Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDProgressCategoryTask TypeSeveritySummaryPriorityStatusAssigned ToDue In VersionDue DateOpenedLast Edited
 4082 
100%
SoftdeskWunsch / IdeeLow Eingabe Feld Very LowClosed11.02.202011.02.2020 Task Description

Ein Eingabe Feld für Softdesk wäre echt praktisch für einige Anwendungen. Man kann einfach in das Textfeld klicken und etwas eingeben, egal ob Zahl oder Buchstabe, in etwa wie das Lable, nur eben mit Ausgabe im InputAssignment.

 4067 
100%
GUI & ServerFehlerberichtCritical Cues lassen sich nicht in Cuelist hinzufügen Very LowClosed28.01.202028.01.2020 Task Description

Ich habe eine Cuelist Gruppe mit den Intelligenten Einstellungen erstellt. Es sollen alle Cuelist mit “Dimmer” im Namen hinzugefügt werden.

Im folgenden habe ich zwei Cuelist mit den Namen “Dimmer Front” und “Dimmer Back” erstellt.

1) Fehler: Die Cuelists erscheinen nicht in der CueList Gruppe

2) Fehler: In die Cuelists lassen sich keine Cues mehr einfügen. Die Cuelist lässt sich nicht mehr öffnen und löscht sich.

 4066 
100%
InputAssignmentFehlerberichtLow Input Assignment - Node Namen anpassen Very LowClosed28.01.202022.02.2020 Task Description

AllCuelists –> All Cuelists
PowerSource –> Power Source

PossibleAmps --> Possible Amps oder Imax
PossibleWatts --> Possible Watts oder Pmax
SumUsageAmps --> Sum Usage Amps oder Imom
SumUsageWatts --> Sum Usage Watts oder Pmom
 4059 
100%
SoftdeskFehlerberichtLow BaseColor bei Header ohne Funktion Very LowClosed26.01.202026.01.2020 Task Description

Aktuell kann ich beim Header mit der BaseColor nicht den Hintergrund “hinter” der Bar einfärben. Die Farbe orientiert sich stattdessen am System-default. Die Farben für ForeColor und BarColor arbeiten dagegen einwandfrei.

 4056 
100%
InputAssignmentFehlerberichtLow InpAss: aktiv/deakviert-Zustand eines CS wird im Menü n ...Very LowClosed24.01.202022.02.2020 Task Description

Wenn ich ein Connection Set über das Kästchen und er Tabelle deaktiviere, wird der Zustand oben im Menü nicht aktualisiert (kleiner Pfeil neben “ConnectionSet”.

 4055 
100%
SoftdeskFehlerberichtLow Verschieben mit Pfeiltasten geht nicht wenn Scrollbalke ...Very LowClosed24.01.202025.01.2020 Task Description

Wie aus Ticket  FS#3962  gelernt habe, kann man mehrere Elemente markieren und dann mit den Pfeiltasten verschieben. Super!Somit ist das Ticket 3962 überflüssig und es lässt sich so hervorragend damit arbeiten.
allerdings gibt es Probleme, wenn in die Richtung, in die man verschieben will, Scrollbalken gibt. Dann verschiebt/scrollt man mit den Pfeiltasten den Bildausschnitt.

 4053 
100%
GUI & ServerFehlerberichtLow Keine DMX Ausgabe bei cuelists mit Priorität kleiner al ...Very LowClosed24.01.202028.01.2020 Task Description

Gebe ich einer cuelist eine Priorität <0 gibt es keine DMX Ausgabe. Sowohl Stageview als auch channeloverview zeigen bei mir nichts an

4052
100%
GUI & ServerFehlerberichtLowCuelist Group - Intelligent Settings, Propertys Excepti...MediumBenötigt Tests24.01.202028.01.2020 Task Description

1. Cuelist Group anlegen und unter “intelligent settings” Propertys - Dimmer auswählen
2. Cuelist erstellen mit einer Dimmer Cue…

Es wird keine Cue angelegt. Stattdessen wird im Kernel folgende Meldung ausgegeben:

15:00:41 ERROR ReflectionCommandFactory - TargetInvocationException: Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht.
System.Reflection.TargetInvocationException: Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht. ---> System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneListGroup.<scenelistMeetsRequirements>b__42_3(IScene s) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneListGroup.cs:Zeile 232.
   bei System.Linq.Enumerable.Any[TSource](IEnumerable`1 source, Func`2 predicate)
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneListGroup.scenelistMeetsRequirements(ISceneList scenelist) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneListGroup.cs:Zeile 231.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneListGroup.SceneList_PropertyChanged(Object sender, PropertyChangedEventArgs args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneListGroup.cs:Zeile 183.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Naming.PropertyChangedEvent.Invoke(Object sender, PropertyChangedEventArgs args)
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.AbstractSceneContainer.OnPropertyChanged(PropertyChangedEventArgs args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\AbstractSceneContainer.cs:Zeile 90.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneList.OnPropertyChanged(PropertyChangedEventArgs args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneList.cs:Zeile 2633.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneList.Scenes_Changed(ChangeEventList`1 source, CollectionPropertyChangedEventArgs args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneList.cs:Zeile 142.
   bei LumosLIB.Tools.Collections.ChangeEventList`1.InternalEvent(ChangeEventList`1 source, EListChangeType type, ListChangedItem`1[] items) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\LumosLIB\src\Tools\Collections\ChangeEventList.cs:Zeile 344.
   bei LumosLIB.Tools.Collections.ChangeEventList`1.<>c__DisplayClass8_0.<.ctor>b__0(ChangeEventList`1 source, EListChangeType type, ListChangedItem`1[] items) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\LumosLIB\src\Tools\Collections\ChangeEventList.cs:Zeile 54.
   bei LumosLIB.Tools.Collections.ChangeEventList`1.Insert(Int32 index, T item) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\LumosLIB\src\Tools\Collections\ChangeEventList.cs:Zeile 127.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneList.insertScene(IScene scene, Int32 index, TriggerValue trigger, Boolean setDefaults) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneList.cs:Zeile 554.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneList.insertScene(IScene scene, Int32 index) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneList.cs:Zeile 530.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.KernelCommandFactory.insertProgrammerSceneAt(String sessionName, String listID, Int32 index, ProgrammerFilterPredicate predicate) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\KernelCommandFactory.cs:Zeile 267.
   --- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---
   bei System.RuntimeMethodHandle.InvokeMethod(Object target, Object[] arguments, Signature sig, Boolean constructor)
   bei System.Reflection.RuntimeMethodInfo.UnsafeInvokeInternal(Object obj, Object[] parameters, Object[] arguments)
   bei System.Reflection.RuntimeMethodInfo.Invoke(Object obj, BindingFlags invokeAttr, Binder binder, Object[] parameters, CultureInfo culture)
   bei System.Reflection.MethodBase.Invoke(Object obj, Object[] parameters)
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.ReflectionCommandFactory.CommandPropertyBag.Invoke(CommandParameterList list) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\ReflectionCommandFactory.cs:Zeile 60.
15:00:41 ERROR Command - Error while invoking Command: insertProgrammerSceneAt, Paras:
System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.ReflectionCommandFactory.CommandPropertyBag.Invoke(CommandParameterList list) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\ReflectionCommandFactory.cs:Zeile 70.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.Command.execute(Object[] paras) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\Command.cs:Zeile 121.
 4051 
100%
SoftdeskFehlerberichtLow Softdesk: colorgrid lässt sich nur schwer markieren Very LowClosed24.01.202025.01.2020 Task Description

Ein colorgrid lässt sich nur markieren, indem man einen kompletten Rahmen um selbiges zieht.
Das ist umständlich, insbesondere wenn dahinter eine Box liegt (zumindest solange es noch keine Ebenen gibt)

 4048 
100%
SoftdeskFehlerberichtLow Auswahl eines Controls holt dieses in den Vordergrund LowClosed23.01.202028.01.2020 Task Description

Verschiebe ich ein Control, zum Beispiel die Box, mit dem Befehl “Send to background” in den Hintergrund und bearbeite dieses später, wird es mit der erneuten Auswahl wieder in den Vordergrund geholt.

 4047 
100%
InputAssignmentFehlerberichtLow DMX-Interface-Port Node arbeitet nicht, wenn Port vor d ...Very LowClosed23.01.202027.01.2020 Task Description

Ich habe ein Connectionset gebaut, in dem das DMX-Interface-Node die ID des eingetragenen Interfaces an das DMX-Interface-Port-Node übergibt. Die Ports sind im Port-Node manuell konfiguriert.

Trage ich im Port-Node den Port ein, bevor ich den Link zwischen Output des Interface-Node und dem Input des Port-Nodes herstellte oder lade das Projekt neu, arbeitet das Port-Node nicht und gibt somit z. B. keinen Status aus.

Ein Beispielprojekt kann ich auf Wunsch noch nachreichen.

 4045 
100%
SoftdeskFehlerberichtLow Softdesk Auswahl-Rahmen invertiert Auswahl bei erneutem ...Very LowClosed22.01.202025.01.2020 Task Description

Wenn man im Softdesk bereits Controls ausgewählt hat und nun neue Controls durch Ziehen des Auswahlrechtsecks hinzufügen möchte und dabei auch wieder bereits ausgewählte Controls mit auswählt, wird die Auswahl invertiert, d.h. die bereits ausgewählten Controls werden abgewählt. Bei gleichzeitigem Klicken der Strg-Taste geschieht dies nicht und die bisherig ausgewählten Controls bleiben ausgewählt. Hier erwartet man als Nutzer gegenteiliges Verhalten erwarten, da man dies z.B. aus dem Windows Explorer anders gewohnt ist. In Zukunft also: Bei Markieren bereits ausgewählter Controls bleiben diese ausgewählt, bei gleichzeitigem drücken der Strg-Taste wird die Auswahl des Markierten invertiert.

 4039 
100%
SoftdeskWunsch / IdeeLow Softdesk-Unterscheidung Designermodus/ Testmodus Very LowClosed21.01.202025.01.2020 Task Description

Aktuell ist es im Testmodus des Softdesks möglich, Elemente wie Slider einzufügen (so scheint es zumindest für den User). Die Elemente können allerdings nicht verschoben werden. Dies sorgt zumindest bei mir für kurzzeitige Verzweiflung.. bis man eben merkt, dass man auf das rote Dreieck drücken muss, um vom Testmodus in den Designermodus zu wechseln.

Im Bezug auf Usability hätte ich daher den Wunsch, dass User einfacher erkennen, in welchen Mode sie sich befinden.

Des Weiteren hätte ich den Vorschlag, dass die Auswahl und Einfügefunktion von Softdeskelementen wie Slidern im Testmodus des Designers unterbunden wird.

 4038 
100%
SoftdeskFehlerberichtLow MouseCapture für Positions-Control im Softdesk Very LowClosed21.01.202030.01.2020 Task Description

s. oben

 4037 
100%
SoftdeskFehlerberichtLow Softdesk Controls abwählen durch Strg+Klick Very LowClosed21.01.202025.01.2020 Task Description

So wie man mit Strg+Klick Element zur Auswahl hinzufügen kann, soll man diese durch die selbe Aktion wieder abwählen können. So wie im Windows Explorer

 4036 
100%
SoftdeskFehlerberichtLow Softdesk Control Rahmen bei Zoom nicht skaliert und pos ...Very LowClosed21.01.202025.01.2020 Task Description

Wenn man ein Softdesk Control anwählt und zoomt, wird der Auswahlrahmen nicht mitskaliert/positioniert

 4033 
100%
SoftdeskToDoVery Low Im Designer bei AddButton automatisch PlayModus deaktiv ...Very LowClosed19.01.202025.01.2020 Task Description

Es wäre sehr hilfreich, dass der Play-Button automatisch deaktiviert wird, wenn man den AddControl Button aktiviert. Aktuell vergesse ich das manchmal noch und frage mich dann, warum ich kein Control hinzufügen kann.

4031
100%
SoftdeskFehlerberichtLowAusrichten am Raster nach Copy&Paste von Controls nicht...Very LowBenötigt Tests18.01.202019.01.2020 Task Description

Dupliziere ich ein Control durch Copy&Paste kann ich das neue Control nicht am Raster ausrichten, wenn in der X- und Y-Position ein Wert mit XXX,5 bzw. YYY,5 enthalten ist. Erst wenn ich das ,5 entferne, funktioniert die Ausrichtung am Raster.

Folglich sollte beim Copy&Paste vermieden werden, dass die Controls auf “halbe” Pixel eingefügt werden.

 4030 
100%
SoftdeskFehlerberichtMedium Softdesk Controls wachsen nach Änderung der Werte für d ...MediumClosed16.01.202025.01.2020 Task Description

Durch das Redesign der Auswahlrahmen und Anfasser für die Softdesk Controls musst der Patch zu  FS#3470  nun wieder entfernt werden. Dieser sorgt dafür, dass alle Controls nach der Eingabe eines Werts für die Größe nun um 5 Pixel anwachsen.

 4029 
100%
SoftdeskFehlerberichtLow Auswahlrahmen passen sich nicht an Größe der Contols an LowClosed16.01.202025.01.2020 Task Description

Reduziere ich die Größe der Controls unter die initiale Größe des Controls (bei der Signallamp ist dies zum Beispiel 50; 50 Pixel), wird die Größe des Auswahlrahmens nicht angepasst. Das Ergebnis sieht dann wie im Screenshot dargestellt aus.

 4027 
100%
ServerFehlerberichtMedium Einheit für Wert des Attribut temp entfernen LowClosed15.01.202015.01.2020 Task Description

Für die virtuelle Farbtemperatur wurde ein neues Attribut temp einführt. Gemäß des folgenden Beispiels würde der Wert hier aber eine Einheit enthalten, was bis dato aber unüblich ist:

<colortemp>
  <amber dmxchannel="0" temp="2400K" />
  <ww dmxchannel="1" temp="3600K" />
  <cw dmxchannel="2" temp="7000K" />
</colortemp>

Die Definition der Werte für den Arbeitsbereich der klassischen Farbtemperatur erfolgt ohne Einheiten, wie im Wiki nachzulesen ist.

 4022 
100%
GUI & ServerWunsch / IdeeLow MIDI Mapping direkt auf Gerätefunktionen Very LowClosed12.01.202017.01.2020 Task Description

Mir fehlt bei der MIDI Steuerung die folgende Funktion:
Das direkte verbinden von Fadern / Tastern mit Gerätefunktionen bestimmter Scheinwerfer.
Vergleichbar mit dem “Geräte” Eintrag aus DMXControl 2.

Zum Beispiel:
Ein Fader steuert immer den Dimmer Value eines Moving Heads.
Mit drei Fadern lassen sich die R, G und B Channels eines LED Pars kontrollieren.
Mit einem Taster lässt sich der Focus Value eines Moving Heads auf einen bestimmten Wert setzen.

Das ganze unabhängig vom Programmer, also unabhängig davon, was in der Stage View ausgewählt ist.
Auch den Weg über Cuelists finde ich hier zu umständlich.

Selbiges ist mittels DMX-In auch nicht möglich.
Vielleicht lässt sich hier im IA eine neue Kategorie “Fixtures” einführen?

 4020 
100%
GUI & ServerFehlerberichtLow Gleichzeitiges ausführen zweier Cuelists trotz single l ...Very LowClosed11.01.202028.01.2020 Task Description

Einfacher Test.

Erstellt ist ein Softdek mit drei Buttons.

Auf der Tastatur sind verknüpft: m n b
Jede Taste startet eine Cuelist, mit jeweils einen Cue.
Cues sind in Cuelistgruppen zusammen gelegt, mit der Option “Single List running”

Werden alle drei Tasten fast zeitgleich gedrückt, laufen im Softdesk und Imput Assignment auch tatsächlich zwei Listen.

Blick auf den Channel Overview zeigt jedoch ein anderes Bild.

 4018 
100%
InputAssignmentFehlerberichtLow Grandmaster | Bitte löschen, Fehler meinerseits Very LowClosed11.01.202011.01.2020 Task Description

Ich bin sau blöd ;) hat sich erledigt, war nur ein Denkfehler

 4014 
100%
ServerFehlerberichtLow Exeption mit Art net Interface LowClosed07.01.202009.01.2020 Task Description

Nach Anlegen des Art Net Interfaces, kam die folgende Fehlermeldung.

17:46:39 ERROR PluginManager - Interface Factory Timeout when creating Serial: ArtNet, Model: Art-Net, Vendor: Artistic License
System.TimeoutException: Timeout für den Vorgang wurde überschritten.
   bei DMXLIB.FactoryTimeoutDecorator.CreateInterface(DMXInterfaceMetadata meta) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\DMXLIB\FactoryTimeoutDecorator.cs:Zeile 131.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Plugin.AbstractPluginManager.CreateNewInterfaceInstance(DMXInterfaceMetadata meta, Nullable`1 instance) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\Kernel\Plugin\AbstractPluginManager.cs:Zeile 299.
 4013 
100%
InputAssignmentFehlerberichtLow Projekt Laden nicht möglich - Exeption ScenelistGroupNo ...MediumClosed07.01.202007.01.2020 Task Description

Projekt laden bricht ab und folgende Fehlermeldung steht im Kernel:

17:03:35 ERROR AbstractNode - DisposeHook Exception in org.dmxc.lumos.Kernel.Input.v2.Worker.ScenelistGroupNode: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Input.v2.Worker.ScenelistGroupNode.setOutputScenelistIDs() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Input\v2\Graph\Node\Wrapper\Scenelist\ScenelistGroupNode.cs:Zeile 124.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Input.v2.Worker.ScenelistGroupNode.set_ScenelistGroup(ISceneListGroup value) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Input\v2\Graph\Node\Wrapper\Scenelist\ScenelistGroupNode.cs:Zeile 70.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Input.v2.Worker.ScenelistGroupNode.DisposeHook() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Input\v2\Graph\Node\Wrapper\Scenelist\ScenelistGroupNode.cs:Zeile 420.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Input.v2.AbstractNode.Dispose() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Input\v2\Graph\Node\AbstractNode.cs:Zeile 170.
 4011 
100%
ServerFehlerberichtCritical Hochfrequente und intensive Nutzung von MIDI-Controller ...HighClosed3.2.105.01.202014.01.2020 Task Description

Durch eine intensive und hochfrequente Beanspruchung des Kernels über einen MIDI-Controller ist dieser am Ende in einen Out-of-Memory-Fehler gelaufen und hat sich selbst beendet. Zuvor stockte die DMX-Ausgabe in zunehmender Intensität, während der Kernel versuchte den Arbeitspeicher freizuräumen.

