Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDFortschrittKategorieAufgabentypSchweregradZusammenfassungDringlichkeitStatuszuständigfällig in Version  descfällig amangelegtzuletzt geändert
1552
0%
ServerWunsch / Ideesehr niedrigRestart-BefehlgeringNeuTBD (UIS)07.02.201308.03.2017 Aufgabenbeschreibung

Hy,

es fehlt irgendwie der Restart-Befehl im Kernel.

Das wäre sehr hilfreich, fals der Kern irgendwie hängt, oder überladen ist.

Einfach “restart” eingeben und enter, und schon wird der Kernel runtergefahren, neugestartet und das Projekt wieder automatisch geladen.

Das ist viel einfacher als den Kernel Runterfahren zu müssen, ihn alleine wieder zu starten und dann noch das zu ladene project eingeben zu müssen.

Würde mich freuen, wenn ihr das einbaut.

1583
0%
ServerWunsch / IdeehochRudimentärer AudioplayerhochZugeteiltPatrick Grote3.317.03.201322.05.2018 Aufgabenbeschreibung

Es wird für den Anfang einen rumimentären Audioplayer geben. Dieser wird dann sukzessive weiter ausgebaut.

677
50%
StageViewToDomittelStageView / Property Grid, multi beam fixturesgeringZugeteiltPatrick Grote3.319.12.201121.06.2018 Aufgabenbeschreibung

hat ein Gerät mehrere Beams, wird es als 1 Icon im LV angezeigt.

Für die folgende Erklärung sei Beispielhaft folgendes Gerät gegeben:

Beam 1:
- RGB
- Position (gilt für alle Beams)
Beam 2:
- RGB
Beam 3:
- RGB

Lösung:
0. Es gibt einen “Master Beam” (der 1. Beam) welcher allgemeine Eigenschaften enthält, die sich die Beams teilen. Per Konvention ist das der 1. <function> Block im DDF. Die Eigenschaften (e.g. <dimmer>) werden mit “global=true” markiert, falls es eine globale Eigenschaft ist. In diesem Fall wird die Eigenschaft auch angezeigt, wenn ich einen anderen Beam selektiere. Der Masterbeam ist also so etwas wie eine “Beamgruppe”.

1. Darstellung im Stageview ist umschaltbar zwischen Einzeldarstellung und Beam Darstellung
⇒ Darstellung als Multibeam nur, falls Gerät > 1 Beams besitzt.
⇒ Einzeldarstellung: Wie aktuell, nur bei “Multibeam” Devices wird unter dem “Hauptbeam” angedeutet, dass es zusätzliche Beams gibt (e.g. Icon oder kleine Vierecke). Die Einzeldarstellung ist quasi der Masterbeam.
⇒ Multibeam Darstellung: Die Beams werden als “Matrix” dargestellt und jeweils gezeichnet wie aktuell der Hauptbeam
⇒ Dies gilt natürlich für Geräte UND Gruppen :-) ⇒ Sollte Beam 1 nur Global Eigenschaften enthalten, wird er in der Beam Darstellung NICHT angezeigt. Begründung: Die Global Eigenschaften des Masterbeams werden auch in den anderen Beams dargestellt. Ergo ist eine separate Darstellung nicht notwendig.

2. Selektion Beam / Master
In der Einzeldarstellung selektiere ich den “Masterbeam”. Über ein Tastaturknopf kann auf Beam Selektion umgeschaltet werden und es werden nur die einzelnen Beams markiert. Das Selektieren einzelner Beams ist für Fanning wichtig.
⇒ Wenn Masterbeam selektiert ist, werden die gemergden Eigenschaften aller Beams im PG angezeigt:
Beispiel:

- RGB (Beam 1-3)
- Position

Wenn ich nun das RGB ändere, ändere ich das RGB aller 3 Beams

⇒ Wenn Beams selektiert sind, wird jeder Beam mit seinen Eigenschaften dediziert im PG angezeigt (Beispiel Beam 2, 3 selektiert)

- Global
  - Position
- Beam 2
  - RGB
- Beam 3
  - RGB

3. Fanning
Master selektiert ⇒ Fanning über Geräte (wie bisher)
Beams selektiert ⇒ Fanning über Beams

1574
0%
ServerWunsch / IdeemittelSubmaster o.ä.geringNeu3.310.03.201311.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Ich brauche klassische Submaster.

Ein Submaster ist ein Element mit einem Steller, einem Select Button und einem Flashbutton.

Auf einem Submaster kann genau ein Cue oder Preset liegt.

Es kann x Submaster geben, deren Ausgabe LTP, bzw. bei Intensitäten HTP oder LTP gemixt wird.

Es gibt y Pages mit Submastern.

Weiterhin möchte ich den Inhalt eines Submasters direkt editieren können. z.B. Select → Cue/Preset wird in den Programmer geladen, Änderungen machen, Record, Record → speichert.
Ich möchte Fade Zeiten direkt ändern können. Select, UpTime 10 DownTime 5 Record Record

Der Steller kontrolliert je nach Einstellung die Intensitäten oder die gesamte Cue (Intensity Master, Proportional, etc.)

Der Flash Button kann unter anderem die Intensität flashen, oder es können nicht Intensitätswerte auf die im Cue gespeicherten Werte gebracht werden.

tbc.

616
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigAltanative Live ViewgeringZugeteiltPatrick Grote3.304.10.201122.05.2018 Aufgabenbeschreibung

Ich hab mir gedacht das eine andere art der Live View auch sehr interessant wäre.
Als Tabelle wie bei folgendem Bild.

854
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigColorwheelrotation Farbrad ==> Darstellung im LVgeringNeuPatrick Grote3.306.05.201211.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Wenn ich den Colorwhellrotation (Farbrad dreht sich) einstelle, passiert im Liveview nichts, also Farbe ändert sich nicht.
(Getestet mit MAC 700 WASH DDF)

2234
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigGrandmaster auf Executor legen, oder diese wie einen Ex...geringZugeteiltPatrick Grote3.315.05.201522.05.2018 Aufgabenbeschreibung

s.o.

Das gleiche währe dann auch für Semtliche Spezialmaster interressant.

MfG
Qasi

2286
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigInput Assignment, Ordnerstruktur der Cuelists anzeigengeringUsability Relevant3.323.06.201512.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Es wäre hilfreich, wenn auch im Input Assignment die Ordnerstruktur, die im Projektmanager angelegt wurde, verwendet wird.

2709
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigUnterschiedliche Modi für UserhochUnbestätigt3.303.03.201727.08.2017 Aufgabenbeschreibung

Wie bereits mehrfach besprochen sollte DMXC mehrere Modi unterstützen (Anfänger, Fortgeschrittener) sowie evtl. unterschiedliche Standard layouts (Theather, Disko,...)

Entsprechend sollten Elemente angezeigt oder ausgeblendet werden.

Hierzu muss folgendes durchgeführt werden:

1. Definition, welche Gruppen es gibt
2. Definition, was diese Gruppen sehen und was nicht
3. Implementierung des Models

Wichtig ist, dass diese Auswahl nur initial das System konfiguriert. Der User kann jederzeit in den Fortgeschrittenen Modus wechseln und dadurch mehr Dinge angezeigt bekommen.

2824
0%
ServerToDoniedrigPrecision Time Protocol zum synchronisieren von Kernel ...hochUnbestätigt3.325.05.201723.05.2018 Aufgabenbeschreibung

gebraucht für Timecodeplayer.

3216
0%
StageViewWunsch / Ideesehr niedrigGeräte Context-Menu von Stageview löschen und verschieb...geringUnbestätigt3.301.12.201812.12.2018 Aufgabenbeschreibung

In der Stageview sollten selektierte Geräte und Gruppen mit Rechtsklick → Entfernen von der Stageview entfernt werden können.
Eventuell auch mit druck auf die Entf-Taste, wobei das eventuell zu unsicher ist.

Zweiter Contextmenü-Eintrag sollte sein “Copy to StageView X” und “Move to StageView X”

1579
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigInput Assignments mit Hilfe von LearngeringNeu3.2.117.03.201311.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Inputs können mit den Steuerelementen verbunden werden, indem das Steuerelement ausgewählt und der Eingabewert des Inputs verändert wird.

1807
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigMigration Executoren -> SoftpultgeringUnbestätigtDennis3.2.126.10.201311.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Ziel: Softpult und Executoren werden vereinigt

Vorgehen:
1. Es gibt im Softpult ein Control “Executor” welches den aktuellen Executor im Design darstellt. Das Control kann nur in Größe und Eigenschaften (Farben) geändert werden. Die Anordnung und Anzahl der Elemente innerhalb des Executors ist nicht anpassbar.

2. Jede “Executor Page” wird in eine “Softpult Page” überführt.

3. Auf der “Softpult Page” können beliebig die Executor Controls sowie die anderen Softpult Controls plaziert werden. Die Executoren werden wie bisher über den PE mit den Cuelists verbunden, alle anderen Controls wie bisher über das Input Assignment

4. Es gibt “Softpult Groups”, welche Softpulte Gruppieren können

5. Das aktuelle “Executor” Fenster wird die Darstellung der Softpult Groups übernehmen. Über die “Pagination” kann zwischen den Softpulten hin / her geschaltet werden. Um mehrere Softpulte gleichzeitig zu öffnen muss es die Möglichkeit geben das neue Softpult Fenster beliebig oft zu öffnen.

6. Drei Darstellungsformen des Executor Controls (full und small (nur Buttons)).
a. Full Blown
b. Slider (nur Select, Slider, Flash)
c. Button (nur Select, Go)

1818
0%
StageViewWunsch / IdeeniedrigDoppelklick auf Icon im LiveView -> LumosgeringBestätigtPatrick Grote3.2.105.11.201311.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Wie wäre es, wenn ein Doppelklick im LiveView sich wie der Button Lumos verhalten würde?
Probleme mit Highlight? Ggf später Lowlight?

2090
0%
ServerFehlerberichtniedrigDoppelklick auf Trackbar setzt auf 0 obwohl der Default...geringUnbestätigt3.2.116.12.201411.12.2018 Aufgabenbeschreibung

s.o.

Bei einem Doppelklick auf einen Trackbar eines Propertys dessen Default nicht 0 ist, wird dieser auf 0 gesetzt.

Er müsste aber auf den Defaultvert springen.

2113
0%
GUIWunsch / Ideeniedrigglobale fadetimegeringZugeteiltPatrick Grote3.2.101.01.201511.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Eine Möglichkeit, ähnlich dem Trigger, der FadeTime nicht eine feste Größe sondern eine Variable/Input aus dem Inputassignment zuweisen zu können
und durch dieses global eine fade Zeit (wie in guten alten Zeiten beim SceneSetter48) einstellen zu können

2924
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigVisuelles Feedback bei Drag&Drop von Devices in eine Gr...geringNeu3.2.117.09.201711.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Wenn ich mit der Maus per Drag&amp;Drop ein oder mehrere Geräte in eine “Device Group” ziehe, dann bekomme ich kein Feedback. Ich sehe im Projekt Explorer keine Änderung und muss erst die Gruppe öffnen, damit ich sehe, dass beim Hinzufügen alles geklappt hat.

Für den Benutzer wäre es hilfreich, eine Reaktion vom Programm zu bekommen.

Eine Möglichkeit wäre, dass nach dem Drag&amp;Drop die Gruppe kurz das Aussehen verändert. (Irgendwo habe ich einmal eine pulsierende Reaktion in einem anderen Programm nach einem Drag&amp;Drop gesehen, das ziemlich ansprechend war)
Eine andere Möglichkeit wäre, dass im Tree vom Projekt Explorer mit angezeigt würde, wieviele Geräte aktuell in der Gruppe drin sind. Diese Anzahl würde sich dann natürlich nach dem Hinzufügen veränden.

3096
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigEffectwheel ähnlich handhaben wie GobowheelhochZugeteilt3.2.126.06.201811.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Für Effectwheel die gleiche Systematik einbauen wie für Gobowheel (Zusammenfassen der Eigenschaften mit Subproperties)

Referenz:  FS#3089  (Screenshot unten in den Comments)

3121
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigNeues Fenster: Engagement Monitor / Control MonitorhochUnbestätigtArne LüdtkeDennisPatrick Grote3.2.126.07.201812.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Aktuell gibt es keine Möglichkeit festzustellen, welche Cuelist, Programmer etc. aktuell eine Eigenschaft eines Gerätes wie z.B. die Position ansteuert. Es sollte daher ein neues Fenster geben, welches zum einen ähnlich wie der Programmer alle Geräteeigenschaften auflistet, die verändert wurden. Dabei sollte aber bei diesem Fenster die generelle Ausgabe im Vordergrund stehen. Wenn mehrere Quellen etwas z.B. auf eine MH-Position ausgeben, sollten alle Quellen in einer Liste dargestellt werden. Dabei sollten diese Werte wenn möglich visuell dargestellt werden (z.B. die entsprechenden Farben oder Gobos darstellen). Die Darstellung der einzelnen Quellen erfolgt in Listenform mit klarer Reihenfolge der (virtuellen) Prioritäten. Sprich hier soll aufgezeigt werden, welche Quelle als nächstes im Eingriff ist, wenn die aktuelle Quelle nicht mehr auf die Geräteeigenschaft ausgibt (daher virtuelle Priorität, da dies auch bei LTP-Mischung angezeigt werden sollte). Des weiteren sollte es auch möglich sein, eine Quelle zu muten (mindestens folgende Optionen: bis zum Beenden der Quelle, dauerhaft muten) und die Reihenfolge der Quellen z.B. per Drag&Drop anzupassen (dann aber evtl. auch mit definierbarer Überblendzeit).

3173
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigEinzelner Regler für die Farbtemperatur (für 2 channels...geringNeu3.2.115.10.201812.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Vergleichbar mit dem colorwheel, das die RGB-channels setzt, bzw. wie amber & co mittels Rampen definiert werden.
Steuert ein (Schiebe-)Regler für die Farbtemperatur die channels für WW und CW.

vg Norbert

3228
0%
ServerFehlerberichtniedrigitemlist copy pastegeringNeu3.2.110.12.201813.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Itemlist Objekte können nicht kopiert/eingefügt werden

2952
0%
ServerToDokritischSystemanforderungen anpassen auf DircetX 10verschobenZugeteiltJens-Peter Kühn3.229.10.201729.10.2017 Aufgabenbeschreibung

s.o.

Wird für Shader-Modell V3.0+ benötigt.
Und Die Gobocorrelation

592
0%
GUIWunsch / IdeemittelSyntax implementierengeringZugeteiltDennis3.210.09.201106.05.2016 Aufgabenbeschreibung

Damit die Funktion auch mal einen Bugtacker Eintrag bekommt

Alle Funktionen die man so braucht sollten über eine Kommandozeile ausführbar sein, damit später alles über Tasten bedienbar ist.

Einfachste:
<1> <FL> setzt Dimmer von Gerät 1 auf 100%
<REC> <NEXT> <ENTER> Speichert alle Werte auf dem Programmer unter der nächsten freien Cue Nummer
<REC> <SUB> <1> <ENTER> Speichert alle Werte aus dem Programmer in Submaster 1
<REC> <GROUP> <NEXT> Speichert die aktuelle Auswahl in der nächst freien Gruppe

Mittel:
<CUE> <1> <TIME> <3> <TIME> <5> <ENTER> setzt Fade In Zeit von Cue 1 auf 3 Sekunden und Fade Out Zeit auf 5 Sekunden
<1> <THRU> <100> <AT> <1> <THRU> <100> fanned über Kreise 1 bis 100 die Werte 1 bis 100
<GROUP> <1> <COLOR> <AT> <PRESET> <1> setzt alle Farben der in Gruppe 1 gespeicherten Geräte auf Preset 1

Komplex:
Muss ich mir erst was schönes einfallen lassen, aber ich denke sollte soweit klar sein, was gemeint ist.
1067
0%
ServerToDomittelDevices: Der Node <random> wird nicht erkannt.geringNeuArne Lüdtke3.203.10.201215.02.2018 Aufgabenbeschreibung

Es wird immernoch nicht der Node für Random in Gobowheel und Colorwheel gelesen bzw. wird nich angezeigt und kann deshalb nicht drauf zugreifen.

MfG
Patrick

2371
90%
GUIToDomittelGUI Themes, (i.e. Dark Theme)geringZugeteiltPatrick Grote3.207.12.201531.08.2017 Aufgabenbeschreibung

Es sollte die möglichkeit geben verschiedene Themes zu laden, welche vom Benutzer individuel angelegt werden können, und Werkthemes, wie Standarttheme und Dark Theme.

Ein Dark theme hat den vorteil, im Livebetrieb, das es nicht so grell blendet.


TODOs!!!


  • OwnerDraw DataGridView
  1. Column-Sortierungspfeile werden nicht angezeigt
  2. Column-Resize wird nicht visualisiert
  3. Row-Selectionpfeil wird nicht angezeigt
  4. Tree-Nodes werden nicht angezeigt
  • Menues Von Fenstern, die nicht einem ToolStrip angehöhren einfärben
  • ListView
  1. TabellenForm einfärben
  • Workaround für ScrollBars einbauen

MfG
Qasi

2372
90%
GUIToDomittelDark ThemegeringZugeteiltPatrick Grote3.208.12.201509.08.2017 Aufgabenbeschreibung

A dark version of DMXControl, great for working in dark environments. Making it easier on the eye and the screen would be less of a distraction if the control booth is located in the middle of the audience.

2546
0%
GUIFehlerberichtmittelBei Projektübergabe an anderen Rechner werden die Input...geringNeuArne Lüdtke3.220.08.201615.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Hallo,
bei Projektübergabe an anderen Rechner werden die Input Assignments nicht mit übernommen.
Ich speichere ein Projekt kopiere es auf einen anderen Rechner, öffne es dort wieder und die Input Assignments sind nicht mehr vorhanden.

3003
0%
GUIToDomittelParameter komplett implementierennormalUnbestätigt3.203.01.201807.02.2018 Aufgabenbeschreibung

Parameter wie {SpeedMaster 1} oder {PlaybackMaster} unterstützen im moment nur # und |.
Außerdem können sie nicht mit Statischen werten kombiniert werden

3070
0%
ServerToDomittelReminder: Geiles IStoreLocationModel Zeug fertig machen...hochZugeteiltArne Lüdtke3.222.05.201822.05.2018 Aufgabenbeschreibung

Geiler Scheiß, fast fertig....

3209
0%
GUIFehlerberichtmittelTastatur-Folge Pos1 und Entf löscht ganz schnell CuesnormalUnbestätigt3.228.11.201829.11.2018 Aufgabenbeschreibung

Möchte ich in einer Cue zum Beispiel den Namen der Cue ändern und drücke die Tasten Pos1 und Entf hintereinander, lösche ich mir ganz schnell mehrere Cues.

Eigentlich erwarte ich nämlich, dass der Cursor in der Zelle mit dem Namen beim Drücken von Pos1 vor das erste Zeichen springt und ich dann mit der Taste Entf Zeichen des Namens löschen kann. Stattdessen wird mit dem Drücken der Taste Pos1 die gesamte Zeile ausgewählt und dadurch mit dem Drücken der Taste Entf die gesamte Cue gelöscht. Ist man dann zu stürmisch, löscht man sich auf diesem Wege unter Umständen die gesamte Cuelist.

599
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigParkgeringZugeteiltArne Lüdtke3.211.09.201119.11.2016 Aufgabenbeschreibung

Die DMX Werte eines geparkten Geräts werden eingefroren. Erst wenn es wieder ausgeparkt ist werden aktuelle Werte übernommen und ausgegeben.

Diskussion zu diesem Punkt hier:
https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/11895-2016-06-29-entwicklermeeting

Wichtig: Effekte müssen weiterlaufen, Neue Effekte und Programmierung wird nicht auf Geräte übertragen

1416
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigUnterschiedliche Icons für Kernel und GUIgeringZugeteiltJulien Mintenbeck3.213.01.201319.03.2015 Aufgabenbeschreibung

Ich finde es unpraktisch, dass sowohl Konsole als auch GUI das selbe Icon tragen, da in der Taskleiste von Windows 7 nur die Icons dargestellt werden. Super wäre es zum Beispiel, wenn das Icon der Konsole so ein kleines schwarzes Konsolenfenster in der Ecke tragen würde. Also so wie das Icon von CMD irgendwo in der Ecke.

1578
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigMIDI UnterstützunggeringNeu3.217.03.201317.03.2013 Aufgabenbeschreibung

Vorerst nur als Eingabe (Steuerung von DMXControl über MIDI)

1580
40%
ServerWunsch / IdeeniedrigUnterstützung weiterer MastergeringZugeteiltPatrick Grote3.217.03.201323.05.2018 Aufgabenbeschreibung

Neben dem Grandmaster wird es einen Speed (Effektgeschwindigkeit) und einen Timingmaster (Fade/Delay Zeiten) geben.

1609
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigInput Assignment ExecutorgeringNeuDennis3.205.04.201305.04.2013 Aufgabenbeschreibung

Hab gesehen, ihr habt schon die Executoren von aussen zugänglich gemacht.
Aber der “Select” Button fehlt noch.
Ebenso die Page “nächste”- und “vorherige”- Buttons.

1808
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigOnlyFade AttributgeringZugeteiltArne Lüdtke3.226.10.201306.05.2016 Aufgabenbeschreibung

Einbauen des “OnlyFade” Attributes, damit bei Effekten die Obergrenze sich nur auf den Fader auswirkt.

=⇒ Es geht darum, dass z.B. für Phasenverschiebung der Regler nur von 0 - 720 Grad geht, eine Eingabe von beliebigen Werten aber trotzdem möglich ist.

2430
0%
ServerFehlerberichtniedrigDDF mit Rotation-Node und Index-Node in Zoom-Node funkt...geringNeu3.210.03.201611.03.2016 Aufgabenbeschreibung

So solte es meiner meinung nach im ddf aussehen:

<zoom dmxchannel="19" >
  <rotation dmxchannel="20" >
    <step type="stop" mindmx="191" maxdmx="192" />
    <range type="ccw" mindmx="190" maxdmx="128" minval="0.0083333" maxval="0.17" />
    <range type="cw" mindmx="193" maxdmx="255" minval="0.0083333" maxval="0.17" />
  </rotation>
  <index dmxchannel="20" />

  <range type="linear" mindmx="0" maxdmx="45" minval="4" maxval="13.529411764705882352941176470588" />
  <range type="linear" mindmx="46" maxdmx="255" minval="13.749019607843137254901960784313" maxval="60" > 
    <range handler="index" range="4" mindmx="0" maxdmx="127" />
    <range handler="index" range="0" mindmx="128" maxdmx="255" />
  </range>
</zoom>

Aber der Zoom funktioniert dann nicht, erst wenn ich den Rotations-Node lösche geht der wieder.
Außerdem wird Index in diesem fall nicht im Propertygrid angezeigt.

Hab mal das funktionierende DDF und Manuel angehangen

2671
60%
GUIToDoniedrigCreate XYZ in Unterordnern nicht möglichgeringAnalysieren3.217.01.201711.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Ich kann in Unterordnern keine Cuelists/Cuelist Groiups/ Devices/ Device Groups/ etc. über das Kontextmenü hinzufügen.

Außerdem werden neue o.g. immer im Hauptordner angelegt, die mit dem Button “Create XYZ” in der Menüleiste erstellt werden.

Edit: Patrick: Memo an mich. Das trift auf alle Nodes zu !!!!

2825
90%
ServerToDoniedrigÜbersetzungen erster AnsatzhochZugeteiltStefan KrupopArne Lüdtke3.225.05.201712.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Alles Übersetzen, das nicht als Fachbegriff eingestuft würd.
Nicht übersetzen:
DeviceControl
PresetWindow
PropertyWindows

Döner mit Zwiebel!!!!

Ergänzung vom Jahrestreffen:
Zuerst einmal das UI übersetzen, keine Begriffe. Dann weiter schauen. Genauso mit dem Device Control / DDFs. Erstmal nicht übersetzen. Die Vermutung ist, dass die Übersetzung des UIs für viele schon ausreicht.

2969
0%
ArtNetFehlerberichtniedrigNeues ArtnetPlugin Universen-Zuordnung ist komischhochUnbestätigtDennis3.211.11.201711.11.2017 Aufgabenbeschreibung

laut DMXWorkshop wird DMX ausgegeben auf
den folgenden Subnetzen:
0
1
2
3

8
9
10
11

16
17
18
19

24
25
26
27

Sollten das nicht 0-15 sein?
Zudem ist die Universenzuordnung in den Propertys komisch (siehe Foto)

2982
80%
ServerWunsch / IdeeniedrigRadiale MatrixgeringZugeteiltArne Lüdtke3.220.11.201713.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Bislang gibt es in DMXControl 3 aktuell rechteckige Matrizen. Diese lassen sich aber nur bedingt für Moving-Heads verwenden, die einen runden Kopf besitzen und die Anordnung der Pixel rund bzw. wabenförmig ist. Um diesen Fall besser zu unterstützen, schlage ich vor, ein solche radiale Matrix - oder kurz “radix” - in DMXControl 3 zu implementieren.

3029
0%
ServerFehlerberichtniedrigFehlerdialog neu gestalltenhochUnbestätigtArne Lüdtke3.211.02.201802.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Der Fehlerdialog ist schlecht designed!

3063
0%
GUIHilfe / SupportniedrigVerhalten der verschiedenen "Go"- und "Add cue"-Optione...hochUnbestätigtArne LüdtkeStefan KistnerJens-Peter Kühn3.213.05.201812.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Eine Szenenliste bietet viele Optionen für “Go”, bei denen (zumindest mir) die jeweiligen Auswirkungen nicht wirklich klar sind. Bitte einmal kurz beschreiben, damit ich das korrekt übersetzen kann. Evtl. auch gleich mit Übersetzungsvorschlag. Das gleiche gilt auch für die erweiterten Funktionen beim Einfügen einer Szene.

Was also tun:

Go
Go Back
Go To
Go Next
Load

Add
Insert
Replace
Merge
Append
Substract
Sum
PSum

Vielen Dank!

3112
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigPopup-Fenster per ESC schließengeringUnbestätigtArne LüdtkePatrick Grote3.224.07.201813.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Es wäre gut, wenn man Popup-Fenster wie Settings, oder Cuelist Settings per Esc-Taste schließen könnte.

  • “DMX In Out Mapping”
  • “Project Properties”
  • “Add Device”
  • “Input Assignment”
  • “Affinity”
  • “Programmer Filter”
  • “Configure Matrix Patch”
  • “Info”
  • “New Item List”
  • “New Color- Z Gobolist”
  • “Choose Color”
  • “Choose a Picture”
3120
0%
ServerFehlerberichtniedrigErweiterung Input AssignmenthochUnbestätigt3.225.07.201812.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Das input Assignment sollte mit weiteren Funktionen erweitert werden:

- Blackout ⇒ Done!
- Freeze ⇒ Done!
- Highlight
- Save Projekt
- Output mode
- Clear Programmer ⇒ Done!
- Undo Clear
...

Alles was sinnvoll ist :D

3196
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigNeues Input Assignment/MIDI: Verschiedene Modi zum "abh...hochUnbestätigt3.206.11.201806.11.2018 Aufgabenbeschreibung

Bei externen “Controls”, die kein Feedback erlauben (z.B. nicht motorisierte Fader, Potis, DMX-In), gibt es das Problem springender Werte, wenn sich Werte in der Software ändern, aber natürlich nicht am Control selbt. Fasst man das Control das nächste mal an, würde der Wert einfach auf den zuletzt am Control eingestellten Wert springen.
Um das zu umgehen, gibt es z.B. bei der MidiBox verschiedene Modi, die man einstellen kann:

Normal, Snap, Relative, Parallax
http://www.ucapps.de/midibox_tutorial.html (Nach “Normal Mode” suchen)

Diese Einstellung auch in DMXC zu haben (z.B. für DMX-In, wo es prinzipiell kein Feedback gibt, also auch das Pult dieses Verhalten nicht implementieren kann) wäre für mich sehr sinnvoll.
Wahrscheinlich reicht es, das pro MIDI- oder DMX-In-Device konfigurieren zu können, also nicht unbedingt für jedes Control einzeln.

3207
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigFehlerhafte/ungültige DDFs im Hinzufügen-Dialog erwähne...geringNeu3.224.11.201812.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Wenn ungültige oder fehlerhafte DDFs in den Device-Verzeichnissen liegen, dann wir der User nur im Kernelfenster über Fehler informiert.
Will man aber ein solches DDF hinzufügen, so ist es in der Liste einfach nicht vorhanden.

Eine Meldung, die zumindest anzeigt, dass fehlerhafte DDFs gefunden wurden wäre hier hilfreich.
Man kann entweder auf den “Show Server”-Menüpunkt verweisen oder auch gleich eine Liste der “defekten” DDFs ausgeben.
(Evtl. die Geräte dann sogar ausgegraut und nicht auswählbar in der Liste anzeigen)

3223
0%
ServerWunsch / IdeeniedrigErweiterung des Chaser EffektshochUnbestätigt3.205.12.201812.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Von der Usability her ist es einem User nicht zu vermitteln, dass er bei einem Lauflicht mit einer einzelnen aktiven Lampe den Chaser-Effekt nehmen soll, während er bei mehr als einer aktiven Lampe einen Rechteck-Effekt auf den Dimmer legen muss (siehe Diskussion hier: https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/14067-2er-oder-3er-chaser-in-dmx-control-3/ ) Daher sollte der Chaser-Effekt einen Anzahl-Parameter erhalten, mit dem die Anzahl der nebeneinander aktiven Lampen pro Chaser-Step eingestellt werden können.

3229
0%
GUIFehlerberichtniedrigConnection WindownormalUnbestätigtPatrick Grote3.210.12.201812.12.2018 Aufgabenbeschreibung

Ich habe mir das Fenster angeschaut.

Erstmal meine Windows Einstellungen:
Windows 10
Auflösung 1680*1050
Größe 125%

Dabei hat sich der Text unter die Komboboxx geschoben. (s. Screenshot)

Dann sind mir noch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen.
1. Wenn man bereits in einer Session verbunden ist, sind die Elemente Host und Sessionname ausgegraut. Das wäre auch für die Kombobox und die Tabelle unten top. Ich war etwas verwirrt als ich nichts auswählen konnte, bis mir dann aufgefallen ist, ah ich bin ja schon verbunden.

2. Die Höhe der Kombobox und die Höhe des Textfeldes vom Hostname / Session Name sind unterschiedlich.

3. Der Text in der Kombobox ist Zentriert, aber im Host Name und im Session Name nicht

4. Im Tabellenkopf bei Found Servers steht “IP Adresses”. Alle anderen Spalten sind im Singular beschriftet. Da wäre eine einheitlicher Kopf schicker.

2813
0%
AudioAnalyserFehlerberichtkritischGUI hängt bei Benutzung des Audio Analyser 3.1+3.0.2ageringZugeteiltFrank Brüggemann3.1.207.05.201701.11.2017 Aufgabenbeschreibung

Wenn vom Audio Analyser viele Daten an den Kernel übergeben werden, nimmt dieser ständig mehr Speicher und bremst das System aus, schließlich hängt die GUI und läßt sich nur noch sporadisch bedienen.

zeige Aufgaben 51 - 100 von 318 Seite 2 von 7 - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - letzte >>

Verfügbare Tastenkürzel

Aufgabenliste

Aufgabendetails

Aufgabenbearbeitung