Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDFortschrittKategorieAufgabentypSchweregradZusammenfassung  descDringlichkeitStatuszuständigfällig in Versionfällig amangelegtzuletzt geändert
1902
0%
SoftpultFehlerberichtniedrigSoftdesk "grid > auto align" geht beim Umschalten des...geringNeuMarkus M.20.01.201420.01.2014 Aufgabenbeschreibung

Schritte zur Reproduzierung des Fehlers

- Menü: Windows > Softdesks
- Klick auf “add” - Klick auf “grid > auto align” - Klick auf “new > Button” - Klick auf freie Fläche im Formular
- Klick & ziehe Schaltfläche
—> Verschiebung ist an das Raster gebunden
- Ändere Designmodus von [v] auf [ ] und wieder auf [v]
- Klick & ziehe Schaltfläche
—> Verschiebung ist NICHT mehr an das Raster gebunden

Gruss,
Dieter

1359
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigskriptenginegeringNeu04.01.201304.01.2013 Aufgabenbeschreibung

eine skriptengine wäre wünschenswert mit der es möglich ist cuelisten zu starten und zu stoppen sowie auf andere programmfunktionen zuzugreifen.
das würde die möglichkeiten die mit midi gegeben sind um ein vielfaches erweitern

hier ein kleines beispiel:
skript triggert bei midi note events
skript prüft midi kanal
prüft dann controler der gesendet hat
prüft value (bei wert >=1 (also gedrückter taste) cue starten, bei 0 (also loslassen der taste cue stoppen)

für dieses einfache szenario reichen die möglichkeiten bereits aus, jedoch lassen sich damit wesentlich komplexere strukturen bauen wie beispielsweise toggles die von anderen tasten abhängen usw sowie die möglichkeit basierend auf encoderstellungen verschiedene aktionen auszuführen (zb umschalten von verschiedenen nebelerzeugern bei verschiedenen intensitäten)

2807
0%
ServerWunsch / IdeemittelSkalierung des Wertebereichs für Pan und TiltnormalUnbestätigt24.04.201724.07.2017 Aufgabenbeschreibung

Aktuell kann man bei MovingLights nur pro Gerät einen Offset für Pan und Tilt festlegen. Sollen aber MovingHeads und Scanner gemeinsam in einer Gruppe fahren, müssen im Regelfall die Bewegungen für die Scanner verkleinert werden, damit diese nicht immer in die Anschläge fahren.

Darüber hinaus kann man mit Hilfe der Skalierung für Pan und Tilt in Verbindung mit dem Offset, jedes MovingLight indivuell Positonieren und den Aktionsbereich festlegen.

Die Skalierung für Pan und Tilt sollte jeweils getrennt einstellbar sein. Der Wertebereich sollte effektiv gesehen alle Werte größer 0 zulassen, wobei bei 0 bis 1 der Aktionsbereich verkleinert und >1 entsprechend vergrößert wird.

1646
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigSingle FlashverschobenNeu14.05.201322.12.2013 Aufgabenbeschreibung

Hab beim Jahrestreffen vergessen was anzusprechen, und zwar den Single Flash bei Strobes.

Ich fänds gut, wann mann den auch ordentlich Visualisiert in der LiveView einbauen würde.

Am beispiel von Henne’s Strobo Mod.

2240
0%
ServerToDoniedrigSettings und anderes gedönz mit in projecten speichern ...geringUsability Relevant15.05.201529.08.2018 Aufgabenbeschreibung

Es soll angeboten werden, das einstellungen mit in das Project exportiert werden um die settings mitnehmen zu können.

Mit einer abfrage beim Ersten start, ob die Profesionell, Fortgeschritten, Basic Beginners-Settings geladen werden sollen.

MfG
Qasi

2230
0%
ServerFehlerberichtniedrigSessions TimeoutsgeringNeu15.05.201515.05.2015 Aufgabenbeschreibung

Es sollten Timeouts für die Sessions eingebaut werden.

Besonders ist das beim speichern des Projektes zu beachten (ca. 30s).

Außerdem könnten Clients die sich länger nicht mehr melden rausgeworfen werden.

591
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigSelektionstastengeringZugeteiltPatrick GroteTBD (UIS)10.09.201108.03.2017 Aufgabenbeschreibung

Ich würde mir 2 Tasten wünschen, die folgendes machen

1) alle Geräte, die zuletzt angewählt waren wieder anwählen
2) alle Geräte, die im Programmer einen Dimmer > 0 haben anwählen

1671
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigSelectionGroups im Programmer darstellengeringZugeteiltPatrick Grote31.05.201303.06.2013 Aufgabenbeschreibung

Wenn ich mit meiner ListView Die Selectierung ändere wird dies nicht von der GraficalView erkannt(Selection wird nicht übernommen)

1324
0%
SoftpultWunsch / IdeehochSchönere Controls im SoftpultgeringNeuMarkus M.02.01.201318.08.2015 Aufgabenbeschreibung

Die Controls im Softdesk sind aus meiner Sicht nicht “aus einem Guss”. Der Slider ist filigran (und unschön), der Rotary dezent und der Button grob (aber irgendwie ein bischen cool). Schön wären moderne gleichartige Controls. Haben wir da nichts in unserer gekauften Control-Bibliothek? Ganz cool wären Elemente mit einem LED-Beleuchtungsflair

3005
0%
ServerFehlerberichtniedrigSchnelles schalten zweier cuelists führt zu seltsamen d...geringNeu11.01.201808.03.2018 Aufgabenbeschreibung

Im folgenden thread ausführlich beschrieben:

https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/13008-channel-overview-werte/&pageNo=2#post110915

In meinen Posts vom 4.dezember 2017 ist ein Projekt angehängt und dazu die Vorgehensweise, den Fehler zu reproduzieren.

2191
0%
AudioAnalyserFehlerberichthochSchieberegler "Max BPM" nicht gesperrtgeringZugeteiltFrank Brüggemann09.03.201509.03.2015 Aufgabenbeschreibung

Die GUI stürzt ab, wenn der besagte Haken deaktiviert ist und dennoch der Wert über den Schieberegler verändert wird.

  • Entweder Regler mit deaktivieren
  • Wertebereich prüfen / Register?
3115
0%
SoftpultFehlerberichtniedrigScenelist Speed live verändert kann verzögerngeringNeu25.07.201825.07.2018 Aufgabenbeschreibung

Einfacher Chaser mit Farbwechseln, nicht Beat gesteuert sondern follow 200ms.

Auf den Softdesk einen einfachen Fader der auf die Scenelist Speed wirkt.

Läßt man nun die Liste für eine Zeit (10 Sekunden reichen in der Regel) auf voller Geschwindigkeit laufen, kommt es zu einer Verzögerten Wiedergabe.

DIe läßt sich daran ausmachen, das man nun den Fader runter auf 0 setzt. Der Durchlaufspeed solltealso auch sofort wieder runter fahren, macht er aber nicht, sondern mit verzögerung.

Scheinbar arbeitet DMX Control noch alte Listdurchläufe ab bevor er dann, wenn seine aufholarbeit abgeschlossen ist den Speed wie gewünscht ändert.

Es ist in der Regel unwahrscheinlich, dass man dies in Livebetrieb mal erlebt kann aber unter Umständen vorkommen.

Ein Stop und Neustart des Cue setzt den speed sofort wieder richtig.

403
0%
GUIWunsch / IdeemittelScene List WerteintragunggeringNeu17.05.201117.05.2011 Aufgabenbeschreibung

Schön waäre es, wenn man das Trigger-Value auch als Komma-Zahl eintragen könnte, zB 1,5s

3146
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigSaved Effects ins Projekt aufnehmennormalUsability Relevant29.08.201829.08.2018 Aufgabenbeschreibung

Da aktuell die Saved Effects eine Programmeinstellung und somit an den PC gebunden sind, können die selbst erstellten Effekte nicht auf einem anderen PC genutzt werden.

Es ist daher zu überlegen, ob die eigene Effekte mit Bestandteil eines Projekts werden. Dies hätte zur Folge, dass diese dann auch in den Project Explorer aufgenommen werden.

1583
0%
ServerWunsch / IdeehochRudimentärer AudioplayerhochZugeteiltPatrick Grote3.317.03.201322.05.2018 Aufgabenbeschreibung

Es wird für den Anfang einen rumimentären Audioplayer geben. Dieser wird dann sukzessive weiter ausgebaut.

2719
0%
SoftpultWunsch / IdeeniedrigRückmeldung an Softdesk ButtongeringNeu13.03.201719.03.2017 Aufgabenbeschreibung

In DMXC 2 haben sich die getoggelten Buttons automatisch endtoggelt wenn man eine anderen aus der selben Gruppe gedrückt hat. Wäre schön, wenn ihr drüber nachdenken könntet diese Funktion auch wieder einzubauen.

https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/12494-r%C3%BCckmeldung-an-softdesk-button/

2619
0%
ServerToDoniedrigRobe Robin BMFL DDF 100% funktionsfähig machengeringUnbestätigtTBD (UIS)12.10.201613.02.2018 Aufgabenbeschreibung

s.o.

Color wird in StageView irgendwie nicht angezeigt, ganz strange

Gobo-Rotation geht nicht
Prisma Rotation geht nicht
Prisma Index geht nicht

Frost filter wird in dieser form nicht unterstützt (3 verschiedene Frostfilter auf einem Kanal)

MfG
Patrick

1552
0%
ServerWunsch / Ideesehr niedrigRestart-BefehlgeringNeuTBD (UIS)07.02.201308.03.2017 Aufgabenbeschreibung

Hy,

es fehlt irgendwie der Restart-Befehl im Kernel.

Das wäre sehr hilfreich, fals der Kern irgendwie hängt, oder überladen ist.

Einfach “restart” eingeben und enter, und schon wird der Kernel runtergefahren, neugestartet und das Projekt wieder automatisch geladen.

Das ist viel einfacher als den Kernel Runterfahren zu müssen, ihn alleine wieder zu starten und dann noch das zu ladene project eingeben zu müssen.

Würde mich freuen, wenn ihr das einbaut.

3070
0%
ServerToDomittelReminder: Geiles IStoreLocationModel Zeug fertig machen...hochZugeteiltArne Lüdtke3.222.05.201822.05.2018 Aufgabenbeschreibung

Geiler Scheiß, fast fertig....

598
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigRemainder Dim (Rem Dim)geringNeu11.09.201111.09.2011 Aufgabenbeschreibung

Wie der Name schon sagt bezieht sich diese Funktion auf den Dimmer

Bespiel:

Kreise 1-5 auf 70%
Kreise 6-9 auf 0%

<Rem Dim> <1> <ENTER> setzt alle Kreise außer 1 auf 0% und behält die 70% von Kreis 1 bei.
<Rem Dim> <ENTER> setzt alle Kreise wirder auf den ursprünglichen Wert

<Rem Dim> <6> <ENTER> 6 war ja auf 0%, wird auf 100% gesetzt (also eigentlich die Highlight Funktion) und alle anderen auf 0%
<Rem Dim> <ENTER> s.o.

3108
0%
ServerFehlerberichtniedrigRelease-Time und Go-To-Time wird nicht gefanntgeringUnbestätigt23.07.201823.07.2018 Aufgabenbeschreibung

Trägt man ein Fanning in die Go-To-Time, Go-Back-Time und Release-Time ein, so wird dies zwar akzeptiert und auch gespeichert. Der Kernel verwendet aber nur die erste Zahl des Fannings als entsprechende “Arbeitszeit” und ignoriert das Fanning komplett.

Hier sollte entweder eine Fehlermeldung aufkommen, dass eine solche Eintragung nicht zulässig ist oder dieses Feature unterstützt werden. ;-)

2513
0%
ServerFehlerberichtniedrigRelative Group SizegeringUnbestätigt14.07.201614.07.2016 Aufgabenbeschreibung

Wäre super, wenn man die Group Size relativ zur Größe zur Runtime angeben könnte, also “1/2” um sicher zu stellen, dass bei nachträglichen Gruppenänderungen die Anzahl der “Teil-Gruppen” gleich bleibt.

3137
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigRelative Änderungen in Cue speicherbar machenhochUnbestätigt21.08.201821.08.2018 Aufgabenbeschreibung

Relative Änderungen (vor allem bei Bewegungen) sollten in Cues speicherbar sein. Dies wird benötigt, um einen Bewegungseffekt in einer Cuelist zu erstellen und mit einer anderen Cuelist dann die eigentliche Position vorzugeben. So ist man nochmal deutlich freier, was das Wiedergeben von gespeicherten Effekten angeht. So könnte man beispielsweise mit einer Cuelist die “Position” eines Effekts vorgeben und dann mit einer zweiten Cuelist den Eigentlichen Effekt (z.B. einen Kreis). Gerade wenn man mehrere Positionen hat, an denen man Bewegungen darstellen möchte, muss man nicht für jede Position erneut alle Bewegungen in Cuelists erstellen sondern nur eine neue Cue in einer Cuelist mit der weiteren Position. Außerdem wären dann auch Überlagerungen wie beispielsweise als Position eine Kreisbahn, auf die dann relativ ein weiterer Kreis aufgeprägt wird etc.

2720
0%
GUIFehlerberichtniedrigReiter für Cuelisteditor wird falsch angezeigtgeringNeu13.03.201714.03.2017 Aufgabenbeschreibung

Der Reiter wird nach dem Anklicken nicht korrekt dargestellt.
Betrifft nicht die Funktionalität, sieht nur blöd aus.

2541
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigRegler schnell durch Mausrad änderbargeringNeu18.08.201602.09.2018 Aufgabenbeschreibung

Wenn man im property grid das gobowheel auswählt, kann man mit dem Mausrad durch die Einträge scrollen. In einem Feld wie z. B. dem Dimmer kann man das auch, indem man erst das dropdown Menü mit dem Regler aufruft. Ist es aber möglich, dass man schon nur durch links klicken auf das Feld mit dem Maus Rad den Wert verändern kann?

2225
0%
SoftpultFehlerberichtkritischRAM Nutzung zu hoch beim SoftdeskgeringBenötigt TestsMarkus M.06.05.201526.08.2017 Aufgabenbeschreibung

Beim Verschieben von Objekten auf dem Softdesk steigt der benötigte Arbeitsspeicher schlagartig auf >1,5GB an. Habe 16GB verbaut, doch trotzdem crasht die GUI mit dem Logeintrag zu wenig Arbeitsspeicher.

2982
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigRadiale MatrixgeringUnbestätigt20.11.201723.05.2018 Aufgabenbeschreibung

Bislang gibt es in DMXControl 3 aktuell rechteckige Matrizen. Diese lassen sich aber nur bedingt für Moving-Heads verwenden, die einen runden Kopf besitzen und die Anordnung der Pixel rund bzw. wabenförmig ist. Um diesen Fall besser zu unterstützen, schlage ich vor, ein solche radiale Matrix - oder kurz “radix” - in DMXControl 3 zu implementieren.

2779
0%
ServerWunsch / IdeemittelPulse für Frost, Iris (und was noch)normalZugeteiltArne Lüdtke01.04.201713.02.2018 Aufgabenbeschreibung

Hab gesehen, das meine PSX-575 auf Frost und Iris einen Pulse Effekt haben, der Fehlt noch in der HAL.

Evtl. gibts noch andere Eigenschaften die das haben.

1811
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigProperty Grid, Parameter mit Scrollrad veränderngeringNeu27.10.201327.10.2013 Aufgabenbeschreibung

Im PG sollte es möglich sein, ohne den Fader auszuklappen, den Wert mit dem Scrollrad zu verändern.

806
0%
ServerWunsch / IdeehochProjektverwaltunggeringNeu04.04.201210.03.2017 Aufgabenbeschreibung

Gemäß Diskussion:

(vorerst)
Zuletzt gespeichertes Projekt wird für Kernel zugreifbar gespeichert.
Option: einstellbar, ob vor dem Beenden des Kernels nochmal der aktuelle Stand gespeichert werden soll.
Option: dieses Projekt automatisch beim Start wieder zu laden.

Weiterhin beliebiges Projekt per Startparameter.
=⇒ AL: Started

661
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigProgrammer, Edit and BlindgeringNeu25.11.201104.12.2011 Aufgabenbeschreibung

Cue blind editieren, sollte schon gehen.
Inhalte direkt im Programmer editieren.

1860
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigProgrammer WertedarstellunggeringNeu25.12.201325.12.2013 Aufgabenbeschreibung

Folgendes sollte im Programmer ersichtlich sein:

- Werte sind (teilweise) überschrieben (Position, aber Pan gesetzt)
- Werte enthalten Effekte / Filter
- Die Effekte / Filter sollten sich anzeigen lassen.
- Spalten mit Properties, die nicht bei allen Geräten vorhanden sind, sollten bei diesen anders dargestellt werden.
- Die Device/Group Reihenfolge innerhalb der Gruppe sollte dargestellt werden.
- Die Hirarchie ebenfalls (Gruppen in Gruppen)
- Umstellung auf XNA 4 Control von Patrick

tbc.

Sollten wir drüber diskutieren und in einzelne Einträge aufteilen.

1858
0%
ServerFehlerberichtniedrigProgrammer Wert wird nicht angezeigt, wenn 2 Gruppen se...geringNeu25.12.201325.12.2013 Aufgabenbeschreibung

Generic Dimmer, Group 1 + 2 At Full → Einträge für Group 1 und 2 inkl Dimmer im Programmer vorhanden, aber keine Werte.

Clear
Generic Dimmer, Group 1 + Device 1 At Full → Wert bei Device 1 aber nicht bei Group 1

Clear
Group 1 At Full → Wert bei Group 1 vorhanden.

1862
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigProgrammer ViewgeringNeu26.12.201310.06.2014 Aufgabenbeschreibung

G1: D1, D2
G2: D3, D4
G12: G1, G2

SDG = G12, D5, D3, Dimmer At 0 > 100

       | Dimmer
-------|-------------
-G12   |
  -G1  |
    D1 |   0
    D2 |  25
  -G2  |
    D3 |   -
    D4 |  50
D5     |  75
D3     | 100

SDG = G12, Dimmer At 0 > 100

       | Dimmer
-------|-------------
-G12   | 0 > 100
  -G1  |
    D1 |   0
    D2 |  33,33
  -G2  |
    D3 |  66,66
    D4 | 100

zusätzlich SDG = G2, Color At 0,0,0 > 255,0,0

       | Dimmer  | Color
-------|---------|------------
-G12   | 0 > 100 |
  -G1  |         |
    D1 |   0     |
    D2 |  33,33  |
  -G2  |         | 0,0,0>255,0,0,0
    D3 |  66,66  | 0,0,0
    D4 | 100     | 255,0,0

SDG = G12, G1, D3, D1 Dimmer At 0 > 100

       | Dimmer
-------|-------------
-G12   | 
  -G1  |   -
    D1 |   -
    D2 |   -
  -G2  | 
    D3 |   -
    D4 |   0
-G1    | 
  D1   | 
  D2   |  33,33
D3     |  66,66
D1     | 100

Zusätzlich
SDG = G12 Color 0;0;0 > 255;0;0

       | Dimmer | Color
-------|--------|------------
-G12   |        | 0;0;0 > 255;0;0
  -G1  |   -    |
    D1 |   -    | 0;0;0
    D2 |   -    | x;0;0
  -G2  |        |
    D3 |   -    | y;0;0
    D4 |   0    | 255;0;0
-G1    |        |
  D1   |        |
  D2   |  33,33 |
D3     |  66,66 |
D1     | 100    |

Zusätzlich
SDG = D4, G1, D1, Iris 0 > 255

       | Dimmer | Color           | Iris
-------|--------|-----------------|-----
-G12   |        | 0;0;0 > 255;0;0 |
  -G1  |   -    |                 |
    D1 |   -    | 0;0;0           |
    D2 |   -    | x;0;0           |
  -G2  |        |                 |
    D3 |   -    | y;0;0           |
    D4 |   0    | 255;0;0         |
-G1    |        |                 |
  D1   |        |                 | -
  D2   |  33,33 |                 | 1
D3     |  66,66 |                 |
D1     | 100    |                 | 2
D4     |        |                 | 0

Zusätzlich
SDG = D2, G2, Zoom 0 > 255

       | Dimmer | Color           | Iris
-------|--------|-----------------|-----
-G12   |        | 0;0;0 > 255;0;0 |
  -G1  |   -    |                 |
    D1 |   -    | 0;0;0           |
    D2 |   -    | x;0;0           |
  -G2  |        |                 |
    D3 |   -    | y;0;0           |
    D4 |   0    | 255;0;0         |
-G1    |        |                 |
  D1   |        |                 | -
  D2   |  33,33 |                 | 1
D3     |  66,66 |                 |
D1     | 100    |                 | 2
D4     |        |                 | 0
D2     |        |                 |       |  0
-G2    |        |                 |       |
  D1   |        |                 |       | 50
  D2   |        |                 |       | 100

Vorschlag (siehe Kommentar):
SGD = G12, Dimmer At 100

       | Dimmer
-------|-------------
-G12   | 100
  -G1  | 100
    D1 | 100
    D2 | 100
  -G2  | 100
    D3 | 100
    D4 | 100

Die Darstellung oben wird schnell sehr unschön.
Ich denke folgendes wäre besser.
Es gibt 2 Ansichten.
In der ersten sieht man seine Selektionen. Für jede Selektion eine eigene Reihe.
Wird die Selektion mehrfach verwendet, (Color, Zoom) werden die Werte in schon vorhandene Reihe geschrieben.
In einer weiteren Ansicht werden nur die Geräte mit den gefannten Werten dargestellt. Da könnte man z.B. noch ein Tooltip einbauen, das aufgeht wenn man länger auf einer Zelle bleibt, wo drinsteht, wo der Wert herkommt. D1 Dimmer: G12, G1, D3, D1 0 > 100. Ich denke so macht das mehr Sinn und ist übersichtlicher.

(Detail Expanded)

                 | Dimmer  | Color           | Iris    | Zoom
-----------------|---------|-----------------|---------|---------
-G12, G1, D3, D1 | 0 > 100 |                 |         |
  -G12           |         |                 |         |
    -G1          |   -     |                 |         |
      D1         |   -     |                 |         |
      D2         |   -     |                 |         |
    -G2          |         |                 |         |
      D3         |   -     |                 |         |
      D4         |   0     |                 |         |
  -G1            |         |                 |         |
    D1           |   -     |                 |         |
    D2           |  33,33  |                 |         |
  D3             |  66,66  |                 |         |
  D1             | 100     |                 |         |
-G12             |         | 0;0;0 > 255;0;0 |         | 0 > 100
  -G1            |         |                 |         |
    -D1          |         |   0;0;0         |         |   0
    -D2          |         |   x;0;0         |         |  25
  -G2            |         |                 |         |
    -D3          |         |   y;0;0         |         |  50
    -D4          |         | 255;0;0         |         | 100
-D4, G1, D1      |         |                 | 0 > 100 |
  -D4            |         |                 |   0     |
  -G1            |         |                 |         |
    -D1          |         |                 |   -     |
    -D2          |         |                 |  50     |
  -D1            |         |                 | 100     |

(Detail, Collapsed)

                 | Dimmer  | Color           | Iris    | Zoom
-----------------|---------|-----------------|---------|---------
+G12, G1, D3, D1 | 0 > 100 |                 |         |
+G12             |         | 0;0;0 > 255;0;0 |         | 0 > 100
+D4, G1, D1      |         |                 | 0 > 100 |

(Device view, collapsed)

   | Dimmer | Color   | Iris | Zoom
----|--------|---------|------|------
+D1 | 100    |   0;0;0 | 100  |   0       <-  Tooltip für Dimmer: G12, G1, D3, D1: 0 > 100 
+D2 |  33,33 |   x;0;0 |  50  |  25
+D3 |  66,66 |   y;0;0 |      |  50
+D4 |   0    | 255;0;0 |   0  | 100

Kommentare?

Edit: 09.06.14
(Device view, with details expanded)

                   | Dimmer  | Color           | Iris    | Zoom
-------------------|---------|-----------------|---------|--------
-D1                | 100     | 0;0;0           | 100     |   0
  -G12, G1, D3, D1 | 0 > 100 |                 |         |
  -G12             |         | 0;0;0 > 255;0;0 |         | 0 > 100
  -D4, G1, D1      |         |                 | 0 > 100 |
-D2                |  33,33  | x;0;0           |  50     |  25
  -G12, G1, D3, D1 | 0 > 100 |                 |         |
  -G12             |         | 0;0;0 > 255;0;0 |         | 0 > 100
  -D4, G1, D1      |         |                 | 0 > 100 |
-D3                |  66,66  | y;0;0           |         |  50
  -G12, G1, D3, D1 | 0 > 100 |                 |         |
  -G12             |         | 0;0;0 > 255;0;0 |         | 0 > 100
-D4                |   0     | 255;0;0         |   0     | 100
  -G12, G1, D3, D1 | 0 > 100 |                 |         |
  -G12             |         | 0;0;0 > 255;0;0 |         | 0 > 100
  -D4, G1, D1      |         |                 | 0 > 100 |
3159
0%
AudioAnalyserFehlerberichtkritischProgramm stürzt ab bei Auswahl des Soundinterfaces im A...geringNeu18.09.201819.09.2018 Aufgabenbeschreibung

Hallo zusammen.

Ich bin durch einen Kollegen auf euch gestoßen und bin fasziniert was ihr da geschaffen habt!!!
Leider habe ich ein Problem mit der Auswahl meines Audiointerfaces im Audio Analyser.

Ich besitze das Focusrite Scarlett 2i2o
https://focusrite.com/de/usb-audio-interface/scarlett/scarlett-2i2

Sobald ich dieses als Eingabegerät wählen möchte (Play Button im Audi Analyser) stürzt das komplette Programm ab :( DMXControl (GUI) crashed

Die Logfile ist im Anhang und ich würde mich mega freuen wenn ihr das in den Griff bekommt oder mir helfen könntet woran es liegt :)

Tausend Dank und weiter so, ich bin wirklich geflashed von eurer Arbeit !!!

2381
0%
AudioAnalyserFehlerberichtkritischprogram sturzt ab when der treiber X(R) Asio driver ben...geringZugeteiltArne LüdtkeFrank Brüggemann26.12.201501.11.2017 Aufgabenbeschreibung

program sturzt abb when der treiber “X(R) Asio driver” benutz wird. Dies treiber ist von Behringer XR18AIR. When der normal treiber von meinen computer benutzt wird functiniert alles einwandfrei. 100 prozentig zu reprodizieren. Der X(R) treiber wirkt einwandfrei in andere software wie die XR18 software und Adobe Audition.
..DMXcontrol (GUI) just crashed..

2015-12-26 12:54:55,159 [1] DEBUG LumosGUI - Running Lumos GUI on Environment 2.0.50727.6421.
2015-12-26 12:54:55,429 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Initializing Managers.
2015-12-26 12:54:55,546 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.WindowManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,554 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Controls.PropertyGrid.UIEditor.UIEditorManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,559 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Windows.SceneList.SceneListWindowManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,564 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Facade.FacadeManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,571 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Windows.PEManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,576 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Windows.LiveView.LiveViewManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,582 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,587 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Project.ProjectManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,591 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Localization.LocalizationManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,596 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Run.GuiRunManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,600 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Actions.GuiActionManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,606 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Facade.Scene.Fanning.FannedValueManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,610 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Connection.ConnectionManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,615 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Input.InputLayerManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,641 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Net.GuiNetManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,645 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Settings.SettingsManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,650 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Monitoring.GuiMonitoringManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,656 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Log.GuiLogManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,660 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Collected 20 of Type IGuiManager with 74 tries in Assembly LumosGUI
2015-12-26 12:54:55,687 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Collected 0 of Type IGuiManager with 0 tries in Assembly LumosLIB
2015-12-26 12:54:55,694 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - UIEditorManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,704 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiRunManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,708 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - AssemblyManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,713 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - FannedValueManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,727 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - ResourceManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,742 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - PEManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,746 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - LocalizationManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,751 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiActionManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,755 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiNetManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,793 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - SettingsManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,804 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - SceneListWindowManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,822 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - ConnectionManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,830 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - InputLayerManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,834 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - FacadeManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,861 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - LiveViewManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,865 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - ProjectManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:57,217 [1] INFO Lumos.GUI.WindowManager - Successfully loaded 21 Windows.
2015-12-26 12:54:57,518 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - WindowManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:57,525 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - PluginManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:57,534 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiMonitoringManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:57,540 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiLogManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:57,544 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Managers initialized: 20
2015-12-26 12:54:57,549 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Starting Services.
2015-12-26 12:54:57,554 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:57,560 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Actions.GuiActionManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:57,565 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Net.GuiNetManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:57,570 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Monitoring.GuiMonitoringManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:57,574 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Collected 5 of Type IGuiService with 5 tries in Assembly LumosGUI
2015-12-26 12:54:57,579 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Collected 0 of Type IGuiService with 0 tries in Assembly LumosLIB
2015-12-26 12:54:57,595 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: LumosGUI
2015-12-26 12:54:57,606 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: LumosLIB
2015-12-26 12:54:57,611 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskLamp
2015-12-26 12:54:57,616 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DMXLIB
2015-12-26 12:54:57,626 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: LumosControls
2015-12-26 12:54:57,637 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: AudioAnalyser
2015-12-26 12:54:57,643 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskColorpicker
2015-12-26 12:54:57,648 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskCommandbutton
2015-12-26 12:54:57,654 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskGroupbox
2015-12-26 12:54:57,660 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskKnobControl
2015-12-26 12:54:57,665 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskLabel
2015-12-26 12:54:57,671 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskLineseperator
2015-12-26 12:54:57,676 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskPosition
2015-12-26 12:54:57,682 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskSlider
2015-12-26 12:54:57,687 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: HelperLib
2015-12-26 12:54:57,693 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: KnobControl
2015-12-26 12:54:57,698 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: LiveForm
2015-12-26 12:54:57,703 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: SoftDesk
2015-12-26 12:54:57,766 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - AssemblyManager [Service started].
2015-12-26 12:54:57,800 [1] WARN Lumos.GUI.Actions.GuiActionManager - Image File not Found in GuiActionManager: NewFolderHS.png
2015-12-26 12:54:57,906 [1] WARN Lumos.GUI.Actions.GuiActionManager - Image File not Found in GuiActionManager: par_silber
2015-12-26 12:54:57,951 [1] WARN Lumos.GUI.Actions.GuiActionManager - Image File not Found in GuiActionManager: par_silber
2015-12-26 12:54:58,049 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiActionManager [Service started].
2015-12-26 12:54:58,126 [1] DEBUG Lumos.GUI.Plugin.PluginManager - Successful registered IGuiPlugin: AudioAnalyserPlugin, Plugin DLL: AudioAnalyser.dll
2015-12-26 12:54:58,203 [1] DEBUG Lumos.GUI.Plugin.PluginManager - Successful registered IGuiPlugin: SoftpultGuiPlugin, Plugin DLL: SoftDesk.dll
2015-12-26 12:54:58,207 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - PluginManager [Service started].
2015-12-26 12:54:58,216 [1] INFO Lumos.GUI.Net.GuiNetManager - UDP Listener started on Port 12452
2015-12-26 12:54:58,222 [1] INFO Lumos.GUI.Net.GuiNetManager - UDP Sender started.
2015-12-26 12:54:58,228 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiNetManager [Service started].
2015-12-26 12:54:58,247 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiMonitoringManager [Service started].
2015-12-26 12:54:58,251 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Services started: 5
2015-12-26 12:54:58,255 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Startup finished, ready!
2015-12-26 12:54:59,864 [1] WARN Lumos.GUI.Actions.GuiActionManager - Image File not Found in GuiActionManager: par_silber
2015-12-26 12:55:00,093 [1] DEBUG GraphicalView.LiveView - Reset Device with 486 / 264
2015-12-26 12:55:00,125 [1] WARN Lumos.GUI.Windows.LiveView.LiveStageView - Unable to load Image in ResourceManager.
2015-12-26 12:55:00,137 [1] DEBUG GraphicalView.LiveView - Reset Device with 486 / 239
2015-12-26 12:55:00,256 [1] DEBUG GraphicalView.LiveView - Reset Device with 486 / 226
2015-12-26 12:55:01,210 [1] WARN Lumos.GUI.Actions.GuiActionManager - Image File not Found in GuiActionManager: par_silber
2015-12-26 12:55:01,255 [1] ERROR Lumos.GUI.Input.InputLayerManager - An InputLayer with this ID is already registered: ID: {0A60E9B0-D5BC-488b-B189-294E830C18E5}SessionName: RENE_NUK
2015-12-26 12:55:01,262 [1] ERROR Lumos.GUI.Plugin.PluginManager - Error when establishing Connection in Plugin Audio Analyser: An InputLayer with this ID is already registered: ID: {0A60E9B0-D5BC-488b-B189-294E830C18E5}SessionName: RENE_NUK
org.dmxc.lumos.Kernel.Exceptions.AlreadyRegisteredException: An InputLayer with this ID is already registered: ID: {0A60E9B0-D5BC-488b-B189-294E830C18E5}SessionName: RENE_NUK

 at org.dmxc.lumos.Kernel.Input.AbstractInputLayerManager.registerInputLayer(IInputLayer layer) in N:\Visual Studio Projects\LumosBranch\LumosLIB\src\Kernel\Input\AbstractInputLayerManager.cs:line 337
 at Lumos.GUI.Input.InputLayerManager.registerInputLayer(IInputLayer layer) in N:\Visual Studio Projects\LumosBranch\LumosGUI\src\Input\InputLayerManager.cs:line 119
 at AudioAnalyser.AudioAnalyserPlugin.connectionEstablished() in N:\Visual Studio Projects\LumosPlugins\AudioAnalyser\AudioAnalyser\AudioAnalyserPlugin.cs:line 43
 at Lumos.GUI.Plugin.PluginManager.Lumos.GUI.Run.IGuiProjectManager.connectionEstablished(LumosGUIIOContext context) in N:\Visual Studio Projects\LumosBranch\LumosGUI\src\Plugin\PluginManager.cs:line 266
353
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigPresets, mehrere Presets gleichzeitig auf eine Auswahl ...geringZugeteiltPatrick GroteTBD (UIS)05.05.201129.08.2018 Aufgabenbeschreibung

Man hat 3 Presets erstellt, für Focus, Color und Intensity. Will diese nun auf eine Auswahl anwenden. Nun muss man alle 3 Presets der Reihe nach rüberziehen. Mehrfachselektionen sollten in der Presetliste möglich sein.

1572
0%
SoftpultWunsch / IdeemittelPresets per Softpult steuern könnengeringNeuArne LüdtkeDennis02.03.201314.03.2013 Aufgabenbeschreibung

Ich hätte gerne die Möglichkeit, Presets per Softpult abzurufen.

So kann Live schnell z.B. eine auswahl von Geräten geändert werden,
ohne das für Auswahl der Geräte die gewünschte Änderung( Farbe/Gobo/Position) als CUE angelegt sein muss.

2824
0%
ServerToDoniedrigPrecision Time Protocol zum synchronisieren von Kernel ...hochUnbestätigt3.325.05.201723.05.2018 Aufgabenbeschreibung

gebraucht für Timecodeplayer.

3112
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigPopup-Fenster per ESC schließengeringUnbestätigtArne LüdtkePatrick Grote24.07.201810.09.2018 Aufgabenbeschreibung

Es wäre gut, wenn man Popup-Fenster wie Settings, oder Cuelist Settings per Esc-Taste schließen könnte.

3122
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigPlugin-Funktionen markierenhochUnbestätigt26.07.201826.07.2018 Aufgabenbeschreibung

Es sollte eine Möglichkeit geben, Funktionen, die ein Plugin nachgerüstet hat als solche zu identifizieren. Hintergrund ist, dass das MIDI-Plugin Dynamic Executors in das Input Assignment hinzufügt, es aber nicht klar wird, dass diese aus dem MIDI-Plugin stammen. Daher sollte es wo möglich eine (wie auch immer geartete) Anzeige geben, die diesen Umstand mitteilt. Sonst erzeugen nämlich Plugins neue Funktionen in der Software und es wird nicht ersichtlich, woher diese Funktionen kommen bzw. die User könnten für diese Funktionen Support verlangen, obwohl das Team diesen nicht liefern kann.

1790
0%
GUIFehlerberichtniedrigPhasenverschiebung bei zeitabhängigen Effekten nicht in...geringNeu31.08.201331.08.2013 Aufgabenbeschreibung

Bei Effekten wie Rechteck, Trapez oder weiteren, bei denen explizit mit Zeiten gearbeitet wird (fade up time, fade down time, pause) sollte nicht die Phasenverschiebung nicht als Winkel in Grad, sondern als Zeitwert in (Milli-) Sekunden angegeben werden.

2043
0%
ServerWunsch / Ideesehr niedrigPer AutoHotkey kann nicht festgestellt werden, wann der...geringNeu29.09.201419.10.2014 Aufgabenbeschreibung

Für mein Screenshot-Tool https://github.com/DMXControl/Screenshot starte ich des öfteren den DMXControl Kernel. Leider kann AutoHotkey den Text in der Konsole nicht lesen, sondern nur den Fenstertitel. Ich kann also automatisiert nicht feststellen, wann der Kernel für weitere Aktionen bereit ist.

Ich würde mir folgnde Änderung wünschen:
Während dem Betrieb lautet der Titel der Kernel-Konsole ja folgendermaßen:
> DMXControl Kernel V3.0.6.0 BETA 6 Datum Uhrzeit: Informationen

Ich würde mir wünschen, dass er während dem Startup noch irgendeinen zusätzlichen Text, z.B. starting enthält, der dann verschwindet, wenn der Kernel Startup fertig ist.
> DMXControl Kernel V3.0.6.0 BETA 6 starting Datum Uhrzeit: Informationen

Dann könnte ich automatisch darauf warten, bis das starting verschwindet, und weiß dann, dass der Kernel bereit ist.

599
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigParkgeringZugeteiltArne Lüdtke3.211.09.201119.11.2016 Aufgabenbeschreibung

Die DMX Werte eines geparkten Geräts werden eingefroren. Erst wenn es wieder ausgeparkt ist werden aktuelle Werte übernommen und ausgegeben.

Diskussion zu diesem Punkt hier:
https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/11895-2016-06-29-entwicklermeeting

Wichtig: Effekte müssen weiterlaufen, Neue Effekte und Programmierung wird nicht auf Geräte übertragen

3003
0%
GUIToDomittelParameter komplett implementierennormalUnbestätigt3.203.01.201807.02.2018 Aufgabenbeschreibung

Parameter wie {SpeedMaster 1} oder {PlaybackMaster} unterstützen im moment nur # und |.
Außerdem können sie nicht mit Statischen werten kombiniert werden

729
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigPan/Tilt Control zu ungenau ==> Neues Control erforderl...geringNeu02.02.201229.04.2012 Aufgabenbeschreibung

Das Control ist viel zu ungenau. (Auch mit ALT gedrückt)
Geraten: bei 540° ist der kleinste Schritt 5.4°?
Wir müssten idealerweise eine Schrittweite erreichen, die zu einer veränderung des LSB von 1 führt (0.00824° in diesem Beispiel)

3039
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigOptimierungen im Dialog "Manuel Beat"normalUnbestätigt20.03.201827.03.2018 Aufgabenbeschreibung

Um einen besseren Überblick über den Beat zu haben, schlage ich in Anlehnung an DMXControl 2 folgende Anpassungen vor:

  • Bereits beim ersten Klick auf den Tap-Button wird ein Beat-Signal generiert.
  • Ist der Haken aktiv gesetzt, sollte über den Sync-Button auch ein manuelles Beat-Signal (ein einzelner Schritt) generiert werden.
  • Der “aktive” Schritt für die Ermittlung des Beat-Wertes wird in roter Schrift angezeigt.
3026
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigOptimierungen im Dialog "Device Properties"geringUnbestätigt01.02.201802.09.2018 Aufgabenbeschreibung

Beim Umbau und Anpassung eines vorhandenen Projekts auf ein neues Licht-Setups sind mir im Dialog für die Device Properties folgende Optimierungsmöglichkeiten aufgefallen:

  • Sind mehrere Geräte ausgewählt, können unterschiedliche Einstellungen zum Beispiel bei Pan- & Tilt-Reverse, nicht gemeinsam auf einen neuen Wert gesetzt werden. Hier wäre der Vorschlag, dies zwar entsprechend zu kennzeichnen, dass die Geräte in der aktuellen Auswahl an dieser Stelle unterschiedliche Einstellungen aufweisen, am Ende aber Änderungen für alle Geräte zuzulassen.
  • Das Einstellen von individuellen Offsets bei Pan und Tilt für mehrere Geräte könnte beschleunigt werden, wenn das Dialogfenster unten links noch zwei zusätzliche Buttons mit “<” und “>” erhält. Über diese Button kann man dann zum Gerät mit der niedrigeren (<) bzw. höheren (>) Device-ID springen. So spart man sich eine Reihe von Mausklicks, um den Dialog für das nächste Gerät aufzurufen.
3058
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigOptimierung im Panel für ColorgeringUnbestätigt04.05.201804.05.2018 Aufgabenbeschreibung

Zur einfacheren Bedienung schlage ich vor, das Panel Color wie folgt zu ergänzen:

  • Aufnahme der Farbtemperatur im Reiter mit den Colorpicker
  • Einbau zweier Schieberegler für die kontinuierliche Rotation und Indizierung des Farbrads analog des Panels für Gobo
3133
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigOptimierung im Cue Timing EditorgeringUnbestätigt18.08.201818.08.2018 Aufgabenbeschreibung

Werden im Cue Timing Editor zu einer Cue die Delay und Fade-Zeiten für einzelne Geräte einer Gruppe geändert, die gesamte Gruppe aber keine Werte enthält, gibt es hierüber kein visuelles Feedback. Folgende Lösungsvorschläge könnte ich mir hier vorstellen:

  • Die Zellen in der oberen Zeile für die Gruppe werden ausgegraut (oder anderweitig farblich hervorgehoben), sollte in der betreffenden Spalte ein Wert für ein einzelnes Gerät einer Gruppe geändert worden sein.
  • Sobald ein Wert für ein einzelnes Gerät geändert wurde, klappt der Cue Timing Editor die zugehörige Gruppe automatisch auf.
zeige Aufgaben 51 - 100 von 305 Seite 2 von 7 - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - letzte >>

Verfügbare Tastenkürzel

Aufgabenliste

Aufgabendetails

Aufgabenbearbeitung