Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDFortschritt  descKategorieAufgabentypSchweregradZusammenfassungDringlichkeitStatuszuständigfällig in Versionfällig amangelegtzuletzt geändert
2994
100%
InstallerFehlerberichtniedrigInstaller kann XNA 4.0 nicht installierengeringBenötigt Tests3.1.228.12.201703.01.2018 Aufgabenbeschreibung

Bei dem Versuch die Version 3.1.1 zu installieren hat der Installer ein Timeout bekommen als er XNA installieren wollte.

Das XNA Framework kann auch manuell installiert werden, das löst das Problem fürs erste.

2371
90%
GUIToDomittelGUI Themes, (i.e. Dark Theme)geringZugeteiltPatrick Grote3.207.12.201531.08.2017 Aufgabenbeschreibung

Es sollte die möglichkeit geben verschiedene Themes zu laden, welche vom Benutzer individuel angelegt werden können, und Werkthemes, wie Standarttheme und Dark Theme.

Ein Dark theme hat den vorteil, im Livebetrieb, das es nicht so grell blendet.


TODOs!!!


  • OwnerDraw DataGridView
  1. Column-Sortierungspfeile werden nicht angezeigt
  2. Column-Resize wird nicht visualisiert
  3. Row-Selectionpfeil wird nicht angezeigt
  4. Tree-Nodes werden nicht angezeigt
  • Menues Von Fenstern, die nicht einem ToolStrip angehöhren einfärben
  • ListView
  1. TabellenForm einfärben
  • Workaround für ScrollBars einbauen

MfG
Qasi

2372
90%
GUIToDomittelDark ThemegeringZugeteiltPatrick Grote3.208.12.201509.08.2017 Aufgabenbeschreibung

A dark version of DMXControl, great for working in dark environments. Making it easier on the eye and the screen would be less of a distraction if the control booth is located in the middle of the audience.

2825
90%
ServerToDoniedrigÜbersetzungen erster AnsatzhochZugeteiltStefan KrupopArne Lüdtke3.225.05.201723.05.2018 Aufgabenbeschreibung

Alles Übersetzen, das nicht als Fachbegriff eingestuft würd.
Nicht übersetzen:
DeviceControl
PresetWindow
PropertyWindows

Döner mit Zwiebel!!!!

Ergänzung vom Jahrestreffen:
Zuerst einmal das UI übersetzen, keine Begriffe. Dann weiter schauen. Genauso mit dem Device Control / DDFs. Erstmal nicht übersetzen. Die Vermutung ist, dass die Übersetzung des UIs für viele schon ausreicht.

2738
80%
GUIToDoniedrigBenutzerdefinierte Festlegung der angezeigten Wertebere...geringBenötigt TestsArne Lüdtke3.1.115.03.201730.09.2017 Aufgabenbeschreibung

Auf Basis der Diskussion im Forum https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/12498-wertebereich-für-color-im-device-control/ sollen folgende, vom User einstellbare Wertebereiche im Device Control geschaffen werden:

  • Internal: 0.0 bis 1.0 (direkte Anzeige des Kernel-internen Werts)
  • Byte: 0.0 bis 255.0 (als Double implementiert)
  • Percent: 0.0 bis 100.0 (Wertebereich in %)

Gültig sollen diese Einstellungen / benutzerdefinierten Wertebereiche für folgende Funktionen sein:

  • Dimmer
  • Color
  • PT-Speed
  • Iris
  • Focus
  • Frost
  • ggf. RAWs

Für folgende “physikalischen” Werte soll ähnlich verfahren werden:

  • Frequency
  • Angle
  • Time

Zugehörige Funktionen wären:

  • Pan / Tilt
  • Strobe
  • Effect-Speed
  • ggf. weitere

Die Eigenschaften müssen nach Typ gruppiert werden und abhängig vom Typ gibt es entsprechende Darstellungen. So hätte der Typ “Geschwindigkeit” eher die Auswahl “BPM, Hz, ms, s” wohingegen der Typ “Intensity” die oben genannten Auswahlmöglichkeiten hat.

2671
60%
GUIToDoniedrigCreate XYZ in Unterordnern nicht möglichgeringAnalysierenPatrick Grote3.217.01.201720.06.2017 Aufgabenbeschreibung

Ich kann in Unterordnern keine Cuelists/Cuelist Groiups/ Devices/ Device Groups/ etc. über das Kontextmenü hinzufügen.

Außerdem werden neue o.g. immer im Hauptordner angelegt, die mit dem Button “Create XYZ” in der Menüleiste erstellt werden.

Edit: Patrick: Memo an mich. Das trift auf alle Nodes zu !!!!

677
50%
StageViewToDomittelStageView / Property Grid, multi beam fixturesgeringZugeteiltPatrick Grote3.319.12.201121.06.2018 Aufgabenbeschreibung

hat ein Gerät mehrere Beams, wird es als 1 Icon im LV angezeigt.

Für die folgende Erklärung sei Beispielhaft folgendes Gerät gegeben:

Beam 1:
- RGB
- Position (gilt für alle Beams)
Beam 2:
- RGB
Beam 3:
- RGB

Lösung:
0. Es gibt einen “Master Beam” (der 1. Beam) welcher allgemeine Eigenschaften enthält, die sich die Beams teilen. Per Konvention ist das der 1. <function> Block im DDF. Die Eigenschaften (e.g. <dimmer>) werden mit “global=true” markiert, falls es eine globale Eigenschaft ist. In diesem Fall wird die Eigenschaft auch angezeigt, wenn ich einen anderen Beam selektiere. Der Masterbeam ist also so etwas wie eine “Beamgruppe”.

1. Darstellung im Stageview ist umschaltbar zwischen Einzeldarstellung und Beam Darstellung
⇒ Darstellung als Multibeam nur, falls Gerät > 1 Beams besitzt.
⇒ Einzeldarstellung: Wie aktuell, nur bei “Multibeam” Devices wird unter dem “Hauptbeam” angedeutet, dass es zusätzliche Beams gibt (e.g. Icon oder kleine Vierecke). Die Einzeldarstellung ist quasi der Masterbeam.
⇒ Multibeam Darstellung: Die Beams werden als “Matrix” dargestellt und jeweils gezeichnet wie aktuell der Hauptbeam
⇒ Dies gilt natürlich für Geräte UND Gruppen :-) ⇒ Sollte Beam 1 nur Global Eigenschaften enthalten, wird er in der Beam Darstellung NICHT angezeigt. Begründung: Die Global Eigenschaften des Masterbeams werden auch in den anderen Beams dargestellt. Ergo ist eine separate Darstellung nicht notwendig.

2. Selektion Beam / Master
In der Einzeldarstellung selektiere ich den “Masterbeam”. Über ein Tastaturknopf kann auf Beam Selektion umgeschaltet werden und es werden nur die einzelnen Beams markiert. Das Selektieren einzelner Beams ist für Fanning wichtig.
⇒ Wenn Masterbeam selektiert ist, werden die gemergden Eigenschaften aller Beams im PG angezeigt:
Beispiel:

- RGB (Beam 1-3)
- Position

Wenn ich nun das RGB ändere, ändere ich das RGB aller 3 Beams

⇒ Wenn Beams selektiert sind, wird jeder Beam mit seinen Eigenschaften dediziert im PG angezeigt (Beispiel Beam 2, 3 selektiert)

- Global
  - Position
- Beam 2
  - RGB
- Beam 3
  - RGB

3. Fanning
Master selektiert ⇒ Fanning über Geräte (wie bisher)
Beams selektiert ⇒ Fanning über Beams

3138
50%
ServerToDoniedrigKernel Command Line Interface aufräumenhochUnbestätigt3.227.08.201801.09.2018 Aufgabenbeschreibung

s.o.

595
50%
GUIWunsch / IdeemittelCuelist, Cue als Trackingsperre für Record und PlaybackgeringZugeteiltDennis11.09.201106.11.2013 Aufgabenbeschreibung

2 unterschiedliche Attribute sollte es für Cues geben

Das erste greift während der Programmierung:
Cue 5 ist als Sperre markiert, in Cue 1 füge ich einen weiteren Kreis hinzu. Durch tracking wird dieser jetzt bis einschl. Cue 4 ausgegeben. In Cue 5 wird nun automatisch der urspüngliche Werte (in diesem Fall 0) gespeichert. Nehme ich die Sperre wieder raus, werden die automatisch gesetzten Werte gelöscht.

Das zweite während dem Playback:
Wird dieses Attribut für ein Cue gesetzt, bedeutet dies, dass alle Werte, auch getrackte, erneut ausgegeben werden.
Hintergrund ist folgender, Cue 7 ist ein sehr langsamer fade to black für kreis 1. Also wird die 0 getrackt. Cue 8, Cue 9 (verändern Kreis 1 nicht) werden ausgeführt, während Cue 7 noch ausblendet. Cue 10 soll jetzt ein Black sein. Würde der Black aufgerufen werden, bevor der Fade von Cue 7 beendet ist, gehen alle Kreise bis auf Kreis 1 aus, dieser würde den Fade weitermachen, weil eben nach Cue 7 keine weitere Instruktion für Kreis 1 kamen. Wird nun dieses Attribut gesetzt, werden alle Werte dieses Cues als neue Instruktion betrachtet, in Cue 10 also auch die 0 von Kreis 1 (aber nur während dem Playback) und ausgegeben und beendet somit auch den laufenden Fade.

1580
40%
ServerWunsch / IdeeniedrigUnterstützung weiterer MastergeringZugeteiltPatrick Grote3.217.03.201323.05.2018 Aufgabenbeschreibung

Neben dem Grandmaster wird es einen Speed (Effektgeschwindigkeit) und einen Timingmaster (Fade/Delay Zeiten) geben.

757
30%
AudioAnalyserFehlerberichtniedrigAudioAnalyser schikt keine werte über Input Assingment ...geringZugeteiltFrank Brüggemann20.02.201217.03.2013 Aufgabenbeschreibung

s.o.

1298
10%
GUIWunsch / Ideesehr niedrigSprachegeringZugeteiltStefan Krupop31.12.201210.03.2017 Aufgabenbeschreibung

Wäre es möglich, auch eine deutsche Version anzufertigen?
Wäre dann auch gerne zur Mithilfe bereit

424
0%
GUIFehlerberichtniedrigManualBeat wird nicht mit Server synchronisiertgeringNeuTBD (UIS)31.05.201106.05.2016 Aufgabenbeschreibung

Nach GUI Neustart laufen die mit einem Beat gekoppelten Szenen zwar weiter mit dem eingestellen Beat, die anzeige wird aber nicht in das Panel ‘Manual Beat’ übernommen

765
0%
AudioAnalyserFehlerberichtmittelAudioAnalyser läst GUI extrem langsam werdengeringZugeteiltFrank Brüggemann21.02.201201.11.2017 Aufgabenbeschreibung

s.o.

ich hab vier geräten in der input Assignment als dimmer die Volume L und R zugewiesen.

Wenn ich nun input reinschicke reagieren die geräte darauf, aber dieGUI ist nicht mehr ansprechbar, biss die der input wieder null ist.

1303
0%
SoftpultFehlerberichtsehr niedrigSoftpult Fenster beim verlassen des Designmodes in der...geringZugeteiltMarkus M.31.12.201205.01.2013 Aufgabenbeschreibung

Hallo,
beim Softpult müsste noch realisiert werden, das wenn man den Designmode verläßt das Softpult
Fenster in der Höhe um die Menüleiste die ja verschwindet verkleinert wird.
Ist nur ein kleiner Schönheitsfehler, den man natürlich auch mit der Maus korrigieren kann.

Gruß Uwe

1378
0%
GUIFehlerberichthochManual Beat - Tool hat AussetzergeringNeuPatrick Grote05.01.201315.05.2015 Aufgabenbeschreibung

Ich habe mit dem Beat-Tool über den TAP-Button eine bestimmte BPM-Zahl vorgegeben.
In der Anzeige (rotes blinkendes Kästchen) sehe ich immer wieder Aussetzer (also kein rotes Blinken).
Eine laufende Cue-List (beatgesteuert) arbeitet aber ganz normal.

Frage: Wird bei den “Aussetzern” im Beat-Tool tatsächlich ein Loch erzeugt oder handelt es sich hier lediglich um ein Anzeigeproblem?

Windows 8, 64bit

MfG
Jelu

1739
0%
InstallerFehlerberichtniedrigautomatische Installation des XNA Frameworks während Au...geringNeuStefan Krupop28.07.201308.08.2013 Aufgabenbeschreibung

Ich wollte heute auf Windows XP Professional SP3 DMXControl 3 Beta 4 installieren. Währenddessen lief im Hintergrund Windows Update und hat ein paar Sachen installiert.

Die Installation der DMXControl teile lief problemlos.
Das Herunterladen des XNA Frameworks hat funktioniert, nur beim Ausführen dieser Installationsdatei erschien die Fehlermeldung im Anhang, diese ist recht nichtssagend und hilft mir nicht bei der Behebung des Fehlers.

Eine spätere Installation nachdem Windows Update beendet war, funktionierte dann einwandfrei - weshalb ich stark vermute, dass dies das eigentliche Problem darstellte.

1790
0%
GUIFehlerberichtniedrigPhasenverschiebung bei zeitabhängigen Effekten nicht in...geringNeu31.08.201331.08.2013 Aufgabenbeschreibung

Bei Effekten wie Rechteck, Trapez oder weiteren, bei denen explizit mit Zeiten gearbeitet wird (fade up time, fade down time, pause) sollte nicht die Phasenverschiebung nicht als Winkel in Grad, sondern als Zeitwert in (Milli-) Sekunden angegeben werden.

1852
0%
GUIFehlerberichtsehr niedrigZeitangaben im Cuelist-Fenster lassen sich erst nach zu...geringNeu23.12.201323.12.2013 Aufgabenbeschreibung

* beliebige Cuelist aufrufen
* beliebige Fadezeit anklicken

Die Fadezeit hat nun den Focus, ist lila hinterlegt.

* Nun den Wert ändern wollen, und mit der Tastatur einfach “2000” eingeben

Erwartete Funktion:
* 2000 steht im Eingabefeld drin

Tatsächliche Funktion:
* 000 wird ins Feld eingetragen, der erste Tastendruck also verschluckt

1858
0%
ServerFehlerberichtniedrigProgrammer Wert wird nicht angezeigt, wenn 2 Gruppen se...geringNeu25.12.201325.12.2013 Aufgabenbeschreibung

Generic Dimmer, Group 1 + 2 At Full → Einträge für Group 1 und 2 inkl Dimmer im Programmer vorhanden, aber keine Werte.

Clear
Generic Dimmer, Group 1 + Device 1 At Full → Wert bei Device 1 aber nicht bei Group 1

Clear
Group 1 At Full → Wert bei Group 1 vorhanden.

1902
0%
SoftpultFehlerberichtniedrigSoftdesk "grid > auto align" geht beim Umschalten des...geringNeuMarkus M.20.01.201420.01.2014 Aufgabenbeschreibung

Schritte zur Reproduzierung des Fehlers

- Menü: Windows > Softdesks
- Klick auf “add” - Klick auf “grid > auto align” - Klick auf “new > Button” - Klick auf freie Fläche im Formular
- Klick & ziehe Schaltfläche
—> Verschiebung ist an das Raster gebunden
- Ändere Designmodus von [v] auf [ ] und wieder auf [v]
- Klick & ziehe Schaltfläche
—> Verschiebung ist NICHT mehr an das Raster gebunden

Gruss,
Dieter

1940
0%
SoftpultFehlerberichtniedrigWerte werden bei gleichzeitiger Nutzung von Softdesk un...geringNeu3.203.04.201404.10.2014 Aufgabenbeschreibung

Nutze ich die Softpult-Funktion, werden die Werte in anderen Fenstern (bsp. Property Grid oder Intensity-Regler) nicht übernommen. Anders herum auch nicht.

1968
0%
ServerFehlerberichtmittelUnable to Contakt Romote-Host wenn eines der beiden Ger...geringUnbestätigt07.05.201407.05.2014 Aufgabenbeschreibung

Wenn mann auf einem Rechner mit Ethernet den KErnel laufen läst und ein Laptop mit dr GUI ferbinden will, der Laptop aber per Ethernet und WLAN im Netzwerk verbunden ist, kommt eine Fehlermeldung:
Unable to Contakt Romote-Host.

Ich hatte vor den Laptop Portabel fürs einleuchten zu nehmen, und ihn dann wieder ans Ethernet anzuschließen, wenn ich wieder am FOH bin.
Das geht dadurch aber leider nicht.

Am besten wäre es wenn die Software automatisch die Schnelleste Route nehmen würde und bei einem Verbindungsverlust sofort auf eine Alternative umschwänken würde

MfG
Patrick

1974
0%
GUIFehlerberichtniedrigSpeichern funktioniert nicht, wärend eine andere GUI si...geringUnbestätigt14.05.201414.05.2014 Aufgabenbeschreibung

s.o.

Es erscheint das Please wait... und unten steht Informing connected Sessions.

es sollte ein timeout für alle verbundenen Sessions geben, dammit mann trotsdem speichern kannm, auch wenn sich grade eine GUI einklinckt.

das is namlich ser blöd, wenn sich die einwälwende GUI aufgehangen hatt ;)

MfG
Patrick

1995
0%
ServerFehlerberichthochMultiBeam DDF mit meheren RGB mischungen, verursacht ei...geringBenötigt TestsArne Lüdtke3.130.09.201618.06.201431.07.2016 Aufgabenbeschreibung

Ich hab ein DDF geschrieben, das mehrere Beams hat, um die anderen Beams steuern zu können hab ich als Workaround 2 Generic Dimmer+RGB angelegt, und auf Universum 2 gepatcht, welches per ArtNet geloopt auf Universum 8 als Input diehnt.

Wenn ich nun die Input-Kanäle 8.1 bis 8.8 auf Beam 3/4 RGB und Dimmer lege,
dann einen Effect auf Color oder Dimmer lege, erschlägt mich eine Fluht an Exceptions im Kernel, und Funktionieren tuts auch nicht.

2003
0%
ServerFehlerberichtniedrigEffectSpeed hat in Scenenliste keine auswirkung auf Cha...geringUnbestätigt19.06.201419.06.2014 Aufgabenbeschreibung

Im Anhang Scenenliste “Robin Dimmer” Cue 2.2

nicht wundern, ist nen Workaround in der Scenenliste wegen Bug  FS#2001 

2034
0%
GUIFehlerberichtniedrigApplication Settings lassen sich nicht übertragengeringNeu04.09.201402.09.2015 Aufgabenbeschreibung

Es lassen sich zur Zeit keine Application Settings von einem Rechner auf den anderen übertragen. Diese werden momentan also noch nicht projektbezogen gespeichert. Auch das Input Assignment ist auf einem neuen Rechner weg, wodurch man z.B. ein Actionpad komplett neu zuweisen muss.

Hier nochmal ein Detailbeispiel als Zitat aus dem Forum:
Ich habe auf einem Laptop ein paar RGB Lichter erstellt, ein paar Gruppen, dazu ein paar Cuelists sowie ein Actionpad. Die Buttons auf dem Actionpad sind bereits entsprechenden Cuelists oder einfachen Funktionen zugeordnet, über die Funktion Settings–> Applications Settings–> Input Assignment.

Soweit sogut. Nun speichere ich meine Session und starte diese Session auf einem anderen Rechner. Alles gut, alles da vom Actionpad ABER leider sind die Zuweisungen der Buttons etc. alle nicht mehr vorhanden. Ich muss also das komplette Input Assignment neu schreiben, was wahrscheinlich nicht im Sinne des Erfinders ist.

Danke euch fürs kümmern <3

2090
0%
ServerFehlerberichtniedrigDoppelklick auf Trackbar setzt auf 0 obwohl der Default...geringUnbestätigt3.216.12.201425.07.2016 Aufgabenbeschreibung

s.o.

Bei einem Doppelklick auf einen Trackbar eines Propertys dessen Default nicht 0 ist, wird dieser auf 0 gesetzt.

Er müsste aber auf den Defaultvert springen.

2096
0%
ServerFehlerberichtniedrigDMX-In für BeattoolgeringNeu22.12.201422.12.2014 Aufgabenbeschreibung

Es wäre schön, den manuellen Beat über DMX-In erfassen zu können.

2097
0%
ServerFehlerberichtniedrigErfassen der Effektgeschindigkeiten über externen Trigg...geringNeu22.12.201422.12.2014 Aufgabenbeschreibung

Es wäre schön, die globale Effektgeschwindigkeit über einen externen Trigger oder einen Beat bestimmen zu können. Es wäre auch schön, die Effektgeschwindigkeit wie bei der GranMa in BPM angegeben würde. Man könnte so angeben, dass ein Bewegungseffekt (Kreis) 4 Beats benötigt. Die Geschwindigkeit dieses Effektes wäre so immer schön von der Grundgeschwindigkeit abhängig und diese wäre passend zu Takt der Musik. Mit dem Speedregler könnte man diesen Multiplikator (4) zur Grundgeschwindigkeit einstellen.

2099
0%
GUIFehlerberichtniedrigAblauf bei Abfrage anderer laufender Sessions funktioni...geringZugeteiltArne Lüdtke23.12.201423.12.2014 Aufgabenbeschreibung

Muss das mal noch detaillierter testen, aber soweit ich das bisher gesehen hab:

* Kernel und GUI (local connection) auf Rechner 1 starten, und ein Projekt laden
* Mit Rechner 2 und einer GUI auf den Rechner 1 verbinden
* Auf Rechner 2 ein neues Projekt laden

Der Rechner zwei zeigt nun das Lade-Fenster an, und es geht “nix weiter”, da ja in den Standardeinstellungen der Projektwechsel auf Rechner 1 noch bestätigt werden müsste. Hier wäre es gut, wenn auf Rechner 2 in der Statusmeldung eine Nachricht wie “Asking all connected sessions for approval”

Auf Rechner 1 wird die Meldung “Really close the project? There are other sessions connected!” angezeigt.
Das ist falsch, die Fallunterscheidung in der ConnectionManager.cs:1072 (if (Object.Equals(sourceSession, this.SessionName))) scheint nicht zu funktionieren, eigentlich müsste “Session " + sourceSession + " wants to close the project. Is that OK?” angezeigt werden.

2107
0%
DMX PluginFehlerberichtmittelADJ myDMX wird nicht hinzugefügt.geringAuf User wartenStefan Krupop3.0.231.08.201629.12.201411.08.2017 Aufgabenbeschreibung

Trotz Identifizierung durch das Nicolaudi-Plugin in wird das myDMX-Interface nicht in DMXC3 hinzugefügt.
Anbei Screenshots der Installierten Plugins und deren Einstellungen.

2109
0%
GUIFehlerberichtniedrigNachträgliches Ändern der MatrixgrößegeringEntscheidungArne Lüdtke3.0.231.08.201630.12.201406.05.2016 Aufgabenbeschreibung

Wenn ich die Größe einer Matrix nachträglich über die Properties ändere (egal ob Vergrößerung oder Verkleinerung), kommt diese Änderung im PropertyGrid zahlenmäßig erst an, nachdem ich einmal den Matrix FormEditor geöffnet und mit OK wieder geschlossen habe. Die Matrix-Effekte kommen nach (und auch während) der Änderung allerdings direkt richtig an. In den meisten Fällen sollte dieser Schritt meiner Meinung unnötig sein und könnte aktuell noch zu Verwirrungen führen.

2175
0%
GUIFehlerberichtniedrigCuelist, Cuelists innerhalb eines Ordners anlegen nicht...geringNicht ReproduzierbarArne Lüdtke21.02.201504.12.2016 Aufgabenbeschreibung

Erstellt man einen Ordner im Projekt-Explorer unter Cuelists, lassen sich innerhalb das Ordners keine neuen Cuelists anlegen. Im Hauptordner erstellte Cuelists lassen sich per Drag&Drop in einen Ordner verschieben, allerdings speichert das Projekt diese Aktion nicht. Beim nächsten Öffnen des Projekts sind alle Cuelists wieder im Hauptordner. Die erstellten Ordner sind leer.

2191
0%
AudioAnalyserFehlerberichthochSchieberegler "Max BPM" nicht gesperrtgeringZugeteiltFrank Brüggemann09.03.201509.03.2015 Aufgabenbeschreibung

Die GUI stürzt ab, wenn der besagte Haken deaktiviert ist und dennoch der Wert über den Schieberegler verändert wird.

  • Entweder Regler mit deaktivieren
  • Wertebereich prüfen / Register?
2211
0%
ServerFehlerberichtniedrigInput als Beat-TriggerverschobenNeu07.04.201512.04.2015 Aufgabenbeschreibung

Wichtig wäre, dass der Beat eines Effektes o.Ä. nicht nur mit dem Internen Manual Beat sondern auch über DMX-In / MIDI-In gesteuert werden kann.

2218
0%
GUIFehlerberichtniedrigAnzeigefehler im relativen Property gridgeringNeu28.04.201529.02.2016 Aufgabenbeschreibung

Stellt man für PAN und Tilt eine Absolute Position ein (oder ein Fanning) und wechselt anschließend in den Relativ Modus im Property Grid, so zeigt dort das Kästchen die Werte aus dem Absolut-bereich an. Allerdings nur bei Pan und Tilt, soweit ich das gesehen habe.

Gruß

2225
0%
SoftpultFehlerberichtkritischRAM Nutzung zu hoch beim SoftdeskgeringBenötigt TestsMarkus M.06.05.201526.08.2017 Aufgabenbeschreibung

Beim Verschieben von Objekten auf dem Softdesk steigt der benötigte Arbeitsspeicher schlagartig auf >1,5GB an. Habe 16GB verbaut, doch trotzdem crasht die GUI mit dem Logeintrag zu wenig Arbeitsspeicher.

2230
0%
ServerFehlerberichtniedrigSessions TimeoutsgeringNeu15.05.201515.05.2015 Aufgabenbeschreibung

Es sollten Timeouts für die Sessions eingebaut werden.

Besonders ist das beim speichern des Projektes zu beachten (ca. 30s).

Außerdem könnten Clients die sich länger nicht mehr melden rausgeworfen werden.

2381
0%
AudioAnalyserFehlerberichtkritischprogram sturzt ab when der treiber X(R) Asio driver ben...geringZugeteiltArne LüdtkeFrank Brüggemann26.12.201501.11.2017 Aufgabenbeschreibung

program sturzt abb when der treiber “X(R) Asio driver” benutz wird. Dies treiber ist von Behringer XR18AIR. When der normal treiber von meinen computer benutzt wird functiniert alles einwandfrei. 100 prozentig zu reprodizieren. Der X(R) treiber wirkt einwandfrei in andere software wie die XR18 software und Adobe Audition.
..DMXcontrol (GUI) just crashed..

2015-12-26 12:54:55,159 [1] DEBUG LumosGUI - Running Lumos GUI on Environment 2.0.50727.6421.
2015-12-26 12:54:55,429 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Initializing Managers.
2015-12-26 12:54:55,546 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.WindowManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,554 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Controls.PropertyGrid.UIEditor.UIEditorManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,559 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Windows.SceneList.SceneListWindowManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,564 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Facade.FacadeManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,571 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Windows.PEManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,576 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Windows.LiveView.LiveViewManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,582 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,587 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Project.ProjectManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,591 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Localization.LocalizationManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,596 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Run.GuiRunManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,600 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Actions.GuiActionManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,606 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Facade.Scene.Fanning.FannedValueManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,610 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Connection.ConnectionManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,615 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Input.InputLayerManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,641 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Net.GuiNetManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,645 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Settings.SettingsManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,650 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Monitoring.GuiMonitoringManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,656 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Log.GuiLogManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:55,660 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Collected 20 of Type IGuiManager with 74 tries in Assembly LumosGUI
2015-12-26 12:54:55,687 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Collected 0 of Type IGuiManager with 0 tries in Assembly LumosLIB
2015-12-26 12:54:55,694 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - UIEditorManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,704 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiRunManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,708 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - AssemblyManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,713 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - FannedValueManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,727 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - ResourceManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,742 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - PEManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,746 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - LocalizationManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,751 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiActionManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,755 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiNetManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,793 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - SettingsManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,804 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - SceneListWindowManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,822 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - ConnectionManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,830 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - InputLayerManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,834 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - FacadeManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,861 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - LiveViewManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:55,865 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - ProjectManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:57,217 [1] INFO Lumos.GUI.WindowManager - Successfully loaded 21 Windows.
2015-12-26 12:54:57,518 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - WindowManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:57,525 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - PluginManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:57,534 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiMonitoringManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:57,540 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiLogManager [Manager initialized].
2015-12-26 12:54:57,544 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Managers initialized: 20
2015-12-26 12:54:57,549 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Starting Services.
2015-12-26 12:54:57,554 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:57,560 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Actions.GuiActionManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:57,565 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Net.GuiNetManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:57,570 [1] DEBUG Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - getInstance of Type Lumos.GUI.Monitoring.GuiMonitoringManager is no Interface!
2015-12-26 12:54:57,574 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Collected 5 of Type IGuiService with 5 tries in Assembly LumosGUI
2015-12-26 12:54:57,579 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Collected 0 of Type IGuiService with 0 tries in Assembly LumosLIB
2015-12-26 12:54:57,595 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: LumosGUI
2015-12-26 12:54:57,606 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: LumosLIB
2015-12-26 12:54:57,611 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskLamp
2015-12-26 12:54:57,616 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DMXLIB
2015-12-26 12:54:57,626 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: LumosControls
2015-12-26 12:54:57,637 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: AudioAnalyser
2015-12-26 12:54:57,643 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskColorpicker
2015-12-26 12:54:57,648 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskCommandbutton
2015-12-26 12:54:57,654 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskGroupbox
2015-12-26 12:54:57,660 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskKnobControl
2015-12-26 12:54:57,665 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskLabel
2015-12-26 12:54:57,671 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskLineseperator
2015-12-26 12:54:57,676 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskPosition
2015-12-26 12:54:57,682 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: DeskSlider
2015-12-26 12:54:57,687 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: HelperLib
2015-12-26 12:54:57,693 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: KnobControl
2015-12-26 12:54:57,698 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: LiveForm
2015-12-26 12:54:57,703 [1] DEBUG Lumos.GUI.AssemblyScan.AssemblyManager - Successfull registered Assembly: SoftDesk
2015-12-26 12:54:57,766 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - AssemblyManager [Service started].
2015-12-26 12:54:57,800 [1] WARN Lumos.GUI.Actions.GuiActionManager - Image File not Found in GuiActionManager: NewFolderHS.png
2015-12-26 12:54:57,906 [1] WARN Lumos.GUI.Actions.GuiActionManager - Image File not Found in GuiActionManager: par_silber
2015-12-26 12:54:57,951 [1] WARN Lumos.GUI.Actions.GuiActionManager - Image File not Found in GuiActionManager: par_silber
2015-12-26 12:54:58,049 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiActionManager [Service started].
2015-12-26 12:54:58,126 [1] DEBUG Lumos.GUI.Plugin.PluginManager - Successful registered IGuiPlugin: AudioAnalyserPlugin, Plugin DLL: AudioAnalyser.dll
2015-12-26 12:54:58,203 [1] DEBUG Lumos.GUI.Plugin.PluginManager - Successful registered IGuiPlugin: SoftpultGuiPlugin, Plugin DLL: SoftDesk.dll
2015-12-26 12:54:58,207 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - PluginManager [Service started].
2015-12-26 12:54:58,216 [1] INFO Lumos.GUI.Net.GuiNetManager - UDP Listener started on Port 12452
2015-12-26 12:54:58,222 [1] INFO Lumos.GUI.Net.GuiNetManager - UDP Sender started.
2015-12-26 12:54:58,228 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiNetManager [Service started].
2015-12-26 12:54:58,247 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - GuiMonitoringManager [Service started].
2015-12-26 12:54:58,251 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Services started: 5
2015-12-26 12:54:58,255 [1] INFO Lumos.GUI.Run.GuiRunManager - Startup finished, ready!
2015-12-26 12:54:59,864 [1] WARN Lumos.GUI.Actions.GuiActionManager - Image File not Found in GuiActionManager: par_silber
2015-12-26 12:55:00,093 [1] DEBUG GraphicalView.LiveView - Reset Device with 486 / 264
2015-12-26 12:55:00,125 [1] WARN Lumos.GUI.Windows.LiveView.LiveStageView - Unable to load Image in ResourceManager.
2015-12-26 12:55:00,137 [1] DEBUG GraphicalView.LiveView - Reset Device with 486 / 239
2015-12-26 12:55:00,256 [1] DEBUG GraphicalView.LiveView - Reset Device with 486 / 226
2015-12-26 12:55:01,210 [1] WARN Lumos.GUI.Actions.GuiActionManager - Image File not Found in GuiActionManager: par_silber
2015-12-26 12:55:01,255 [1] ERROR Lumos.GUI.Input.InputLayerManager - An InputLayer with this ID is already registered: ID: {0A60E9B0-D5BC-488b-B189-294E830C18E5}SessionName: RENE_NUK
2015-12-26 12:55:01,262 [1] ERROR Lumos.GUI.Plugin.PluginManager - Error when establishing Connection in Plugin Audio Analyser: An InputLayer with this ID is already registered: ID: {0A60E9B0-D5BC-488b-B189-294E830C18E5}SessionName: RENE_NUK
org.dmxc.lumos.Kernel.Exceptions.AlreadyRegisteredException: An InputLayer with this ID is already registered: ID: {0A60E9B0-D5BC-488b-B189-294E830C18E5}SessionName: RENE_NUK

 at org.dmxc.lumos.Kernel.Input.AbstractInputLayerManager.registerInputLayer(IInputLayer layer) in N:\Visual Studio Projects\LumosBranch\LumosLIB\src\Kernel\Input\AbstractInputLayerManager.cs:line 337
 at Lumos.GUI.Input.InputLayerManager.registerInputLayer(IInputLayer layer) in N:\Visual Studio Projects\LumosBranch\LumosGUI\src\Input\InputLayerManager.cs:line 119
 at AudioAnalyser.AudioAnalyserPlugin.connectionEstablished() in N:\Visual Studio Projects\LumosPlugins\AudioAnalyser\AudioAnalyser\AudioAnalyserPlugin.cs:line 43
 at Lumos.GUI.Plugin.PluginManager.Lumos.GUI.Run.IGuiProjectManager.connectionEstablished(LumosGUIIOContext context) in N:\Visual Studio Projects\LumosBranch\LumosGUI\src\Plugin\PluginManager.cs:line 266
2419
0%
ServerFehlerberichtniedrigExecutoren - Pause/Back wird teilweise ignoriertgeringNeu02.03.201615.03.2016 Aufgabenbeschreibung

Ich benutze ein Cuelist, welche endlos im Zufallsmodus läuft. Diese Cuelist ist auf einen Executor verknüpft. Unter den Optionen der Cuelist habe ich bei „GO Back Time“ 10000ms für den Test eingestellt.

Über „GO“ im Executor kann ich die Cuelist normal abspielen lassen und über „STOP“ direkt und schnell beenden.
Benutze ich den „Pause/Back“-Button laufen normalerweise die 10 Sekunden ab, die
Prozentanzeige für den Prozess läuft von 0 auf 100% hoch, währenddessen überblendet sich die Farbe auf die in der Cue vorgegebenen Werte und anschließend bleibt die Cuelist stehen.

ABER> Teilweise kommt es vor, dass ich auf den „Pause/Back-Button klicke, die Prozentanzeige nur ganz kurz aufblickt (mal 3%, mal 9%….), wieder verschwindet und die Cuelist läuft weiter als wäre nichts gewesen. Die Fade- und Durationwerte im unteren Bildschirmrand blinken ebenfalls nur kurz
auf und stehen anschließend wieder auf 0.
Das Betätigen des Buttons muss ich teilweise mehrmals wiederholen bis sich die Cuelist anhalten läßt.

2422
0%
ServerFehlerberichthochAutoprepare funktioniert in bestimmten konstilationen n...geringZugeteiltArne Lüdtke3.0.231.08.201607.03.201608.07.2018 Aufgabenbeschreibung

s.o.

Funktioniert nicht bei:
10 Sharpys per selektion und 10 Generic PARs Per selektion in den selben Cue gespeichert.

Funktioniert bei:
10 Sharpys(diesmal aber als Gruppe) und keine weiteren geräte in einen Cue gespeichert.

P.S.
Jens-Peter soll mal bitte genau testen ;)

MfG
Patrick

2428
0%
SoftpultFehlerberichtmittelDMX Control stürzt bei Doppelklick auf Softpult abgeringNeu08.03.201608.03.2016 Aufgabenbeschreibung

Ich habe nach dem Starten von DMX Control ein Projekt geladen, dann wollte ich das Softpult mit einem Doppelklick autrufen, dabei stürzte das Programm ab.

Bernd

2430
0%
ServerFehlerberichtniedrigDDF mit Rotation-Node und Index-Node in Zoom-Node funkt...geringNeu3.210.03.201611.03.2016 Aufgabenbeschreibung

So solte es meiner meinung nach im ddf aussehen:

<zoom dmxchannel="19" >
  <rotation dmxchannel="20" >
    <step type="stop" mindmx="191" maxdmx="192" />
    <range type="ccw" mindmx="190" maxdmx="128" minval="0.0083333" maxval="0.17" />
    <range type="cw" mindmx="193" maxdmx="255" minval="0.0083333" maxval="0.17" />
  </rotation>
  <index dmxchannel="20" />

  <range type="linear" mindmx="0" maxdmx="45" minval="4" maxval="13.529411764705882352941176470588" />
  <range type="linear" mindmx="46" maxdmx="255" minval="13.749019607843137254901960784313" maxval="60" > 
    <range handler="index" range="4" mindmx="0" maxdmx="127" />
    <range handler="index" range="0" mindmx="128" maxdmx="255" />
  </range>
</zoom>

Aber der Zoom funktioniert dann nicht, erst wenn ich den Rotations-Node lösche geht der wieder.
Außerdem wird Index in diesem fall nicht im Propertygrid angezeigt.

Hab mal das funktionierende DDF und Manuel angehangen

2446
0%
GUIFehlerberichtniedrigGUI stürzt abgeringAuf User wartenStefan Krupop10.04.201611.08.2017 Aufgabenbeschreibung

Hallo liebes Team...

Ich bin jetzt von DMX Control 2 auf die version 3 umgestiegen...

Nachdem ich die probleme mit dem Treiber für mein Monacor Interface mit Installation der aktuellsten Version beheben konnte, habe ich noch 2 gravierende Probleme.

1. es werden anscheinend willkürliche Werte auf die DMX leitung ausgegeben... (Movings machen willkürliche Bewegungen, obwohl kein Effekt gestartet wurde...

2. wenn ich versuche, meine Movings über die HAL zu bewegen, dann stürzt die GUI ab und ich bekomme eine Fehlermeldung.

Als Interface benutze ich ein IMG-Stage Line DMX 510USB, was unter der Version 2.X problemlos und sauber läuft...

Ich habe auch schon die Log Files abgespeichert, habe aber hier keine möglichkeit, diese hochzuladen.
Ich könnte diese aber jerderzeit per E-Mail senden.

Ich bräuchte bitte Hilfe um festzustellen, wo der Fehler liegt.

Danke und viele Grüße aus dem hohen Norden

2455
0%
ServerFehlerberichthochExtreme Ladezeiten des Input AssigementsgeringNeu22.04.201612.10.2016 Aufgabenbeschreibung

Im angehängten Projekt beträgt die Ladezeit des Input Assigements bis zu 10min.

2489
0%
GUIFehlerberichtniedrigAuswahl von Werten bei Doppelklick im Property-GridgeringNeu03.06.201603.06.2016 Aufgabenbeschreibung

Führt man einen Doppelklick im Property-Grid aus, so wird bei Feldern mit durch Semikolon getrennte Werte immer noch das Semikolon und das dahinter folgende Leerzeichen mit ausgewählt. Dies macht das schnelle Ändern gerade bei Color und Position unnötig aufwendig, da hier folglich auch immer das Semikolon mit neu gesetzt werden muss.

2513
0%
ServerFehlerberichtniedrigRelative Group SizegeringUnbestätigt14.07.201614.07.2016 Aufgabenbeschreibung

Wäre super, wenn man die Group Size relativ zur Größe zur Runtime angeben könnte, also “1/2” um sicher zu stellen, dass bei nachträglichen Gruppenänderungen die Anzahl der “Teil-Gruppen” gleich bleibt.

2540
0%
ServerFehlerberichtniedriggobowheel und raw auf gleichen kanalgeringNeu18.08.201631.05.2018 Aufgabenbeschreibung

Es ist nicht möglich, RAW und gobowheel auf den gleichen Kanal zugreifen zulassen. Das Goborad hat dann keine Funktion in dmxc3

https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/11994-gobo-und-raw-auf-einem-channel/&postID=100316#post100316

2542
0%
ServerFehlerberichtniedrigCue in einer Cuelist an letzte Stelle mit der Maus vers...geringNeu18.08.201618.08.2016 Aufgabenbeschreibung

Man kann die Cues innerhalb einer cuelist mit der Maus verschieben. Jedoch klappt kann man eine Cue nicht an die letzte Stelle einer Cuelist verschieben.

zeige Aufgaben 1 - 50 von 319 Seite 1 von 71 - 2 - 3 - 4 - 5 - letzte >>

Verfügbare Tastenkürzel

Aufgabenliste

Aufgabendetails

Aufgabenbearbeitung