Detaillierte Logs sowie ein Speicherabbild und ein Video sind intern zur Verfügung.

 4010 
100%
InputAssignmentWunsch / IdeeLow Geöffnete Bank in IA wieder öffnen Very LowClosed05.01.202009.01.2020 Task Description

Wenn man das InputAssignment verlässt und ein anderes Fenster (z.B. Programmer) öffnet, welche im selben “Kasten” ist und daraufhin wieder zurückwechselt, ist immer die erste Bank in der Tabellen Ansicht offen. Hier wäre es gut wenn die zuletzt geöffnete Bank offen wäre und evtl. sogar der zuletzt geöffnete Graph, sofern dieser beim Wechseln der Fenster in der Graphenansicht war.

 4009 
100%
StageViewFehlerberichtLow Geräte nach Strobe in Stage View aus obwohl an Very LowClosedPatrick Grote05.01.202017.01.2020 Task Description

Wenn man bei einem Gerät einen Strobe an hat und nun z.B. auf eine andere Cue wechselt in welcher der Strobe 0 ist, erscheinen die Geräte in der StageView manchmal dunkel, manchmal so wie sie sollten. Wenn (sie dunkel sind und) man dann aber in der Stageview etwas zoomt/den Bildausschnitt irgendwie ändert, erscheinen sie richtig.

 4008 
100%
SoftdeskWunsch / IdeeLow Copy & Paste über mehrere Softdesks hinaus Very LowClosed03.01.202010.01.2020 Task Description

Ich würde mir gerne eine Möglichkeit wünschen, um eine Auswahl von Steuerelementen von einem Softdesk in ein zweites Softdesk zu übernehmen. Dies kann zum Beispiel eine Ausweitung der bestehenden Copy & Paste Funktion sein, aber ich bin auch für jeden anderen Weg offen.

 4007 
100%
GUI & ServerFehlerberichtLow Keine farbliche Kennzeichnung bei Highlight auf Matrix  ...Very LowClosed03.01.202017.01.2020 Task Description

Definiere ich in einem DDF eine Matrix mit nur einer Zeile (Icon links), wird das erste Pixel der Matrix nicht farblich hervorgehoben. Dies geschieht nur, wenn ich die Matrix mit nur einer Spalte definiere (Icon Mitte).

 4006 
100%
InputAssignmentFehlerberichtLow Input Assignment - Programmer Node gibt an Ausgängen ke ...LowClosedPatrick Grote3.2.103.01.202003.01.2020 Task Description

s. Überschrift.

Nur der Ausgang Output Mode funktioniert.

Logfiles s.  FS#4005 

 4005 
100%
InputAssignmentFehlerberichtLow Input Assignment - Cuelist Group Node keine Auswahl der ...LowClosedPatrick Grote3.2.103.01.202003.01.2020 Task Description

s. Überschrift

DMXControl 3.2 Beta2: 11:12:05 ERROR ScenelistGroupNode -
System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Input.v2.Worker.ScenelistGroupNode.setOutputScenelistIDs() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Input\v2\Graph\Node\Wrapper\Scenelist\ScenelistGroupNode.cs:Zeile 124.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Input.v2.Worker.ScenelistGroupNode.set_ScenelistGroup(ISceneListGroup value) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Input\v2\Graph\Node\Wrapper\Scenelist\ScenelistGroupNode.cs:Zeile 70.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Input.v2.Worker.ScenelistGroupNode.setScenelistGroupInternal() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Input\v2\Graph\Node\Wrapper\Scenelist\ScenelistGroupNode.cs:Zeile 368.
 4004 
100%
StageViewFehlerberichtLow Nur Darstellung der ersten drei Goboräder in der Stage  ...Very LowClosedPatrick Grote03.01.202003.01.2020 Task Description

Ein zugegebenermaßen recht spezieller Anwendungsfall:

Ich habe mir ein DDF für ein (virtuelles) Fixture mit insgesamt 48 Goborädern geschrieben.
Hintergrund ist die Steuerung einer anderen Software mit 48 Layern.

Die einzelnen Goboicons werden mir allerdings nur bis einschließlich Goborad 3 in der Stage View angezeigt.
Ab Goborad 4 wird einfach nur noch der weiße Spot (”offen”) dargestellt.
Im Device Control und im Gobo-Control Fenster hingegen werden alle Gobos korrekt angezeigt.

Vielleicht lässt sich dieses Problem mit relativ wenig Aufwand lösen?
Andernfalls macht eine Implementierung wahrscheinlich keinen Sinn.

 4003 
100%
GUI & ServerFehlerberichtCritical Falsche Wiedergabe gespeicherter Parameter bei "Edit in ...MediumClosed3.2.103.01.202003.01.2020 Task Description

Folgendes Vorgehen:

  1. Erstelle eine Gruppe mit 10 Generic Dimmern
  2. Stelle für die Gruppe einen Dimmerwert von 20 ein
  3. Wähle je einen Scheinwerfer aus und setze den Dimmerwert für diese auf 60 und 90
  4. Speichere diese Szene in einer Cue
  5. Editiere diese Cue über “Edit in Programmer”

Erwartetes Verhalten: Alle Geräte bis auf die separat editierten zeigen in der Stage View den Helligkeitswert 20, die anderen beiden 60 und 90

Tatsächliches Verhalten: Alle Geräte zeigen in der Stage View den Dimmerwert 20 an. Auch die DMX-Ausgabe suggeriert, dass für alle Scheinwerfer der Wert von 20 gespeichert ist und die zusätzlich Werte werden bei der Ausgabe in der Stage View und der DMX Ausgabe ignoriert. Dadurch fällt das Editieren von Cues schwer.

 4002 
100%
GUI & ServerFehlerberichtMedium Änderungen eines Effekt werden Parallel Groups nicht di ...LowClosed3.2.102.01.202003.01.2020 Task Description

Ich habe in einem Projekt drei Device Groups mit jeweils unterschiedlicher Anzahl von Geräten. Füge ich einen beliebigen Effekt auf die alle gemeinsam ausgewählten Device Groups und wähle als Group Handling “Parallel Groups”, werden Änderungen am Effekt fortan immer nur auf einer der drei Device Groups wiedergegeben. Die verbleibenden zwei Deivce Groups geben des Effekt mit den ursprünglichen Parametern wieder.

Um die Änderung auf allen ausgewählten Device Groups sehen zu können, muss ich entweder:

  • die Einstellung für das Group Handling ändern
  • den Effekt in einer Cue abspeichern und diese dann neu in den Programmer laden

In beiden Fällen tritt aber der oben beschriebe Fehler direkt wieder auf, sobald ich einen Parameter des Effekts ändere.

Zur Darstellung des Fehlers ist im Anhang ein entsprechendes Beispielprojekt mit einer vorbereiteten Cuelist zu finden. Zur Reproduktion einfach die Cue in den Programmer laden und die Parameter des Triangle-Effekts ändern.

 3997 
100%
SoftdeskFehlerberichtLow Softdesk: colorbar funktioniert nach Touch-Eingabe nich ...Very LowClosed02.01.202002.01.2020 Task Description

Nachdem ich einmal mit dem Touchscreen in die colorbar geklickt habe, funktioniert diese dann nicht mehr. Auch nicht mehr mit der Maus.

 3996 
100%
GUI & ServerFehlerberichtLow Beta2:" Try to Connect" beim Start  Very LowClosed02.01.202028.01.2020 Task Description

Mit der neuen beta 2 kommt bei mir immer die try to Connect Anzeige hoch. Nach kurzer Zeit ist sie dann wieder weg.
ich starte Kernel und gui separat.

 3993 
100%
SoftdeskFehlerberichtCritical Leerer DisplayName eines Controls führt zu Absturz MediumClosedPeer Conradi31.12.201901.01.2020 Task Description

Ein leerer DisplayName in einem Control eines Softdesks führt dazu, dass das Projekt nicht mehr geladen werden kann und sich die GUI mit einer NPE verabschiedet.

 3990 
100%
GUI & ServerFehlerberichtMedium Goborotation lässt sich nicht clearen Very LowClosedArne Lüdtke3.2.128.12.201903.01.2020 Task Description

Sobald ein Fixture neben der Goborotation im DDF zusätzlich (!) noch die Goboindizierung definiert hat,
lässt sich die Rotation nicht mehr clearen.

Betätigt man die Cleartaste, verschwindet zwar die Rotation aus dem Programmer und auch die Stage View zeigt bei Wiederauswahl eines Gobos ein statisches an,
jedoch drehen sich die Gobos tatsächlich immer noch.
Die DMX Ausgabe wird also nicht resetet (Auf “stop” gesetzt), sondern behält den Rotationsvalue.

Abhilfe verschafft nur das manuelle deaktivieren der Goborotation (Rotationsfader in die Mitte setzen).

Getestet mit folgenden DDFs:
- Eigene DDFs
- Clay Paky Alpha Spot QWO 800
- Robe Pointe
- VariLite VL3000 Spot

 3989 
100%
StageViewFehlerberichtLow Fehlerhafte Darstellung der Goborotation in der Stage V ...Very LowClosed28.12.201931.12.2019 Task Description

Man wählt im Gobo Control Panel ein Gobo aus und betätigt anschließend den Rotationsfader (Home Position in der Mitte) darunter.
Die Scheinwerfer verhalten sich wie folgt:

Ganz links: Schnelle Rotation GEGEN den Uhrzeigersinn (Also nach links)
Minimal links von der Mitte: Langsame Rotation GEGEN den Uhrzeigersinn
Mitte: Keine Rotation
Minimal rechts von der Mitte: Langsame Rotation IM Uhrzeigersinn (Also nach rechts)
Ganz rechts: Schnelle Rotation IM Uhrzeigersinn

In der Stage View hingegen dreht sich das Gobo aber jeweils in die falsche Richtung.
Also Fader links, Rotation (nach rechts) IM Uhrzeigersinn.
Fader rechts, Rotation (nach links) GEGEN den Uhrzeigersinn.

Getestet mit folgenden DDFs:
- Eigene DDFs
- Clay Paky Alpha Spot QWO 800
- Robe Pointe
- VariLite VL3000 Spot

 3988 
100%
SoftdeskFehlerberichtLow Softdesk - Trackpad GUI Crash LowClosedPeer Conradi3.2.127.12.201901.01.2020 Task Description

sobald ich das Trackpad hinzufüge und drauf klicke, schmiert die GUI ab.

Logs im Anhang

 3987 
100%
InputAssignmentFehlerberichtLow IA GUI crasht beim Löschen von Connectionsets HighClosedArne Lüdtke3.2.126.12.201903.01.2020 Task Description

Ich habe mal wieder ein Projekt erstellt und einfach zwei Tastaturbefehle gemappt.
War damit nicht zufrieden und wollte diese wieder löschen.
Beim ersten ging das noch, beim zweiten ist dann die GUI abgestürzt.

 3986 
100%
SoftdeskWunsch / IdeeMedium Anpassung des Kontextsmenüs im Softdesk Live Mode LowClosed23.12.201902.01.2020 Task Description

Öffne ich ein Softdesk im Live Mode, bietet mir das Kontextmenü folgende Einträge:

  • Fullscreen
  • Normal
  • Close

Insbesondere beim Verlassen des Fullscreen-Modus des Softdesks ist diese Aufteilung verwirrend, weil man den Eintrag Close im Fullscreen-Modus auch mit “beende Fullscreen” verstehen kann - bis man nach dem Klick hierauf feststellt, dass damit das Softdesk direkt geschlossen wird. Nebenbei “funkt” auch das aktuelle Kontextmenü bei der Touch-Bedienung dazwischen und man schließt versehentlich ein Softdesk, sofern die Funktion für das Aufrufen des Kontextmenüs über Touch (noch) aktiviert ist.

Mit persönlich fallen hierzu folgende Lösungsansätze ein, wobei dies nur ein Brainstorming ist und keineswegs alle Verschläge auch umgesetzt werden sollen:

  • Das Kontextmenü wird mit anderen Begriffen kontextabhängig (also Fullscreen oder Normal / Window mode (Fenstermodus)) gestaltet, sodass die Einträge Open Fullscreen und Leave Fullscreen jeweils wechseln.
  • Der Eintrag Close wird durch einen Gruppierungs- / Gliederungsstrich von den beiden Eintragen zur Anzeigeart getrennt.
  • Im Fullscreen-Modus gibt es nur einen Eintrag zum Verlassen des Fullscreens. Das Schließen wird erst im normalen Fenstermodus möglich.
  • Der Eintrag Normal wird in Window view umbenannt.
 3985 
100%
GUI & ServerFehlerberichtLow Input Assignment/Softdesk und StageView bremsen einande ...MediumClosed22.12.201922.12.2019 Task Description

Ich habe mal ein Beispielprojekt gebaut.
Ziel ist es über das Softdesk einfach ein Moving Head direkt zu steuern, quasi als Follower oder so.

Dafür ist die Verbindung angelegt von den Controls and einen Programmer Node, welcher wiederum die Device ID bekommt.
Das ganze funktioniert auch eine Weile, bis zu dem Moment, wo ich eine Stage View aufmache und das Device einfach mal dort ändere
und Anschluss dann wieder das Softdesk verwenden will.
Ab diesem Punkt werden lauter:
Ausnahme ausgelöst: “System.NullReferenceException” in SmartPropertyGrid.dll
geworfen.
Das führt dann dazu, das die ganze Anwendung anfängt zu stocken und quasi nicht mehr bedienbar ist.

 3984 
100%
GUIFehlerberichtLow Mixer-Mode einer Cue-List wird im Project-Explorer nach ...Very LowClosed22.12.201922.12.2019 Task Description

Wenn ich im Project-Explorer mittels Rechtsklick die Eigenschaften einer Cue-List bearbeite und dort den Mixer-Mode verändere,
wird nach dem Speichern nicht der neue Wert in der Liste im Project-Explorer angezeigt. Der Wert wird aber korrekt übernommen.

 3983 
100%
ServerFehlerberichtLow SpeedMaster auf Duration von Chaser kann zu Exception f ...MediumClosed21.12.201904.01.2020 Task Description

Fügt man einen Chaser ein, setzt dessen Duration auf einen Speedmaster und setzt dann die Geschwindigkeit des Speedmasters auf 0 BPM, fliegt eine Exception:

00:15:51 WARN  SceneFadeTicker - Exception triggering Item: Der Wert für einen Int32 war zu groß oder zu klein.
System.OverflowException: Der Wert für einen Int32 war zu groß oder zu klein.
   bei System.Convert.ToInt32(Double value)
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.PropertyValue.Filter.ChaserFilter.doFilter(IPropertyValue input, Int64 timeInMs, Int64 delta) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\PropertyValue\Filter\ChaserFilter.cs:Zeile 187.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.PropertyValue.Filter.AbstractEffectFilter.doFilter(IPropertyValue input) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\PropertyValue\Filter\AbstractEffectFilter.cs:Zeile 53.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.PropertyValue.PropertyValue`1.getPropertyValue(Int64 timeInMsAbs) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\PropertyValue\PropertyValue.cs:Zeile 379.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.PropertyValue.PropertyValue`1.setOutputTime(Int64 timeInMsAbs, Double delayPercent, Double fadePercent, Boolean fadeIn, IMixerRegister register, IProcessable fader) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\PropertyValue\PropertyValue.cs:Zeile 323.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.Fade.FadeDecorator.setOutputTime(Int64 timeInMsAbs, Double delayPercent, Double fadePercent, Boolean fadeIn, IMixerRegister register, IProcessable fader) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Scene\Fade\FadeDecorator.cs:Zeile 97.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.Delay.DelayDecorator.setOutputTime(Int64 timeInMsAbs, Double delayPercent, Double fadePercent, Boolean fadeIn, IMixerRegister register, IProcessable fader) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Scene\Delay\DelayDecorator.cs:Zeile 37.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.Fade.AutoFadeDecorator.triggerFade() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Scene\Fade\AutoFadeDecorator.cs:Zeile 33.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.Fade.AbstractValueFadeDecorator.triggerFade(Boolean& deregister) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Scene\Fade\AbstractValueFadeDecorator.cs:Zeile 191.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.Fade.AbstractFadeDecorator.trigger() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Scene\Fade\AbstractFadeDecorator.cs:Zeile 63.
   bei org.dmxc.lumos.SceneFadeTicker.processBag(ProcessableTickerBag bag) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Scene\SceneFadeTicker.cs:Zeile 236.
 3981 
100%
GUI & ServerFehlerberichtLow Geräte werden beim anlegen in Falsche Gruppe einsortier ...MediumClosedArne Lüdtke3.2.121.12.201922.12.2019 Task Description

Obwohl neue Gruppe angeklickt ist werden die Geräte in eine bestehende Gruppe eingefügt

 3980 
100%
InputAssignmentFehlerberichtLow MIDI über Softdesk-Silder schleifen geht nicht Very LowClosed19.12.201909.01.2020 Task Description

Ich habe versucht einen Midi-Input über einen Softdesk-Silder mit dem Intensity des Programmer zu verbinden. Also MIDI-Encoder → Rule of Three → Silder und Silder → Rule of Three → Programmer. Wenn ich den Encoder betätige ändert sich der Silder mit, aber nicht die Intensity. Wenn ich den Silder direkt betätige ändert sich die Intensity.

 3978 
100%
GUI & ServerFehlerberichtLow GUI beendet sich mit Meldung "GUI crashed" Very LowClosed15.12.201904.01.2020 Task Description

Ich habe ein neues Softdesk erstellt, dieses aus dem Fenster ausgedockt und dann dann hat sich die GUI komplett geschlossen. eine Warnung erschien.

Showing tasks 1 - 50 of 2447 Page 1 of 491 - 2 - 3 - 4 - 5 - Last >>

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing