Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDProgressCategoryTask TypeSeveritySummaryPriorityStatusAssigned ToDue In VersionDue Date  descOpenedLast Edited
3459
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowNach umschalten auf deutsch keine reaktion mehrVery LowNeu3.211.03.201929.03.2019 Task Description

Ich habe die 3.2. auf deutsch umgestellt und nach einem Neustart von Software und PC kann ich in der GUI keine Eingabe mehr tätigen. Auch kein Minimieren/Schließen des Fensters ist mehr möglich.
Ich hänge mal die 4 letzten Logs an...

3460
0%
GUI & ServerToDoLowIm InpAss werden die Output-Namen einer Connection nich...Very LowBestätigt3.211.03.201925.04.2019 Task Description

s.o.

3469
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowKeine Speichern-Abfrage beim Laden eines ProjektsVery LowNeu13.03.201916.03.2019 Task Description

Ich öffne Kernel+GUi. Dabei wird ein neues(leeres) Projekt erstellt. Nun lade ich mein Projekt. Dann fragt er mich,ob ich das neue(leere) Projekt speichern will. Die Abfrage ist überflüssig.

3500
0%
GUI & ServerFehlerberichtMediumGUI friert ein, nachdem eine Cuelist mit ca 200 Cues ge...LowNeu17.03.201925.03.2019 Task Description

Nach dem ich im Projektexplorer die CUelist öffnen wollte, konnte ich nix mehr machen, außer schließen.(Die Schließen und Speichern-Abfrage erschien noch und ich konnte DMXC ordnungsgemäß beenden)

3506
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowProject Defaults Executor Button Einstellung nicht mögl...MediumAuf User wartenPatrick Grote23.03.201927.03.2019 Task Description

In den Project Defaults kann nicht ausgewählt werden, welche Buttonbelegung standard sein soll.

3509
0%
GUI & ServerToDoLowInpAss kleine ÄnderungenVery LowZugeteiltPatrick Grote24.03.201905.04.2019 Task Description

1. Die Output-Einträge einer Cuelist sollten nicht alphatisch sortiert sein, sondern wie beim alten Softdesk(Play und Stop zusammen; Fade, Speed und Intensity zusammen)

2. Der “Fade-Faktor” heißt im CUelist-Editor “Time” –> verwirrend, und sollte einheitlich sein

3513
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowPWM-Effekt hat Fehler bei ColorVery LowAuf User warten24.03.201912.04.2019 Task Description

Wenn ich den PWM-Effekt auf Color ziehe, und dann die “Grundfarbe”, sowie auch die Peakfarbe verändere, gibt es keine stimmigen Ergebnisse

3514
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowKeine Eingabe mehr möglich GUI friert "ein wenig"Very LowNeu24.03.201919.04.2019 Task Description

Ich konnte eben nichts mehr in der GUI machen, jedoch lief die Stageview-anzeige korrekt weiter und dort wo ich mit der Maus über Buttons usw gegangen bin, wurde der Button auch gehighlightet, aber ein KLick auf einen Button hat nichts bewirkt. Ein Schließen des Fensters war nur über einen Rechtsklick in der Taskleiste in die Schaltfläche von dmxc3 möglich.

3525
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowBeobachtungen Deutsche Übersetzung Very LowNeuStefan Krupop30.03.201917.04.2019 Task Description

-ProjExplorer:
Softdesk+ Elektrizität: Beschreibung(oben fehlt)

Geräteeigenschaften(rechtsklick auf ein device) unvollständig übersetzt:
Stageview, Display Type, Size
Eletrical
Geräteeigenschaften(komplettes Menü nicht übersetzt)

-Programmer:
DropDown”Load Snapshots” nicht übersetzt

-??Effekte z.t umbenennen?Z.B. Random=Zufall?

-devicecontrol:
color,farben, Strobo übersetzen?

-cuelist editor:
“Go back, go next, load” nicht übersetzt

Trigger nicht übersetzt(beat= takt usw.)

cue-time-editor nicht übersetzt(delay, fade, name,Color)

cuelist optionen unvollständig(false/true, ActiveSource, Auto PrepareSource,CommentSource, Delay TimeSource, Delay Down Timesource, Fade TimeSource, Fade Down TimeSOurce. Name Source, Take Fade Source, TriggerSOurce

-Effektvisualierung
DropDown ist nicht übersetzt(Attachable...)

-Kanalübersicht
Out/In

-Executoren fenster
Intensity, Cur Cue, nxt cue, Time

- Master fenster
Full, Black

-matrix Fenster
Dropdown menü nicht übersetzt(none, fill, usw...)

- Radiale Matrix
Dropdown nicht übersetzt(none,...)

-Interface Fenster
Erweiterte Schnittstelleneinstellungen nicht übersetzt(Set Breaktime usw)

-MIDI fenster
Spaltenüberschriften nicht übersetzt(DeviceID usw)

-Softdesk Designer
nicht übersetzt

Hoffe, ich bin nicht zu pingelig.
...Rest folgt per Kommentar...

3529
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowMatrix HighlightMediumUnbestätigt06.04.201906.04.2019 Task Description

Case 1: Matrix Highlight flackert wenn ich ein Natives Matrix-Device selektiere

Case 2: Matrix Highlight belibt in Output aus, wenn ich eine gemapte Matrix selektiere

Live Q&A Stream

3530
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowExecutor flash und Swop Beenden Cueliste nichtMediumUnbestätigt06.04.201902.05.2019 Task Description

s.o.

Nach dem Flash/Swop einer nicht laufenden Cueliste(Über Executor) ist es nicht möglich , das die die Cueliste wieder stoppt beim beenden des Flash/Swop

Live Q&A Stream

3537
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowCut, Copy & Paste funktioniert für Softdesks im Project...Very LowZugeteiltArne Lüdtke09.04.201915.04.2019 Task Description

Im Project Explorer kann ich aktuell kein Softdesk ausschneiden bzw. kopieren und dann wieder einfügen. Beim Markieren eines Softdesks wird mir zwar im Kontextmenü angeboten, das Softdesk zumindest auszuschneiden, aber das Einfügen steht dann nicht mehr zur Auswahl.

3547
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowGUI reagiert verzögert nach Umstellen des ThemesVery LowZugeteiltPatrick Grote15.04.201915.04.2019 Task Description

Ich habe das Theme von Dark auf default theme umstellen wollen.
Dies hat sehr lange gedauert, bis ich das Fenster mit OK schließen konnte. Danach haben sich z.b. der ProjExplorer nicht mehr aktualisiert(Ich habe z.b. auf Item List geklickt, in der Anzeige blieb aber das zuvor aufgerufene Cuelist fenster offen)

3550
0%
GUI & ServerToDoLowTest unter Live-Bedingungen Very LowAnalysieren15.04.201915.04.2019 Task Description

Am Samstag, 23.03.2019 hatte ich die Beta 1 bei einem größeren Setup laufen lassen. Die zugehörigen Logs sind zwecks Analyse beigefügt. Hier waren mir beim Überfliegen insbesondere in der ersten Sitzung ein paar Dinge in den Logs aufgefallen.

3551
0%
GUI & ServerToDoLowTest unter Live-Bedingungen Very LowAnalysieren15.04.201915.04.2019 Task Description

Am 05.04.2019 habe ich die Beta 1 ein weiteres Mal in der gleichen Location mit dem gleichen, nur erweiterten Projekt aus Ticket  FS#3499  im Live-Einsatz getestet. Die Logs sind zwecks Analyse beigefügt.

In der Cloud liegt unter Entwicklung / DMXControl 3 / Test ein Procdump-Abbild der Anwendung kurz nach dem Start sowie kurz vor Ende Session.

3554
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowElectricity - Amperemeter als Softdesk ControlVery LowUnbestätigt17.04.201917.04.2019 Task Description

Ich würde mir ein Softdesk Control für das Electricity Feature wünschen.
Hintergrund ist die Anzeige der Verschachtelung der Sources. Dies ist im aktuellen Fenster nicht Erkennbar. Außerdem kann man die Amperemter nicht frei positionieren, wodurch die Anzeige schnell unübersichtlich werden kann.

In einem Beispiel habe ich mal meine Standard Stromverteilungen angelegt und als Screenshot hier eingefügt:

3555
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowFanning der Frequenz lässt sich nicht rückgängig machen...Very LowUnbestätigt19.04.201922.04.2019 Task Description

Wenn man z.B. den Sawtooth bei einer Gruppe von 10 RGBs auf die Farbe legt und dann die Frequenz fannt, kann man durch Eingabe eines einzelnen Wertes das Fanning nicht mehr ungeschehen machen. Es bleibt “blinkendes Chaos”.

Vorgehen:
- Gruppe markieren und “Lumos” - Sawtooth auf Color legen
- Bei Frequenz 0,5 eintragen ⇒ alles ok
- Bei Frequenz 0,5 > 1 eintragen ⇒ Verhalten wie erwartet
- Frequenz zurück auf 0,5 ⇒ Erwartetes Verhalten wie bei Schritt 3, Ergebnis chaotisch (je nach Zeitpunkt!)

Programmtechnisch klar (Farbwert wird ja durch Frequenz nicht beeinflusst) aber Widerspruch zwischen erwartetem Verhalten und echter Ausgabe. Erwischt man den richtigen Zeitpunkt, dann passt es ja auch.
Keine Ahnung ob das überhaupt ein Bug in dem Sinn ist.

3556
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowSignal Lamp Verknüpfung im InpAss wird nicht gespeicher...Very LowNeu19.04.201917.05.2019 Task Description

Im InpAss verknüpfte SIgnalLampe wird nach einem erneuten Laden des Projekts zu einem “Empty”

3565
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowOptimierung der MIDI-Definition für beleuchtete Tasten ...Very LowUnbestätigt25.04.201925.04.2019 Task Description

Zahlreiche MIDI-Controller bieten Tasten, deren Farbe ich über bestimmte MIDI-Werte festlegen kann. Diese Werte sind für eine Reihe von Tasten oftmals gleich. Möchte ich nun für ein Feedback verschiedene Farben einer Taste nutzen, muss ich aktuell den Button (oder ein anderes Element) im RuleSet mehrfach anlegen, damit mit im Input Assignment die Outputs des Buttons mit den verfügbaren Farben ausgeführt werden.

Ich würde mir hier eine Möglichkeit wünschen, zum einen die Definition im Rule Set zu vereinfachen, zum anderen im gleichen Atemzug die Übersichtlichkeit im Output-Baum des Input Assignments zu erhöhen.

3569
0%
GUI & ServerFehlerberichtMediumDevice Control lässt keine eigene Eingabe für Blades zuLowZugeteiltArne Lüdtke27.04.201904.05.2019 Task Description

Die im Screenshot dargestellte Eingabe wird mir als fehlerhaft gekennzeichnet, obwohl ich gemäß des Tooltipps im richtigen Wertebereich liege.

3571
0%
GUI & ServerFehlerberichtCriticalAbsturz von DMXControll bei Cuelist-Steuerung mit Manua...Very LowNeu30.04.201904.05.2019 Task Description

DMXControll 3.1.3.30 erzeugt bei mir jedes mal wenn ich versuche eine Cuelist manuel Beatgesteuert laufen zu lassen
Der Fehler ist wie folgt zu reproduzieren:

  • Cuelist erstellen
  • Art von manuel auf beat stellen
  • Cuelist über Settings>Input Assigment auf Manuel Beat linken
  • Cuelist starten

Dann erscheint folgende Fehlermeldung (in tausendfacher Ausführung) im Serverfenster auf:

16:45:09 ERROR AbstractInputLayer - Error when invoking OnChanged: Das angegebene Argument liegt außerhalb des gültigen Wertebereichs.
Parametername: EntryIndex is not in Range!
System.ArgumentOutOfRangeException: Das angegebene Argument liegt außerhalb des gültigen Wertebereichs.
Parametername: EntryIndex is not in Range!
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.AbstractEntryContainer.get_Item(Int32 entryIndex) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Stable_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Scene\AbstractEntryContainer.cs:Zeile 415.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.AbstractScene.GetTimes(Dictionary`2 timings, OutputValuesContext context) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Stable_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Scene\AbstractScene.cs:Zeile 529.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneList.playScene(Int32 newIndex, Int32 oldIndex, Int64 newSceneOffset, ETriggerReason reason) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Stable_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneList.cs:Zeile 1273.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneList.SceneTrigger_SceneTriggered(Object sender, TriggerEventArgs args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Stable_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneList.cs:Zeile 1547.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.Trigger.AbstractSceneTrigger`1.OnSceneTriggered(TriggerEventArgs args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Stable_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Scene\Trigger\AbstractSceneTrigger.cs:Zeile 317.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.Trigger.AbstractSceneTrigger`1.triggerScene(SceneBag`1 bag, Boolean removeRunning, ETriggerReason reason) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Stable_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Scene\Trigger\AbstractSceneTrigger.cs:Zeile 272.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.Trigger.BeatSceneTrigger.triggerScenesByBeat() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Stable_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Scene\Trigger\BeatSceneTrigger.cs:Zeile 120.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.SceneList.SceneList.<>c__DisplayClass264_1.<org.dmxc.lumos.Kernel.Input.IInputListener.AttachInputChannel>b__9(InputChannelID id, Object newValue) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Stable_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\SceneList\SceneList.cs:Zeile 2762.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Input.AbstractInputLayerManager.ChannelCallbackBag.Invoke(Object value, InputChannelID id) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Stable_Release\Lumos\LumosLIB\src\Kernel\Input\AbstractInputLayerManager.cs:Zeile 91.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Input.AbstractInputLayerManager.ChannelCallbackListBag.Invoke(Object newValue) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_Stable_Release\Lumos\LumosLIB\src\Kernel\Input\AbstractInputLayerManager.cs:Zeile 156.

Anbei das Projekt zum testen, dort die Cuelist No Excuses starten und davor manuel beat auf 115bpm stellen, sowie die Logdatein

Der Fehler lässt sich jedoch beheben, wenn man die Checkbox bei “Take Fades” herausnimmt.

3575
0%
GUI & ServerFehlerberichtMediumERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Command.ReflectionCommandFa...LowZugeteiltArne Lüdtke01.05.201915.05.2019 Task Description

Für eine der Bedienungsanleitung entsprechende Anordnung von Pixeln in einem Radix-Gerät habe ich folgenden Code im DDF eingebaut:

<radix dmxchannel="21" whiteoffset="3" shape="honeycomb">
  <ring>
  <segment nr="0" />
  </ring>
    <ring angleoffset="240">
    <segment nr="6" />
    <segment nr="5" />
    <segment nr="4" />
    <segment nr="3" />
    <segment nr="2" />
    <segment nr="1" />
  </ring>
</radix>

Die Pixel sind nämlich im Uhrzeigersinn angeordnet. In den Beispiel-DDFs gabe es leider keinen Hinweis auf ein Attribut, die “Drehrichtung” umzukehren. Wähle ich nun zwei Gruppen gemeinsam aus, wo sich die Reihenfolge der Pixel im Radix unterscheidet, kommt folgende Fehlermeldung:

2019-05-01 13:03:26,886 [80] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Command.ReflectionCommandFactory - TargetInvocationException: Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht.
System.Reflection.TargetInvocationException: Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht. ---> System.ArgumentException: Rings Size musst be in increasing order
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.PropertyType.Radix..ctor(Color[][] radix) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\Kernel\PropertyType\Radix.cs:Zeile 34.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.PropertyType.Radix.ToNewRingSegments(Int32[] ringSegments) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\Kernel\PropertyType\Radix.cs:Zeile 277.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.PropertyType.RadixType.mergeTypes(IPropertyType propType, Boolean sameDevice) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\PropertyType\RadixType.cs:Zeile 148.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.DeviceProperties.GroupPropertyWrapper.org.dmxc.lumos.Kernel.DeviceProperties.IGUIDeviceProperty.get_MergedGUIPropertyType() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\DeviceGroupProperties\GroupPropertyWrapper.cs:Zeile 194.
   bei LumosLIB.Kernel.Devices.Descriptor.DescriptorTools.FromDeviceProperty(IGUIDeviceProperty property, Boolean relative) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\Kernel\Devices\Descriptor\DescriptorTools.cs:Zeile 32.
   bei LumosLIB.Kernel.Devices.Descriptor.DescriptorTools.FromGroup(IGUIDeviceGroup group, Boolean relative) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\Kernel\Devices\Descriptor\DescriptorTools.cs:Zeile 20.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.KernelCommandFactory.getGroupDescriptor(String groupID, Boolean relative) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\KernelCommandFactory.cs:Zeile 596.
   --- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---
   bei System.RuntimeMethodHandle.InvokeMethod(Object target, Object[] arguments, Signature sig, Boolean constructor)
   bei System.Reflection.RuntimeMethodInfo.UnsafeInvokeInternal(Object obj, Object[] parameters, Object[] arguments)
   bei System.Reflection.RuntimeMethodInfo.Invoke(Object obj, BindingFlags invokeAttr, Binder binder, Object[] parameters, CultureInfo culture)
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.ReflectionCommandFactory.CommandPropertyBag.Invoke(CommandParameterList list) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\ReflectionCommandFactory.cs:Zeile 60.
2019-05-01 13:03:26,899 [80] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Command.Command - Error while invoking Command: getGroupDescriptor, Paras: 
System.ArgumentException: Rings Size musst be in increasing order
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.ReflectionCommandFactory.CommandPropertyBag.Invoke(CommandParameterList list) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\ReflectionCommandFactory.cs:Zeile 68.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Command.Command.execute(Object[] paras) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Command\Command.cs:Zeile 120.
3576
0%
GUI & ServerFehlerberichtMediumCuelist kann bei laufender Release Time nach dem Beende...Very LowNeu01.05.201921.05.2019 Task Description

Legt man Beispielsweise eine Gruppe PARs an, weisst der Dimmer Eigenschaft den Chaser Effekt zu um ein Lauflicht zu realisieren und Legt die GO und STOP Funktion im Input Assignment auf zwei Hotkeys, starte die Cue und stoppt diese dann wieder, kann die CUE nicht sofort wieder neu gestartet werden.

3578
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowSupporthändler im RGB Block führt zu FehlerMediumUnbestätigt05.05.201906.05.2019 Task Description

Im angehängten kaputten DDF führt der Support-Handler zu einer Exception. Dabei ist bei mir auch beim Wechsel zwischen den Funktionen (RGB und Farbtemperatur) die GUI eingefroren. Mit der anderen Variante funktioniert es ohne Probleme (wie heute per TS besprochen).

Beta 1

3579
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowAuswahl mehrerer verschiedener Radix-Geräte verursacht ...MediumUnbestätigt05.05.201907.05.2019 Task Description

Werden zwei verschiedene Radix Geräte mit verschidenen Pixel- bzw. Segment-Anordnungen ausgewählt, verursacht dies eine Fehlermeldung im Kernel (z.B. mit den beiden DDFs im Anhang).

3593
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowUp/Down Button devices verschiebenVery LowNeu16.05.201916.05.2019 Task Description

Mit den Up/Down Buttons im projekt explorer kann man devices nur innerhalb der Baumstruktur verschieben. Im geöffeneten devices-Fenster sind die Pfeilbuttons ausgegraut.

siehe
https://bugs.dmxcontrol-projects.org/index.php?do=details&task_id=363#comment4627

3594
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowMehrfachfanning führt zu einem FehlerMediumUnbestätigt16.05.201916.05.2019 Task Description

Ich habe eine Gruppe von MHs mit Farbrad ausgewählt. Dieser Gruppe möchte ich folgendes Fanning über das DC geben

1;1;0.11#0.85;0;0.79#0;1;1

. Bei der Eingabe werden alle Scheinwerfer weiß und folgender Text steht in dem Feld:

Der Index war außerhalb des Arraybereichs.

Folgender Text steht im Kernel:

22:36:13 ERROR FannedValueManager -
System.IndexOutOfRangeException: Der Index war außerhalb des Arraybereichs.
   bei LumosLIB.Kernel.Scene.Fanning.AbstractFannedValueContainer`1.get_FanningValues() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\Kernel\Scene\Fanning\AbstractFannedValueContainer.cs:Zeile 83.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.Fanning.FannedValueManager.convertToValueInstance(Object value) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Scene\Fanning\FannedValueManager.cs:Zeile 199.
3595
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowGefanntes Delay funktioniert bei One Shot nichtMediumUnbestätigt18.05.201918.05.2019 Task Description

Ausgangssituation: Es gibt mehrere Moving Heads, die zeitversetzt eine Welle (Sinus auf Tilt) durchlaufen sollen. Hierzu gibt es drei Cues, einen mit dem Sinus auf dem Tilt, die One Shot-Cue und eine statische Cue, um die Welle zu beenden. Da es ein gefanntes Delay für alle drei Cues eingetragen ist, bin ich davon ausgegangen, dass nun auch alle Heads die Welle zeitversetzt durchlaufen und jeder mit seinem entsprechenden Delay wieder zum stehen kommt. Das ist aber nicht der Fall. Nachdem der erste Moving Head die Welle durchlaufen hat, beenden alle die Welle irgendwo mitten drin und gehen gleichzeitig direkt auf die statische Stimmung.

3596
0%
GUI & ServerFehlerberichtMediumSpeedMaster werden in Beat Source für Cuelist nicht ric...MediumUnbestätigt18.05.201918.05.2019 Task Description

Ich habe in meinem Projekt mehrere Speedmaster angelegt (aktuell 3) und verteile diese als Beat Source auf unterschiedliche Cuelists. Speichere ich das Projekt, starte DMXControl 3 neu und lade das Projekt, sind alle Einstellungen wieder auf den Default zurückgesetzt (also SpeedMaster 1), wobei selbst dann nicht funktioniert. Ich muss nach dem Neustart der Sitzung alle Einstellungen neu setzen.

3598
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowCreate Visual Copy funktioniert im vorhandenen Projekt ...Very LowNeu19.05.201919.05.2019 Task Description

In meinem Projekt lässt sich keine visuelle Kopie in der Stageview erzeugen.

In einem neuen Projekt funktioniert es.

https://bugs.dmxcontrol-projects.org/index.php?do=details&task_id=658

3599
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowÖffnen einer Cuelist setzt den Namender letzten Cue in ...Very LowNeu21.05.201921.05.2019 Task Description

s.O.

3413
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowSchreibweise der Node-Anschlüsse vereinheitlichenVery LowUnbestätigt3.2.126.02.201926.02.2019 Task Description

Getestet mit Alpha 3, Build 11

Die Schreibweise der Anschlüsse in den Nodes und somit auch in der Baumstruktur des Input Assignments sowie in den Properties der einzelnen Nodes sollte nur nach einem einzigen Schema erfolgen, zum Beispiel nur der erste Buchstabe eines Wortes groß oder nach der allgemein gültigen Rechtschreibung. Durch die Schreibweise teilweise in Großbuchstaben sieht es so aus, als ob es “höherwertige” oder “minderwertige” Anschlüsse an den Nodes gibt. Dies führt unter Umständen zu vermeidbaren Erklärungen und Erläuterungen.

3424
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowGraphen bei X Berechnungsfehlern abschalten und Zeile R...MediumUnbestätigt3.2.128.02.201928.02.2019 Task Description

Wenn ein Graph Fehler wirft oder in der Verarbeitung zu lange läuft sollte nach z.B. 10 Fehlern der Graph abgeschaltet werden, um nicht das ganze System auf zu halten.

3463
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowStandardgraphen / -konvertierungen auch innerhalb der G...LowEntscheidung3.2.112.03.201913.03.2019 Task Description

Aus meiner Sicht könnte es hilfreich sein, wenn die automatischen Regeln zum Erstellen eines Graphen nicht nur im Hintergrund in der Tabellenansicht angewendet werden, sondern auch in der Graphenansicht selbst.

Beispiel: ich ziehe in der Graphenansicht den Button eines Softdesks auf das GO einer Cuelist und einen Slider auf die Intensity. Die erste Verbindung wird gemäß der Standardvorgaben automatisch um den Binary Switcher erweitert, die zweite um einen Rule of Three.

3466
90%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowNachträgliches ändern von Softdesk-Controls ebenfalls z...Very LowBenötigt Tests13.03.201920.03.2019 Task Description

Auf Gründen der Konsistenz und der einfacheren Bedienung wäre zu Überlegen, ob man die nachträgliche Änderung der Zuordnung von Softdesk-Controls im Graphen ebenfalls zulässt und das Node- / Klassenkonzept auf diese ausweitet. Hierbei könnte aber durchaus in Betracht gezogen werden, dass dies nur typengleich erfolgt - sprich ein Slider wird durch einen anderen Slider ersetzt oder ein Button durch einen anderen Button.

Sofern möglich kann dieser Wunsch auch auf MIDI-Controller und Tastatur ausgeweitet werden.

3468
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowGraphen Editor hinzufügen neuer NodesMediumZugeteilt13.03.201924.04.2019 Task Description

Das hinzufügen neuer Nodes ist nur möglich, wenn kein anderes selektiert ist. Vlt. gewollt? Ich finde es verwirrend.

3481
80%
InputAssignmentFehlerberichtLowGraphen Editor - OutputMode blendet andere Zustände ausLowBenötigt TestsArne Lüdtke3.214.03.201915.03.2019 Task Description

Sobald ich beim Programmer Node den Output Filter wechsel, so werden die Zustände aller anderen Nodes ausgeblendet.
Ich habe extra mal ein Video dazu gebastelt.

3536
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowMehrere Slider / Fader auf einen Node-EingangVery LowBestätigtPatrick Grote3.2.109.04.201918.04.2019 Task Description

Lege ich in einem einzigen Graphen mehrere Slider / Fader auf einen Eingang eines Nodes (zum Beispiel auf den Fade Factor des Cuelist-Nodes), so werden die Werte immer nur von einem Slider / Fader verarbeitet. Über die momentan verfügbaren Nodes kann ein solcher Graph aktuell nicht zusammengebaut werden.

Dieses Ticket lege ich hier vornehmlich der Vollständigkeit halber an zur bereits am Samstag nach dem Live-Q&A geführte Diskussion.

3577
0%
InputAssignmentFehlerberichtLowInput Assignment - Inputs werden im Graphen Editor nich...LowBestätigt3.204.05.201906.05.2019 Task Description

s. Überschrift.

Im Screenshot erkennt man, dass am Eingang des Blackout Nodes der richtige Zustand dargestellt wird. öffne ich das Input Assignment neu, dann werden auch die Werte aktualisiert.

Dies habe ich mit dem Softdesk Button und diversen Tasten von der Tastatur getestet.

3582
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowInput Assignment - Diverse Kleinigkeiten MenüleisteMediumUnbestätigt07.05.201907.05.2019 Task Description

Es geht um die Menüleiste oben im Input Assignment:
1. Filter Button ohne Funktion (der kann erstmal weg)
2. Edit Button ohne Funktion - Dieser Könnte analog zu dem “Output Filter Button” geändert werden, sodass direkt das Menü auf geht
3. Bank Button - Analog zu 2.
4. Vorne in der Leiste steht “Connections:” Das könnte weg, da dort ja auch nen Bank Button in der Leiste ist. Alternative: zuerst den Bank Button, dahinter “Connections:” und dann “Add Connection” zu “Add” ändern.

3583
0%
InputAssignmentFehlerberichtLowInput Assignment - keine Aktualisierung bei GUI StartMediumUnbestätigt07.05.201915.05.2019 Task Description

Sobald ich die GUI starte und das Input Assignment im Vordergrund habe, wird der In und Output Baum nicht angezeigt. Erst wenn ich das IA neu in den Vordergrund hole, wird es aktualisiert.

1487
0%
InstallerWunsch / IdeeLowXNA Setup Fortschritt anzeigenVery LowNeuStefan Krupop23.01.201307.09.2015 Task Description

#8 XNA Setup Fortschritt anzeigen

Der Setup es XNA-Frameworks läuft offensichtlich “silent” ab. Gibt es da eine Möglichkeit für eine Fortschrittsanzeige?
Wichtig wären auch eventuelle Lizenzbedingungen, die im Moment automatisch aktezpiert werden. Wie reagiert der Setup, wenn diese Installation fehlschlägt? Aussagekräftige Fehlermeldung wäre von Vorteil.

1739
0%
InstallerFehlerberichtLowautomatische Installation des XNA Frameworks während Au...Very LowNeuStefan Krupop28.07.201308.08.2013 Task Description

Ich wollte heute auf Windows XP Professional SP3 DMXControl 3 Beta 4 installieren. Währenddessen lief im Hintergrund Windows Update und hat ein paar Sachen installiert.

Die Installation der DMXControl teile lief problemlos.
Das Herunterladen des XNA Frameworks hat funktioniert, nur beim Ausführen dieser Installationsdatei erschien die Fehlermeldung im Anhang, diese ist recht nichtssagend und hilft mir nicht bei der Behebung des Fehlers.

Eine spätere Installation nachdem Windows Update beendet war, funktionierte dann einwandfrei - weshalb ich stark vermute, dass dies das eigentliche Problem darstellte.

2763
0%
InstallerWunsch / IdeeLowMehere versionen von einander unabhängig installierernMediumUnbestätigtStefan Krupop20.03.201717.10.2017 Task Description

Im moment ist es nicht möglich zwei verschiedene Versionen paralel installiert zu haben.
Problem sind die Registry-Einträge und die Ordnerstruktur

Wir sollten das mal besprechen.
Mein Vorschlag ist

Das die alte Versionen bei der Installation in einen neuen Unterordner mit der Versionsnummer verschoben wird
Bsp.
Aktuell installiert ist 3.0.2a und 3.1 wird jetzt installiert
3.0.2a wird verschoben (mit allem drum und dran):
DMXControl 3\Kernel –&gt; DMXControl 3\Kernel\3.0.2a
DMXControl 3\GUI –&gt; DMXControl 3\GUI\3.0.2a
ähnliches muss dann auch in der Registry gemacht werden

3.1 instalieren
DMXControl 3\Kernel
DMXControl 3\GUI

somit kann ich immer drüber installieren, hab keine Probleme mehr, und kann zwischen den Versionen wählen

3164
0%
InstallerWunsch / IdeeLowVerknüpfungen für USBDMXEnergyFixer ins Startmenü aufne...Very LowUnbestätigtStefan Krupop04.10.201805.10.2018 Task Description

Da das kleine Tool durchaus öfters zum Einsatz kommt und ja sowohl für das DE- als auch für das Nodle-Interface funktioniert, dürfte es meiner Meinung nach hilfreich sein, wenn der Installer eine entsprechende Verknüpfung im Startmenü hinzufügt.

3296
0%
InstallerFehlerberichtMediumVerknüpfung zum Ordner Eigene DDFs wird nicht angelegtLowUnbestätigtStefan Krupop06.01.201903.02.2019 Task Description

Getestet mit Build 1402

Der Installer legt aktuell noch nicht die Verknüpfung im Startmenü zu den eigenen DDFs an.

3309
0%
InstallerFehlerberichtLowEigener Registry-Eintrag für DMXControl 3.2 und folgend...Very LowUnbestätigtStefan Krupop16.01.201920.01.2019 Task Description

Ich habe mittlerweile DMXControl 3.2 und DMXControl 3.1.3 auf dem gleichen PC, aber in getrennten Verzeichnissen installiert. Bei der Installation hat der Installer nun aber den Pfad im Registry-Eintrag für DMXControl 3 geändert, sodass ich DMXControl 3.1.3 nicht im No-Network-Modus starten kann. Hier wird nun der Kernel der 3.2 aufgerufen. Starte ich GUI und Kernel getrennt, klappt aber alles.

Im Zuge des anstehenden Beta-Tests schlage ich daher vor, bei der Installation von DMXControl 3.2 einen neuen Registry-Eintrag anzulegen, um beide Version auf dem gleichen PC noch weiter voneinander “zu trennen”. Ich könnte mir hier auch vorstellen, dass es bei einer späteren Deinstallation von DMXControl 3.1.3 Probleme entstehen, sondern der Uninstaller auf die entsprechenden Einträge zurückgreift.

1497
0%
PluginWunsch / IdeeVery LowEasyView Geräte übergeben / bekommenVery LowAnalysierenTBD (UIS)23.01.201311.12.2018 Task Description

#19 EasyView Geräte übergeben/bekommen

Laut API-Beschreibung der (schon wieder überholten BETA (Dec 2012) kann man EasyView Geräte übergeben/bekommen. Ist das nützlich? Oder geht das nur in der Vollversion?

3135
0%
PluginWunsch / IdeeVery LowJoystick SteuerungVery LowNeu19.08.201819.02.2019 Task Description

Moving Heads und anderes Bewegtes Licht mit Joystick steuern.

3136
0%
PluginWunsch / IdeeMediumInstallerfunktion für Plugings via separatem ProgrammLowBestätigt20.08.201831.08.2018 Task Description

Da es scheinbar immer aus verschiedenen Gründen wieder Probleme gibt, Plugins nachzuinstallieren, schlage ich vor, einen kleine Installerfunktion im Pluginmanager zu integrieren, die wie folgt arbeitet:

  1. Alle Plugins erhalten entweder eine Hilfsdatei mit Verzeichnisangaben für die Daten oder vorgeschriebene Verzeichnisse, in denen die erforderlichen Daten ablegt werden müssen.
  2. Der User lädt das entsprechende Plugin als ZIP-Archiv herunter.
  3. Der Plugin-Manager erhält einen zusätzlichen Button mit den Namen “Add plugin”
  4. Der User wählt das Plugin aus dem Dateisystem aus und bestätigt die Auswahl.
  5. Die Installerfunktion verschiebt die Daten des Plugins in die richtigen Verzeichnisse.
  6. Nach dem “Installationsvorgang” fordert DMXControl 3 den User zum Neustart der Software auf.
  7. Nach dem Neustart ist das installierte Plugin automatisch aktiviert.

⇒ Plugins werden aus Sicherheitsgründen nicht über DMXControl selber installiert, sondern über ein separates Programm

Showing tasks 151 - 200 of 361 Page 4 of 8<<First - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - Last >>

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing