eher ungewöhnlich ist, sollte diese trotzdem keinen Absturz hervorrufen.

2023-01-07 20:22:54,057 [Main GUI] FATAL Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Unhandled Exception: Der Zugriff auf einen Socket war aufgrund der Zugriffsrechte des Sockets unzulässig
System.Net.Sockets.SocketException (0x80004005): Der Zugriff auf einen Socket war aufgrund der Zugriffsrechte des Sockets unzulässig
   bei System.Net.Sockets.Socket.DoBind(EndPoint endPointSnapshot, SocketAddress socketAddress)
   bei System.Net.Sockets.Socket.Bind(EndPoint localEP)
   bei LumosProtobuf.Udp.UdpListener.StartListen() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosProtobuf\src\UdpListener.cs:Zeile 41.
   bei LumosProtobuf.Udp.UmbraDiscoveryClient.StartDiscovery(IReadOnlyCollection`1 listenAdresses) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosProtobuf\src\UmbraDiscoveryClient.cs:Zeile 66.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Net.AbstractGrpcManager.NetTools_NetworkChanged(Object sender, EventArgs e) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosLIB\src\Kernel\Net\AbstractGrpcManager.cs:Zeile 175.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Net.AbstractGrpcManager.StartupFinished() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosLIB\src\Kernel\Net\AbstractGrpcManager.cs:Zeile 167.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Run.AbstractRunManager`2.InformManagerStartupFinished(TManager m) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosLIB\src\Kernel\Run\AbstractRunManager.cs:Zeile 372.
   bei System.Linq.Enumerable.All[TSource](IEnumerable`1 source, Func`2 predicate)
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Run.AbstractRunManager`2.DoManagerTopDown(Func`2 action) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosLIB\src\Kernel\Run\AbstractRunManager.cs:Zeile 142.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Run.AbstractRunManager`2.startManager() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosLIB\src\Kernel\Run\AbstractRunManager.cs:Zeile 340.
   bei Lumos.GUI.Run.GuiRunManager.startupGui() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosGUI\src\Run\GuiRunManager.cs:Zeile 62.
   bei Lumos.GUI.Program.runGui() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosGUI\src\Program.cs:Zeile 194.
   bei Lumos.GUI.Program.Main(String[] param) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosGUI\src\Program.cs:Zeile 160.

Reproduzieren lässt sich dies, in dem ich den 3.2.3er Kernel manuell starte und dann Umbra und GUI über den Launcher aufrufe.

5010
80%
InputAssignmentFehlerberichtLowSelection in der StageView funktioniert manchmal nichtBenötigt Tests3.3 Beta x3.307.01.202312.01.2023 Task Description

Manchmal funktioniert die Selektion in der StageView nicht mehr…. DeviceControl und Selected DeviceNode arbeiten dann nicht

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das Selected Device Node ist dazu gedacht, die aktuelle Auswahl von Devices bzw. Device Groups im Input Assignment zur Verfügung zu stellen. Dies funktioniert so mit der Beta 5 nicht mehr. In der Beta 3 hat das Node noch erwartungsgemäß gearbeitet.

Um den Fehler nachzustellen, habe ich das beigefügte Beispielprojekt erstellt. Im zugehörigen Connectionset ist zu sehen, dass es keinerlei Aktualisierungen im Node gibt und deswegen die aktuelle Auswahl auch nicht in dem hierzu vorbereiteten Softdesk angezeigt wird. Ich muss aber nachfolgend einschränkend feststellen, dass es sich um ein eher sporadisch auftretendes Projekt handelt. Nachdem ich nun zwischenzeitlich ein bisschen hin- und hergeklickt sowie andere Projekte geladen habe, funktioniert das Node aktuell wieder. Die beigefügten Logs zeigen aber die Situation, in der es nicht erwartungsgemäß arbeitete.

5009
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowAbsturz des Kernels und keine Reaktion von GUI nach Auf...Neu3.3 Beta x07.01.202307.01.2023 Task Description

Kernel nach aufwachen des PCs aus dem Energiesparmodus abgestürzt, GUI reagierte nicht mehr. Fehler trat nicht in der aktuellen Beta auf sondern in der Beta 4, icht erstelle aber trotzdem mal ein Ticket. Logs im Anhang.

5008
0%
ServerToDoLowSystem.Drawing durch ImageSharp ersetzenZugeteiltunbestimmt3.3.106.01.202306.01.2023 Task Description

s.o.
https://sixlabors.com/products/imagesharp/

5007
0%
PluginWunsch / IdeeLowMain Switch: Nanoleaf Plugin aufnehmenUnbestätigtunbestimmt04.01.202304.01.2023 Task Description

Aktuell “krallt” sich das aktivierte Nanoleaf-Plugin grundsätzlich immer alle Nanoleaf-Controller, sobald DMXC gestartet wird.

Um dies zu vermeiden und um zu gewährleisten, dass die Nanoleafs nur auf Wunsch angesprochen werden, sollte sich das Nanoleaf-Plugin mit in den Main Switch einklinken. Damit können diese schnell in DMXC ein- und ausgebunden werden.

Dies ist eine weitere Erweiterung zu Ticket  FS#4015 .

5006
0%
GUIWunsch / IdeeLowProject Administration: GUID des Projekts anzeigenUnbestätigt3.3 Beta x3.3.104.01.202304.01.2023 Task Description

Durch die Einführung der Projekt Administration muss man statt des Dateinamens des Projekts nun die GUID verwenden, ggf. in Kombination mit einer bestimmten Projektversion, um den Kernel über den Parameter “–load” gezielt mit einem Projekt zu starten.

Um hier nicht im Windows Explorer suchen zu müssen, wäre es gut, wenn die GUID des / der Projekte in der Projekt Administration mit angezeigt wird.

5005
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowLayout: Abfrage beim Laden eines Projekts erweiternUnbestätigt3.3 Beta xTBD (UIS)02.01.202312.01.2023 Task Description

Beim erfolgreichen Laden eines Projekts erscheint irgendwann eine Abfrage, ob das letzte Layout geladen werden soll. Zukünftig sollte diese Abfrage ein Dropdown umfassen, in dem alle im Projekt enthaltenen Layouts aufgeführt sind. Hier sollte das zuletzt geladene Layout vorausgewählt sein. Es sollte auch eine Möglichkeit geben, das Laden des Layouts abzubrechen. In Hinblick auf FS#4954 (was im Zuge dieser Integration auch umgesetzt werden kann) wäre gut, wenn es drei Optionen gäbe:

  • Jedes Mal nachfragen (Ask) (Standardmäßig eingestellt)
  • Immer das letzte Layout laden (Load always last Layout)
  • Immer “Layout xyz” laden (Load always “Layout xyz”)
  • Kein Layout laden (No Default Layout)

Die Abfrage kommt nur im ersten Fall hoch.

5004
0%
GUIFehlerberichtLowLayout: Abfrage zum Laden des Layouts nur in einer GUIUnbestätigt3.3 Beta x3.3.102.01.202312.01.2023 Task Description

Wird ein Projekt erfolgreich geladen, erscheint die Abfrage, ob das vorherige Layout geladen werden soll. Diese Abfrage erscheint jedoch nur in der GUI, in der das Laden des Projekts ausgelöst wurde. Die Abfrage sollte jedoch in allen GUIs erscheinen. Hierfür bräuchte es einen gRPC-Call, der an alle GUIs geht. Dieser sollte dann die AskLoadProjectLayout Funktion im Window Manager ausführen. Die Project Administration soll dann entweder eine neue “AskLoadProjectLayoutInAllGUIs” Funktion oder direkt den gRPC-Call aufrufen.

5002
0%
GUIWunsch / IdeeLowTheme mit im Layout speichernNeu3.2.331.12.202231.12.2022 Task Description

Es wäre ganz schön wenn man entscheiden könnte ob das Theme mit im Layout abgespeichert werden soll.

Hintergrund wäre, das man zum Beispiel für ein Layout zum Programmieren das Standart (Hell) Theme verwendet.
Für die Show wäre dann dass Dark Theme besser.

Mann könnte dann mit umschalten der Layouts auch automatisch die Themes passend speichern und verwenden.

Man müsste dann nicht beides getrennt einstellen wenn man das anpassen möchte.

5001
0%
GUIFehlerberichtHighBeim verwenden von Presets hängt sich DMXControl 3 auf ...Neu3.2.331.12.202205.01.2023 Task Description

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann nutzen Sie bitte folgendes Template und beachten die Hinweise für eine reibungsfreie Bearbeitung der Tickets.

Fehlerbeschreibung

Wenn mehr als 3 Presets angelegt werden, oder ein Preset entfernt/zusammengeführt (tritt bei beiden Funktionen nachstellbar auf) “hängt” sich das Programm auf. Die GUI ist noch aktiv und es lassen sich verschiedene Reiter öffnen, jedoch werden keine DMX Befehle mehr gesendet und die vorhandenen Presets lassen sich auch nicht mehr aktivieren. Wenn man DMXControl dann regulär beendet (Klick aufs “x” und anschließendes wählen der Optionen im Beenden Fenster “Kernel beenden” kommt zudem eine Fehlermeldung, dass das Programm abgestürzt wäre. Der einzige Workaround der bisher funktioniert hat ist, nach jedem angelegten Preset das Projekt zu speichern, DMXControl 3 komplett neu zu starten und das Projekt wieder zu laden. Das ist allerdings, wenn mehrere Presets gebaut werden müssen extrem Zeitaufwendig und nicht für die Praxis geeignet.

Erwartetes Verhalten

Presets lassen sich im laufenden Betrieb anlegen, bearbeiten und entfernen ohne, dass das Projekt abstürzt und DMXControl neu gestartet werden muss.

Hinweise

Bitte beachten Sie folgende Hinweise, um das Finden des Problems für die Entwickler zu erleichtern:

  • Verwenden Sie die aktuellste Version von DMXControl 3?

Die aktuellste Release Version (3.2.3)

  • Wurde der Fehler bereits gemeldet?

Nein, nur im Forum > https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/16884-programmprobleme-beim-anlegen-von-presets/

  • Bitte geben Sie unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an

lukas.hoerth@agape-kirche.de

  • Bitte fügen Sie alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot)

Ich habe gerade leider keinen Zugriff auf den PC, am morgigen Sonntag kann ich die Absturzmeldung noch nachreichen.

  • Bitte fügen Sie alle Logfiles hinzu. In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für erforderliche Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Siehe Anhang

  • Bitte fügen Sie das entsprechende Projekt zur Reproduktion bei

Auch das reiche ich am morgigen Sonntag nach, im Forum hieß es, es würden nur die Reports benötigt weswegen ich nur diese exportiert habe.

Wichtig: Sollten keine Logs beigefügt sein, kann das dazu führen, dass das Ticket sofort geschlossen wird!

5000
0%
GUI & ServerFehlerberichtMediumColor Master fadet über weiß bei Wechsel der Fanning-Op...Unbestätigt3.3 Beta x30.12.202212.01.2023 Task Description

Ich habe in dem beigefügten Projekt eine einfache Cuelist gebaut, in der ich zwei Color Master in Kombination mit verschiedenen Fanning-Operatoren nutze.

Wechsle ich nur innerhalb des Fannig-Operators die Reihenfolge der Color Master, so wird die Farbe immer direkt übergefadet. Ändert sich aber mit der nachfolgenden Cue der Fanning-Operator, springt die Farbe des entsprechenden Geräts jedoch grundsätzlich hart auf weiß, um dann in die Zielfarbe einzufaden. Die Reihenfolge der Color Master ist dabei unerheblich.

Dies ist sowohl in der Stage View als auch in der Channel Overview zu sehen.

4999
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowProject Administration: Aktuell geladene Version markie...Zugeteilt3.3 Beta xTBD (UIS)30.12.202231.12.2022 Task Description

So, wie aktuell Projekte grün markiert werden, wenn sie geladen sind, sollte auch die geladene Version grün markiert werden, damit man dies direkt sieht.

4997
0%
InputAssignmentFehlerberichtLowInput Assigment: Sortierung der Bänke wird nicht gespei...Neu3.3 Beta x30.12.202230.12.2022 Task Description

Man kann im Input Assigment die Bänke mittels Drag&Drop sortieren.
Diese Sortierung wird nicht gespeichert und es wird auch kein Dirty Flag gesetzt.

4996
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowOne Shoot funktioniert nicht.Neu3.2.329.12.202229.12.2022 Task Description

Hallo,
bei mir funktioniert der One Shoot Trigger nicht. Ich beginne mit einem Lauflicht über 8 RGB PARs. Danach folgt die Cue mit dem One Shoot Trigger, gefolgt von einer Cue, die die PARs auf eine Farbe einfadet.
Wenn ich die List starte, wird die One Shoot Cue sofort auf gelb gesetzt und das Einfaden beginnt. Währenddessen kann man sehen, dass das Lauflicht läuft bis es von der dritten Cue überschrieben ist.
Es gibt keine Fehlermeldung, weswegen ich auch keine Screenshots beisteuern kann. Ich habe lediglich das letzte Log File und das Projekt zum Anhängen.

Gruß, Herbert

P.S.: Sorry, die untenstehende Verknüpfung war ein Versehen. Ich dachte hier fügt man Verknüpfungen zu anderen Trackern ein, und jetzt kann ich sie nicht mehr löschen

4994
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowDiverse Effekte mit Color list ausstattenUnbestätigt3.3 Beta xTBD (UIS)28.12.202201.01.2023 Task Description

Lege ich zum Beispiel den Sparkle-Effekt auf die Farbe, kann ich pro Effekt immer nur eine Farbe bestimmen, mit der der Effekt arbeiten soll. Möchte ich ich mit mehreren Farben arbeiten, muss ich hierzu mehrere Effekte hinzufügen und diese jeweils einzeln parametrieren.

Um dies zu vereinfachen, könnte es an vielen sinnvoll sein, hier mit einer Color List zu arbeiten. Die gewählte Color List übergibt dann mehrere Farben an den Effekt.

4993
0%
PluginWunsch / IdeeLowNanoleafs über das Plugin entfernbar machenZugeteiltunbestimmt28.12.202228.12.2022 Task Description

Bisher können Nanoleafs nur dem Plugin hinzugefügt werden. Sie können aber nicht wieder aus dem Plugin gelöscht werden. Das sollte geändert werden

4992
0%
StageViewWunsch / IdeeLowMatrix Effect Color Scroll Breite einstellbar machenNeu3.3 Beta x27.12.202227.12.2022 Task Description

Matrix Effect Color Scroll Breite einstellbar machen

Wie ich es gesehenn habe ist die Breite des Color Scroll Effects auf 2 Pixel festgelegt.
Für meine relativ kleine Matrix (10×15 Pixel) würde ich mir manchmal eher 1 Pixel wünschen.
Oder auch mal mehr.
Auch für eine größere Matrix wäre eine größer anzahl von Pixeln da sicher auch nicht schlecht.
Eventuell auch die Möglichkeit das in der Cuelist mit einem ParameterMaster einzustellen.

4990
0%
ServerWunsch / IdeeLowErweiterung der Funktionen beim ChaserNeu3.2.327.12.202227.12.2022 Task Description

Ich bin hier und in DMXC neu und habe zwei Ideen zur Erweiterung der Chaser-Funktion Lauflicht.

1.: Die vermutlich einfacher zu realisierende ist eine Einstellung wie oft der Lauf wiederholt werden soll.

2.: Ich weiß nicht, ob das im Chaser implementiert werden kann, oder ob dazu eine neue Funktion nötig ist.
Nach dem 1. Durchlauf des Lauflichts soll das letzte Segment weiterleuchten und der Lauf wieder von vorne beginnen. Aber nur bis zum vorletzten Segment, welches dann wieder weiterleuchtet. Und so weiter bis alle leuchten.

So zum Beispiel:

XOOO
OXOO
OOXO
OOOX
XOOX
OXOX
OOXX
XOXX
OXXX
XXXX

Das gleiche Prinzip auch mit fanning von oder zur Mitte und revers, sowie die gleichen Parameter wie beim aktuellen Chaser. (Version 3.2.3.373)

Ich hoffe, diese Beschreibung ist verständlich genug und auch der richtigen Kategorie zugeordnet. Ob ich’s mit anderen verknüpfen soll, weiß ich nicht, und deshalb lasse ich’s bleiben.

4989
0%
ServerFehlerberichtMediumUSBEnergyFixer wird nicht richtig ausgeführtUnbestätigt3.3 Beta x26.12.202226.12.2022 Task Description

Seit der Beta 5 habe ich mit dem USB Energy Fixer das Problem, dass dieser nicht richtig und deswegen wiederholt ausgeführt wird. Jedes Mal werden die entsprechenden Admin-Rechte jedoch angefordert. Der Rückgabecode wird auch als Fehlermeldung in der GUI ausgegeben.

2022-12-26 13:01:06,849 [14] WARN  org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.KernelDMXInterfaceToUIChannel - DMXControl Projects e.V. - Incorrect USB energy settings - Found incorrect USB energy settings for Nodle interface!
trying to start USBDMXEnergyFixer.exe as Admin on my own to fix registry settings automatically.
Registry-Key: 'HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\USB\VID_16D0&PID_0833'
2022-12-26 13:01:09,860 [Main] WARN  DMXInterfaceMgmtLIB.AbstractDMXInterfaceManager - Timeout when fetching Interface List from DMX Interface Factory DMXControl Projects e.V.
System.TimeoutException: The operation has timed out.
   at DMXLIB.FactoryTimeoutDecorator.get_Interfaces()
   at DMXInterfaceMgmtLIB.AbstractDMXInterfaceManager.LoadInterfaces(IDMXInterfaceFactory factory) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\DMXInterfaceMgmtLIB\AbstractDMXInterfaceManager.cs:line 1398
2022-12-26 13:01:16,181 [Log-Thread] WARN  org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.KernelDMXInterfaceToUIChannel - DMXControl Projects e.V. - Incorrect USB energy settings - Found incorrect USB energy settings for Nodle interface!
trying to start USBDMXEnergyFixer.exe as Admin on my own to fix registry settings automatically.
Registry-Key: 'HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\USB\VID_16D0&PID_0833'
2022-12-26 13:01:19,196 [Log-Thread] WARN  DMXInterfaceMgmtLIB.AbstractDMXInterfaceManager - Timeout Exception when getting Interfaces from Factory DMXControl Projects e.V..
System.TimeoutException: The operation has timed out.
   at DMXLIB.FactoryTimeoutDecorator.get_Interfaces()
   at DMXInterfaceMgmtLIB.AbstractDMXInterfaceManager.IsInterfaceAvailable(String interfaceId) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\DMXInterfaceMgmtLIB\AbstractDMXInterfaceManager.cs:line 194
2022-12-26 13:01:29,502 [14] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.DMX.NodleUsbInterfaceFactroy - EnergyFixer returned Error: -2147450726
2022-12-26 13:01:29,506 [Log-Thread] WARN  org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.KernelDMXInterfaceToUIChannel - DMXControl Projects e.V. - USBDMXEnergyFixer done - unknown ReturnCode from USBDMXEnergyFixer.exe, Code: -2147450726
2022-12-26 13:01:29,514 [Log-Thread] WARN  org.dmxc.lumos.Kernel.DMX.NodleUsbInterfaceFactroy - Execution of Interfaces took 22674 ms in Factory NodleUsbInterfaceFactroy
2022-12-26 13:01:32,703 [56] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.DMX.NodleUsbInterfaceFactroy - EnergyFixer returned Error: -2147450726
2022-12-26 13:01:32,707 [Log-Thread] WARN  org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.KernelDMXInterfaceToUIChannel - DMXControl Projects e.V. - USBDMXEnergyFixer done - unknown ReturnCode from USBDMXEnergyFixer.exe, Code: -2147450726
2022-12-26 13:01:32,709 [Log-Thread] WARN  org.dmxc.lumos.Kernel.DMX.NodleUsbInterfaceFactroy - Execution of Interfaces took 19541 ms in Factory NodleUsbInterfaceFactroy
2022-12-26 13:01:33,626 [64] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.DMX.NodleUsbInterfaceFactroy - EnergyFixer returned Error: -2147450726
2022-12-26 13:01:33,628 [Log-Thread] WARN  org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.KernelDMXInterfaceToUIChannel - DMXControl Projects e.V. - USBDMXEnergyFixer done - unknown ReturnCode from USBDMXEnergyFixer.exe, Code: -2147450726
2022-12-26 13:01:33,633 [Log-Thread] WARN  org.dmxc.lumos.Kernel.DMX.NodleUsbInterfaceFactroy - Execution of Interfaces took 17455 ms in Factory NodleUsbInterfaceFactroy

Wenn ich den Registry-Eintrag über DMXControl 3.2.3 setzen lasse, wird der USB Engergy Fixer in DMXC 3.3 Beta 5 nicht mehr aufgerufen. Zudem trat das Problem mit der Beta 3 nicht.

4987
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowMatrix-Effekt wird von Generic Matrix teilweise nicht v...Unbestätigt3.3 Beta x25.12.202225.12.2022 Task Description

Ich habe im beigefügten Projekt zwei Matrix-Geräte auf eine Generic Matrix gepatcht. Auf die Generic Matrix wende ich verschiedene Matrix-Effekte an.

Entferne ich den Matrix-Effekt über das X im Device Control von der Generic Matrix, werden die zuletzt ausgegebenen Werte auf den gepatchten Geräten häufig beibehalten und nicht wie erwartet auf schwarz gesetzt. Dies ist dann auf den gepatchten Geräten in der Stage View zu sehen.

Gehe ich wie beschrieben direkt auf dem Matrix-Gerät vor, wird mit dem Entfernen des Matrix-Effekts die Farbe auf schwarz gesetzt bzw. die, die ich zuletzt ausgewählt hatte.

In ähnlicher Konstellation bestand das Problem im Kontext mit dem Programmer, wie in Ticket  FS#4271  beschrieben.

4986
0%
GUI & ServerFehlerberichtCriticalGUI crasht beim schließen des Projekts/Umbra Fehlermeld...Neu3.3 Beta x23.12.202203.01.2023 Task Description

Ich habe mein Standard-Projekt aus der 3.2.3. importiert, es werden keine Fehler gemeldet, ich kann mit dem Projekt arbeiten.
Versuche ich das Projekt zu schließen friert die GUI ein, Kernel und Umbra zeigen zu diesem Zeitpunkt keine Fehler an.

Schließe ich das ganze Programm zeigt die/der? Umbra beim schließen Fehler an.

Das betreffende Projekt stelle ich separat zur Verfügung.

4985
0%
GUIFehlerberichtHighAbsturz der GUI auf Grund Unhandled ExceptionUnbestätigt3.3 Beta x23.12.202211.01.2023 Task Description

Mit der Beta 5 habe ich häufig insbesondere beim Speichern des aktuellen Projekts das Problem, dass die GUI abstürzt. Folgender Eintrag im Log der GUI zu finden.

2022-12-23 16:24:17,453 [Log-Thread] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - InformSaveProject [before=True] took 105 ms
2022-12-23 16:24:17,531 [Log-Thread] DEBUG Lumos.GUI.Net.gClient.User_gClient - UserContext of current User changed
2022-12-23 16:24:17,540 [92] FATAL Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Unhandled Exception: Der Vorgang ist aufgrund des aktuellen Zustands des Objekts ungültig.
System.InvalidOperationException: Der Vorgang ist aufgrund des aktuellen Zustands des Objekts ungültig.
   bei Lumos.GUI.Facade.User.UserContextFacade.ProcessDeviceChangedMessage(UserContextChangedMessage message) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosGUI\src\Facade\User\UserContextFacade.cs:Zeile 43.
   bei Lumos.GUI.Facade.GUISession.UserContextFacadeUpdater.<ProcessChange>d__3.MoveNext() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosGUI\src\Facade\GUISession\FacadeUpdaters.cs:Zeile 38.
--- Ende der Stapelüberwachung vom vorhergehenden Ort, an dem die Ausnahme ausgelöst wurde ---
   bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.ThrowForNonSuccess(Task task)
   bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.HandleNonSuccessAndDebuggerNotification(Task task)
   bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter`1.GetResult()
   bei Lumos.GUI.Facade.GUISession.FacadeContainer`2.<ProcessChangeMessage>d__21.MoveNext() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosGUI\src\Facade\GUISession\FacadeContainer.cs:Zeile 142.
--- Ende der Stapelüberwachung vom vorhergehenden Ort, an dem die Ausnahme ausgelöst wurde ---
   bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.ThrowForNonSuccess(Task task)
   bei System.Runtime.CompilerServices.TaskAwaiter.HandleNonSuccessAndDebuggerNotification(Task task)
   bei System.Runtime.CompilerServices.ConfiguredTaskAwaitable`1.ConfiguredTaskAwaiter.GetResult()
   bei Lumos.GUI.User.UserManager.<OnUserContextChanged>d__65.MoveNext() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.3\LumosGUI\src\User\UserManager.cs:Zeile 282.
--- Ende der Stapelüberwachung vom vorhergehenden Ort, an dem die Ausnahme ausgelöst wurde ---
   bei System.Runtime.CompilerServices.AsyncMethodBuilderCore.<>c.<ThrowAsync>b__6_1(Object state)
   bei System.Threading.QueueUserWorkItemCallback.WaitCallback_Context(Object state)
   bei System.Threading.ExecutionContext.RunInternal(ExecutionContext executionContext, ContextCallback callback, Object state, Boolean preserveSyncCtx)
   bei System.Threading.ExecutionContext.Run(ExecutionContext executionContext, ContextCallback callback, Object state, Boolean preserveSyncCtx)
   bei System.Threading.QueueUserWorkItemCallback.System.Threading.IThreadPoolWorkItem.ExecuteWorkItem()
   bei System.Threading.ThreadPoolWorkQueue.Dispatch()
   bei System.Threading._ThreadPoolWaitCallback.PerformWaitCallback()

Der Kernel führt zu dem Zeitpunkt des Absturz folgende Aktionen aus:

2022-12-23 16:24:17,475 [Log-Thread] INFO  org.dmxc.lumos.Kernel.Project.ProjectManager - Saving Project FS#4944 - Master window
2022-12-23 16:24:17,484 [Log-Thread] DEBUG org.dmxc.lumos.Kernel.Input.v2.InputManager - saveProject KernelInputManager.
2022-12-23 16:24:17,796 [Log-Thread] DEBUG org.dmxc.lumos.Kernel.Resource.FileAccessUtil - Deleted D:\Arbeit\MSK event GbR\Software\DMXControl 3.3.0\Kernel\Temp\b42fdf64-174b-4edc-97eb-b4cb45012ba3.tmp
2022-12-23 16:24:17,796 [Log-Thread] INFO  org.dmxc.lumos.Kernel.Project.ProjectManager - Project FS#4944 - Master window successfully saved.
4983
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowIA: Werte werden beim laden nicht durchgereichtNeu3.2.323.12.202223.12.2022 Task Description

Folgender Test-Aufbau:
Softdesk, Colorbar mit Colormaster verdrahtet.
Colormaster mittels “Bitmap from Color” auf Button visualisert. Funktioniert wie erwartet. Lade ich das Projekt neu ist der Button wieder grau, der Colormaster hat weiterhin die zuvor eingestellte Farbe. Gleiches Verhalten wenn die Colorbar in “Bitmap from Color” verschaltet wird. In der 3.2.3. funktioniert dies noch einwandfrei.

4982
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowIA: Master-Nodes sollten Display-Name nutzenNeu3.3 Beta x23.12.202223.12.2022 Task Description

Die Master können ja nun mit Hilfe des Display-Name individuell benannt werden.
Daher sollte in den Eigenschaften der Nodes der Display-Name und nicht weiterhin der Name angezeigt werden.

4980
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowSoftdesk Position Control, Werte nicht direkt mit Posit...Neu3.3 Beta x22.12.202222.12.2022 Task Description

Das Position-Control im Softdesk gibt Werte von -90..90 aus, der Positionmaster erwartet allerdings 0..1.
Im Sinne des konsistenten Verhaltens sollte das Position-Control auch Werte von 0..1 ausgeben.

4979
0%
GUIWunsch / IdeeLowColormaster und Positionmaster beim schließen des Proje...Neu3.3 Beta x21.12.202222.12.2022 Task Description

Ich fände es gut wenn Colormaster und Positionmaster ihre eingestellten Werte auch über ein Projekt schließen hinweg behalten würden.
Hintergrund:
Ich habe ein sehr umfangreiches Projekt bei dem wir, um möglichst flexibel zu bleiben, mehrere Positionen und Farben über Regler ansteuern, im Augenblick über den Sawtooth-Workaround.
Gerade für mehrtägige Projekte wäre es wichtig wenn die Master die eingestellten Werte behalten könnten.

4978
0%
GUIWunsch / IdeeLowProject Administration: Löschen von Project, Focus dire...Neu3.3 Beta x20.12.202229.12.2022 Task Description

Wenn man ein Projekt löschen möchte wird man aufgefordert den Projektnamen einzugeben.
Aktuell ist das Textfeld nicht direkt im Fokus so dass ein weiterer Klick nötig ist. Es wäre schön wenn der Fokus direkt im Textfeld liegt und man ohne weiteren Klick direkt tippen könnte.

4977
0%
InputAssignmentFehlerberichtLowIA: Copy&Paste von Nodes funktioniert nur innerhalb des...Neu3.3 Beta x20.12.202222.12.2022 Task Description

siehe Titel

4976
0%
GUIFehlerberichtHighDevice Control, Tab Effects, Änderungen im Effekt werde...Neu3.3 Beta x20.12.202220.12.2022 Task Description

Einen beliebigen Effekt auf ein Gerät ziehen, anschließend editieren.
Dann in den Tab Effects wechseln, dort wird der Effekt angezeigt, allerdings mit den ursprünglichen Werten, die Änderungen werden nicht angezeigt.

Speichere ich den Effekt aus dem Effects-Tab ab wird er mit den korrekten Werten gespeichert.

4975
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeVery LowProject Administration: Rückfrage "Projekt laden" bei a...Unbestätigt3.3 Beta xTBD (UIS)20.12.202229.12.2022 Task Description

Aktuell kann man ja jederzeit ein neues / anderes Projekt laden, was “ohne Rücksicht auf Verluste” so auch ausgeführt wird. Dem entsprechend können andere Projekte auch geöffnet werden, wenn eine Show, sprich eine Cuelist läuft.

Um hier ggf. das Bewusstsein zu schärfen, dass entweder sowohl mindestens eine Cuelist aktiv ist oder auch aktuell Werte im Programmer enthalten sind, könnte an dieser Stelle eine Rückfrage hilfreich sein. Diese Rückfrage taucht unter den zuvor genannten Kriterien auf, sobald man ein neues / anderes Projekt laden möchte.

4974
0%
Project ExplorerWunsch / IdeeLowUmbenennen von Mastern (DisplayName) mittels F2Neu3.3 Beta x19.12.202222.12.2022 Task Description

Analog zu anderen Elementen im Project Explorer sollten Master mittels F2 umbenannt werden können.
Gemeint ist hier der Display-Name.
Wie eben in der Betatester-Runde besprochen eventuell die Spalten tauschen und den Display-Name als 1. Spalte setzen.

4973
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowGeändertes Verhalten bei Programmstart, kein Projekt ge...Neu3.3 Beta x19.12.202223.12.2022 Task Description

Wenn ich die Software starte wird aktuell kein Projekt geladen und der Project Explorer bleibt entsprechend leer.
Dieses Verhalten steht im Gegensatz zu dem bisherigen Verhalten und kann, glaube ich, zu großer Verunsicherung führen.
Lösungsvorschlag: Entweder standardmäßig neues Projekt laden oder im Project Explorer “Kein Objekt geladen” anzeigen.

4972
0%
ServerFehlerberichtLowNPE im WaitSceneTrigger, wenn eine Cue nicht mehr exist...Neu3.2.305.12.202219.12.2022 Task Description

Fehlerbeschreibung

Pfad D:\Jenkins\workspace\ offenbar hart codiert im Code. Object wird nicht gefunden. Der Pfad existiert nicht in meinem System.

Erwartetes Verhalten

Kein Verweise auf Objekte mit hart codierten Pfaden.

Hinweise

Bitte beachten Sie folgende Hinweise, um das Finden des Problems für die Entwickler zu erleichtern:

  • Verwenden Sie die aktuellste Version von DMXControl 3?

3.2.3.373

  • Wurde der Fehler bereits gemeldet?

habe nix zu Jenkins gefunden

GUI leider bereits geschlossen, konnte nur aus Server Fenster kopieren:

Exception rethrown at [0]:
   bei System.Runtime.Remoting.Proxies.RealProxy.HandleReturnMessage(IMessage reqMsg, IMessage retMsg)
   bei System.Runtime.Remoting.Proxies.RealProxy.PrivateInvoke(MessageData& msgData, Int32 type)
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.GUISession.IGUIConnectionManager.onMessage(IMessage[] messages)
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.GUISession.Session.sendMessagesAsynchron(RunContext ctx) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.2_2\Lumos\src\Kernel\GUISession\Session.cs:Zeile 765.
17:53:39 WARN  SceneList - Unable to play Cuelist ResetBars, because other Invocation is currently in process
17:57:00 WARN  DMXUniverseArray - Setting a DMX Value from an inactive Source: WhiteHeatRed
17:57:00 WARN  DMXUniverseArray - Setting a DMX Value from an inactive Source: WhiteHeatRed
17:58:48 ERROR ThreadManager - Thread WaitSceneTrigger exited ThreadStart-Method with Exception: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.Trigger.WaitSceneTrigger.Trigger() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.2_2\Lumos\src\Kernel\Scene\Trigger\WaitSceneTrigger.cs:Zeile 193.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.Trigger.WaitSceneTrigger.triggerThreadRun(RunContext ctx) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.2_2\Lumos\src\Kernel\Scene\Trigger\WaitSceneTrigger.cs:Zeile 181.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Run.ThreadWrapper.WrappedStart() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.2_2\Lumos\src\Kernel\Run\Thread\ThreadWrapper.cs:Zeile 212.
4971
0%
SoftdeskFehlerberichtLowSlider in Standardeinstellung im Dark-Mode kaum zu sehe...Neu3.3 Beta x02.12.202202.12.2022 Task Description

Slider sind im Softdesk in der Standardeinstellung - im Darkmode - kaum noch zu sehen, siehe Bild im Anhang. Im rot eingekreisten Bereich ist ein Slider, bzw sollte einer sein.

4970
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowPfeilkreuz zur Anordnung von Panel erscheint nicht auf ...Neu3.3 Beta x3.402.12.202206.12.2022 Task Description

Das Pfeilkreuz (im hellen Theme blau, im dunklen Theme rot), um das Fenster zum Beispiel in die linke Hälfte bzw. rechte Hälfte zu verschieben, erscheint nur auf dem primären Monitor.

4969
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowGleiiche Benennung von Executoren o.ä. führt zu komisch...Neu3.3 Beta x02.12.202202.12.2022 Task Description

Werden Executoren gleich benannt werden diese im IA unter einem Element dargestellt, die einzelnen Elemte darin werden einfach doppelt in diesem Element angezeigt. Bild hierzu im Anhang.

Selbes Problem, nur noch schlimmer, entsteht wenn zwei Elemte in einem Softdesk gleich heißen, dann weden diese im IA nur noch als ein Element angezeigt, ich habe also zwei Fader im Softdesk aber im IA nur noch einen. Dies hat zur Folge, dass der eine Fader im IA den Output vom zu erst erstellten Fader im Softdesk bekommt, von dem anderen Fader bekommt man gar keinen Output mehr. Selbes Verhalten tritt auch bei Buttons aus dem Softdesk auf, habe mir nicht die Mühe gemacht alle Elemente zu testen, denke sollte aber ähnlich sein.

Logs sind im Anhang, vllt findet da ja jemand mehr als ich^^

4968
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowNeues Projekt erstellen funktioniert nichtNeu3.3 Beta x24.11.202227.11.2022 Task Description

Habe auf einem Laptop von der Beta 2 auf 4 geupdatet, neu installiert, neues Projekt angelegt und hierbei tritt ein Fehler auf:
“There was an unowkn error while importing the project! Pleaste try again.” Fehler war reproduzierbar, jedoch nicht mehr nach Neustart von DMXC.
Logs im Anhang.

4967
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowGroup Master Node: Zusätzlicher Eingang für Device Grou...Unbestätigtunbestimmt21.11.202221.11.2022 Task Description

Ich habe in meinem Connectionset sowohl das Device Group Node als auch das Group Master Node im Einsatz, die beide die gleiche Device Group referenzieren. Um nur einmal die gewünschte Device Group respektive Group Master auswählen zu müssen, wäre es hilfreich, wenn das Group Master Node als zusätzlichen Eingang die Device Group erhält.

Showing tasks 1 - 50 of 661 Page 1 of 14

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing