Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDProgressCategoryTask Type  ascSeveritySummaryPriorityStatusAssigned ToDue In VersionDue DateOpenedLast Edited
3902
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowNeuer Delay Node für Boolsche WerteVery LowUnbestätigt27.10.201901.11.2019 Task Description

Im Zuge der Korrektur des Fehlers  FS#3762  wurde das Delay-Node in seinem Funktionsumfang vereinfacht. Ich würde mir hier nun folgende zusätzliche Optionen für das Delay-Node wünschen:

  • Nur einschaltverzögert
  • Nur ausschaltverzögert
3915
90%
StageViewWunsch / IdeeLowStageview fixierenVery LowBenötigt TestsPatrick Grote3.2.201.11.201924.05.2020 Task Description

Ich bitte um eine Möglichkeit, die StageView an einer Stelle zu fixieren, sowohl in Zoom als auch Position. Die StageView setzt sich aktuell immer in unregelmäßigen Abständen zurück und zeigt dadurch im sichtbaren Bereich nicht mehr alle Scheinwerfer an. Außerdem reicht der Standardzoom bei mir nicht, dass alle Scheinwerfer in den sichtbaren Bereich passsen.
Vielen Dank schonmal!

3925
0%
ThemingWunsch / IdeeLowLumos.GUI.Controls.DataGrid - DataGridLumosButtonCellVery LowNeu11.11.201911.11.2019 Task Description

aktuell sind in Lumos DataGridView keine Buttons möglich (bzw. werden nicht dargestellt). Buttons wären gut, um Aktionen zu spezifischen DataGridViewRows zu ermöglichen.

3943
100%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowInput Assignment - egal zu boolVery LowBenötigt TestsPatrick Grote3.2.219.11.201922.05.2020 Task Description

wenn sich am Eingang des Nodes sich ein Wert ändert, dann soll am Ausgang für eine einstellbare Zeit “high” ausgegeben werden. Analog zum Beat to Bool Node…

3949
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowProcedures im Input Assignment zur Verfügung stellenVery LowUnbestätigt21.11.201921.11.2019 Task Description

Aktuell lassen sich Procedures nur über die Stage View auswählen und aktivieren. Hier wäre der Wunsch, diese auch über das Input Assignment anzubieten, damit diese vereinfacht beispielsweise über das Softdesk auslösen kann.

3954
0%
StageViewWunsch / IdeeLowGruppe aus Auswahl erstellen - Icon ausserhalb SichtVery LowNeu23.11.201923.11.2019 Task Description

Beim Erstellen einer Gruppe aus manuell ausgewählten Elementen wird das neue Gruppen-Icon ausserhalb des Sichtbereiches abgelegt.

Wunsch: In einer Ecke im Sichtbereich ablegen

3970
100%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowCounterNode erweiternMediumBenötigt TestsPatrick Grote3.2.208.12.201924.05.2020 Task Description

Es wäre gut, wenn der CounterNode noch um einen “Init Value”- und einen “Reset”-Eingang erweitert wird. Aktuell bringt der Counter nämlich wenig, weil man nicht bestimmen kann, ab welchem Wert er zählen soll. Hierfür ist dann auch der Reset-Eingang, um den Counter wieder auf den “Init Value” Wert zurück zu setzen. Erst mit so einem Counter kann man z.B. bei einem Beat entsprechend zählen oder erst eine gewisse Anzahl von Peaks.

3974
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowCuelistGruppen Einstellung für Beenden laufender Cuelis...MediumZugeteiltArne Lüdtke14.12.201926.02.2020 Task Description

Es sollte eine Option geben, mit der eich einstellen kann, wann die Cuelists gestoppt werden
Immidiantly
AfterFadeIn
AfterFaderIn(Kill)

3979
0%
GUIWunsch / IdeeLowVerwendungsart eines Presets sichtbar kennzeichnenLowUnbestätigt18.12.201902.04.2020 Task Description

Wenn ich ein Preset nutze, halte ich im Nachgang keinerlei Info darüber, in welcher Form das jeweilige Preset in der Cue hinterlegt wurde. Insbesondere bei Device Presets und Property Presets lässt sich dies weder im Programmer, noch im Programmer Filter, im Device Control oder in der Cue nachvollziehen. Im Programmer wird aktuell nur mitgeteilt, dass ein bestimmtes Preset verwendet wurde.

Bei einem Reference Preset ist die Verwendungsart durch die Benennung der Cue selbst klar ersichtlich.

3982
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowImport und Export zwischen verschiedenen ProjektenVery LowDEV-InternalPatrick Grote21.12.201926.02.2020 Task Description

Es wäre schön, wenn man aus anderen Projekten einzelne Cues, Cuelisten, Presets, Assignments uvm. importieren könnte. Dass das geht, zeigt die MIDI-Verwaltung, in der man Rules exportieren und importieren kann. Vielleicht ist es ja möglich, solche Im- und Exportfunktionen in späteren Versionen zu implementieren.

4000
0%
GUIWunsch / IdeeLowAuswahl von Geräten in einer Device Group neu sortierenVery LowZugeteiltPatrick GroteTBD (UIS)02.01.202026.02.2020 Task Description

Ich musste durch mein Projekt in einem Club mit vielen Device Groups arbeiten, um mit deren Hilfe besondere Effekte auf eine Teilauswahl der Geräte legen zu können. Für die Effekte war die Sortierung in den Device Groups entsprechend wichtig, aber auf Grund der Pixel pro Gruppe auch schnell aufwendig.

Ich würde mir daher eine Möglichkeit wünschen, nicht nur wie bis jetzt alle Devices in einer Device Group nach bestimmten Kriterien sortieren zu können, sondern diese Sortiermöglichkeiten auch nur für eine (zusammenhängende) Auswahl von nur 10 Geräten innerhalb der ansonsten 50 Geräte umfassenden Device Group nutzen zu können.

4015
0%
ServerWunsch / IdeeLowZeitpunkt für Aktivierung der DMX-Ausgabe selbst festle...Very LowZugeteiltArne Lüdtke3.309.01.202010.05.2020 Task Description

Für einen Test baute ich kürzlich zusätzlich zum Main-PC noch einen zweiten Backup-PC auf, wovon nur einer der beiden PCs die DMX-Daten über Art-Net ausgeben sollte. Gerade bei Art-Net gibt es ja bekanntermaßen murks, wenn zwei PCs das gleiche Gerät ansprechen wollen.

Wenn alles geregelt läuft, kann ich vor einem Neustart zum Beispiel die Art-Net-Ausgabe deaktivieren. Liegt aber nun ein Fehler vor, wodurch ich das Deaktivieren nicht mehr entsprechend anstoßen kann, sind die DMX-Interfaces wie zuletzt gespeichert beim erneuten Starten des Kernels nur kurze Zeit wieder aktiviert und die Ausgabe wird auf 0 gesetzt - egal ob ein Projekt geladen wurde oder nicht. Dies war im konkreten Fall insofern problematisch, weil das Projekt beim Starten von DMXControl 3 als “Default Project” direkt mit geladen wird und ich während des Ladevorgangs keinen Zugriff auf die DMX-Ausgabe habe. Damit mir nun mein Main-PC nicht in die Suppe spuckt und nichts ausgegeben wird, blieb mir nichts anderes übrig, als im Interface-Rack die Art-Net-Interfaces händisch temporär direkt auf den Backup-PC umzuklemmen.

Um nun im Falle eines unvorhergesehen Neustarts (insbesondere mit einem Default Project, was effektiv gesehen das “Arbeitsprojekt” / “Showprojekt” ist) nicht Hand an der Verdrahtung der Hardware anlegen zu müssen, würde ich mir hier eine Möglichkeit wünschen, dass ich im Idealfall selbst den Zeitpunkt festlegen kann, wann die DMX-Ausgabe auf die Interfaces bzw. die Interfaces selbst aktiviert werden - und zwar unabhängig davon, was in den Einstellungen für die DMX-Ausgabe grundsätzlich gespeichert ist.

4019
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowUndo Redo im Imput AssignmentVery LowAnalysierenArne LüdtkePatrick Grote11.01.202026.02.2020 Task Description

Schneller passiert als man denkt,
einmal nicht aufgepaßt welches Node man gerade ausgewählt hat und schon löscht man das falsche Node mit allen dazu gehörigen Verbindungen.

Ein Undo Redo kann hier ungewollten Schaden verhindern.

4024
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowAnpassung Input AsignmentVery LowNeu13.01.202027.01.2020 Task Description

Hallo,
ich habe eine Softdesk mit einem Blackout Taster Gebastelt, allerdings wollte ich noch weiterhin den normalen Blackout benutzen und gleichteitig den Status des Blackouts auf dem Softdesk erkennen. (Taster drücken Blackout ein, Taster nochmal drücken Blackout wieder aus)
Da gabs so einig Hürden, in der Datei ist die Lösung.
Ich komme aus der Maschinen Steuerungs technik, hier wäre dies nicht so aufwändig.
Es wäre schön wenn der Flipflop beide derzeitigen Versionen in einem zur Verfügung stellen würde (toogle und R/S Flip Flop), eventuell nicht benutzen Eingänge hätten ja keine negative Folgen, würde aber vieles Einfacher machen und auch die Anzahl der Bausteine reduzieren.
Weiternin habe ich mit hilfe eines AND Bausteins, einem NOT Bausteins und einem VERZÖGERER einen Impuls Baustein erzeugt. Dieser Baustein gibt ein kurzes TRUE am Ausgang (Einstellbar) aus wenn am Eingang ein dauerhaftes TRUE Signal anliegt. Dadurch kann man bestimmte Funktionen event gesteuert ablaufen lassen.
Es würde auch funktionieren wenn man sich aus mehrern Bausteinen einen Eigenen Zusammen basteln könnte. Dann bräucht man Bestimmte Konstrukte nicht immer wieder erstellen.
Übrigens »Dark« ist in dem Assignment der Button.
Nur so eine Idee.

4044
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowElectricity - Matrix- und Radix-Effekte, sowie Pan und ...Very LowZugeteiltArne Lüdtke22.01.202026.02.2020 Task Description

Die Leistungsaufnahme von Geräten, bei denen Effekte auf die Matrix oder Radix gelegt werden, wird in den Ampmetern nicht angezeigt/ berücksichtigt. Dies ist auch bei den Positionsänderungen aufgefallen.

4049
100%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowLTP NodeVery LowBenötigt TestsPatrick Grote3.2.223.01.202024.05.2020 Task Description

Arne hat in einem thread bereits mal erwähnt, dass ein LTP-Node NOCH nicht verfügbar ist.

Mit solch einem Node ließen sich viele Probleme lösen.

4050
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowMidi Implementierung in den ServerVery LowEntscheidung3.423.01.202022.05.2020 Task Description

Momentan ist Midi nur in der GUI implementiert. Es wird argumentiert, dass dies auch anders keinen Sinn machen würde, da ja das Midi Pult neben dem Client mit der GUI steht.

Dies sehe ich anders, denn

1: Es gibt Einsätze als Alleinunterhalter oder als Band, wo DMXControl komplett aus einem Sequenzer gesteuert wird, wo eine GUI absolut nicht erforderlich ist. Hier reicht es einfach den Server mit dem Projekt zu starten.

2. DMXControl ist als Client/Server-Architektur aufgebaut und gerade dort ist es ja besonders wichtig, dass der laufende Server, der ja oftmals dann auch den Gesamtablauf steuert, auch mit der externen Midi Verteilhardware kommuniziert und Zugriff auf die im Server vorhandene Midi-Hardware hat. In der Regel hat dieser Server ja nicht mal einen Monitor.

Daher wünsche ich mir die Midi-Implementierung auch im Server.

4080
0%
GUIWunsch / IdeeLowLeiste links konfigurierbar wie Werkzeugleiste von Adob...Very LowNeu11.02.202002.04.2020 Task Description

Es wäre sehr cool, wenn man die Buttons in der Leiste links verschieben und ausblenden könnte. Das am besten sogar per Drag’n’Drop.

4083
0%
GUIWunsch / IdeeLowChaser bei Breite auch Möglichkeit RandomVery LowNeuTBD (UIS)11.02.202026.02.2020 Task Description

Es wäre cool, wenn man bei dem Breite-Parameter des Chaser Effekts auch Random auswählen könnte, damit er z.b. bei einem Schritt 4 breit ist und beim anderen 2 breit ist, bzw. dass man 4 und danach 2 Punkte hat, wenn auch der Mode des Effekts Random ist.

4093
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowStrg+U im IAVery LowBestätigtArne LüdtkeTBD (UIS)16.02.202014.04.2020 Task Description

Im InputAssignment fehlt noch die Strg+U Funktion, um den Wert eines Kästchens auf alle ausgewählten Kästchen zu kopieren, so wie dies bereits in Cuelists funktioniert.

4098
0%
GUIWunsch / IdeeLowfalsche Werteingaben in Nummernfelder ist nicht eindeut...LowUnbestätigtTBD (UIS)19.02.202026.02.2020 Task Description

gebe ich in ein Textfeld einen falschen Wert ein: Z.b. bei einer Nummerneingabe nen Text ein, kann in dieser Zeit kein anderes Textfeld bearbeitet werden, bis entweder eine richtige Eingabe getätigt wurde, oder mit Escape die Eingabe abgebrochen wurde. Das ist echt doof, weil sich die GUI dadurch nicht bedienen lässt, bis die Fehleingabe behoben wurde.

Meine Vorschläge dazu:

1. Wenn eine fehleingabe gemacht wird, wird ein Tooltip/Popup gezeigt, dass es eine Fehleingabe ist und der alte Wert, der vorher in dem Textfeld stand wird wieder hergestellt. –> s. MS Office: einfach mal bei der Schriftgröße nen Buchstaben eintragen… 2. Man grenzt die Eingabemöglichkeiten so ein, dass man z.b. in nen Nummernfeld keine Buchstaben eintragen kann.

4101
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowConnectionsets vertikal verschiebenDeferZugeteiltPatrick GroteTBD (UIS)24.02.202026.02.2020 Task Description

Aktuell lässt sich eine Bank zwar nach diversen Eigenschaften sortieren, nach dem Erstellen lassen sich diese aber nicht vertikal verschieben. Außerdem möchte man seine Connectionsets ja nicht immer chronologisch benennen, nur um diese in der gewünschten Reihenfolge zu haben.

4112
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowTextzentrierung für Labels und ButtonsVery LowNeu3.2.202.03.202029.03.2020 Task Description

Für Labels und Buttons wäre es cool, die Textzentrierung (links, mitte, rechts) auswählen zu können.
Dann wäre es bspw. einfacher, Labels in gleicher Breite wie den Slider zu Positionieren und den Text mittig über den Slider anzeigen zu lassen.
Aktuell muss man dazu das Label so verschieben, dass der Text mittig angezeigt wird.

4114
100%
ServerWunsch / IdeeLowModbus Server - Adressen auch Lesbar machenVery LowBenötigt TestsPatrick Grote3.2.205.03.202024.05.2020 Task Description

Derzeit ist es nur möglich auf Modbus Adressen zu schreiben. Allerdings ist es nicht möglich diese zurück zu lesen.

Wenn ich einen Modbus Output im Input Assignment in ein Connectionset einfüge, dann sollte dieser Node auch einen Ausgang besitzen.

Nur kurz zum Hintergrund was ich vor habe: Ich möchte bei uns in der Werk- und Kulturscheune auf einem Server dauerhaft DMXC laufen lassen, welche für den Scheunenraum das Licht steuern soll. Im nächsten Schritt möchte ich gerne die aus DMXControl heraus bei Aktivierung der Lampen, auch das entsprechende Schütz für die Spannungsversorgung aktivieren. Ich möchte später aber auch über Lichtschalter Lichtstimmungen aufrufen.

4117
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowInput Assignment Input/Output ersetzenVery LowNeu10.03.202002.04.2020 Task Description

Es wäre geil eine Funktion zu haben, einen Input/Output durch einen anderen zu ersetzen. Das soll so wie bei Devices erfolgen. Die Inputs/Outputs werden in allen Connectionssets, in welchen sie aktuell eingebaut werden ersetzt. Das hat keinerlei Auswirkungen auf zukünftiges Hinzufügen des vorherig ersetzen Nodes in Connectionsets.

Das wäre besonders gut mit dem Ticket Input/Output im IA als ein Node mit Eingang und Ausgang (wie andere Wrapper…).

4134
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowIA Clone "Copy of" deaktivierenVery LowEntscheidung22.03.202010.04.2020 Task Description

Es wäre gut, wenn man in den Einstellungen deaktivieren kann, dass beim Clonen eines Connectionsets die Kopie nicht mit “Copy of” anfängt, sondern den Namen des kopierten Connectionsets beibehält. Bitte hinzufügen unter Settings/Settings/Application Settings/GUI

4141
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowEntf in der Bank Übersicht mit "Entf"-TasteVery LowEntscheidung27.03.202002.04.2020 Task Description

In der Bank-Übersicht ist aktuell Rechtsklick/Delete die einzige Möglichkeit Connectionsets zu löschen. Um den Workflow zu verbessern wäre gut, wenn es auch mit der “Entf”-Taste geht, sowohl bei Einzel- als auch bei Mehrfachauswahl

4142
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk-Größe während verziehen von Elementen am Rand ...Very LowNeu3.2.227.03.202029.03.2020 Task Description

Die Größe des Softdesk orientiert sich ja an den Elementen am Rand. Wenn man nun ein solches in die Mitte ziehen will schrumpft das Softdesk gleichzeitig mit und es wird nach links gescrollt. Das ganze geht in ziemlich schnell was ein genaues Positionieren unmöglich macht. Gut wäre es, wenn die Softdeskgröße beibehalten wird, solange das Control noch mit der Maus rumgezogen wird. Erst bei loslassen schrumpft das Softdesk, so kann man es Controls auch am Rand gut verschieben. Außerdem sollte das Softdesk am besten immer am Rand z.b. 50 Einheiten vom Rand des letzen Elements entfernt sein.

4147
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSmart Rotate im SoftdeskVery LowNeuPeer Conradi30.03.202030.03.2020 Task Description

Beim Rotieren von Controls durch Klicken des Handles oben soll man durch Halten der Shift-Taste die Rotation auf 45° Schritte beschränken. So funktioniert es auch in Illustrator.

4150
0%
GUIWunsch / IdeeLowAutostop in Cuelists-Übersicht (Project Explorer) als n...Very LowNeu30.03.202030.03.2020 Task Description

Wenn Autostop integriert wird, dann soll die Einstellung in der Cuelists-Übersicht im Project Explorer als neue Spalte eingefügt werden (neben “Name”, “Number of Cues”, “Playmode”, “Priority”, “Mixer Mode”) als Kästchen mit Haken. Am besten so, dass man das direkt im Project Explorer einstellen kann und dafür nicht erst in das Properties-Popup gehen muss.

4151
0%
GUIWunsch / IdeeLowPopUp Wert mit Enter speichern und Popup schließenVery LowZugeteiltPatrick Grote30.03.202031.03.2020 Task Description

Aus anderen Programmen ist man gewohnt, dass wenn man einen Wert in einem PopUp überschreibt und die Enter Taste klickt, dass dann der Wert gespeichert wird und das PopUp geschlossen wird. Aktuell wird nur der Wert übernommen und bei erneutem Enter wird das Feld erneut bearbeitet. Auch möglich wäre das bei erstem Enter der Wert übernommen wird und bei zweitem Enter erst das Fenster geschlossen wird.

4152
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowProject Explorer Werte direkt editieren ohne Properties...Very LowNeu30.03.202002.04.2020 Task Description

Im Project Explorer sollte man Werte aus anderen Spalten (nicht nur Name) direkt aus dem Project Explorer heraus bearbeiten können. Hier alles was mir sinnvoll erscheint und was umsetzbar ist (z.b. Anzahl der Cues logischerweise nicht):

Cuelists

Playmode
Priority
Mixer Mode
(Auto Stop)

Cuelist Groups

Number
Cuelist start behaviour
Cuelist stop behaviour

Devices

Device Number
DMX Adress

Device Groups

Group Number
(Group Master)

(Executor

Ist hier sinnvoll, aber der Umbau bei den Executoren bringt sicher noch viele Neuerungen, bis dahin schreib ich noch nix hier hin

Executor Pages)

Electricity

Amps
Watts

4158
0%
StageViewWunsch / IdeeLowShow-Hide um DMX-Kanal-Anzeige ergänzenVery LowNeu03.04.202010.04.2020 Task Description

Hallo,
in der StageView kann ich mir ja über “Show/Hide” die “Device/Group Number” anzeigen lassen. Es wäre sehr schön, wenn man sich die DMX-Startadresse (ggf. natürlich entweder Group/Device Nummer oder DMX-Kanal, wenn beides gleichzeitig zu unübersichtlich ist) anzeigen lassen könnte.
Somit kann ich direkt sehen, wo meine Lichter optisch sind und wie diese eingestellt sein müssten.
Als Notation könnte man entweder die Schreibweise 1.xxx (1 für’s Universum und xxx für die DMX-Adresse) benutzen oder halt nur die DMX Adresse (reicht ja schon aus).
Habe mich jetzt erst einmal damit beholfen, dass ich das Hintergrundbild so verändert habe, dass ich darauf die DMX-Adressen eingetragen habe ;-)

Mit freundlichen Grüßen

 Michael Röder
4162
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowPanel über Button im Softdesk wechselnVery LowNeu05.04.202005.04.2020 Task Description

Es wäre schön, wenn ich mit einem Button das Panel im Softdesk wechseln könnte. So kann ich dann auf einem Touchdisplay schnell zwischen verschiedenen Ansichten/Softdeskpanels wechseln. So brauche ich nicht jedesmal wieder in der GUI danach suchen und den Vollbildmodus verlassen.

4167
0%
GUIWunsch / IdeeLowÜberprüfung von Parametermaster und SpeedmastereingabenVery LowNeu12.04.202012.04.2020 Task Description

Nach  FS#3870  werden Parametermaster wohl nicht mit allen Properties funktionieren.
Um die Usability zu erhöhen würde ich mir eine Gültigkeitsprüfung der Eingaben im Device-Propertie Fenster wünschen.
Ansonsten ist für den User undurchschaubar wo ein Parametermaster funktioniert und wo nicht.
Evtl. könnte man in die Value not valid Anzeige (siehe Anhang) noch folgende Informationen ergänzen:
Supported Masters:
Parametermaster: yes/no
Speedmaster: yes/no

4171
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowZusätzliche Einstellung zum Aufrufen eines Softdesks di...Very LowUnbestätigt17.04.202017.04.2020 Task Description

Ein findiger User hat herausgefunden, dass man die Softdesks mit einem Workaround dazu bewegen kann, beim Laden des Projekts direkt im Vollbildmodus zu starten. Für die genaue Vorgesehensweise siehe https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/15151/&postID=128003#post128003.

Damit dies Workaround aber nicht als dauerhaft bestehen bleiben muss, würde ich mir hier eine gezielte Einstellung wünschen. Man kann zum Beispiel in den Einstellungen eines Softdesks festlegen, ob dieses normal oder im Vollbildmodus aufgerufen wird. Dies hätte den Vorteil, dass man sich ein entsprechendes Layout für die GUI abspeichern und dieses reproduzierbar wieder aufrufen kann.

4174
0%
GUIWunsch / IdeeLowNicht genutzte Cuelistsettings ausgrauenVery LowUnbestätigt18.04.202018.04.2020 Task Description

Wenn bestimmte Optionen in den Cuelistsettings nicht nicht verwendet werden, sollten diese entweder nicht angezeigt werden oder noch besser ausgegraut werden:

1. Wenn “Use Cue Time as Back Time” auf true steht, dann “Go Back Time” ausgrauen
2. Wenn “Use Cue Time as GoTo Time” auf true steht, dann “GoTo Time” ausgrauen

Mein Problem war, es war eine GoTo Time eingestellt, aber die Option war an. Das erkennt man derzeit so einfach nicht.

4188
0%
GUIWunsch / IdeeLowneues Position Control für Moving HeadsVery LowZugeteiltPeer Conradi3.322.05.202023.05.2020 Task Description

Für Moving Heads ist das aktuelle Position Control mäßig. Hier wäre es super, wenn es ein Control mit Grad Zahlen geben würde, wie der Head wirklich ausgerichtet wird.

s. folgendes Bild:
https://www.lightkeyapp.com/content/01-home/03-creativity2/position-hud.png

4190
0%
ServerWunsch / IdeeLowErweiterung des ColorHandlers zur Verteilung von Farbe ...Very LowUnbestätigt23.05.202023.05.2020 Task Description

Aus dem Ticket  FS#3851  geht als Folgepunkt hervor, dass der ColorHandlers derart erweitert wird, dass dieser die Farbe auf Matrix und Colorwheel verteilt, ähnlich RGB / Colorwheel Verteilung.

Ziel soll sein, dass man zum Beispiel bei einer LED-Bar sowohl die gesamte LED-Bar mit Hilfe des ColorPickers in einer Farbe einfärben, für die einzelnen Pixel das Matrix-Fenster nutzen oder die Farbe über ein virtuelles Farbrad wählen kann. Ein Beispiel wäre hier zum Beispiel Eurolite LED PIX-12 QCL.

4197
100%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowCuelist Node - Input / Output "Play Mode" hinzufügenVery LowBenötigt TestsPatrick Grote3.2.224.05.202024.05.2020 Task Description

Die Möglichkeit Live die Abspielreihenfolge einer Cuelist beeinflussen zu können.

4205
0%
GUIWunsch / IdeeLowAuswahl von Werten im Device Control mittels Doppelklic...Very LowUnbestätigt01.06.202001.06.2020 Task Description

Wähle ich mittels eines Doppelklick gezielt Werte im Device Control aus, zum Beispiel den Pan-Wert im Feld für Position oder einen Farbkanal im Feld für Color, so umfasst die Auswahl immer auch das nachfolgende Semikolon. Im Falle eines negativen Wertes, zum Beispiel für die Position, fehlt zudem das Minuszeichen.

Darüber hinaus kommt es wiederholt vor, dass bei einem Doppelklick auf den Wert für die Farbe rot im Feld für Farbe die Werte für grün gewählt wird. Im Screenshot 1 ist die Position des Mauszeigers zum Zeitpunkt des Doppelklicks entsprechend markiert.

Hintergrund des Tickets ist, dass so zur Zeit ein zusätzlicher Handgriff erforderlich wird, um das Semikolon einzufügen, was den Workflow bremst.

4207
0%
ServerWunsch / IdeeLowMehrere separate Prismen zulassenVery LowUnbestätigt04.06.202004.06.2020 Task Description

Mittlerweile gibt es am Markt verschiedene Geräte, bei denen zwei (vielleicht später auch noch mehr) Prismen gleichzeitig eingefahren und die somit überlagert werden können. Daher muss erlaubt werden, dass man den Tag “prism” mehrfach einfügen kann, wie nachfolgend dargestellt:

<prism dmxchannel="0">
  <prismrotation dmxchannel="1">
    <step type="stop" mindmx="191" maxdmx="192" />
    <range type="cw" mindmx="193" maxdmx="255" minval="0.1" maxval="3.0" />
    <range type="ccw" mindmx="190" maxdmx="128" minval="0.1" maxval="3.0" />
  </prismrotation>
  <step type="open" mindmx="0" maxdmx="63" caption="Open" />
  <step type="prism" mindmx="64" maxdmx="255" caption="3-facets radial prism" val="3-facets radial.png" />
</prism>
<prism dmxchannel="2">
  <prismrotation dmxchannel="3">
    <step type="stop" mindmx="191" maxdmx="192" />
    <range type="cw" mindmx="193" maxdmx="255" minval="0.1" maxval="3.0" />
    <range type="ccw" mindmx="190" maxdmx="128" minval="0.1" maxval="3.0" />
  </prismrotation>
  <step type="open" mindmx="0" maxdmx="63" caption="Open" />
  <step type="prism" mindmx="64" maxdmx="255" caption="6-facets linear prism" val="6-facets linear.png" />
</prism>

Aktuell sind mir folgende Geräte unter die Finger gekommen:

4208
0%
ServerWunsch / IdeeLowrotation-Tag um weitere Achsen erweiternVery LowUnbestätigt04.06.202004.06.2020 Task Description

Der Tag “rotation” ermöglicht aktuell nur die Ansteuerung von einer Achse. Hier wünsche ich mir eine Möglichkeit, mit Hilfe des rotation-Tags auch weitere Achsen eines Beams anzusprechen. Im Idealfall kann man so

  • Geräte mit Endlos-Pan und Endlos-Tilt,
  • einfache Strahlen- und Diskoeffekte mit mehreren Drehachsen auf einem Beam

abbilden und ansprechen.

4211
0%
GUIWunsch / IdeeLowRestart unter \DateiVery LowNeu06.06.202008.06.2020 Task Description

Im Datei Dropdown Fenster fände ich es gut wenn es einen Restart Button gäbe. Wenn man z.b. eine Einstellung ändert, für die man die Software neustarten muss.

4212
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowunterschiedliche (Play)-buttons im Softdesk je nach Mod...Very LowNeu07.06.202007.06.2020 Task Description

Hallo zusammen,

ich würde es begrüßen, wenn man im Softdesk 2 unterschiedliche Symbole für den Playbutton rechts oben verwendet.
Das heißt, befinde ich mich im Editiermodus kann z.B. oben rechts ein grüner Playbutton dargestellt werden.
Klick ich diesen an, befinde ich mich nunmehr quasi im Livemodus und der Button sollte als roter Stop-Button angezeigt werden.

So ist es einfacher zu erkennen in welchem Modus ich gerade arbeite.

Kleiner Zweizeiler, große Wirkung ;-)

4214
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowNode Position to Pan/Tilt um Ausgabe-Modus Pan / Tilt 0...Very LowUnbestätigt09.06.202020.06.2020 Task Description

Aktuell bietet das Node Position to Pan / Tilt nur die Ausgänge für Pan und Tilt als DMX-Wert, jeweils für 8 bit und für 16 bit. Benötige ich aber in einem Connectionset den Wert für Pan und / oder Tilt im Wertebereich 0 bis 1, muss ich mir erst das beigefügte Connectionset bauen und verkompliziere den Graphen dadurch unnötig.

Hier wünsche ich mir eine Möglichkeit, dass ich die Werte direkt im Wertebereich 0 bis 1 erhalte.

4224
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowEigenes Verzeichnis für Sounddaten etc. in ProjektdateiVery LowUnbestätigt10.07.202010.07.2020 Task Description

Aktuell werden Sound-Dateien in der Projekt-Datei ebenfalls im Ordner Config gespeichert. Hier kam mir die Frage, ob es nicht sinniger wäre, die Dateien analog zu den DDFs in einem komplett eigenen Verzeichnis zu speichern.

4225
0%
GUIWunsch / IdeeLowSpecial-Cues mit Befehl zum Starten / Stoppen etc. kenn...Very LowUnbestätigt10.07.202010.07.2020 Task Description

Bislang erkennt man eine Special Cue, mit der eine andere Cuelist gestartet, gestoppt etc. wird nur an der besonderen Benennung der Cue. Hier wäre es hilfreich, wenn diese ebenfalls gesondert gekennzeichnet wird - zum Beispiel analog zu den Cues, bei denen der Cue Timing Editor aktiv ist.

422
0%
ServerWunsch / IdeeVery LowKontextmenu für Windows erstellenVery LowNeuTBD (UIS)30.05.201112.12.2018 Task Description

Ein Kontextmenu für die Windows wie “Project Explorer”,”Channel Overview” usw. erstellen um diese mit “Rechtsklick”→“Schließen” auf deren Reiter schließen zu können.

653
0%
ServerWunsch / IdeeVery LowExport and Import of Application SettingsVery LowNeu23.11.201119.12.2011 Task Description

Export and import App Settings as zip archive. (backup)

Showing tasks 351 - 400 of 411 Page 8 of 9<<First - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 -

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing