Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDProgress  descCategoryTask TypeSeveritySummaryPriorityStatusAssigned ToDue In VersionDue DateOpenedLast Edited
4080
0%
GUIWunsch / IdeeLowLeiste links konfigurierbar wie Werkzeugleiste von Adob...Very LowNeu11.02.202002.04.2020 Task Description

Es wäre sehr cool, wenn man die Buttons in der Leiste links verschieben und ausblenden könnte. Das am besten sogar per Drag’n’Drop.

4083
0%
GUIWunsch / IdeeLowChaser bei Breite auch Möglichkeit RandomVery LowNeuTBD (UIS)11.02.202026.02.2020 Task Description

Es wäre cool, wenn man bei dem Breite-Parameter des Chaser Effekts auch Random auswählen könnte, damit er z.b. bei einem Schritt 4 breit ist und beim anderen 2 breit ist, bzw. dass man 4 und danach 2 Punkte hat, wenn auch der Mode des Effekts Random ist.

4093
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowStrg+U im IAVery LowBestätigtArne LüdtkeTBD (UIS)16.02.202014.04.2020 Task Description

Im InputAssignment fehlt noch die Strg+U Funktion, um den Wert eines Kästchens auf alle ausgewählten Kästchen zu kopieren, so wie dies bereits in Cuelists funktioniert.

4098
0%
GUIWunsch / IdeeLowfalsche Werteingaben in Nummernfelder ist nicht eindeut...LowUnbestätigtTBD (UIS)19.02.202026.02.2020 Task Description

gebe ich in ein Textfeld einen falschen Wert ein: Z.b. bei einer Nummerneingabe nen Text ein, kann in dieser Zeit kein anderes Textfeld bearbeitet werden, bis entweder eine richtige Eingabe getätigt wurde, oder mit Escape die Eingabe abgebrochen wurde. Das ist echt doof, weil sich die GUI dadurch nicht bedienen lässt, bis die Fehleingabe behoben wurde.

Meine Vorschläge dazu:

1. Wenn eine fehleingabe gemacht wird, wird ein Tooltip/Popup gezeigt, dass es eine Fehleingabe ist und der alte Wert, der vorher in dem Textfeld stand wird wieder hergestellt. –> s. MS Office: einfach mal bei der Schriftgröße nen Buchstaben eintragen… 2. Man grenzt die Eingabemöglichkeiten so ein, dass man z.b. in nen Nummernfeld keine Buchstaben eintragen kann.

4101
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowConnectionsets vertikal verschiebenDeferZugeteiltPatrick GroteTBD (UIS)24.02.202026.02.2020 Task Description

Aktuell lässt sich eine Bank zwar nach diversen Eigenschaften sortieren, nach dem Erstellen lassen sich diese aber nicht vertikal verschieben. Außerdem möchte man seine Connectionsets ja nicht immer chronologisch benennen, nur um diese in der gewünschten Reihenfolge zu haben.

4112
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowTextzentrierung für Labels und ButtonsVery LowNeu3.2.302.03.202029.07.2020 Task Description

Für Labels und Buttons wäre es cool, die Textzentrierung (links, mitte, rechts) auswählen zu können.
Dann wäre es bspw. einfacher, Labels in gleicher Breite wie den Slider zu Positionieren und den Text mittig über den Slider anzeigen zu lassen.
Aktuell muss man dazu das Label so verschieben, dass der Text mittig angezeigt wird.

4117
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowInput Assignment Input/Output ersetzenVery LowNeu10.03.202002.04.2020 Task Description

Es wäre geil eine Funktion zu haben, einen Input/Output durch einen anderen zu ersetzen. Das soll so wie bei Devices erfolgen. Die Inputs/Outputs werden in allen Connectionssets, in welchen sie aktuell eingebaut werden ersetzt. Das hat keinerlei Auswirkungen auf zukünftiges Hinzufügen des vorherig ersetzen Nodes in Connectionsets.

Das wäre besonders gut mit dem Ticket Input/Output im IA als ein Node mit Eingang und Ausgang (wie andere Wrapper…).

4134
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowIA Clone "Copy of" deaktivierenVery LowEntscheidung22.03.202010.04.2020 Task Description

Es wäre gut, wenn man in den Einstellungen deaktivieren kann, dass beim Clonen eines Connectionsets die Kopie nicht mit “Copy of” anfängt, sondern den Namen des kopierten Connectionsets beibehält. Bitte hinzufügen unter Settings/Settings/Application Settings/GUI

4141
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowEntf in der Bank Übersicht mit "Entf"-TasteVery LowEntscheidung27.03.202002.04.2020 Task Description

In der Bank-Übersicht ist aktuell Rechtsklick/Delete die einzige Möglichkeit Connectionsets zu löschen. Um den Workflow zu verbessern wäre gut, wenn es auch mit der “Entf”-Taste geht, sowohl bei Einzel- als auch bei Mehrfachauswahl

4142
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk-Größe während verziehen von Elementen am Rand ...Very LowNeu3.2.327.03.202029.07.2020 Task Description

Die Größe des Softdesk orientiert sich ja an den Elementen am Rand. Wenn man nun ein solches in die Mitte ziehen will schrumpft das Softdesk gleichzeitig mit und es wird nach links gescrollt. Das ganze geht in ziemlich schnell was ein genaues Positionieren unmöglich macht. Gut wäre es, wenn die Softdeskgröße beibehalten wird, solange das Control noch mit der Maus rumgezogen wird. Erst bei loslassen schrumpft das Softdesk, so kann man es Controls auch am Rand gut verschieben. Außerdem sollte das Softdesk am besten immer am Rand z.b. 50 Einheiten vom Rand des letzen Elements entfernt sein.

4150
0%
GUIWunsch / IdeeLowAutostop in Cuelists-Übersicht (Project Explorer) als n...Very LowNeu30.03.202030.03.2020 Task Description

Wenn Autostop integriert wird, dann soll die Einstellung in der Cuelists-Übersicht im Project Explorer als neue Spalte eingefügt werden (neben “Name”, “Number of Cues”, “Playmode”, “Priority”, “Mixer Mode”) als Kästchen mit Haken. Am besten so, dass man das direkt im Project Explorer einstellen kann und dafür nicht erst in das Properties-Popup gehen muss.

4151
0%
GUIWunsch / IdeeLowPopUp Wert mit Enter speichern und Popup schließenVery LowZugeteiltPatrick Grote30.03.202031.03.2020 Task Description

Aus anderen Programmen ist man gewohnt, dass wenn man einen Wert in einem PopUp überschreibt und die Enter Taste klickt, dass dann der Wert gespeichert wird und das PopUp geschlossen wird. Aktuell wird nur der Wert übernommen und bei erneutem Enter wird das Feld erneut bearbeitet. Auch möglich wäre das bei erstem Enter der Wert übernommen wird und bei zweitem Enter erst das Fenster geschlossen wird.

4152
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowProject Explorer Werte direkt editieren ohne Properties...Very LowNeu30.03.202002.04.2020 Task Description

Im Project Explorer sollte man Werte aus anderen Spalten (nicht nur Name) direkt aus dem Project Explorer heraus bearbeiten können. Hier alles was mir sinnvoll erscheint und was umsetzbar ist (z.b. Anzahl der Cues logischerweise nicht):

Cuelists

Playmode
Priority
Mixer Mode
(Auto Stop)

Cuelist Groups

Number
Cuelist start behaviour
Cuelist stop behaviour

Devices

Device Number
DMX Adress

Device Groups

Group Number
(Group Master)

(Executor

Ist hier sinnvoll, aber der Umbau bei den Executoren bringt sicher noch viele Neuerungen, bis dahin schreib ich noch nix hier hin

Executor Pages)

Electricity

Amps
Watts

4158
0%
StageViewWunsch / IdeeLowShow-Hide um DMX-Kanal-Anzeige ergänzenVery LowNeu03.04.202010.04.2020 Task Description

Hallo,
in der StageView kann ich mir ja über “Show/Hide” die “Device/Group Number” anzeigen lassen. Es wäre sehr schön, wenn man sich die DMX-Startadresse (ggf. natürlich entweder Group/Device Nummer oder DMX-Kanal, wenn beides gleichzeitig zu unübersichtlich ist) anzeigen lassen könnte.
Somit kann ich direkt sehen, wo meine Lichter optisch sind und wie diese eingestellt sein müssten.
Als Notation könnte man entweder die Schreibweise 1.xxx (1 für’s Universum und xxx für die DMX-Adresse) benutzen oder halt nur die DMX Adresse (reicht ja schon aus).
Habe mich jetzt erst einmal damit beholfen, dass ich das Hintergrundbild so verändert habe, dass ich darauf die DMX-Adressen eingetragen habe ;-)

Mit freundlichen Grüßen

 Michael Röder
4160
0%
StageViewWunsch / IdeeMediumStage View speichert den aktuellen Zoom und das Hinterg...Very LowNeu03.04.202020.06.2020 Task Description

In der StageView wird der aktuelle Zoom nicht in der Projektdatei gespeichert. Anordnung und Iconpositionen sind in ordnung, lediglich muss ich aber jedesmal mit dem Mausrad zur richtigen Zoomposition drehen.

Zudem wird in der Projektdatei auch das eingestellte Hintergrundbild nicht mitgespeichert. Sobald ich die Projektdatei auf einen anderen Rechner übertrage, ist das Hintergrundbild weg.

Grüße

Michael Röder
4162
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowPanel über Button im Softdesk wechselnVery LowNeu05.04.202005.04.2020 Task Description

Es wäre schön, wenn ich mit einem Button das Panel im Softdesk wechseln könnte. So kann ich dann auf einem Touchdisplay schnell zwischen verschiedenen Ansichten/Softdeskpanels wechseln. So brauche ich nicht jedesmal wieder in der GUI danach suchen und den Vollbildmodus verlassen.

4167
0%
GUIWunsch / IdeeLowÜberprüfung von Parametermaster und SpeedmastereingabenVery LowNeu12.04.202012.04.2020 Task Description

Nach  FS#3870  werden Parametermaster wohl nicht mit allen Properties funktionieren.
Um die Usability zu erhöhen würde ich mir eine Gültigkeitsprüfung der Eingaben im Device-Propertie Fenster wünschen.
Ansonsten ist für den User undurchschaubar wo ein Parametermaster funktioniert und wo nicht.
Evtl. könnte man in die Value not valid Anzeige (siehe Anhang) noch folgende Informationen ergänzen:
Supported Masters:
Parametermaster: yes/no
Speedmaster: yes/no

4171
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowZusätzliche Einstellung zum Aufrufen eines Softdesks di...Very LowUnbestätigt17.04.202017.04.2020 Task Description

Ein findiger User hat herausgefunden, dass man die Softdesks mit einem Workaround dazu bewegen kann, beim Laden des Projekts direkt im Vollbildmodus zu starten. Für die genaue Vorgesehensweise siehe https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/15151/&postID=128003#post128003.

Damit dies Workaround aber nicht als dauerhaft bestehen bleiben muss, würde ich mir hier eine gezielte Einstellung wünschen. Man kann zum Beispiel in den Einstellungen eines Softdesks festlegen, ob dieses normal oder im Vollbildmodus aufgerufen wird. Dies hätte den Vorteil, dass man sich ein entsprechendes Layout für die GUI abspeichern und dieses reproduzierbar wieder aufrufen kann.

4174
0%
GUIWunsch / IdeeLowNicht genutzte Cuelistsettings ausgrauenVery LowUnbestätigt18.04.202018.04.2020 Task Description

Wenn bestimmte Optionen in den Cuelistsettings nicht nicht verwendet werden, sollten diese entweder nicht angezeigt werden oder noch besser ausgegraut werden:

1. Wenn “Use Cue Time as Back Time” auf true steht, dann “Go Back Time” ausgrauen
2. Wenn “Use Cue Time as GoTo Time” auf true steht, dann “GoTo Time” ausgrauen

Mein Problem war, es war eine GoTo Time eingestellt, aber die Option war an. Das erkennt man derzeit so einfach nicht.

4176
0%
SoftdeskWunsch / IdeeMediumEbenen für Controls für Maus- und Toucheingaben nicht "...LowUnbestätigtPeer Conradi24.04.202026.04.2020 Task Description

Ich habe mit im Softdesk verschiedene Controls entsprechend des beigefügten Beispiels angeordnet. Hierbei ist mir aufgefallen, dass die Ebenen für die Softdesk Controls für Eingaben mit Maus und per Touchscreen nicht “durchlässig” sind. Im konkreten Fall bedeutet dies:

  1. Ist die Box im Vordergrund und umschließt Buttons oder wie im Beispiel Fader, können diese nicht mit Maus oder per Touchscreen bedient werden.
  2. Die gezeigten Slider müssen jeweils seitlich vom Label “gegriffen” werden, um sie auf einen Wert zu bringen, welche hinter dem Label liegen.

Meine Erwartungshaltung wäre hier, dass die Anordnung von Controls in mehreren Ebenen keinen Einfluss darauf hat, ob sich das ganz unterste Control bedienen lässt oder nicht.

4181
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeMediumImprove IA-NodesMediumZugeteiltSamuel Hufen3.329.04.202021.06.2020 Task Description

Implement Textures for IA-Nodes.
Textures will be drawn centered. If bigger scale down, always match the original ratio.

Also add Min and Max Heigth/Width ⇒ If 0 ignore else see as hard limit ⇒ Stop drawing nodes after the limit.

4188
0%
GUIWunsch / IdeeLowneues Position Control für Moving HeadsVery LowZugeteiltPeer Conradi3.322.05.202028.11.2020 Task Description

Für Moving Heads ist das aktuelle Position Control mäßig. Hier wäre es super, wenn es ein Control mit Grad Zahlen geben würde, wie der Head wirklich ausgerichtet wird.

s. folgendes Bild:
https://www.lightkeyapp.com/content/01-home/03-creativity2/position-hud.png

4190
0%
ServerWunsch / IdeeLowErweiterung des ColorHandlers zur Verteilung von Farbe ...Very LowUnbestätigt23.05.202023.05.2020 Task Description

Aus dem Ticket  FS#3851  geht als Folgepunkt hervor, dass der ColorHandlers derart erweitert wird, dass dieser die Farbe auf Matrix und Colorwheel verteilt, ähnlich RGB / Colorwheel Verteilung.

Ziel soll sein, dass man zum Beispiel bei einer LED-Bar sowohl die gesamte LED-Bar mit Hilfe des ColorPickers in einer Farbe einfärben, für die einzelnen Pixel das Matrix-Fenster nutzen oder die Farbe über ein virtuelles Farbrad wählen kann. Ein Beispiel wäre hier zum Beispiel Eurolite LED PIX-12 QCL.

4205
0%
GUIWunsch / IdeeLowAuswahl von Werten im Device Control mittels Doppelklic...Very LowUnbestätigt01.06.202001.06.2020 Task Description

Wähle ich mittels eines Doppelklick gezielt Werte im Device Control aus, zum Beispiel den Pan-Wert im Feld für Position oder einen Farbkanal im Feld für Color, so umfasst die Auswahl immer auch das nachfolgende Semikolon. Im Falle eines negativen Wertes, zum Beispiel für die Position, fehlt zudem das Minuszeichen.

Darüber hinaus kommt es wiederholt vor, dass bei einem Doppelklick auf den Wert für die Farbe rot im Feld für Farbe die Werte für grün gewählt wird. Im Screenshot 1 ist die Position des Mauszeigers zum Zeitpunkt des Doppelklicks entsprechend markiert.

Hintergrund des Tickets ist, dass so zur Zeit ein zusätzlicher Handgriff erforderlich wird, um das Semikolon einzufügen, was den Workflow bremst.

4207
0%
ServerWunsch / IdeeLowMehrere separate Prismen zulassenVery LowUnbestätigt04.06.202020.07.2020 Task Description

Mittlerweile gibt es am Markt verschiedene Geräte, bei denen zwei (vielleicht später auch noch mehr) Prismen gleichzeitig eingefahren und die somit überlagert werden können. Daher muss erlaubt werden, dass man den Tag “prism” mehrfach einfügen kann, wie nachfolgend dargestellt:

<prism dmxchannel="0">
  <prismrotation dmxchannel="1">
    <step type="stop" mindmx="191" maxdmx="192" />
    <range type="cw" mindmx="193" maxdmx="255" minval="0.1" maxval="3.0" />
    <range type="ccw" mindmx="190" maxdmx="128" minval="0.1" maxval="3.0" />
  </prismrotation>
  <step type="open" mindmx="0" maxdmx="63" caption="Open" />
  <step type="prism" mindmx="64" maxdmx="255" caption="3-facets radial prism" val="3-facets radial.png" />
</prism>
<prism dmxchannel="2">
  <prismrotation dmxchannel="3">
    <step type="stop" mindmx="191" maxdmx="192" />
    <range type="cw" mindmx="193" maxdmx="255" minval="0.1" maxval="3.0" />
    <range type="ccw" mindmx="190" maxdmx="128" minval="0.1" maxval="3.0" />
  </prismrotation>
  <step type="open" mindmx="0" maxdmx="63" caption="Open" />
  <step type="prism" mindmx="64" maxdmx="255" caption="6-facets linear prism" val="6-facets linear.png" />
</prism>

Aktuell sind mir folgende Geräte unter die Finger gekommen:

4208
0%
ServerWunsch / IdeeLowrotation-Tag um weitere Achsen erweiternVery LowUnbestätigt04.06.202020.07.2020 Task Description

Der Tag “rotation” ermöglicht aktuell nur die Ansteuerung von einer Achse. Hier wünsche ich mir eine Möglichkeit, mit Hilfe des rotation-Tags auch weitere Achsen eines Beams anzusprechen. Im Idealfall kann man so

  • Geräte mit Endlos-Pan und Endlos-Tilt,
  • einfache Strahlen- und Diskoeffekte mit mehreren Drehachsen auf einem Beam

abbilden und ansprechen.

4216
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowDMX-Interface-Node um Ausgänge Heartbeat, HBRestarts un...LowUnbestätigt3.2.318.06.202013.09.2020 Task Description

Beim DMX-Interface-Node werden die Ausgänge Available, Heartbeat und Heartbeat restarts nicht aktualisiert, was insbesondere am Heartbeat zu sehen ist.

Ziehe ich mein aktives Nodle R4S am PC ab, wäre zudem zu erwarten, dass sich der Wert für Available von true auf false ändert - spätestens, wenn im Kernel entsprechende Logeinträge aufgeführt werden.

4225
0%
GUIWunsch / IdeeLowSpecial-Cues mit Befehl zum Starten / Stoppen etc. kenn...Very LowUnbestätigt10.07.202010.07.2020 Task Description

Bislang erkennt man eine Special Cue, mit der eine andere Cuelist gestartet, gestoppt etc. wird nur an der besonderen Benennung der Cue. Hier wäre es hilfreich, wenn diese ebenfalls gesondert gekennzeichnet wird - zum Beispiel analog zu den Cues, bei denen der Cue Timing Editor aktiv ist.

4230
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk - Wünsche Cuelist MonitorVery LowUnbestätigtPeer Conradi19.07.202025.08.2020 Task Description

Wünsche:

  • Titel (Überschrift) - Label kann über IA geändert werden.
  • Rechtsklick auf eine Cuelist –> verschiedene Funktionen (open Cuelist, Edit running Cue in Programmer, GoTo XYZ
  • In Style Default. Den Statusbalken nur anzeigen, wenn die Cuelist gerade läuft.
4233
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowInput Assingment - Fanning NodeVery LowUnbestätigt19.07.202026.07.2020 Task Description

Mein Ziel
- Mit einem numerischen Input ein Fanning auf einem bestimmten Wert legen. Dann kann man mit der 3D Maus, oder nem Fader… Fanning auf einen Wert packen. Im Hinterkopf habe ich gerade die Mausradfunktion vom Position Control.

Bsp.
3D Maus ist auf PAN gemappt. Jetzt möchte ich Schift drücken und dabei wenn die Maus gedreht wird soll gefannt werden.

Ich könnte mir den Knoten ungefähr so vorstellen:
Inputs:
- Aktueller Wert
- Relativer Input
- Fanning Operatorwahl
- Reset
Output:
- Fanning Wert

Der Fanning Input ist nen Text Input. Wenn dieser auf z.b. “<>” gesetzt wird, und auf den Relativen Input ein Signal kommt, dann wird um den Absolutwert das Fanning dazu gebaut.
Wenn aktuellwert 10 und Relativ +1 kommt ergibt sich 9<>11 danach -2 auf 11<>9. Wenn kein Fanning Operator ausgewählt wurde, dann wird der “Mittelpunkt” verschoben (also die 10 um +/-1).
Reset setzt den Wert wieder auf den “Mittelpunkt” (auf 10).

4235
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowInput Assignment - Cue Node ErweiternVery LowUnbestätigt19.07.202019.07.2020 Task Description

Neue Inputs:
Edit in Programmer
Edit in Programmer Blind

4236
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowInput Assignment - Update WrapperVery LowUnbestätigt19.07.202020.07.2020 Task Description

die Update Funktion als Wrapper zur Verfügung stellen.

4237
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk - Drag&Drop aus PEVery LowUnbestätigtPeer Conradi20.07.202020.07.2020 Task Description

Peer hat ja schon begonnen.

Hier nochmal als Ticket. Zwischen PE und Softdesk sollen per Drag&Drop passende Connectionsets im Input Assingment angelegt werden.

Ich habe mal eine Liste mit Funktionen in die Cloud gepackt.

Entwicklung - DMXControl 3 - Konzepte - “Softdesk_PE_Drag_Drop.docx”

4238
0%
ServerWunsch / IdeeLow"Dimmerkurven" für den Trapez-EffektMediumZugeteilt22.07.202025.08.2020 Task Description

Aus diesem Thread: https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/15425-par-strahler-lauflicht-mit-geschwindigkeitssteuerung/ kam mir die Idee von "Dimmerkur​ven" für den Trapezeffekt? Sprich der Effekt wird um zwei Dropdown-Einträge erweitert, mit denen man für Fade Up und Fade Down jeweils bestimmen, mit welcher Kurve gefadet wird (linear, Sinus-ähnlich, ….). Dadurch hätte man deutlich mehr Kontrolle über das Verhalten. Das macht natürlich die anderen Effekte nicht überflüssig, weil man da natürlich noch eine feinere Einstellmöglichkeit hat.

4248
0%
ServerWunsch / IdeeLowBounze-Option für EffekteMediumUnbestätigt25.08.202025.08.2020 Task Description

Test/Idee: Wenn möglich, sollten alle Effekte einen Schalter für “Bounce” bekommen, wodurch der mathematische Effekt umgekehrt durchlaufen wird. Außerdem sollte die “Laufweite” (Anfangswinkel und Endwinkel) des mathematischen Effekts einstellbar sein.

4252
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowBegrenzung von Pan / Tilt eines GerätesMediumUnbestätigt26.08.202026.08.2020 Task Description

Der Wertebereich der Pan- und Tilt-Eigenschaften von Geräten sollte jeweils mittels einer Ober- und Untergrenze eingeschränkt werden können.

4257
0%
GUIWunsch / IdeeLowAbsolute und Relative Parameter im Programmer nicht ide...Very LowNeu28.08.202028.08.2020 Task Description

Im Programmer gibt es keine Möglichkeit zu erkennen, ob ein Parameter relativ oder absolut ist.
Vorschlag: hinterlegen von zellen mit relativen Parametern in z.B. Orange.
So kann die Konfiguration einer Cue übersichtlich überprüft werden.

4260
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeMediumEinstellungen für RGB+-Verhalten bei Radix und Matrix-G...LowUnbestätigt03.09.202007.09.2020 Task Description

Da bekanntermaßen das Arbeiten mit den RGB+-Offsets wie zum Beispiel

<matrix dmxchannel="2" rows="1" columns="12" whiteoffset="3" amberoffset="4" uvoffset="5" />

zur Zeit noch nicht möglich ist, habe ich die Matrix wie folgt definiert:

<matrix rows="1" columns="12">
  <rgb>
    <red dmxchannel="2" />
    <green dmxchannel="3" />
    <blue dmxchannel="4" />
    <white dmxchannel="5" />
    <amber dmxchannel="6" />
    <uv dmxchannel="7" />
  </rgb>
  ...
    <amber dmxchannel="72" />
    <uv dmxchannel="73" />
  </rgb>
</matrix>

Grundsätzlich werden die RGB+Kanäle richtig angesteuert. Dies ist besonders gut zu sehen bei der Farbe Amber.

Allerdings wird mir in den Geräte-Einstellungen für die RGB+-Farben (hier Amber und UV) nicht die Optionen für das Mischverhalten angeboten (Add, Only, None). Die RGB+-Farben werden mit den Default-Einstellungen eingebunden, was hier Add ist. Zur Zeit ist die Option nur für Weiß verfügbar. Gleiches gilt hier auch für die Radix.

4262
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowInputassignment "Add" Button unintuitivVery LowNeuTBD (UIS)03.09.202027.11.2020 Task Description

Bei Klick auf den “Add” Button zum hinzufügen eines neuen Connectionsets verhält sich dieser unintuitiv. Ich als User würde erwarten, dass ein neues Connectionset hinzugefügt wird, sofern im Baum nichts selektiert ist, passiert allerdings nichts.

alternative Lösungsvorschläge:
- Vereinen des “Add” und des “Add empty” Buttons. Ist im Baum nichts selektiert, wird ein leeres Connectionset hinzugefügt.
- Umbenennen des Buttons “Add” auf “Add from selection” - Deaktivieren des “Add” Buttons, sofern nichts selektiert ist.

4267
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowESC in Connectionset zum Schließen des CS und Öffnen de...Very LowUsability Relevant06.09.202026.10.2020 Task Description

Wenn man in einem Connectionset ESC drückt, sollte das Connectionset geschlossen werden (und die Bank geöffnet).
Hoffe das ist nicht allzu schwer ;)

4276
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowFeaturewünsche zum Color GridVery LowUnbestätigt23.09.202023.09.2020 Task Description

Zum Color Grid hätte ich folgende Featurewünsche:

  1. Anzahl der Buttons einstellbar machen.
  2. Angabe der Anzahl der Buttons pro Zeile (die Anzahl benötigten Zeilen ergibt sich aus der Gesamtzahl der Buttons und wäre keine notwendige Einstelloption).
  3. Nutzung eigener Farblisten als Preset für das Color Grid.

Bei Punkt 3 wäre hier der Gedankengang, die bereits existierende Colorlist aufzugreifen. Wenn man dann noch weiterspinnt, könnte ich mir sogar eine Weiterentwicklung des Color Grids dahingehend vorstellen, ähnlich auch mit einer Gobolist verfahren zu können.

4280
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowAutomatische Connection Sets Part 1Very LowUnbestätigt26.09.202026.09.2020 Task Description

Hier ein paar neue Connectionsets, die angelegt werden sollen, wenn man bestimmte Inputs und Outputs im IA per Drag&Drop verknüpft.

1. Softdesk Button auf Speedmaster:
Wird ein Softdesk Button auf den “Learn” Eingang des Speedmasters gelegt, soll das “CS-Speedmaster” angelegt werden.
a) Softdesk Button → Speedmaster Knoten “Learn” Input (aktuell so umgesetzt.)
b) Speedmaster Knoten BPM Output –> “Beat to Bool” mit 150 ms –> Input Selector 0→“0;0;0” und 1→ “255;0;0” –> Softdesk Button

2. Softesk Button auf Go von Cuelist
a) Softdek Button –> Cuelist Knoten “Go” Input (aktuell so umgesetzt)
b) Cuelist Knoten “State” Output auf direkt auf Softdesk Button Output

Fortsetzung folgt

4291
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeHighBild des Graphen automatisch erstellen lassenMediumUnbestätigt30.10.202030.10.2020 Task Description

Immer wieder kommt es vor, das man einen Graphen im Input Assignment eines Users debuggen muss. Hierfür braucht man zwingend ein Bild. Allerdings ist das bei komplexeren Graphen manchmal schlecht bis gar nicht zu lesen. Daher wäre es für diese Arbeit sehr wichtig, wenn man einfach die anzuzeigenden Nodes auswählen könnte, dann einen Rechtsklick auf einen der Nodes machen könnte und das als Bild exportieren könnte (egal ob png, jpeg etc.). Hierbei sollte die Auflösung immer so sein, dass man den Text auf jeden Fall lesen kann (also durchaus eine Standardaufösung möglich, dann wird halt das Bild etwas größer). Am Besten wäre es, wenn man auch noch den Ausschnitt mit den Inputs und Outputs der ausgewählten Nodes drauf hat. Wählt man keinen Node aus und exportiert das Bild, dann wird einfach der ganze Graph gespeichert.

Showing tasks 401 - 443 of 443 Page 9 of 9<<First - 5 - 6 - 7 - 8 - 9

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing