Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDProgressCategoryTask Type  ascSeveritySummaryPriorityStatusAssigned ToDue In VersionDue DateOpenedLast Edited
4040
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowEffektvisualizer Dropdown für Auswahl der Quelle des Ef...Very LowNeu21.01.202021.01.2020 Task Description

Wenn man im Effektvisualizer auswählen möchte, ob der Effekt von “Attachable” oder “Device Control”… ist, dann öffnet das Dropdown Menü dafür nicht.

4044
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowElectricity - Matrix- und Radix-Effekte, sowie Pan und ...Very LowNeu22.01.202022.01.2020 Task Description

Die Leistungsaufnahme von Geräten, bei denen Effekte auf die Matrix oder Radix gelegt werden, wird in den Ampmetern nicht angezeigt/ berücksichtigt. Dies ist auch bei den Positionsänderungen aufgefallen.

4046
0%
GUIFehlerberichtLowAbsturz wenn Music-Player bei Schließen noch läuftVery LowNeu22.01.202022.01.2020 Task Description

Wenn ich direkt über das Input-Assignment mit dem Audio-Node einen Song starte und daraufhin DMX-Control schließe, ohne die Wiedergabe zu pausieren, stürzt beim Schließen die GUI ab, die Kernel läuft weiter, somit auch die Musik.

4052
100%
GUI & ServerFehlerberichtLowCuelist Group - Intelligent Settings, Propertys Excepti...MediumBenötigt Tests24.01.202028.01.2020 Task Description

1. Cuelist Group anlegen und unter “intelligent settings” Propertys - Dimmer auswählen
2. Cuelist erstellen mit einer Dimmer Cue…

Es wird keine Cue angelegt. Stattdessen wird im Kernel folgende Meldung ausgegeben:

15:00:41 ERROR ReflectionCommandFactory - TargetInvocationException: Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht.
System.Reflection.TargetInvocationException: Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht. ---> System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneListGroup.<scenelistMeetsRequirements>b__42_3(IScene s) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneListGroup.cs:Zeile 232.
   bei System.Linq.Enumerable.Any[TSource](IEnumerable`1 source, Func`2 predicate)
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneListGroup.scenelistMeetsRequirements(ISceneList scenelist) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneListGroup.cs:Zeile 231.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneListGroup.SceneList_PropertyChanged(Object sender, PropertyChangedEventArgs args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneListGroup.cs:Zeile 183.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Naming.PropertyChangedEvent.Invoke(Object sender, PropertyChangedEventArgs args)
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.AbstractSceneContainer.OnPropertyChanged(PropertyChangedEventArgs args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\AbstractSceneContainer.cs:Zeile 90.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneList.OnPropertyChanged(PropertyChangedEventArgs args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneList.cs:Zeile 2633.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneList.Scenes_Changed(ChangeEventList`1 source, CollectionPropertyChangedEventArgs args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneList.cs:Zeile 142.
   bei LumosLIB.Tools.Collections.ChangeEventList`1.InternalEvent(ChangeEventList`1 source, EListChangeType type, ListChangedItem`1[] items) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\LumosLIB\src\Tools\Collections\ChangeEventList.cs:Zeile 344.
   bei LumosLIB.Tools.Collections.ChangeEventList`1.<>c__DisplayClass8_0.<.ctor>b__0(ChangeEventList`1 source, EListChangeType type, ListChangedItem`1[] items) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\LumosLIB\src\Tools\Collections\ChangeEventList.cs:Zeile 54.
   bei LumosLIB.Tools.Collections.ChangeEventList`1.Insert(Int32 index, T item) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\LumosLIB\src\Tools\Collections\ChangeEventList.cs:Zeile 127.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneList.insertScene(IScene scene, Int32 index, TriggerValue trigger, Boolean setDefaults) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneList.cs:Zeile 554.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneList.insertScene(IScene scene, Int32 index) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneList.cs:Zeile 530.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.KernelCommandFactory.insertProgrammerSceneAt(String sessionName, String listID, Int32 index, ProgrammerFilterPredicate predicate) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\KernelCommandFactory.cs:Zeile 267.
   --- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---
   bei System.RuntimeMethodHandle.InvokeMethod(Object target, Object[] arguments, Signature sig, Boolean constructor)
   bei System.Reflection.RuntimeMethodInfo.UnsafeInvokeInternal(Object obj, Object[] parameters, Object[] arguments)
   bei System.Reflection.RuntimeMethodInfo.Invoke(Object obj, BindingFlags invokeAttr, Binder binder, Object[] parameters, CultureInfo culture)
   bei System.Reflection.MethodBase.Invoke(Object obj, Object[] parameters)
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.ReflectionCommandFactory.CommandPropertyBag.Invoke(CommandParameterList list) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\ReflectionCommandFactory.cs:Zeile 60.
15:00:41 ERROR Command - Error while invoking Command: insertProgrammerSceneAt, Paras:
System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.ReflectionCommandFactory.CommandPropertyBag.Invoke(CommandParameterList list) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\ReflectionCommandFactory.cs:Zeile 70.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.Command.execute(Object[] paras) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\Command.cs:Zeile 121.
4054
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowCuelist Group intelligent settings funktionieren nicht Very LowNeu24.01.202024.01.2020 Task Description

Bei mir funktioniert dies Feature nicht. Keiner der Optionen fügt mir cuelists in die Group hinzu

Außerdem:
Ich finde den Namen nicht selbsterklärend. Vielleicht kann man das noch umbennen? Eventuell “automatic cuelist adding”?

4056
0%
InputAssignmentFehlerberichtLowInpAss: aktiv/deakviert-Zustand eines CS wird im Menü n...Very LowNeu24.01.202024.01.2020 Task Description

Wenn ich ein Connection Set über das Kästchen und er Tabelle deaktiviere, wird der Zustand oben im Menü nicht aktualisiert (kleiner Pfeil neben “ConnectionSet”.

4061
0%
SoftdeskFehlerberichtLowZahlenwert im Standard Style des Sliders nicht lesbarVery LowNeu27.01.202028.01.2020 Task Description

Wenn ein Slider hinzugefügt wird, ist im Standard Style sowohl die Farbe des Zahlenwertes wie auch die Füllfarbe weiß. Dadurch ist die Schrift kaum zu erkennen.

Mir ist auch aufgefallen, dass sich die Farbe der Schrift beim Slider nicht ändern lässt.

4062
0%
SoftdeskFehlerberichtLowPreview Mode wird seitlich abgeschnittenVery LowNeu27.01.202027.01.2020 Task Description

Super, dass man nun zwischen Test und Arbeitsmodus im Softdesk unterscheiden kann!
Leider wird der grüne Preview Balken rechts abgeschnitten. Und zwar immer dort, wo im Arbeitsmodus der Bearbeitungsabschnitt ist (X,Y Koordinaten, Heigt,usw.)

4063
0%
SoftdeskFehlerberichtLowSoftdesk: Colorgrid funktioniert nicht Very LowNeu28.01.202028.01.2020 Task Description

In der beta3 funktioniert das colorgrid nicht mehr. Es gibt keine Werte mehr aus.

4064
0%
SoftdeskFehlerberichtLowSoftdesk: Signallampe hat viereckigen Hintergrund Very LowNeu28.01.202028.01.2020 Task Description

S. O.

4065
0%
InputAssignmentFehlerberichtLowInput Assignment - In- und Output Namen überlagern sichVery LowUnbestätigt28.01.202028.01.2020 Task Description

s. Screenshot

4066
0%
InputAssignmentFehlerberichtLowInput Assignment - Node Namen anpassenVery LowUnbestätigt28.01.202028.01.2020 Task Description

AllCuelists –> All Cuelists
PowerSource –> Power Source

PossibleAmps --> Possible Amps oder Imax
PossibleWatts --> Possible Watts oder Pmax
SumUsageAmps --> Sum Usage Amps oder Imom
SumUsageWatts --> Sum Usage Watts oder Pmom
4068
0%
SoftdeskFehlerberichtLowSoftdesk: Send to back funktioniert nichtVery LowNeu29.01.202029.01.2020 Task Description

Die Send to back Funtkion geht nicht mehr zuverlässig. Wenn ich eine Box erstelle und diese in den Hintergrund setzen will, klappt das mit beta3 nicht mehr

4069
0%
SoftdeskFehlerberichtLowSoftdesk: Links/Rechtsklick de-/seltkierenVery LowNeu30.01.202030.01.2020 Task Description

In der BEta3 ist das De-/Selektieren im Designer mit den Maustasten merkwürdig. Wenn man ein Control mit links markiert hat und dann nochmal mit rechts anklickt, wird es deselektiert

4070
0%
SoftdeskFehlerberichtLowSoftdesk: Position Control,Cuelist Selctor, Device Sele...Very LowNeu30.01.202030.01.2020 Task Description

Keine Eingabe per Touchscreen möglich

4073
0%
SoftdeskFehlerberichtLowSoftfdesk: Die Größe von mehreren Coltrolls gelichzeiti...Very LowNeu31.01.202031.01.2020 Task Description

Wenn ich z.b. 2 Buttons markiere, und dann einen davon an der unteren Kante anfasse, um die Höhe der Buttons zu verändern, werden beide Buttons vergrößert/verkleinert. Wenn ich aber eine seitlichen oder die obere Kante anfasse, um die Breite/Höhe zu ändern, wird nur der eine Button vergrößert/verkleinert, bei dem ich die Kante anfasse.

4074
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowCuelist hakt beim Durchschalten mit "Go"Very LowNeu31.01.202031.01.2020 Task Description

IM angehängten Projekt sind nur 2 Cuelists enthalten, einmal “Cuelist hakt”(das Orignal) und eine Kopie dergleichen. Wenn ich nun die Originale mit Go(cuelist läuft im Loop-Modus) durchklicke, hakt diese spätestens im 4. Komplettdurchlauf bei irgendeiner Cue und bleibt für ein paar Sekunden dort stehen. Dies kann man im Editor an der “Current Cue” gut beobachten.
Bei der Kopie der Cuelist tritt dieses Phänomen nicht auf.

Hinweis: Es handelt sich um ein ehmals großes Projekt, was um alles gekürtzt wurde, was nicht rein muss.

4077
0%
SoftdeskFehlerberichtLowSoftdesk: Label innerhalb einer BoxVery LowNeu06.02.202006.02.2020 Task Description

Lege ich ein Label innerhalb einer Box an, kann ich dieses nicht nach oben oder links bewegen. Nur nach rechts und unten klappt.

4081
0%
GUIFehlerberichtLowSortierung per Drag'n'Drop in Ordnern buggtVery LowNeu11.02.202011.02.2020 Task Description

Die Sortierung von z.B. Geräten in Ordnern im Project Explorer verhält sich oftmals sehr komisch. Items landen nicht da, wo man sie loslässt, andere Items springen bei Veränderung nach ein oder zwei Felder nach oben/unten. Außerdem sieht man nicht, wo das Item landet, wenn man es an aktueller Position loslässt. Hier wäre ein Strich hilfreich, welcher zwischen den beiden Icons angezeigt wird, wo das Item der aktuellen Position nach landen wird.

4083
0%
GUIFehlerberichtLowChaser bei Breite auch Möglichkeit RandomVery LowNeu11.02.202011.02.2020 Task Description

Es wäre cool, wenn man bei dem Breite-Parameter des Chaser Effekts auch Random auswählen könnte, damit er z.b. bei einem Schritt 4 breit ist und beim anderen 2 breit ist, bzw. dass man 4 und danach 2 Punkte hat, wenn auch der Mode des Effekts Random ist.

4085
0%
GUIFehlerberichtLowHex-Code Eingabe bei Farbwähler für FarblistenVery LowNeu11.02.202011.02.2020 Task Description

Im Colorpicker für Farblisten sollte es die Möglichkeit geben Hex Farbwerte einzugeben.

4086
0%
GUIFehlerberichtLowColorpicker Fenster zu klein und nur schwer zu erreiche...Very LowNeu11.02.202011.02.2020 Task Description

Das Colorpickerfenster für Colorlisten aus Item Lists ist sehr klein, entweder groß machen oder für User vergrößerbar machen. Außerdem warum ist der Colorpicker erst über Klicken eines Buttons erreichbar, wohingegen die Default Farblisten direkt offen sind. Bitte beide gleichzeitig öffnen bzw in ein Fenster kombinieren mit angemessener Platzverteilung.

4088
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowTrigger one shoot funktioniert nicht funktionsgemäßVery LowNeu11.02.202011.02.2020 Task Description

Beim one shoot sind oftmals so kleine Springer drinnen, z.b. bei einem Chaser mit gefannter Phase, und danach einem Reverse Chaser mit gefannter Phase, dann ist dazwischen mal kurz eine Lampe links und rechts an. Genauso bei einem Kreis Effekt da springt das MH dann mal kurz zur Mitte, während es noch nicht ganz die Bewegung abgefahren hat. Das ganze verhält sich auch bei anderen Effekten ähnlich.

4090
0%
InputAssignmentFehlerberichtLowMath-Node Minimum und Maximum sind vertauschtVery LowNeu15.02.202016.02.2020 Task Description

siehe oben oder Forum

4094
0%
ThemingFehlerberichtLowColorpicker im DarkMode weißVery LowNeu16.02.202016.02.2020 Task Description

Wenn man den Colorpicker bei ItemLists/Create ItemList/Colorlist/Add/Colorpicker öffnet ist dieser auch im Dark-Theming weiß.

4095
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowMeldung "Found incorrect USB energy settings" unterdrüc...LowUnbestätigt16.02.202016.02.2020 Task Description

Findet der Kernel beim Starten fehlerhafte Einstellungen für das Nodle U1 bzw. R4S, wird nun automatisch der USB Engery Fixer ausgeführt - eine sehr schicke Lösung. :-)

Allerdings sollte nach dem erfolgreichen Fix die Meldung des Kernels nicht mehr ausgegeben werden, dass inkorrekte Einstellungen gefunden wurden. Denn aktuell ist es so:

Fehlerhafte USB-Einstellungen? Ja → USB Energy Fixer ausführen, bestätigt durch UAC-Abfrage → Einstellung korrigiert → Rückmeldung an User, USB-Interface neu zu verbinden → Warnmeldung, dass fehlerhafte USB-Einstellungen gefunden wurden mit der Bitte, den USB Energy Fixer auszuführen.

Alternativ könnt mal die “alte” Fehlermeldung dahingehend abändern, dass hieraus eine Abfrage wird, ob man den USB Energy Fixer ausführen möchte.

4096
0%
GUIFehlerberichtLowAbgedockte Fenster können nicht in die Taskleiste minim...Very LowUnbestätigt16.02.202016.02.2020 Task Description

Aktiviere ich die Einstellung “Show Taskbar Icon for floating windows” kann ich diese Fenster zwar auf jedem beliebigen Bildschirm maximieren, aber nicht in die Taskleiste minimieren. Letzteres wäre aber gerade für das Arbeiten mit nur einem Bildschirm hilfreich. Zur Zeit muss ich die Fenster immer aus dem Bildschirm “herausschieben”, um im Hauptfenster zu arbeiten.

4097
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowCuelist startet nicht Very LowNeu19.02.202019.02.2020 Task Description

Wenn man bei der Cuelist auf go klickt, passiert nichts. Beim zweiten Klick wird die erste cue geladen. Jedoch wird der folliw trigger ignoriert und die Cuelist leibt hier stehen.

Es handelt sich um ein gekürztes Projekt.

1852
0%
GUIFehlerberichtVery LowZeitangaben im Cuelist-Fenster lassen sich erst nach zu...Very LowNeu23.12.201323.12.2013 Task Description

* beliebige Cuelist aufrufen
* beliebige Fadezeit anklicken

Die Fadezeit hat nun den Focus, ist lila hinterlegt.

* Nun den Wert ändern wollen, und mit der Tastatur einfach “2000” eingeben

Erwartete Funktion:
* 2000 steht im Eingabefeld drin

Tatsächliche Funktion:
* 000 wird ins Feld eingetragen, der erste Tastendruck also verschluckt

2611
0%
GUIFehlerberichtVery LowManuelle Eingabe der Effekt SpeedVery LowZugeteiltPatrick Grote08.10.201608.10.2016 Task Description

Es wäre super wenn man die Effekt Speed per Doppelklick oder ähnlichem manuell per Tastatur eingeben kann, da der Schieberegler nur sehr ungenaue Werte erlaubt.

Hintergrund: Ich habe ein Projekt, bei dem alle Effekte auf 100 BPM programmiert sind, also 100%. Damit ist über die Speed eine einfache Eingabe der BPM Zahl für verschiedene Songs möglich. Über den Schieberegler oder über einen Fader am Midi Pult funktioniert das jedoch nur sehr ungenau.

3049
0%
ServerFehlerberichtVery LowVereinfachung der DDF im Bereich Goboshake, -rotation u...DeferUnbestätigtArne LüdtkeTBD (UIS)14.04.201805.01.2019 Task Description

Bei einigen Geräten unter anderem von Robe und Martin werden Goboshake, Goborotation und Goboindex in Abhängigkeit des zugeordneten Wertebereichs vom Gobokanal aktiviert. Dabei ist die Goboshake-Funktion meist immer als “Aufsatz” zur Goboindizierung oder Goborotation verfügbar. Diese Konstellation kann aktuell nicht vollständig und vor allem fehlerfrei abgebildet werden.

Um hier die DDFs an dieser Stelle zu vereinfachen, schlage ich folgenden Beispielcode vor (hier für den Robe Robin 600E Spot):

<step type="gobo" mindmx="4" maxdmx="7" val="Robe Robin 600e Spot Gobo 1 (Rad 1).png" caption="Gobo 1">
  <range handler="goboshake" mindmx="4" maxdmx="7" minval="0.0" maxval="0" />
  <step for="goboindex" mindmx="4" maxdmx="7">
    <range handler="goboshake" mindmx="60" maxdmx="69" minval="0.4" maxval="10" />
  </step>
  <step for="goborotation" mindmx="32" maxdmx="35">
    <range handler="goboshake" mindmx="130" maxdmx="141" minval="0.4" maxval="10" />
  </step>
</step>

Dabei wird innerhalb des step für goboindex bzw. goborotation entschieden, in welchem Wertebereich der Goboshake “aufgeschaltet” wird.

Alle anderen Definitionen sind von diesem Vorschlag erst einmal unberührt.

3827
0%
GUI & ServerHilfe / SupportMediumFade-Einstellungen in CueList unwirksam bei der verwedn...Very LowZugeteiltArne Lüdtke28.09.201930.09.2019 Task Description

Ich habe vorgefertigte Presets in einer neuen Cue-Liste eingebaut.

Die Presets bestehen lediglich aus jeweils einer Farbeinstellung, sonst nichts weiter.
Jetzt wollte ich von einer Farbstimmung in die andere überfaden.
Beim Abspielen werden die Fade-Werte aber scheinbar ignoriert.
Es kommt immer zu einem harten Farbwechsel/Übergang.
Was ist falsch?

Screenshots im Anhang

2449
0%
ServerToDoHighTests für Autoprepare schreiben!Very LowZugeteiltArne Lüdtke3.0.231.08.201613.04.201606.05.2016 Task Description

s.o.

Es gibt keine Tests für Autoprepare, das sollten wir ändern.

3192
0%
GUIToDoHighAusgabe vom Channel Overview entfernenMediumZugeteiltPatrick Grote3.2.203.11.201820.02.2019 Task Description

Es ist möglich mit der Channel Overview Cues und Stageview Einstellungen zu überschreiben, durch auswählen eines Wertes der dann ausgegeben wird. Es sollte möglich sein, dieses überschreiben zu entfernen, so dass die Channel overview wieder nur die Werte anzeigt und ausgibt die von StageView, Cuelists, etc. kommen.
(Analog DMXC2, wenn ich dort die Channeloverview geschlossen habe kan die Frage, Channeloverview gibt noch Werte aus, will ich das beenden? ⇒ Ja)

3526
0%
StageViewToDoHighWARN org.dmxc.lumos.XNAViews.GraphicsDeviceControl - F...Very LowZugeteiltPatrick Grote3.2.231.03.201923.06.2019 Task Description

In einem mir zur Verfügung gestellten Testprojekt ist folgender Fehler im GUI-Log aufgetaucht:

2019-03-28 22:32:43,413 [Log-Thread] WARN  org.dmxc.lumos.XNAViews.GraphicsDeviceControl - Failed to Draw!
System.InvalidOperationException: An unexpected error has occurred.
   bei Microsoft.Xna.Framework.Graphics.GraphicsDevice.CreateDevice(GraphicsAdapter adapter, PresentationParameters presentationParameters)
   bei Microsoft.Xna.Framework.Graphics.GraphicsDevice..ctor(GraphicsAdapter adapter, GraphicsProfile graphicsProfile, PresentationParameters presentationParameters)
   bei org.dmxc.lumos.XNAViews.GraphicsDeviceService.ResetDevice(Int32 width, Int32 height, Boolean withoutEvent, Nullable`1 handler, Boolean hardReset) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\XNA\GraphicsDeviceService.cs:Zeile 146.
   bei org.dmxc.lumos.XNAViews.GraphicsDeviceControl.OnPaint(PaintEventArgs e) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\XNAViews\src\XNAViews\GraphicsDeviceControl.cs:Zeile 449.

Das zugehörige Projekt kann ich bei Bedarf intern zur Verfügung stellen.

677
50%
StageViewToDoMediumStageView / Property Grid, multi beam fixturesVery LowZugeteiltPatrick Grote3.319.12.201121.06.2018 Task Description

hat ein Gerät mehrere Beams, wird es als 1 Icon im LV angezeigt.

Für die folgende Erklärung sei Beispielhaft folgendes Gerät gegeben:

Beam 1:
- RGB
- Position (gilt für alle Beams)
Beam 2:
- RGB
Beam 3:
- RGB

Lösung:
0. Es gibt einen “Master Beam” (der 1. Beam) welcher allgemeine Eigenschaften enthält, die sich die Beams teilen. Per Konvention ist das der 1. <function> Block im DDF. Die Eigenschaften (e.g. <dimmer>) werden mit “global=true” markiert, falls es eine globale Eigenschaft ist. In diesem Fall wird die Eigenschaft auch angezeigt, wenn ich einen anderen Beam selektiere. Der Masterbeam ist also so etwas wie eine “Beamgruppe”.

1. Darstellung im Stageview ist umschaltbar zwischen Einzeldarstellung und Beam Darstellung
⇒ Darstellung als Multibeam nur, falls Gerät > 1 Beams besitzt.
⇒ Einzeldarstellung: Wie aktuell, nur bei “Multibeam” Devices wird unter dem “Hauptbeam” angedeutet, dass es zusätzliche Beams gibt (e.g. Icon oder kleine Vierecke). Die Einzeldarstellung ist quasi der Masterbeam.
⇒ Multibeam Darstellung: Die Beams werden als “Matrix” dargestellt und jeweils gezeichnet wie aktuell der Hauptbeam
⇒ Dies gilt natürlich für Geräte UND Gruppen :-) ⇒ Sollte Beam 1 nur Global Eigenschaften enthalten, wird er in der Beam Darstellung NICHT angezeigt. Begründung: Die Global Eigenschaften des Masterbeams werden auch in den anderen Beams dargestellt. Ergo ist eine separate Darstellung nicht notwendig.

2. Selektion Beam / Master
In der Einzeldarstellung selektiere ich den “Masterbeam”. Über ein Tastaturknopf kann auf Beam Selektion umgeschaltet werden und es werden nur die einzelnen Beams markiert. Das Selektieren einzelner Beams ist für Fanning wichtig.
⇒ Wenn Masterbeam selektiert ist, werden die gemergden Eigenschaften aller Beams im PG angezeigt:
Beispiel:

- RGB (Beam 1-3)
- Position

Wenn ich nun das RGB ändere, ändere ich das RGB aller 3 Beams

⇒ Wenn Beams selektiert sind, wird jeder Beam mit seinen Eigenschaften dediziert im PG angezeigt (Beispiel Beam 2, 3 selektiert)

- Global
  - Position
- Beam 2
  - RGB
- Beam 3
  - RGB

3. Fanning
Master selektiert ⇒ Fanning über Geräte (wie bisher)
Beams selektiert ⇒ Fanning über Beams

1045
0%
GUIToDoMediumAutomatische Größenanpassung der Trackbars im Executor ...Very LowZugeteiltPatrick Grote3.327.09.201218.02.2019 Task Description

Ich fände es praktisch, wenn die Fader im Exekutor Fenster ihre Größe automatisch ändern um so immer den Platz komplett auszunutzen.

1067
0%
ServerToDoMediumDevices: Der Node <random> wird nicht erkannt.Very LowNeuArne Lüdtke3.2.203.10.201228.02.2019 Task Description

Es wird immernoch nicht der Node für Random in Gobowheel und Colorwheel gelesen bzw. wird nich angezeigt und kann deshalb nicht drauf zugreifen.

MfG
Patrick

2239
0%
ServerToDoMediumAnzeige / Fenster einbauen das anzeigt was alles an ist...Very LowUnbestätigtPatrick GroteTBD (UIS)15.05.201506.05.2016 Task Description

Es soll angezeigt werden wass alles an ist und welcher cue in welcher cueliste auslöser ist.
mit funktionen wie alles aus. oder nur das aus.

MfG
Qasi

2676
0%
ServerToDoMediumTextbuchVery LowUnbestätigtArne LüdtkePatrick GroteJens-Peter KühnTBD (UIS)21.01.201721.01.2017 Task Description

s.o.

Featuresammlung.
Das muss das Buch können (BITTE ERGÄNZEN):

  • Laden, Anzeigen und Speichern mehrerer Textbücher in einem Projekt (mindestens rtf, besser docx und pdf)
  • Darstellung der zum Textbuch passenden Cuelist (wie im Cuelist-Editor)
  • Einfache Texteditor-Funktionen
  • Einfügen von Cue-Referenzen in den Textbuchtext (im Editor unveränderbar)
  • Ausführen einer Cue bei Doppelklick auf Eintrag in Cuelist und bei Klick auf “GO”-Button (evtl. auch bei Doppelklick auf Cue-Referenz in Textbuchtext)
  • Autoscroll-Funktion (Geschwindigkeit einstellbar)

nice to have:

  • Gliederung (Erkennung von einzelnen Akten, Szenen,...)
2968
0%
ServerToDoMediumXNA-MatrixEffekte per ShaderVery LowZugeteiltPatrick GroteTBD (UIS)10.11.201719.02.2019 Task Description

s.o.

3070
80%
ServerToDoMediumReminder: Geiles IStoreLocationModel Zeug fertig machen...MediumZugeteiltArne Lüdtke3.2.222.05.201827.02.2019 Task Description

Geiler Scheiß, fast fertig....

3302
0%
ServerToDoMediumGewünschtes Verhalten der Fanning-Operatoren ? und ?? f...LowUsability Relevant11.01.201911.01.2019 Task Description

Die Fanning-Operatoren ? und ?? sollen liefern einen zufälligen Wert zurück. Soll dieser Wert seine Gültigkeit behalten

  • für die gesamte Laufzeit einer Cuelist?
  • nur für die einzelne Cue und somit mit jedem Aufruf einer oder auch der selben Cue direkt neu generiert werden?

Diese Situation betrifft nicht nur die Properties selbst, sondern zum Beispiel auch die Werte für Fade, Delay etc. in den Cuelists selbst. Diese Frage bzw. das Verhalten dieser Operatoren sollte ggf. nochmal diskutiert werden.

3957
100%
GUI & ServerToDoMediumStreamDeck Revision 2 SupportMediumBenötigt TestsPatrick Grote3.2.125.11.201921.01.2020 Task Description

Das StreamDeck hat eine Hardware-Revision bekommen, die die komunikation umgestellt hat.
Dies macht es nötig, das die StreamDeckSharp-Dll upgedated wird.
Pull-Request ist raus, warten, bis update auf nuGet verfügbar ist.

2123
0%
ServerToDoLowAbstractEffectHandlerNode sollte auch shake unterstütze...Very LowUnbestätigt03.01.201503.01.2015 Task Description

s.o.

Vor allem, weil der Prisma von dieser classe erbt, und Ees Prismen gibt, welche Shaken können, sollte die classe um diese Funktion erweitert werden

2240
0%
ServerToDoLowSettings und anderes gedönz mit in projecten speichern ...Very LowUsability Relevant15.05.201529.08.2018 Task Description

Es soll angeboten werden, das einstellungen mit in das Project exportiert werden um die settings mitnehmen zu können.

Mit einer abfrage beim Ersten start, ob die Profesionell, Fortgeschritten, Basic Beginners-Settings geladen werden sollen.

MfG
Qasi

2429
0%
ServerToDoLowGammakurven für RGBWA.....Very LowZugeteiltPatrick GroteTBD (UIS)09.03.201623.05.2018 Task Description

s.o.

2435
0%
GUIToDoLowLoggen der gesamten Mouse und Keyboard-Aktivität in der...Very LowNeuPatrick GroteTBD (UIS)17.03.201606.05.2016 Task Description

s.o.

Ich denke das würed es uns leichter machen komplizierte Fehler zu reproduzieren.

MfG
Patrick

2462
0%
ServerToDoLowByteProperty für Pattern einbauenVery LowUnbestätigtTBD (UIS)06.05.201608.03.2017 Task Description

s.o.

Bsp. GLP X4 Impression:
Pattern Byte 1 LED1..8 0-255
Pattern Byte 2 LED9..16 0-255
Pattern Byte 3 LED17..19 0-7

             H L|H      L|H      L
                |        | 
             B3 |Byte2   |Byte1
LED1  = 2^0  000 00000000 00000001
LED2  = 2^1  000 00000000 00000010
LED3  = 2^2  000 00000000 00000100
LED4  = 2^3  000 00000000 00001000
LED5  = 2^4  000 00000000 00010000
LED6  = 2^5  000 00000000 00100000
LED7  = 2^6  000 00000000 01000000
LED8  = 2^7  000 00000000 10000000
LED9  = 2^8  000 00000001 00000000
LED10 = 2^9  000 00000010 00000000
LED11 = 2^10 000 00000100 00000000
LED12 = 2^11 000 00001000 00000000
LED13 = 2^12 000 00010000 00000000
LED14 = 2^13 000 00100000 00000000
LED15 = 2^14 000 01000000 00000000
LED16 = 2^15 000 10000000 00000000
LED17 = 2^16 001 00000000 00000000
LED18 = 2^17 010 00000000 00000000
LED19 = 2^18 100 00000000 00000000

Und dazu ein schickes Control ^^

MfG
Patrick

2530
0%
ServerToDoLowBeams auf Matrix MappenVery LowUnbestätigt30.07.201630.07.2016 Task Description

Es sollte möglich sein Einzelne Beams in eine Matrix zu mappen.

MfG
Patrick

Showing tasks 101 - 150 of 426 Page 3 of 9 - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - Last >>

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing