Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDProgressCategoryTask TypeSeveritySummary  descPriorityStatusAssigned ToDue In VersionDue DateOpenedLast Edited
3867
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowTabControl Buttons zu weit Rechts (außerhalb des Bildes...MediumZugeteiltPatrick Grote16.10.201917.10.2019 Task Description

Wenn im IA zu viele Tabs vorhanden sind, werden die Buttons zum wechseln zu weit rechts gezeichnet (siehe Screenshot)

2488
0%
GUIWunsch / IdeeMediumTab-Index / Tabulatorsteuerung für Property-GridVery LowNeu03.06.201603.06.2016 Task Description

Hat man in ein Feld im Property-Grid geklickt, um einen Wert einzutragen, sollte beim Betätigen der Tab-Taste der Cursor direkt in das darunterliegende Feld springen und ggf. sogar direkt den Eintrag aus dem Feld auswählen. Hat ein Feld mehrere, durch ein Semikolon getrennte werde, so werden diese jeweils einzeln von links nach rechts durchgeschaltet (als ob es einzelne / getrennte Felder wären) und ebenfalls direkt zum Überschreiben ausgewählt. Durch drücken der Kombination Umschalt + Tab springt der Cursor ins vorherige Feld.

Beispiel der Tab-Reihenfolge für einen LED-PAR entsprechend des Aufbaus im Property-Grid: DIMMER > STROBE > COLOR (rot) > COLOR (grün) > COLOR (blau) > DIMMER

Aktuell ist es so, dass der Cursor quasi eine Kreis dreht: Wert > Dropdown-Pfeil für Schiebebalken > Umschaltmenü Values, Group Handlung, Registerkarte Properties > Wert

4255
0%
GUIFehlerberichtLowSzenenzeiten bearbeiten Button im Cuelisteditor Funktio...Very LowNeu27.08.202013.09.2020 Task Description

Wird im Cuelisteditor ein Feld im Datagrid markiert, nicht jedoch die ganze Zeile, so ist unter Bearbeiten der Button Szenenzeiten bearbeiten funktionslos. Der Button im Kontextmenü funktioniert erwartungsgemäß. Wird die ganze Zeile markiert ist die Funktion ebenfalls gegeben.

4035
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowSzenenlisten verschieben in Unterordner ist nicht bestä...Very LowNeu20.01.202020.01.2020 Task Description

Beim Erstellen von Szenen und danach Verschieben in einen erstellten Unterordner treten Probleme auf.
Die thematisch passenden Szenen wurden per Maus in den neuen Ordner verschoben.
Nach dem Wiederöffnen der Projektes sind dann einige Szenen wieder direkt im Hauptverzeichnis, andere im Unterordner.
Projekt schließen ⇒ ohne zu speichern und DMX Control zu beenden ⇒ Projekt öffnen, letzte Fenstereinstellung übernehmen ⇒ dann ändert sich wieder die Zuordnung.
Die Zuordnung ist jedesmal anders.

3045
0%
GUIWunsch / IdeeLowSyntax zum Ausklammern von einzelnen Effekten und Cues ...LowUnbestätigtTBD (UIS)28.03.201827.05.2018 Task Description

Wird über einen Group-Master für eine Geräte-Gruppe eine Helligkeit festgelegt, verlieren insbesondere Blinder- und Strobe-Effekte ihre Wirkung. Um diesem entgegen zu treten, schlage ich die Integration eines neuen Syntax für Helligkeitswerte: FL.

Wird in den Cues anstelle von 100% der Wert FL eingetragen, so gelten für diesen Cue die Einstellungen in den Groupmastern nicht mehr. Die einzige Möglichkeit zur Steuerung der maximalen Helligkeit bleibt dann nur noch über die Cuelist Intensität selbst.

Alternativ könnte man noch über die Einführung einer Einstellmöglichkeit in den Cuelist Optionen nachdenken, dort den Zugriff der Groupmaster auf die jeweilige Cuelist zu deaktivieren.

592
0%
GUIWunsch / IdeeMediumSyntax implementierenVery LowZugeteiltDennisTBD (UIS)10.09.201127.12.2018 Task Description

Damit die Funktion auch mal einen Bugtacker Eintrag bekommt

Alle Funktionen die man so braucht sollten über eine Kommandozeile ausführbar sein, damit später alles über Tasten bedienbar ist.

Einfachste:
<1> <FL> setzt Dimmer von Gerät 1 auf 100%
<REC> <NEXT> <ENTER> Speichert alle Werte auf dem Programmer unter der nächsten freien Cue Nummer
<REC> <SUB> <1> <ENTER> Speichert alle Werte aus dem Programmer in Submaster 1
<REC> <GROUP> <NEXT> Speichert die aktuelle Auswahl in der nächst freien Gruppe

Mittel:
<CUE> <1> <TIME> <3> <TIME> <5> <ENTER> setzt Fade In Zeit von Cue 1 auf 3 Sekunden und Fade Out Zeit auf 5 Sekunden
<1> <THRU> <100> <AT> <1> <THRU> <100> fanned über Kreise 1 bis 100 die Werte 1 bis 100
<GROUP> <1> <COLOR> <AT> <PRESET> <1> setzt alle Farben der in Gruppe 1 gespeicherten Geräte auf Preset 1

Komplex:
Muss ich mir erst was schönes einfallen lassen, aber ich denke sollte soweit klar sein, was gemeint ist.
3124
0%
GUIWunsch / IdeeLowSuch-Funktion für Project ExplorerVery LowUnbestätigt30.07.201830.07.2018 Task Description

Ich habe gerade mein Projekt wieder für die nächste Show vorbereitet und musste mich hier durch eine Reihe von Ordnern klicken, in die ich meine Cuelists verteilt habe.

Um eine Cuelist noch schneller zu finden, könnte ich mir eine Suchfunktion im Projekt Explorer gut vorstellen, bei der man bei Bedarf auch auswählen kann, in welchem Hauptordner (Cuelist, Device, Stage View etc.) gesucht werden soll. Auf diese Weise ließen sich zum Beispiel nachträgliche Änderungen an Cuelist Settings noch schneller durchführen, wenn diese auf verschiedene Ordner verteilt sind.

1574
0%
ServerWunsch / IdeeMediumSubmaster o.ä.Very LowNeu3.310.03.201311.12.2018 Task Description

Ich brauche klassische Submaster.

Ein Submaster ist ein Element mit einem Steller, einem Select Button und einem Flashbutton.

Auf einem Submaster kann genau ein Cue oder Preset liegt.

Es kann x Submaster geben, deren Ausgabe LTP, bzw. bei Intensitäten HTP oder LTP gemixt wird.

Es gibt y Pages mit Submastern.

Weiterhin möchte ich den Inhalt eines Submasters direkt editieren können. z.B. Select → Cue/Preset wird in den Programmer geladen, Änderungen machen, Record, Record → speichert.
Ich möchte Fade Zeiten direkt ändern können. Select, UpTime 10 DownTime 5 Record Record

Der Steller kontrolliert je nach Einstellung die Intensitäten oder die gesamte Cue (Intensity Master, Proportional, etc.)

Der Flash Button kann unter anderem die Intensität flashen, oder es können nicht Intensitätswerte auf die im Cue gespeicherten Werte gebracht werden.

tbc.

4093
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowStrg+U im IAVery LowBestätigtArne LüdtkeTBD (UIS)16.02.202014.04.2020 Task Description

Im InputAssignment fehlt noch die Strg+U Funktion, um den Wert eines Kästchens auf alle ausgewählten Kästchen zu kopieren, so wie dies bereits in Cuelists funktioniert.

4107
0%
InputAssignmentFehlerberichtMediumStreamdeck-Button (input+Output) fehlt nach LadenMediumUnbestätigt28.02.202003.04.2020 Task Description

Wenn man in ein Connectionset einen Streamdeck-Button als Input hinzufügt, dann ist dieser nach erneutem Laden des Projekts nicht mehr vorhanden. Das Input-Element ist zwar noch da, heißt aber schlichtweg “Empty”.
Bei 3 Con-Sets ist es immer mal zufällig Eins davon wo das passiert. Nicht nachvollziehbar.
Passiert nicht, wenn DMXC nicht geschlossen wurde, nur bei Neustart→Laden

2549
0%
ServerWunsch / IdeeLowStartwerte für Eigenschaften einstellen.Very LowNeu24.08.201603.12.2016 Task Description

Ich würde es begrüßen, wenn man im DDf für die jeweiligen Kanäle Startwerte hinterlegen könnte. Z.B. würde ich bei einigen Lampen den Dimmmer immer gleich 100% setzen. Eventuell könnte man hier auch festlegen, welches die Grundfarbe ist. Z.B. Schwarz/Weiß. Dazu gab es im Forum auch schon Diskussion.

Gruß
Patrick

3463
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowStandardgraphen / -konvertierungen auch innerhalb der G...LowEntscheidungArne Lüdtke3.2.312.03.201929.07.2020 Task Description

Aus meiner Sicht könnte es hilfreich sein, wenn die automatischen Regeln zum Erstellen eines Graphen nicht nur im Hintergrund in der Tabellenansicht angewendet werden, sondern auch in der Graphenansicht selbst.

Beispiel: ich ziehe in der Graphenansicht den Button eines Softdesks auf das GO einer Cuelist und einen Slider auf die Intensity. Die erste Verbindung wird gemäß der Standardvorgaben automatisch um den Binary Switcher erweitert, die zweite um einen Rule of Three.

3915
90%
StageViewWunsch / IdeeLowStageview fixierenVery LowBenötigt TestsPatrick Grote3.2.201.11.201911.09.2020 Task Description

Ich bitte um eine Möglichkeit, die StageView an einer Stelle zu fixieren, sowohl in Zoom als auch Position. Die StageView setzt sich aktuell immer in unregelmäßigen Abständen zurück und zeigt dadurch im sichtbaren Bereich nicht mehr alle Scheinwerfer an. Außerdem reicht der Standardzoom bei mir nicht, dass alle Scheinwerfer in den sichtbaren Bereich passsen.
Vielen Dank schonmal!

677
50%
StageViewToDoMediumStageView / Property Grid, multi beam fixturesVery LowZugeteiltPatrick Grote3.319.12.201121.06.2018 Task Description

hat ein Gerät mehrere Beams, wird es als 1 Icon im LV angezeigt.

Für die folgende Erklärung sei Beispielhaft folgendes Gerät gegeben:

Beam 1:
- RGB
- Position (gilt für alle Beams)
Beam 2:
- RGB
Beam 3:
- RGB

Lösung:
0. Es gibt einen “Master Beam” (der 1. Beam) welcher allgemeine Eigenschaften enthält, die sich die Beams teilen. Per Konvention ist das der 1. <function> Block im DDF. Die Eigenschaften (e.g. <dimmer>) werden mit “global=true” markiert, falls es eine globale Eigenschaft ist. In diesem Fall wird die Eigenschaft auch angezeigt, wenn ich einen anderen Beam selektiere. Der Masterbeam ist also so etwas wie eine “Beamgruppe”.

1. Darstellung im Stageview ist umschaltbar zwischen Einzeldarstellung und Beam Darstellung
⇒ Darstellung als Multibeam nur, falls Gerät > 1 Beams besitzt.
⇒ Einzeldarstellung: Wie aktuell, nur bei “Multibeam” Devices wird unter dem “Hauptbeam” angedeutet, dass es zusätzliche Beams gibt (e.g. Icon oder kleine Vierecke). Die Einzeldarstellung ist quasi der Masterbeam.
⇒ Multibeam Darstellung: Die Beams werden als “Matrix” dargestellt und jeweils gezeichnet wie aktuell der Hauptbeam
⇒ Dies gilt natürlich für Geräte UND Gruppen :-) ⇒ Sollte Beam 1 nur Global Eigenschaften enthalten, wird er in der Beam Darstellung NICHT angezeigt. Begründung: Die Global Eigenschaften des Masterbeams werden auch in den anderen Beams dargestellt. Ergo ist eine separate Darstellung nicht notwendig.

2. Selektion Beam / Master
In der Einzeldarstellung selektiere ich den “Masterbeam”. Über ein Tastaturknopf kann auf Beam Selektion umgeschaltet werden und es werden nur die einzelnen Beams markiert. Das Selektieren einzelner Beams ist für Fanning wichtig.
⇒ Wenn Masterbeam selektiert ist, werden die gemergden Eigenschaften aller Beams im PG angezeigt:
Beispiel:

- RGB (Beam 1-3)
- Position

Wenn ich nun das RGB ändere, ändere ich das RGB aller 3 Beams

⇒ Wenn Beams selektiert sind, wird jeder Beam mit seinen Eigenschaften dediziert im PG angezeigt (Beispiel Beam 2, 3 selektiert)

- Global
  - Position
- Beam 2
  - RGB
- Beam 3
  - RGB

3. Fanning
Master selektiert ⇒ Fanning über Geräte (wie bisher)
Beams selektiert ⇒ Fanning über Beams

4160
0%
StageViewWunsch / IdeeMediumStage View speichert den aktuellen Zoom und das Hinterg...Very LowNeu03.04.202020.06.2020 Task Description

In der StageView wird der aktuelle Zoom nicht in der Projektdatei gespeichert. Anordnung und Iconpositionen sind in ordnung, lediglich muss ich aber jedesmal mit dem Mausrad zur richtigen Zoomposition drehen.

Zudem wird in der Projektdatei auch das eingestellte Hintergrundbild nicht mitgespeichert. Sobald ich die Projektdatei auf einen anderen Rechner übertrage, ist das Hintergrundbild weg.

Grüße

Michael Röder
3440
0%
GUIWunsch / IdeeLowSpeedmaster - Aktuelle geschwindigkeit VisualisierenMediumZugeteiltPatrick GroteTBD (UIS)03.03.201903.03.2019 Task Description

Für den Speedmaster wurden im Fenster nun die Buttons hinzugefügt. Hier wäre es gut, wenn die aktuelle Geschwindigkeit visualisiert wird (z.b. Learn Button blinkt)

4225
0%
GUIWunsch / IdeeLowSpecial-Cues mit Befehl zum Starten / Stoppen etc. kenn...Very LowUnbestätigt10.07.202010.07.2020 Task Description

Bislang erkennt man eine Special Cue, mit der eine andere Cuelist gestartet, gestoppt etc. wird nur an der besonderen Benennung der Cue. Hier wäre es hilfreich, wenn diese ebenfalls gesondert gekennzeichnet wird - zum Beispiel analog zu den Cues, bei denen der Cue Timing Editor aktiv ist.

4081
0%
GUIFehlerberichtLowSortierung per Drag'n'Drop in Ordnern buggtVery LowNeuTBD (UIS)11.02.202026.02.2020 Task Description

Die Sortierung von z.B. Geräten in Ordnern im Project Explorer verhält sich oftmals sehr komisch. Items landen nicht da, wo man sie loslässt, andere Items springen bei Veränderung nach ein oder zwei Felder nach oben/unten. Außerdem sieht man nicht, wo das Item landet, wenn man es an aktueller Position loslässt. Hier wäre ein Strich hilfreich, welcher zwischen den beiden Icons angezeigt wird, wo das Item der aktuellen Position nach landen wird.

3538
0%
GUIWunsch / IdeeLowSortierung der Spalten der Tabellenübersicht im Input A...Very LowZugeteiltPatrick GroteTBD (UIS)09.04.201918.08.2019 Task Description

Sortiere ich mir die Tabelle im Input Assignment nach einer bestimmten Spalte und wechsele durch die Bänke oder in einen Graphen und wieder zurück, wird die Sortierung nicht beibehalten.

3792
0%
SoftdeskWunsch / IdeeHighSoftdeskschnittstelle für custom ControlsVery LowNeu3.2.312.09.201929.07.2020 Task Description

Es wäre cool, einen “SoftdeskControlManager” zu implementieren,
so dass Plugins eigene SoftdeskControls implementieren können.

3959
0%
SoftdeskFehlerberichtLowSoftdesk: Sliderwert editierbar Very LowNeu3.2.326.11.201929.07.2020 Task Description

Es wäre toll, wenn man den angezeigten Wert eines Slider editieren könnte.
Folgende Punkte wären interessant:
An/Aus
Größe
Rotation

Eventuell:
Farbe
Position

3765
0%
GUI & ServerToDoLowSoftdesk-Input UmbauMediumUnbestätigt3.2.328.08.201929.07.2020 Task Description

Von Einzelnen Inputs Outputs umbauen in Nodes wie alles andere auch

4142
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk-Größe während verziehen von Elementen am Rand ...Very LowNeu3.2.327.03.202029.07.2020 Task Description

Die Größe des Softdesk orientiert sich ja an den Elementen am Rand. Wenn man nun ein solches in die Mitte ziehen will schrumpft das Softdesk gleichzeitig mit und es wird nach links gescrollt. Das ganze geht in ziemlich schnell was ein genaues Positionieren unmöglich macht. Gut wäre es, wenn die Softdeskgröße beibehalten wird, solange das Control noch mit der Maus rumgezogen wird. Erst bei loslassen schrumpft das Softdesk, so kann man es Controls auch am Rand gut verschieben. Außerdem sollte das Softdesk am besten immer am Rand z.b. 50 Einheiten vom Rand des letzen Elements entfernt sein.

4263
0%
SoftdeskFehlerberichtHighSoftdesk slider - negativer Wertebereich wird nicht akt...Very LowNeu05.09.202005.09.2020 Task Description

Wird auf einem Slider im Softdesk ein negativer Minimum Value angegeben, werden Werte aus dem Inputassignment zwar noch als Zahl angezeigt, der “Balken” des Sliders wird jedoch nicht verändert. Liegt sowohl der Maximum als auch der Minimum Value im negativen Wertebereich führt ein Klick auf den Slider zum Absturz der GUI.

2020-09-05 08:34:58,112 [Main GUI] FATAL Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Unhandled Exception: Input must be <= inMax [-1]
Parametername: input
Der tatsächliche Wert war 0.
System.ArgumentOutOfRangeException: Input must be <= inMax [-1]
Parametername: input
Der tatsächliche Wert war 0.
   bei LumosLIB.Tools.LumosTools.RuleOfThree(Double input, Double inMax, Double inMin, Double outMax, Double outMin, ERuleOfThreeBehavior behavior) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.2\LumosLIB\src\Tools\LumosTools.cs:Zeile 1708.
   bei Lumos.GUI.Windows.Softdesk.Controls.SDSlider.UpdateDisplay() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.2\LumosGUI\src\Windows\Softdesk\Controls\SDSlider.xaml.cs:Zeile 304.
   bei Lumos.GUI.Windows.Softdesk.Controls.SDSlider.SDSlider_OnPreviewMouseDown(Object sender, MouseButtonEventArgs e) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.2\LumosGUI\src\Windows\Softdesk\Controls\SDSlider.xaml.cs:Zeile 409.
   bei System.Windows.Input.MouseButtonEventArgs.InvokeEventHandler(Delegate genericHandler, Object genericTarget)
   bei System.Windows.RoutedEventArgs.InvokeHandler(Delegate handler, Object target)
   bei System.Windows.RoutedEventHandlerInfo.InvokeHandler(Object target, RoutedEventArgs routedEventArgs)
   bei System.Windows.EventRoute.InvokeHandlersImpl(Object source, RoutedEventArgs args, Boolean reRaised)
   bei System.Windows.UIElement.RaiseEventImpl(DependencyObject sender, RoutedEventArgs args)
   bei System.Windows.UIElement.RaiseTrustedEvent(RoutedEventArgs args)
   bei System.Windows.UIElement.RaiseEvent(RoutedEventArgs args, Boolean trusted)
   bei System.Windows.Input.InputManager.ProcessStagingArea()
   bei System.Windows.Input.InputManager.ProcessInput(InputEventArgs input)
   bei System.Windows.Input.InputProviderSite.ReportInput(InputReport inputReport)
   bei System.Windows.Interop.HwndMouseInputProvider.ReportInput(IntPtr hwnd, InputMode mode, Int32 timestamp, RawMouseActions actions, Int32 x, Int32 y, Int32 wheel)
   bei System.Windows.Interop.HwndMouseInputProvider.FilterMessage(IntPtr hwnd, WindowMessage msg, IntPtr wParam, IntPtr lParam, Boolean& handled)
   bei System.Windows.Interop.HwndSource.InputFilterMessage(IntPtr hwnd, Int32 msg, IntPtr wParam, IntPtr lParam, Boolean& handled)
   bei MS.Win32.HwndWrapper.WndProc(IntPtr hwnd, Int32 msg, IntPtr wParam, IntPtr lParam, Boolean& handled)
   bei MS.Win32.HwndSubclass.DispatcherCallbackOperation(Object o)
   bei System.Windows.Threading.ExceptionWrapper.InternalRealCall(Delegate callback, Object args, Int32 numArgs)
   bei System.Windows.Threading.ExceptionWrapper.TryCatchWhen(Object source, Delegate callback, Object args, Int32 numArgs, Delegate catchHandler)
   bei System.Windows.Threading.Dispatcher.LegacyInvokeImpl(DispatcherPriority priority, TimeSpan timeout, Delegate method, Object args, Int32 numArgs)
   bei MS.Win32.HwndSubclass.SubclassWndProc(IntPtr hwnd, Int32 msg, IntPtr wParam, IntPtr lParam)
   bei System.Windows.Forms.UnsafeNativeMethods.DispatchMessageW(MSG& msg)
   bei System.Windows.Forms.Application.ComponentManager.System.Windows.Forms.UnsafeNativeMethods.IMsoComponentManager.FPushMessageLoop(IntPtr dwComponentID, Int32 reason, Int32 pvLoopData)
   bei System.Windows.Forms.Application.ThreadContext.RunMessageLoopInner(Int32 reason, ApplicationContext context)
   bei System.Windows.Forms.Application.ThreadContext.RunMessageLoop(Int32 reason, ApplicationContext context)
   bei System.Windows.Forms.Application.Run(Form mainForm)
   bei Lumos.GUI.Program.runGui() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.2\LumosGUI\src\Program.cs:Zeile 198.
   bei Lumos.GUI.Program.Main(String[] param) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Pipeline_3.2\LumosGUI\src\Program.cs:Zeile 154.
2020-09-05 08:35:02,739 [Log-Thread] INFO  DMXControl 3 GUI - GUI closing!
3803
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk Position Control, Speicherung von PositionenMediumBestätigt3.2.316.09.201929.07.2020 Task Description

Um schnell wieder zu alten Positionen zu kommen sollte es neben dem Position Control ein [+] geben, welches die
aktuelle Position speichert und dafür einen Button anlegt mit der Aufschrift der jeweiligen Position.
Drückt man diesen Button wird die besagte Position geladen.

Auch denkbar ist an dieser Stelle:
Wird der Button mit gehaltener STRG-Taste gedrück wird ein 2 Sekunden Fade zu der Position ausgeführt.

4144
0%
ThemingFehlerberichtLowSoftdesk Dropdown-Menü zur Farbauswahl weißVery LowZugeteiltPatrick Grote30.03.202030.03.2020 Task Description

Im Darktheming ist das Dropdown-Menü für die Farbauswahl im Softdesk weiß, siehe Bild.

4202
0%
SoftdeskFehlerberichtLowSoftdesk Designer ReworkMediumUnbestätigtPeer Conradi3.2.325.05.202029.07.2020 Task Description

Der Softdesk Designer braucht einmal einen Rework:

- Liniale Oben/Unten Rechts/Links
- Zoom indicator
- Bereichs indicator
- Scrollbalken im Designer und in der Live ansicht sollten sich unterschieden
- Liste der Auswähöbaren UserControls sollten geordnet werden
- Liste der Properties sollte Gruppiert werden.

3802
40%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk Control: TrackPadMediumBestätigt3.2.316.09.201929.07.2020 Task Description

Ein PositionsControl welches mit einem relativem Wert arbeitet.
Bewegt man die Maus/Touch auf dem Trackpad nach Rechts bewegt sich so z.B. auch ein Scheinwerfer nach rechts.

Vergleichbar mit dem TouchPad bei einem Laptop.
Die Empfindlichkeit sollte einstellbar sein.
Es sollte einen “intelligenten” Modus geben der bei langsamen Bewegungen etwas feiner ist und bei schnelleren Bewegungen größere Schritte geht.

Farbe soll Einstellbar sein.
Einstellung für die Invertierung.

4026
0%
SoftdeskWunsch / IdeeMediumSoftdesk Control - CueMonitorVery LowUnbestätigt3.2.314.01.202029.07.2020 Task Description

analog zum Cuelistmonitor eine Anischt aller Cues innerhalb einer Cuelist (per Input Assingment wird die ID vorgegeben)

Mit Klick auf die Cue wird GoTo ausgeführt.

4230
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk - Wünsche Cuelist MonitorVery LowUnbestätigtPeer Conradi19.07.202025.08.2020 Task Description

Wünsche:

  • Titel (Überschrift) - Label kann über IA geändert werden.
  • Rechtsklick auf eine Cuelist –> verschiedene Funktionen (open Cuelist, Edit running Cue in Programmer, GoTo XYZ
  • In Style Default. Den Statusbalken nur anzeigen, wenn die Cuelist gerade läuft.
4234
0%
SoftdeskToDoLowSoftdesk - Optimierung Device SelectorVery LowUnbestätigtPeer Conradi19.07.202019.07.2020 Task Description

- Scrollbalken Sichbar, obwohl Einträge Sichtbar sind
- Im Designmodus wird das Control nicht selektiert, wenn man auf den Pfeil klickt (wenn gewollt, dann wayne)
- Device Selector hat nen weißen Rahmen Cuelist Selector nicht. Entweder beide oder keiner.
- Beim Text des Controls fehlt der Abstand zum Rand. Das sieht etwas gequetscht aus. Beim Cuelist Selector siehts gut aus.

4231
0%
SoftdeskFehlerberichtLowSoftdesk - Optimierung CuelistSelectorMediumUnbestätigtPeer Conradi19.07.202019.07.2020 Task Description
  • ?? Cues wofür soll das stehen?
  • Status(RUNNING und STOPPED) und Play Mode sind bissel gequetscht… Evtl. mit Cues zusammenfassen. (Zeile 1 Name, Zeile 2 anzahl Cues+Status+Play Mode)
  • Scroll Balken Sichtbar, wobei alle Einträge sichtbar sind
  • Wenn man beim Selektieren im Design Modus auf den Pfeil klickt, wird das Control nicht selektiert (gewollt? Dann ist es auch i.o)
  • Der Status – Running ist mit grünem Hintergrund schlecht lesbar. Vlt. dunklere Hintergrundfarbe oder schwarzer Text?
  • Ist eine Cuelist ausgewählt und ändert sich der Abspielmodus, so wird es nicht aktualisiert. Im Dropdown Menü schon…
  • Ich persönlich finde den Text mit den Hintergründen nicht ganz stimmig. Vlt. Könnte man den Hintergrund so vergrößern, dass der Text nicht mit den Rundungen endet. Mehr Platz lassen, oder die Rundung entfernen.
4229
0%
SoftdeskToDoLowSoftdesk - Optimierung Cuelist MonitorVery LowUnbestätigtPeer Conradi19.07.202019.07.2020 Task Description

Bugs/Unschönheit

  • Kann nur über den Auswahlrahmen im Design Modus selektiert werden
  • Wenn „Search“ ausgeblendet wird, wird nicht der ganze Platz genutzt, anstelle der Suchfunktion bleibt der Platz einfach frei und wird nicht benutzt.
4232
0%
SoftdeskToDoLowSoftdesk - Namensgebung im DesignerVery LowUnbestätigtPeer Conradi19.07.202019.07.2020 Task Description

SignalLamp –> Signal Lamp
CueListSelector –> Cuelist Selector
DeviceSelector –> Device Selektor
CueListMonitor –> Cuelist Monitor
Style
AdvancedCueMonitor –> Advanced
Style
SimpleCueMonitor –> Simple

ColorBar –> Color Bar
Preset
AdvancedHSV –> Advanced HSV
Preset
BlackAndWhite –> White

ColorGrid –> Color Grid

Label
Style
CustomLabel –> Custom

Gesamte PropertyGrid:
- IsEnabled –> Enabled
- DisplayName –> Display Name
- BaseColor……

Button:
ValueActivated und ValueDeactivated
OffColor und OnColor
Entweder für beides On/off oder Activated/Deactivated
–> Die Einstellungen sollten auch direkt beieinander liegen.

3874
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk - Import Export FunktionVery LowUnbestätigt3.318.10.201902.01.2020 Task Description

s. Überschrift

4237
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesk - Drag&Drop aus PEVery LowUnbestätigtPeer Conradi20.07.202020.07.2020 Task Description

Peer hat ja schon begonnen.

Hier nochmal als Ticket. Zwischen PE und Softdesk sollen per Drag&Drop passende Connectionsets im Input Assingment angelegt werden.

Ich habe mal eine Liste mit Funktionen in die Cloud gepackt.

Entwicklung - DMXControl 3 - Konzepte - “Softdesk_PE_Drag_Drop.docx”

3728
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSoftdesek Elemente gemeinsam änderbar bei unterschiedli...Very LowNeu3.2.331.07.201929.07.2020 Task Description

Wenn ich z.b. mehrere Buttons markiert habe, die unterschiedlich groß sind, kann ich im Editierbereich die Breite/Höhe nicht mehr eingeben. Dies wäre aber sinnvoll.
Dies gilt ebenso für unterschiedliche Farben usw..

4116
70%
ServerToDoLowSNMP-ServerMediumZugeteiltPatrick Grote3.2.309.03.202029.07.2020 Task Description

Ich brauche die möglichkeit SNMP-Sensordaten in die software zu bekommen
Eaton UPS EX 3000
Cisco SG300
Cisco SG500

4147
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowSmart Rotate im SoftdeskVery LowNeuPeer Conradi30.03.202030.03.2020 Task Description

Beim Rotieren von Controls durch Klicken des Handles oben soll man durch Halten der Shift-Taste die Rotation auf 45° Schritte beschränken. So funktioniert es auch in Illustrator.

2807
0%
ServerWunsch / IdeeMediumSkalierung des Wertebereichs für Pan und TiltLowZugeteiltPatrick Grote24.04.201720.02.2019 Task Description

Aktuell kann man bei MovingLights nur pro Gerät einen Offset für Pan und Tilt festlegen. Sollen aber MovingHeads und Scanner gemeinsam in einer Gruppe fahren, müssen im Regelfall die Bewegungen für die Scanner verkleinert werden, damit diese nicht immer in die Anschläge fahren.

Darüber hinaus kann man mit Hilfe der Skalierung für Pan und Tilt in Verbindung mit dem Offset, jedes MovingLight indivuell Positonieren und den Aktionsbereich festlegen.

Die Skalierung für Pan und Tilt sollte jeweils getrennt einstellbar sein. Der Wertebereich sollte effektiv gesehen alle Werte größer 0 zulassen, wobei bei 0 bis 1 der Aktionsbereich verkleinert und &gt;1 entsprechend vergrößert wird.

1646
0%
ServerWunsch / IdeeLowSingle FlashDeferZugeteiltPatrick Grote14.05.201320.02.2019 Task Description

Hab beim Jahrestreffen vergessen was anzusprechen, und zwar den Single Flash bei Strobes.

Ich fänds gut, wann mann den auch ordentlich Visualisiert in der LiveView einbauen würde.

Am beispiel von Henne’s Strobo Mod.

4158
0%
StageViewWunsch / IdeeLowShow-Hide um DMX-Kanal-Anzeige ergänzenVery LowNeu03.04.202010.04.2020 Task Description

Hallo,
in der StageView kann ich mir ja über “Show/Hide” die “Device/Group Number” anzeigen lassen. Es wäre sehr schön, wenn man sich die DMX-Startadresse (ggf. natürlich entweder Group/Device Nummer oder DMX-Kanal, wenn beides gleichzeitig zu unübersichtlich ist) anzeigen lassen könnte.
Somit kann ich direkt sehen, wo meine Lichter optisch sind und wie diese eingestellt sein müssten.
Als Notation könnte man entweder die Schreibweise 1.xxx (1 für’s Universum und xxx für die DMX-Adresse) benutzen oder halt nur die DMX Adresse (reicht ja schon aus).
Habe mich jetzt erst einmal damit beholfen, dass ich das Hintergrundbild so verändert habe, dass ich darauf die DMX-Adressen eingetragen habe ;-)

Mit freundlichen Grüßen

 Michael Röder
2240
0%
ServerToDoLowSettings und anderes gedönz mit in projecten speichern ...Very LowUsability Relevant15.05.201529.08.2018 Task Description

Es soll angeboten werden, das einstellungen mit in das Project exportiert werden um die settings mitnehmen zu können.

Mit einer abfrage beim Ersten start, ob die Profesionell, Fortgeschritten, Basic Beginners-Settings geladen werden sollen.

MfG
Qasi

3269
0%
GUIWunsch / IdeeMediumSessionverwaltungLowUnbestätigt31.12.201819.02.2019 Task Description

Folgende Funktionen sollten enthalten sein:
1. Anzeige des Sessionnamen, IP Adresse, Name des PCs
2. Editierung des Sessionnamen
3. Kicken
4. Einstellung Programmer (separater, oder gespiegelter)

Später auch für Berechtigungen etc

2230
0%
ServerFehlerberichtLowSessions TimeoutsVery LowNeu15.05.201515.05.2015 Task Description

Es sollten Timeouts für die Sessions eingebaut werden.

Besonders ist das beim speichern des Projektes zu beachten (ca. 30s).

Außerdem könnten Clients die sich länger nicht mehr melden rausgeworfen werden.

591
0%
GUIWunsch / IdeeLowSelektionstastenVery LowZugeteiltPatrick GroteTBD (UIS)10.09.201108.03.2017 Task Description

Ich würde mir 2 Tasten wünschen, die folgendes machen

1) alle Geräte, die zuletzt angewählt waren wieder anwählen
2) alle Geräte, die im Programmer einen Dimmer > 0 haben anwählen

1671
0%
GUIWunsch / IdeeLowSelectionGroups im Programmer darstellenVery LowZugeteiltPatrick Grote31.05.201329.09.2019 Task Description

Wenn ich mit meiner ListView Die Selectierung ändere wird dies nicht von der GraficalView erkannt(Selection wird nicht übernommen)

4244
0%
InputAssignmentFehlerberichtMediumSELECT Eingang von (Dynamic)Executor-Node tut nichtsVery LowNeu04.08.202004.08.2020 Task Description

Der Select Eingang des Executor Node bewirkt nichts. Betrifft auch den DynamicExecutor Node.

Der Eingang sollte dazu genutzt werden
1. die verknüpfte Cueliste im Cuelist-Fenster anzuzeigen.
2. zusammen mit dem Button “Add Cue to Executor” Cues in der verknüpften Cueliste zu speichern.

Mit dem Select Buttons im Executor-Fenser funktioniert das.

3413
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowSchreibweise der Node-Anschlüsse vereinheitlichenVery LowUnbestätigt3.2.326.02.201929.07.2020 Task Description

Getestet mit Alpha 3, Build 11

Die Schreibweise der Anschlüsse in den Nodes und somit auch in der Baumstruktur des Input Assignments sowie in den Properties der einzelnen Nodes sollte nur nach einem einzigen Schema erfolgen, zum Beispiel nur der erste Buchstabe eines Wortes groß oder nach der allgemein gültigen Rechtschreibung. Durch die Schreibweise teilweise in Großbuchstaben sieht es so aus, als ob es “höherwertige” oder “minderwertige” Anschlüsse an den Nodes gibt. Dies führt unter Umständen zu vermeidbaren Erklärungen und Erläuterungen.

3146
0%
GUIWunsch / IdeeLowSaved Effects ins Projekt aufnehmenLowUsability Relevant29.08.201829.08.2018 Task Description

Da aktuell die Saved Effects eine Programmeinstellung und somit an den PC gebunden sind, können die selbst erstellten Effekte nicht auf einem anderen PC genutzt werden.

Es ist daher zu überlegen, ob die eigene Effekte mit Bestandteil eines Projekts werden. Dies hätte zur Folge, dass diese dann auch in den Project Explorer aufgenommen werden.

Showing tasks 51 - 100 of 438 Page 2 of 9 - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - Last >>

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing