Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDProgressCategory  ascTask TypeSeveritySummaryPriorityStatusAssigned ToDue In VersionDue DateOpenedLast Edited
4208
0%
ServerWunsch / IdeeLowrotation-Tag um weitere Achsen erweiternVery LowUnbestätigt04.06.202004.06.2020 Task Description

Der Tag “rotation” ermöglicht aktuell nur die Ansteuerung von einer Achse. Hier wünsche ich mir eine Möglichkeit, mit Hilfe des rotation-Tags auch weitere Achsen eines Beams anzusprechen. Im Idealfall kann man so

  • Geräte mit Endlos-Pan und Endlos-Tilt,
  • einfache Strahlen- und Diskoeffekte mit mehreren Drehachsen auf einem Beam

abbilden und ansprechen.

4220
0%
ServerFehlerberichtLowUnregistrierete Sinks/Sources werden bei erneutem Regis...Very LowUnbestätigtArne Lüdtke28.06.202028.06.2020 Task Description

Ich deregistriere alle Sinks/Sources wenn ich ein Plugin stoppe.
Wenn ich das Plugin wieder starte sollten alle Sources/Sinks die ich registriere die selben IDs haben wie vorher und alle Sinks/Sources sich wieder binden

422
0%
ServerWunsch / IdeeVery LowKontextmenu für Windows erstellenVery LowNeuTBD (UIS)30.05.201112.12.2018 Task Description

Ein Kontextmenu für die Windows wie “Project Explorer”,”Channel Overview” usw. erstellen um diese mit “Rechtsklick”→“Schließen” auf deren Reiter schließen zu können.

653
0%
ServerWunsch / IdeeVery LowExport and Import of Application SettingsVery LowNeu23.11.201119.12.2011 Task Description

Export and import App Settings as zip archive. (backup)

655
0%
ServerWunsch / IdeeVery LowCuelist, Wert eine Eigenschaft in mehrern/allen Cues gl...Very LowNeu24.11.201119.12.2011 Task Description

Es sollte die Möglichkeit geben einen Wert einer Eigenschaft, z.B. Intensität von Kreis 1 in allen ausgewählten Cues zu ändern. Die solte bedingt erfolgen: Replace Where Value = 80 With 60, oder so.

1552
0%
ServerWunsch / IdeeVery LowRestart-BefehlVery LowNeuTBD (UIS)07.02.201308.03.2017 Task Description

Hy,

es fehlt irgendwie der Restart-Befehl im Kernel.

Das wäre sehr hilfreich, fals der Kern irgendwie hängt, oder überladen ist.

Einfach “restart” eingeben und enter, und schon wird der Kernel runtergefahren, neugestartet und das Projekt wieder automatisch geladen.

Das ist viel einfacher als den Kernel Runterfahren zu müssen, ihn alleine wieder zu starten und dann noch das zu ladene project eingeben zu müssen.

Würde mich freuen, wenn ihr das einbaut.

2043
0%
ServerWunsch / IdeeVery LowPer AutoHotkey kann nicht festgestellt werden, wann der...Very LowNeu29.09.201419.10.2014 Task Description

Für mein Screenshot-Tool https://github.com/DMXControl/Screenshot starte ich des öfteren den DMXControl Kernel. Leider kann AutoHotkey den Text in der Konsole nicht lesen, sondern nur den Fenstertitel. Ich kann also automatisiert nicht feststellen, wann der Kernel für weitere Aktionen bereit ist.

Ich würde mir folgnde Änderung wünschen:
Während dem Betrieb lautet der Titel der Kernel-Konsole ja folgendermaßen:
> DMXControl Kernel V3.0.6.0 BETA 6 Datum Uhrzeit: Informationen

Ich würde mir wünschen, dass er während dem Startup noch irgendeinen zusätzlichen Text, z.B. starting enthält, der dann verschwindet, wenn der Kernel Startup fertig ist.
> DMXControl Kernel V3.0.6.0 BETA 6 starting Datum Uhrzeit: Informationen

Dann könnte ich automatisch darauf warten, bis das starting verschwindet, und weiß dann, dass der Kernel bereit ist.

3049
0%
ServerFehlerberichtVery LowVereinfachung der DDF im Bereich Goboshake, -rotation u...DeferUnbestätigtArne LüdtkeTBD (UIS)14.04.201805.01.2019 Task Description

Bei einigen Geräten unter anderem von Robe und Martin werden Goboshake, Goborotation und Goboindex in Abhängigkeit des zugeordneten Wertebereichs vom Gobokanal aktiviert. Dabei ist die Goboshake-Funktion meist immer als “Aufsatz” zur Goboindizierung oder Goborotation verfügbar. Diese Konstellation kann aktuell nicht vollständig und vor allem fehlerfrei abgebildet werden.

Um hier die DDFs an dieser Stelle zu vereinfachen, schlage ich folgenden Beispielcode vor (hier für den Robe Robin 600E Spot):

<step type="gobo" mindmx="4" maxdmx="7" val="Robe Robin 600e Spot Gobo 1 (Rad 1).png" caption="Gobo 1">
  <range handler="goboshake" mindmx="4" maxdmx="7" minval="0.0" maxval="0" />
  <step for="goboindex" mindmx="4" maxdmx="7">
    <range handler="goboshake" mindmx="60" maxdmx="69" minval="0.4" maxval="10" />
  </step>
  <step for="goborotation" mindmx="32" maxdmx="35">
    <range handler="goboshake" mindmx="130" maxdmx="141" minval="0.4" maxval="10" />
  </step>
</step>

Dabei wird innerhalb des step für goboindex bzw. goborotation entschieden, in welchem Wertebereich der Goboshake “aufgeschaltet” wird.

Alle anderen Definitionen sind von diesem Vorschlag erst einmal unberührt.

3264
0%
ServerWunsch / IdeeVery LowCues innerhalb einer Cuelist gruppieren als Altenative ...Very LowUnbestätigtTBD (UIS)29.12.201805.01.2019 Task Description

Ich habe mir gerade einen Regentropfeneffekt für LED-BARs gebaut, so wie es ihn auch bei LED-Eiszapfen beim Weihnachtsschmuck gibt. Hierbei kam mir der Gedanke, Cues innerhalb einer Cuelist zu gruppieren. Dies bedeutet, alle Cues mit einem gleichen Group Index werden immer in der Reihenfolge abgespielt, wie sie in der Cuelist sortiert sind. Dieses Feature kommt vornehmlich zum Tragen, wenn man den Wiedergabemodus Reverse, Bounce oder Random wählt. Beispiel:

  • Block 1, Szene 1
  • Block 1, Szene 2
  • Block 1, Szene 3
  • Block 2, Szene 1
  • Block 2, Szene 2
  • Block 3, Szene 1
  • Block 3, Szene 2
  • Block 3, Szene 3
  • Block 3, Szene 4

Ist das Feature aktiviert, besteht die Cuelist effektiv nur aus vier Steps, der nämlich jeweils bei Szene 1 jedes Blocks beginnt.

Dieses Feature ist quasi eine Abwandlung der Möglichkeit mittels Befehlen andere Cuelists zu starten, die vielleicht etwas einfacher zu programmieren und vor allem zu pflegen ist, da sich alles innerhalb einer Cuelist abspielt. Man spart sich hier nämlich das erstellen der unterschiedlichen Cuelists sowie das Verknüpfen untereinander über die Befehle.

4088
0%
ServerFehlerberichtVery LowTrigger one shoot funktioniert nicht funktionsgemäßDeferKnown BugTBD (UIS)11.02.202026.02.2020 Task Description

Beim one shoot sind oftmals so kleine Springer drinnen, z.b. bei einem Chaser mit gefannter Phase, und danach einem Reverse Chaser mit gefannter Phase, dann ist dazwischen mal kurz eine Lampe links und rechts an. Genauso bei einem Kreis Effekt da springt das MH dann mal kurz zur Mitte, während es noch nicht ganz die Bewegung abgefahren hat. Das ganze verhält sich auch bei anderen Effekten ähnlich.

3792
0%
SoftdeskWunsch / IdeeHighSoftdeskschnittstelle für custom ControlsVery LowNeu3.2.212.09.201919.12.2019 Task Description

Es wäre cool, einen “SoftdeskControlManager” zu implementieren,
so dass Plugins eigene SoftdeskControls implementieren können.

3888
0%
SoftdeskFehlerberichtHighÄnderungen an Softdesks werden nicht an andere Sessions...Very LowNeu3.322.10.201925.01.2020 Task Description

Wird im Multiclientbetrieb gearbeitet werden änderungen am Softdesk nicht an andere Sessions publiziert. Auch das Speichern von Änderungen am Softdesk ist so nur auf einem (zufälligen?) Client möglich.

4170
0%
SoftdeskFehlerberichtHigh"jedes weitere Softdesk als Reiter am unteren Bildschir...Very LowNeu17.04.202017.04.2020 Task Description

Laut Beschreibung sollte im Vollbildmodus des Softdesk die anderen weiteren angelegten Desks unten als Reiter angezeigt werden. Ich habe jetzt mehrere Softdesk erstellt, sogar aufgerufen, jedoch werden sie mir nicht als Reiter angezeigt.

3471
40%
SoftdeskFehlerberichtMediumPositionierung der Softdesk-Elemente in verschiedenen E...LowBestätigtPeer Conradi3.2.213.03.201920.08.2019 Task Description

Ich kann die Softdesk-Elemente aktuell noch nicht in verschiedenen Ebenen anordnen. Dies fällt insbesondere dann auf, wenn ich mit einer Groupbox mehrere Buttons oder Slider optisch zusammenfassen möchte: die Buttons verschwinden im Hintergrund.

4026
0%
SoftdeskWunsch / IdeeMediumSoftdesk Control - CueMonitorVery LowUnbestätigt3.2.214.01.202025.01.2020 Task Description

analog zum Cuelistmonitor eine Anischt aller Cues innerhalb einer Cuelist (per Input Assingment wird die ID vorgegeben)

Mit Klick auf die Cue wird GoTo ausgeführt.

4176
0%
SoftdeskWunsch / IdeeMediumEbenen für Controls für Maus- und Toucheingaben nicht "...LowUnbestätigtPeer Conradi24.04.202026.04.2020 Task Description

Ich habe mit im Softdesk verschiedene Controls entsprechend des beigefügten Beispiels angeordnet. Hierbei ist mir aufgefallen, dass die Ebenen für die Softdesk Controls für Eingaben mit Maus und per Touchscreen nicht “durchlässig” sind. Im konkreten Fall bedeutet dies:

  1. Ist die Box im Vordergrund und umschließt Buttons oder wie im Beispiel Fader, können diese nicht mit Maus oder per Touchscreen bedient werden.
  2. Die gezeigten Slider müssen jeweils seitlich vom Label “gegriffen” werden, um sie auf einen Wert zu bringen, welche hinter dem Label liegen.

Meine Erwartungshaltung wäre hier, dass die Anordnung von Controls in mehreren Ebenen keinen Einfluss darauf hat, ob sich das ganz unterste Control bedienen lässt oder nicht.

2618
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowInputBox für Softdesk / SoftpultVery LowNeu3.2.211.10.201631.08.2019 Task Description

Hallo,

eine Direkteingabe von Werten im Softdesk wäre super.

3546
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowIm Vollbirdschirmmodus blättern Very LowNeu3.315.04.201916.01.2020 Task Description

Es wäre ein tolles Feature, wenn man im fullscreen Mode mehre Seiten hätte, durch die man wischen kann.

3554
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowElectricity - Amperemeter als Softdesk ControlVery LowBestätigtPeer Conradi3.2.217.04.201916.09.2019 Task Description

Ich würde mir ein Softdesk Control für das Electricity Feature wünschen.
Hintergrund ist die Anzeige der Verschachtelung der Sources. Dies ist im aktuellen Fenster nicht Erkennbar. Außerdem kann man die Amperemter nicht frei positionieren, wodurch die Anzeige schnell unübersichtlich werden kann.

In einem Beispiel habe ich mal meine Standard Stromverteilungen angelegt und als Screenshot hier eingefügt:

3728
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesek Elemente gemeinsam änderbar bei unterschiedli...Very LowNeu3.2.231.07.201921.01.2020 Task Description

Wenn ich z.b. mehrere Buttons markiert habe, die unterschiedlich groß sind, kann ich im Editierbereich die Breite/Höhe nicht mehr eingeben. Dies wäre aber sinnvoll.
Dies gilt ebenso für unterschiedliche Farben usw..

3801
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowControl Templates im SoftdeskMediumBestätigt3.316.09.201916.09.2019 Task Description

Man sollte in Zukunft in der Lage sein mehrere Controls welche man im Softdesk angelegt hat als Template zu speichern.
So muss man diese Controls nicht wieder einzeln einfügen, sondern kann direkt das gesamte Template laden.

Beim Speichern/Laden sollten dann Relative Positionen beachtet werden, Styles und andere Eigenschaften mit übernommen werden und die Template
Dateien sollte auslagerbar sein, damit man diese exportieren/importieren kann.

3802
40%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk Control: TrackPadMediumBestätigt3.2.216.09.201919.01.2020 Task Description

Ein PositionsControl welches mit einem relativem Wert arbeitet.
Bewegt man die Maus/Touch auf dem Trackpad nach Rechts bewegt sich so z.B. auch ein Scheinwerfer nach rechts.

Vergleichbar mit dem TouchPad bei einem Laptop.
Die Empfindlichkeit sollte einstellbar sein.
Es sollte einen “intelligenten” Modus geben der bei langsamen Bewegungen etwas feiner ist und bei schnelleren Bewegungen größere Schritte geht.

Farbe soll Einstellbar sein.
Einstellung für die Invertierung.

3803
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk Position Control, Speicherung von PositionenMediumBestätigt3.2.216.09.201927.05.2020 Task Description

Um schnell wieder zu alten Positionen zu kommen sollte es neben dem Position Control ein [+] geben, welches die
aktuelle Position speichert und dafür einen Button anlegt mit der Aufschrift der jeweiligen Position.
Drückt man diesen Button wird die besagte Position geladen.

Auch denkbar ist an dieser Stelle:
Wird der Button mit gehaltener STRG-Taste gedrück wird ein 2 Sekunden Fade zu der Position ausgeführt.

3874
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk - Import Export FunktionVery LowUnbestätigt3.318.10.201902.01.2020 Task Description

s. Überschrift

3948
0%
SoftdeskFehlerberichtLowTrennzeichen Semikolon in den softdesk Farben Very LowNeuPatrick Grote21.11.201902.01.2020 Task Description

Im gesamten Programm werden Farben mit “;” dargestellt: 0;0;0
Im softdesk werden Sie mit “,” dargestellt: 0,0,0

3959
0%
SoftdeskFehlerberichtLowSoftdesk: Sliderwert editierbar Very LowNeu3.2.226.11.201925.01.2020 Task Description

Es wäre toll, wenn man den angezeigten Wert eines Slider editieren könnte.
Folgende Punkte wären interessant:
An/Aus
Größe
Rotation

Eventuell:
Farbe
Position

4112
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowTextzentrierung für Labels und ButtonsVery LowNeu3.2.202.03.202029.03.2020 Task Description

Für Labels und Buttons wäre es cool, die Textzentrierung (links, mitte, rechts) auswählen zu können.
Dann wäre es bspw. einfacher, Labels in gleicher Breite wie den Slider zu Positionieren und den Text mittig über den Slider anzeigen zu lassen.
Aktuell muss man dazu das Label so verschieben, dass der Text mittig angezeigt wird.

4118
0%
SoftdeskFehlerberichtLowButton zum aktivieren des RastersMediumUnbestätigt3.2.211.03.202011.03.2020 Task Description

Ein Button im Softdesk Designer, welcher die Anordnung in einem Raster ermöglicht.
Derzeit ist dies nur mit einer Tastenkombination möglich.

Vorbidingung:
Umziehen des Designers als WPF Control, welches das Fenster entsprechend ausfüllt

4122
0%
SoftdeskFehlerberichtLowRotated Controls Smart Copy&Paste geht nicht Very LowNeu3.2.212.03.202029.03.2020 Task Description

Wenn man ein Control rotiert und es dann Copy&Pasted, wird es so behandelt, wie als wäre es 0° rotiert. Sieht man im Bild oben, dort sind 3 Slider nebeneinander, obwohl diese breiter als hoch sind, folglich untereinander eingefügt werden müssten.

4142
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk-Größe während verziehen von Elementen am Rand ...Very LowNeu3.2.227.03.202029.03.2020 Task Description

Die Größe des Softdesk orientiert sich ja an den Elementen am Rand. Wenn man nun ein solches in die Mitte ziehen will schrumpft das Softdesk gleichzeitig mit und es wird nach links gescrollt. Das ganze geht in ziemlich schnell was ein genaues Positionieren unmöglich macht. Gut wäre es, wenn die Softdeskgröße beibehalten wird, solange das Control noch mit der Maus rumgezogen wird. Erst bei loslassen schrumpft das Softdesk, so kann man es Controls auch am Rand gut verschieben. Außerdem sollte das Softdesk am besten immer am Rand z.b. 50 Einheiten vom Rand des letzen Elements entfernt sein.

4145
0%
SoftdeskFehlerberichtLowColorbar Auswahlbalken schießt aus Colorbar herausVery LowNeuPeer Conradi3.2.130.03.202008.07.2020 Task Description

Wenn man in der Colorbar im SD zu einer Position fadet (Strg+Klick) und WÄHREND der Auswahlbalken noch unterwegs ist an eine andere Stelle klickt, dann bewegt sich der Auswahlbalken über den Rand der Colorbar hinaus, sieht dann z.B. so aus:

4147
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSmart Rotate im SoftdeskVery LowNeuPeer Conradi30.03.202030.03.2020 Task Description

Beim Rotieren von Controls durch Klicken des Handles oben soll man durch Halten der Shift-Taste die Rotation auf 45° Schritte beschränken. So funktioniert es auch in Illustrator.

4153
0%
SoftdeskFehlerberichtLowMauszeiger rotiert bei rotierten Controls nicht mitVery LowUnbestätigt01.04.202002.04.2020 Task Description

Rotiere ich verschiedene Controls und möchte diese dann mit der Maus skalieren, wird hierbei der Mauszeiger nicht “mitgedreht”. Das Ergebnis ist in den beigefügten Screenshots zu sehen.

4156
0%
SoftdeskFehlerberichtLowGedrehtes Control wandert bei Veränderung der Größe mit...Very LowUnbestätigt02.04.202002.04.2020 Task Description

Drehe ich ein Control um einen beliebigen Winkel und verändere dann mit der Maus dessen Größe, beginnt sich das gesamte Control in einem gewissen Rahmen zu bewegen. Der Bezugspunkt wird beim Skalieren mit der Maus nicht ausreichend “fixiert”, weil dieser bekanntermaßen zur Zeit weiterhin von einem nicht gedrehten Control ausgeht.

4162
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowPanel über Button im Softdesk wechselnVery LowNeu05.04.202005.04.2020 Task Description

Es wäre schön, wenn ich mit einem Button das Panel im Softdesk wechseln könnte. So kann ich dann auf einem Touchdisplay schnell zwischen verschiedenen Ansichten/Softdeskpanels wechseln. So brauche ich nicht jedesmal wieder in der GUI danach suchen und den Vollbildmodus verlassen.

4171
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowZusätzliche Einstellung zum Aufrufen eines Softdesks di...Very LowUnbestätigt17.04.202017.04.2020 Task Description

Ein findiger User hat herausgefunden, dass man die Softdesks mit einem Workaround dazu bewegen kann, beim Laden des Projekts direkt im Vollbildmodus zu starten. Für die genaue Vorgesehensweise siehe https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/15151/&postID=128003#post128003.

Damit dies Workaround aber nicht als dauerhaft bestehen bleiben muss, würde ich mir hier eine gezielte Einstellung wünschen. Man kann zum Beispiel in den Einstellungen eines Softdesks festlegen, ob dieses normal oder im Vollbildmodus aufgerufen wird. Dies hätte den Vorteil, dass man sich ein entsprechendes Layout für die GUI abspeichern und dieses reproduzierbar wieder aufrufen kann.

4173
0%
SoftdeskFehlerberichtLowFeste Größe für Softdesk wird nicht gespeicherrtVery LowUnbestätigt18.04.202027.05.2020 Task Description

Lege ich in den allgemeinen Optionen für ein Softdesk eine definierte Größe für dieses Softdesk fest, werden die Werte nach dem Schließen und erneuten Öffnen des Softdesk Editors nicht übernommen und auf NdN gesetzt.

4202
0%
SoftdeskFehlerberichtLowSoftdesk Designer ReworkMediumUnbestätigtPeer Conradi3.2.225.05.202025.05.2020 Task Description

Der Softdesk Designer braucht einmal einen Rework:

- Liniale Oben/Unten Rechts/Links
- Zoom indicator
- Bereichs indicator
- Scrollbalken im Designer und in der Live ansicht sollten sich unterschieden
- Liste der Auswähöbaren UserControls sollten geordnet werden
- Liste der Properties sollte Gruppiert werden.

4212
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowunterschiedliche (Play)-buttons im Softdesk je nach Mod...Very LowNeu07.06.202007.06.2020 Task Description

Hallo zusammen,

ich würde es begrüßen, wenn man im Softdesk 2 unterschiedliche Symbole für den Playbutton rechts oben verwendet.
Das heißt, befinde ich mich im Editiermodus kann z.B. oben rechts ein grüner Playbutton dargestellt werden.
Klick ich diesen an, befinde ich mich nunmehr quasi im Livemodus und der Button sollte als roter Stop-Button angezeigt werden.

So ist es einfacher zu erkennen in welchem Modus ich gerade arbeite.

Kleiner Zweizeiler, große Wirkung ;-)

4219
0%
SoftdeskFehlerberichtLowÄnderung des Stils von mehreren SD-Elementen gleichzeit...Very LowNeu28.06.202028.06.2020 Task Description

Wähle ich bspw. mehrere Slider aus, um den Stil zu ändern, ändert sich nur der Stil des zuerst ausgewählten Elements.

4159
0%
SoftdeskFehlerberichtVery LowCueListSelector - Status editierbarVery LowNeu03.04.202003.04.2020 Task Description

Im Cuelistselector des Softdesks sind die angezeigten Status (Running, Stopped, Loop, …) editierbar (linksklick und Tastendruck verändert den Text temporär). Die Labels sollten die Eigenschaft “Read Only” besitzen.

3526
0%
StageViewToDoHighWARN org.dmxc.lumos.XNAViews.GraphicsDeviceControl - F...Very LowZugeteiltPatrick Grote3.2.231.03.201923.06.2019 Task Description

In einem mir zur Verfügung gestellten Testprojekt ist folgender Fehler im GUI-Log aufgetaucht:

2019-03-28 22:32:43,413 [Log-Thread] WARN  org.dmxc.lumos.XNAViews.GraphicsDeviceControl - Failed to Draw!
System.InvalidOperationException: An unexpected error has occurred.
   bei Microsoft.Xna.Framework.Graphics.GraphicsDevice.CreateDevice(GraphicsAdapter adapter, PresentationParameters presentationParameters)
   bei Microsoft.Xna.Framework.Graphics.GraphicsDevice..ctor(GraphicsAdapter adapter, GraphicsProfile graphicsProfile, PresentationParameters presentationParameters)
   bei org.dmxc.lumos.XNAViews.GraphicsDeviceService.ResetDevice(Int32 width, Int32 height, Boolean withoutEvent, Nullable`1 handler, Boolean hardReset) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\XNA\GraphicsDeviceService.cs:Zeile 146.
   bei org.dmxc.lumos.XNAViews.GraphicsDeviceControl.OnPaint(PaintEventArgs e) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\XNAViews\src\XNAViews\GraphicsDeviceControl.cs:Zeile 449.

Das zugehörige Projekt kann ich bei Bedarf intern zur Verfügung stellen.

677
50%
StageViewToDoMediumStageView / Property Grid, multi beam fixturesVery LowZugeteiltPatrick Grote3.319.12.201121.06.2018 Task Description

hat ein Gerät mehrere Beams, wird es als 1 Icon im LV angezeigt.

Für die folgende Erklärung sei Beispielhaft folgendes Gerät gegeben:

Beam 1:
- RGB
- Position (gilt für alle Beams)
Beam 2:
- RGB
Beam 3:
- RGB

Lösung:
0. Es gibt einen “Master Beam” (der 1. Beam) welcher allgemeine Eigenschaften enthält, die sich die Beams teilen. Per Konvention ist das der 1. <function> Block im DDF. Die Eigenschaften (e.g. <dimmer>) werden mit “global=true” markiert, falls es eine globale Eigenschaft ist. In diesem Fall wird die Eigenschaft auch angezeigt, wenn ich einen anderen Beam selektiere. Der Masterbeam ist also so etwas wie eine “Beamgruppe”.

1. Darstellung im Stageview ist umschaltbar zwischen Einzeldarstellung und Beam Darstellung
⇒ Darstellung als Multibeam nur, falls Gerät > 1 Beams besitzt.
⇒ Einzeldarstellung: Wie aktuell, nur bei “Multibeam” Devices wird unter dem “Hauptbeam” angedeutet, dass es zusätzliche Beams gibt (e.g. Icon oder kleine Vierecke). Die Einzeldarstellung ist quasi der Masterbeam.
⇒ Multibeam Darstellung: Die Beams werden als “Matrix” dargestellt und jeweils gezeichnet wie aktuell der Hauptbeam
⇒ Dies gilt natürlich für Geräte UND Gruppen :-) ⇒ Sollte Beam 1 nur Global Eigenschaften enthalten, wird er in der Beam Darstellung NICHT angezeigt. Begründung: Die Global Eigenschaften des Masterbeams werden auch in den anderen Beams dargestellt. Ergo ist eine separate Darstellung nicht notwendig.

2. Selektion Beam / Master
In der Einzeldarstellung selektiere ich den “Masterbeam”. Über ein Tastaturknopf kann auf Beam Selektion umgeschaltet werden und es werden nur die einzelnen Beams markiert. Das Selektieren einzelner Beams ist für Fanning wichtig.
⇒ Wenn Masterbeam selektiert ist, werden die gemergden Eigenschaften aller Beams im PG angezeigt:
Beispiel:

- RGB (Beam 1-3)
- Position

Wenn ich nun das RGB ändere, ändere ich das RGB aller 3 Beams

⇒ Wenn Beams selektiert sind, wird jeder Beam mit seinen Eigenschaften dediziert im PG angezeigt (Beispiel Beam 2, 3 selektiert)

- Global
  - Position
- Beam 2
  - RGB
- Beam 3
  - RGB

3. Fanning
Master selektiert ⇒ Fanning über Geräte (wie bisher)
Beams selektiert ⇒ Fanning über Beams

4157
0%
StageViewToDoMediumProperty für OnColor und OffColor auch auf andere Style...LowUnbestätigt02.04.202002.04.2020 Task Description

Aktuell ist der Style “Lumos” der einzige Style für den Button, bei dem die Properties für OnColor und OffColor genutzt werden können.

Da diese beiden Properties die Gestaltung des optischen Feedbacks um ein Vielfaches vereinfachen, diese bitte auch für die anderen Styles des Buttons sowie weitere Controls umsetzen / einpflegen, welche über die Änderung einer Farbe ein sinnvolles optisches Feedback generieren können. Ggf. werden hierbei OffColor und BaseColor zusammengeführt.

Die Möglichkeit, einen Button auch durch das Übergeben von RGB-Werten im Input Assignment dynamisch einfärben zu können, muss aber weiterhin bestehen bleiben.

4160
0%
StageViewWunsch / IdeeMediumStage View speichert den aktuellen Zoom und das Hinterg...Very LowNeu03.04.202020.06.2020 Task Description

In der StageView wird der aktuelle Zoom nicht in der Projektdatei gespeichert. Anordnung und Iconpositionen sind in ordnung, lediglich muss ich aber jedesmal mit dem Mausrad zur richtigen Zoomposition drehen.

Zudem wird in der Projektdatei auch das eingestellte Hintergrundbild nicht mitgespeichert. Sobald ich die Projektdatei auf einen anderen Rechner übertrage, ist das Hintergrundbild weg.

Grüße

Michael Röder
528
0%
StageViewWunsch / IdeeLowHintergrundbild im Liveview anpassenVery LowZugeteiltPatrick GroteTBD (UIS)30.06.201106.05.2016 Task Description

Zuerst der Bug: Das Hintergrundbild kann nicht gelöscht werden. Auch nicht, wenn man “None” auswählt.

Und ich würde es als besser empfinden, wenn man das Bild größer und kleiner ziehen könnte (so wie man es mit Fenstern auch machen kann). Geht das vielleicht was?
LetzFetz

548
0%
StageViewWunsch / IdeeLowAnzeige von Nebelmaschinen im LiveviewVery LowZugeteiltPatrick GroteTBD (UIS)12.07.201106.05.2016 Task Description

Im Lieview sollte der Zustand einer Nebelmaschine am Symbol erkennbar sein.
Zurzeit werden Nebelmaschinen unabhängig vom Status nur mit einem weißen Kreis als Symbol angezeigt.(Beta2)

3046
0%
StageViewFehlerberichtLowGeänderte Default-Color für ein Device wird nicht in de...MediumUnbestätigt30.03.201826.04.2018 Task Description

Ändere ich für ein Device die Default Color, so wird die neue Farbe zwar direkt richtig im Device Control und im Color Picker wiedergegeben, jedoch nicht in der Stage View. hier bleibt die Farbe weiterhin weiß.

3336
0%
StageViewWunsch / IdeeLowBildausschnitt der Stage View als Grafikdatei exportier...Very LowUnbestätigt26.01.201926.01.2019 Task Description

Die Stage View kann vor Ort durchaus auch immer wieder für handschriftliche Notizen genutzt bzw. auch zum Patchen der Geräte genutzt werden. Um einen guten Ausdruck generieren zu können, wäre hier eine Exportfunktion des aktuellen Ausschnitts als Grafikdatei hilfreich. Im Idealfall wird die exportierte Datei entsprechend gerendert, sodass sie dann in einer höheren Auflösung als die Ausgabe auf dem Bildschirm zum Ausdruck zur Verfügung steht.

3915
90%
StageViewWunsch / IdeeLowStageview fixierenVery LowBenötigt TestsPatrick Grote3.2.201.11.201924.05.2020 Task Description

Ich bitte um eine Möglichkeit, die StageView an einer Stelle zu fixieren, sowohl in Zoom als auch Position. Die StageView setzt sich aktuell immer in unregelmäßigen Abständen zurück und zeigt dadurch im sichtbaren Bereich nicht mehr alle Scheinwerfer an. Außerdem reicht der Standardzoom bei mir nicht, dass alle Scheinwerfer in den sichtbaren Bereich passsen.
Vielen Dank schonmal!

Showing tasks 351 - 400 of 411 Page 8 of 9<<First - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 -

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing