Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDProgressCategoryTask TypeSeveritySummaryPriorityStatusAssigned To  ascDue In VersionDue DateOpenedLast Edited
3900
0%
ServerWunsch / IdeeLowFalsche Attribute kennzeichnenVery LowUnbestätigt26.10.201926.10.2019 Task Description

Zur weiteren Steigerung der Qualität der DDFs sollte der Kernel alle Attribute kennzeichnen, die nicht der “offiziellen” Schreibweise einer im Kernel hinterlegten Liste entsprechen. Aktuelles Beispiel ist hier:

  • minddmx (das zweite d ist hier fehl am Platz)
3901
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowECO-Shutter implementierungVery LowNeu26.10.201926.10.2019 Task Description

Hallo,
ich würde ein Feature praktisch finden, welches den ECO-Modus bei Gasentladungslampen ermöglicht.
Beispiel:
Der Martin Mac 2000 Performance MK.II hat eine Funktion, welche es ermöglicht, das Leuchtmittel auf 700W statt 1200W laufen zu lassen.
Dafür öffnet man den Schutter über einen anderen Wertebereich als normal.
Um das ganze Praktisch nutzen zu können bräuchte man eine Funktion, die, wenn aktiviert, beim Befehl den Shutter zu öffnen/vom Strobe zurrückkehren einen anderen Wert setzt.

3902
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowNeuer Delay Node für Boolsche WerteVery LowUnbestätigt27.10.201901.11.2019 Task Description

Im Zuge der Korrektur des Fehlers  FS#3762  wurde das Delay-Node in seinem Funktionsumfang vereinfacht. Ich würde mir hier nun folgende zusätzliche Optionen für das Delay-Node wünschen:

  • Nur einschaltverzögert
  • Nur ausschaltverzögert
3903
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowCues/Effekte frieren nach Zeitumstellung einVery LowEntscheidung27.10.201929.10.2019 Task Description

Alle aktiv laufenden Cues frieren nach ZURÜCKstellen der Systemuhrzeit komplett ein. Beim VORstellen der Uhrzeit gab es dieses Verhalten nicht.

Nach erneutem Start dieser Cues bleiben alle Devices nur auf der Farbe weiß stehen.
Dieses Phänomän lässt sich beliebig oft wiederholen. Stellt man die Uhrzeit wieder auf die aktuelle Uhrzeit um, so laufen alle Cues & Effekte wieder einwandfrei.

Andere Cues (die nach der Zeitumstellung gestartet wurden) laufen problemlos.

Dieses Verhalten konnte auf mehreren 3.1.3 & 3.2 Versionen reproduziert werden.

3914
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowExecutoren mit zugeordneten Cuelists können nicht in Or...Very LowUnbestätigt01.11.201901.11.2019 Task Description

Sobald eine Cuelist einem Executor zugeordnet ist, lässt sich dieser im Project Explorer nicht mehr in einem Unterordner verschieben.

Umgekehrt lassen sich Executoren, die leer bereits in Unterordnern verteilt waren, nicht mehr auf die obere Ebene verschieben, wenn ihnen nachträglich eine Cuelist zugeordnet wurde. Lade ich das Projekt darüber hinaus erneut, tauchen alle Executoren auf der oberen Ordnerebene auf.

Reproduzieren lässt dich dies wie folgt:

  1. Eine Cuelist erzeugen
  2. Im Project Explorer im Verzeichnis Executor einen neuen Unterordner anlegen
  3. Einen neuen Executor generieren und die Cuelist mit diesem verknüpfen
  4. Versuchen, den Executor in den angelegten Unterordner zu verschieben
3916
0%
GUIWunsch / IdeeMediumCuelist aus anderer Cuelist in Ansicht laden/anzeigenVery LowNeu01.11.201901.11.2019 Task Description

Ich bitte um die Möglichkeit, eine CueList nicht nur aus einer Cue ausführen zu können, sondern auch andere Cuelists in die Ansicht zu laden, sodass ich zb pro Szene eine Cuelist haben kann, und die nächste Cuelist auch in die Ansicht laden kann, ohne sie manuell anzuklicken.
Vielen schonmal!

3919
0%
GUI & ServerFehlerberichtHighDDF Creator löscht gültige XML <information> tagsVery LowNeu02.11.201919.12.2019 Task Description

Höchstwahrscheinlich bedingt durch die derzeit fehlende Weiterentwicklung von DDF Creator 3 werden eigentlich gültige Tags entweder nicht angezeigt oder beim Speichern des DDFs ohne weitere Kommentierung gelöscht:

gemäß Wiki gültige Tags:
https://wiki-de.dmxcontrol-projects.org/index.php?title=DDF-Struktur_DMXC3

  • <mode> –> kann nicht im Creator gesetzt werden, wird aber beim Speichern aus dem manuell ergänzten Original übernommen
  • <electrical>

<static>30</static>

  </electrical>
    --> kann nicht im Creator gesetzt werden und wird kommentarlos aus dem XML entfernt
3920
0%
StageViewFehlerberichtLowNavigationskreuz bleibt teilweise stehen bei Deaktivier...Very LowNeu02.11.201902.11.2019 Task Description

Beim Ausschalten/Deaktivieren der Kamerasteuerung bleibt das Navigiationskreuz teilweise stehen (s. Bild). Dies ist allerdings von geringer Dringlichkeit, da dies verschwindet, sobald man in die Stage View drückt. Selbiges passiert auch beim Anschalten, allerdings genau andersherum, d.h. der Teil, der beim Deaktivieren schon verschwindet, taucht beim Aktivieren/Öffnen auf, und der große Teil bleibt beim Aktivieren/Öffnen verborgen, beim Deaktivieren/Schließen bleibt er stehen.

3923
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeMediumNodes direkt zugänglich machenLowUnbestätigt10.11.201910.11.2019 Task Description

Ich würde mir eine weitere Variante wünschen, bei der ich die Nodes, gerade aus der Kategorie Logic, in der Graphenansicht nicht ausschließlich über das Kontextmenü auswählen muss, sondern im Idealfall diese direkt mit nur einer Mausbewegung in das Connectionset einfügen kann.

3924
0%
GUIFehlerberichtLowPower Sources werden nicht in Ordnern ablegtLowUnbestätigt10.11.201910.11.2019 Task Description

Ich wollte verschiedene Power Sources in Ordnern ablegen. Sobald im Project Explorer auf Refresh klicke, laden diese wieder auf der obersten Ebene, während der Baum noch die gewünschte Zuordnung suggeriert.

Hinzu kommt hierbei auch, dass der geänderte Name nicht übernommen wurde. F409 sollte mittlerweile T1-F409 heißen.

3925
0%
ThemingWunsch / IdeeLowLumos.GUI.Controls.DataGrid - DataGridLumosButtonCellVery LowNeu11.11.201911.11.2019 Task Description

aktuell sind in Lumos DataGridView keine Buttons möglich (bzw. werden nicht dargestellt). Buttons wären gut, um Aktionen zu spezifischen DataGridViewRows zu ermöglichen.

3940
0%
GUI & ServerFehlerberichtMediumcue Loop fährt zum Startpunkt, wenn im Farbkreis Farbe ...Very LowNeu19.11.201903.04.2020 Task Description

mein Aufbau:
2 cue’s in der cuelist die nur Positionsänderung vom Moving Head enthalten, beide cue’s auf follow gestellt. Mode→ Loop und start. Bewegung zu den zwei Punkten wird immer wiederholt, funktioniert.
Jetzt ändere ich die Farbe des Moving Heads im Farbkreis (Menüpunkt Color), dann fährt der Moving Head zum Startpunkt und bleibt stehen, obwohl die cuelist noch weiter am Laufen ist.

3945
0%
ServerFehlerberichtLowMehrere Warnings mit Audiocues und GoToMediumUnbestätigt19.11.201919.11.2019 Task Description

Überspringt man Audiocues mit GoTo, erscheint eine Warnung im Kernel.

3954
0%
StageViewWunsch / IdeeLowGruppe aus Auswahl erstellen - Icon ausserhalb SichtVery LowNeu23.11.201923.11.2019 Task Description

Beim Erstellen einer Gruppe aus manuell ausgewählten Elementen wird das neue Gruppen-Icon ausserhalb des Sichtbereiches abgelegt.

Wunsch: In einer Ecke im Sichtbereich ablegen

3956
0%
GUIFehlerberichtMediumWARN org.dmxc.lumos.XNAViews.GraphicsDeviceControl - F...LowUnbestätigt24.11.201924.11.2019 Task Description

Nachdem auf meinem PC der Bildschirmschoner ansprang, hat die GUI das Logfils mit der folgenden Fehlermeldung geflutet, sodass die Datei am Ende auf über 143 MB angewachsen ist.

2019-11-23 15:17:17,144 [Log-Thread] WARN  org.dmxc.lumos.XNAViews.GraphicsDeviceControl - Failed to Draw!
System.InvalidOperationException: An unexpected error has occurred.
   bei Microsoft.Xna.Framework.Graphics.GraphicsDevice.CreateDevice(GraphicsAdapter adapter, PresentationParameters presentationParameters)
   bei Microsoft.Xna.Framework.Graphics.GraphicsDevice..ctor(GraphicsAdapter adapter, GraphicsProfile graphicsProfile, PresentationParameters presentationParameters)
   bei org.dmxc.lumos.XNAViews.GraphicsDeviceService.ResetDevice(Int32 width, Int32 height, Boolean withoutEvent, Nullable`1 handler, Boolean hardReset) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\XNA\GraphicsDeviceService.cs:Zeile 146.
   bei org.dmxc.lumos.XNAViews.GraphicsDeviceControl.OnPaint(PaintEventArgs e) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\XNAViews\src\XNAViews\GraphicsDeviceControl.cs:Zeile 470.
2019-11-23 15:17:17,158
2019-11-23 15:17:17,171
2019-11-23 15:17:17,185
...
2019-11-23 15:50:20,200
2019-11-23 15:50:20,222
2019-11-23 15:50:20,245

Durch die Größe des Logfiles hat möglicherweise auch dazu geführt, dass die GUI von Windows geschlossen wurde.

3966
0%
GUI & ServerFehlerberichtMediumverbindet sich mit allen Midi PortsVery LowNeu04.12.201909.01.2020 Task Description

Wenn DMXControl 3.2 läuft, verbindet es sich mit allen vorhandenen Midi Ports. Die Folge ist, dass andere Programme, die danach gestartet werden, sich nicht mehr mit den Midi Ports verbinden können.

3979
0%
GUIWunsch / IdeeLowVerwendungsart eines Presets sichtbar kennzeichnenLowUnbestätigt18.12.201902.04.2020 Task Description

Wenn ich ein Preset nutze, halte ich im Nachgang keinerlei Info darüber, in welcher Form das jeweilige Preset in der Cue hinterlegt wurde. Insbesondere bei Device Presets und Property Presets lässt sich dies weder im Programmer, noch im Programmer Filter, im Device Control oder in der Cue nachvollziehen. Im Programmer wird aktuell nur mitgeteilt, dass ein bestimmtes Preset verwendet wurde.

Bei einem Reference Preset ist die Verwendungsart durch die Benennung der Cue selbst klar ersichtlich.

4001
0%
GUIFehlerberichtLowAnsichtsfokus bleibt beim neu Sortieren in Device Group...Very LowUnbestätigt02.01.202002.01.2020 Task Description

Sind in einer Device Group so viele Geräte einhalten, dass in der Liste gescrollt werden muss, bleibt der Fokus nicht auf dem Gerät, welches ich gerade umsortiere. Durch jeden Klick wird der Inhalt der Liste aktualisiert und mit der Aktualisierung wird die Liste immer zum obersten Eintrag hochgescrollt. Dies bedeutet am Ende, dass ich die Geräte im Blindflug umsortieren muss, sollte der Bildschirm in der Höhe nicht genügend Fläche zur Verfügung stellen.

Als Testprojekt kann das Projekt aus Ticket FS#3999 verwendet werden.

4024
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowAnpassung Input AsignmentVery LowNeu13.01.202027.01.2020 Task Description

Hallo,
ich habe eine Softdesk mit einem Blackout Taster Gebastelt, allerdings wollte ich noch weiterhin den normalen Blackout benutzen und gleichteitig den Status des Blackouts auf dem Softdesk erkennen. (Taster drücken Blackout ein, Taster nochmal drücken Blackout wieder aus)
Da gabs so einig Hürden, in der Datei ist die Lösung.
Ich komme aus der Maschinen Steuerungs technik, hier wäre dies nicht so aufwändig.
Es wäre schön wenn der Flipflop beide derzeitigen Versionen in einem zur Verfügung stellen würde (toogle und R/S Flip Flop), eventuell nicht benutzen Eingänge hätten ja keine negative Folgen, würde aber vieles Einfacher machen und auch die Anzahl der Bausteine reduzieren.
Weiternin habe ich mit hilfe eines AND Bausteins, einem NOT Bausteins und einem VERZÖGERER einen Impuls Baustein erzeugt. Dieser Baustein gibt ein kurzes TRUE am Ausgang (Einstellbar) aus wenn am Eingang ein dauerhaftes TRUE Signal anliegt. Dadurch kann man bestimmte Funktionen event gesteuert ablaufen lassen.
Es würde auch funktionieren wenn man sich aus mehrern Bausteinen einen Eigenen Zusammen basteln könnte. Dann bräucht man Bestimmte Konstrukte nicht immer wieder erstellen.
Übrigens »Dark« ist in dem Assignment der Button.
Nur so eine Idee.

4035
0%
GUI & ServerFehlerberichtLowSzenenlisten verschieben in Unterordner ist nicht bestä...Very LowNeu20.01.202020.01.2020 Task Description

Beim Erstellen von Szenen und danach Verschieben in einen erstellten Unterordner treten Probleme auf.
Die thematisch passenden Szenen wurden per Maus in den neuen Ordner verschoben.
Nach dem Wiederöffnen der Projektes sind dann einige Szenen wieder direkt im Hauptverzeichnis, andere im Unterordner.
Projekt schließen ⇒ ohne zu speichern und DMX Control zu beenden ⇒ Projekt öffnen, letzte Fenstereinstellung übernehmen ⇒ dann ändert sich wieder die Zuordnung.
Die Zuordnung ist jedesmal anders.

4060
0%
GUI & ServerFehlerberichtHighProjekt kann nicht geladen werden, wenn Referenzgerät f...LowAuf Vereinsmitglieder warten27.01.202003.04.2020 Task Description

Ich habe in einem Projekt verschiedene Presets auf eine Device Group (konkret Futurelight DMH-80) gelegt und diese Presets dann als Property Preset in verschiedenen Cues eingesetzt.

Ersetze ich (egal ob manuell oder durch die Funktion “Replace devices”) nun alle Geräte in der Device Group, “auf” der das Preset abgelegt ist, vollständig durch einen anderes Gerät (hier Robe Robin 600e Spot), kann das Projekt nach dem Neustart der Sitzung nicht mehr geladen werden.

Aus den Logs von der Vorbereitung der Veranstaltung zum vergangenen Samstag kann ich folgenden Eintrag hierzu entnehmen:

Kernel

2020-01-25 12:09:39,291 [55] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Scene.Entry.PresetEntry - Didn't find matching DeviceProperty for GUI. Searched for GPW: DimmerProperty in Group Temporary DeviceGroup: , ID: 8b764e55-d1a3-477a-9c69-2d6baeef5f47-SDG

GUI

2020-01-25 12:09:39,292 [ConnectionManager-MessageDispatcher] ERROR Lumos.GUI.Facade.EventWrapper - Exception in Event: There is no Property with the ID: 07a653c6-ec70-48a4-bd6c-82877c93f6db in this DeviceGroup
Parametername: prop
System.ArgumentNullException: There is no Property with the ID: 07a653c6-ec70-48a4-bd6c-82877c93f6db in this DeviceGroup
Parametername: prop
   bei Lumos.GUI.Facade.Scene.Entry.SceneEntryFacade.get_GUIDeviceProperty() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Facade\Scene\Entry\SceneEntryFacade.cs:Zeile 133.
   bei Lumos.GUI.Windows.ProjectExplorer.TreeBranches.PresetBranch.<>c.<SyncPresetInCorrectFolder>b__15_0(IGUISceneEntry c) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Windows\ProjectExplorer\TreeBranches\PresetBranch.cs:Zeile 151.
   bei System.Linq.Enumerable.WhereSelectEnumerableIterator`2.MoveNext()
   bei System.Linq.Enumerable.<DistinctIterator>d__64`1.MoveNext()
   bei System.Collections.Generic.List`1..ctor(IEnumerable`1 collection)
   bei System.Linq.Enumerable.ToList[TSource](IEnumerable`1 source)
   bei Lumos.GUI.Windows.ProjectExplorer.TreeBranches.PresetBranch.SyncPresetInCorrectFolder(IPresetFacade facade) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Windows\ProjectExplorer\TreeBranches\PresetBranch.cs:Zeile 151.
   bei Lumos.GUI.Windows.ProjectExplorer.TreeBranches.PresetBranch.GuiSession_PresetChanged(Object sender, PresetChangedEventArgs args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Windows\ProjectExplorer\TreeBranches\PresetBranch.cs:Zeile 137.
   bei Lumos.GUI.Facade.EventWrapper`1.raise(Object o, TEventArgs args) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Facade\EventWrapper.cs:Zeile 84.
2020-01-25 12:09:39,480 [Main GUI] ERROR Lumos.GUI.Controls.DataGrid.PresetRow - There is no Property with the ID: 07a653c6-ec70-48a4-bd6c-82877c93f6db in this DeviceGroup
Parametername: prop
System.ArgumentNullException: There is no Property with the ID: 07a653c6-ec70-48a4-bd6c-82877c93f6db in this DeviceGroup
Parametername: prop
   bei Lumos.GUI.Facade.Scene.Entry.SceneEntryFacade.get_GUIDeviceProperty() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Facade\Scene\Entry\SceneEntryFacade.cs:Zeile 133.
   bei Lumos.GUI.Controls.DataGrid.PresetRow.<>c.<Update>b__10_1(IGUISceneEntry c) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Controls\DataGrid\PresetRow.cs:Zeile 61.
   bei System.Linq.Enumerable.WhereSelectEnumerableIterator`2.MoveNext()
   bei System.Linq.Enumerable.<DistinctIterator>d__64`1.MoveNext()
   bei LumosLIB.Tools.LumosTools.Implode[T](IEnumerable`1 source, String delim) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\Tools\LumosTools.cs:Zeile 1187.
   bei Lumos.GUI.Controls.DataGrid.PresetRow.Update() in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosGUI\src\Controls\DataGrid\PresetRow.cs:Zeile 60.

Die beigefügten Logfiles zeigen den Versuch, das Projekt nach dem Neustart des Sitzung zu laden. Auf Wunsch, kann ich noch ein entsprechendes fehlerhaftes Projekt zur Verfügung stellen.

4080
0%
GUIWunsch / IdeeLowLeiste links konfigurierbar wie Werkzeugleiste von Adob...Very LowNeu11.02.202002.04.2020 Task Description

Es wäre sehr cool, wenn man die Buttons in der Leiste links verschieben und ausblenden könnte. Das am besten sogar per Drag’n’Drop.

4110
0%
InputAssignmentFehlerberichtLowInput Assignment - Expression Node, kein Eingangswert f...Very LowUnbestätigt02.03.202026.05.2020 Task Description

Sobald ich einen Input mit dem Expression Node verbinde, indem noch kein Eingangswert steht, so wird folgende Exeption ausgegeben:

16:12:54 ERROR ExpressionNode -
Jace.VariableNotDefinedException: The variable "y" used is not defined.
   bei MyCalcMethod(FormulaContext )
   bei Jace.Execution.DynamicCompiler.<>c__DisplayClass2_0.<BuildFormula>b__0(IDictionary`2 variables)
   bei Jace.CalculationEngine.Calculate(String formulaText, IDictionary`2 variables)
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Input.v2.Worker.ExpressionNode.processInternal(NodeProcessContext context) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Input\v2\Graph\Node\Worker\Logic\ExpressionNode.cs:Zeile 119.
4117
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowInput Assignment Input/Output ersetzenVery LowNeu10.03.202002.04.2020 Task Description

Es wäre geil eine Funktion zu haben, einen Input/Output durch einen anderen zu ersetzen. Das soll so wie bei Devices erfolgen. Die Inputs/Outputs werden in allen Connectionssets, in welchen sie aktuell eingebaut werden ersetzt. Das hat keinerlei Auswirkungen auf zukünftiges Hinzufügen des vorherig ersetzen Nodes in Connectionsets.

Das wäre besonders gut mit dem Ticket Input/Output im IA als ein Node mit Eingang und Ausgang (wie andere Wrapper…).

4127
0%
ServerFehlerberichtLowERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Project.ProjectManager - Ca...LowUnbestätigt14.03.202002.04.2020 Task Description

In meinem größeren Projekten wird regelmäßig folgender Fehler in den Logs vermerkt:

2020-03-14 20:10:15,204 [167] ERROR org.dmxc.lumos.Kernel.Project.ProjectManager - Can't save content of AffinityManager
System.OutOfMemoryException: Eine Ausnahme vom Typ "System.OutOfMemoryException" wurde ausgelöst.
   bei System.IO.MemoryStream.ToArray()
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Resource.Xml2ManagedTreeConverter.GenerateData(ManagedTreeItem item) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\Kernel\Resource\Xml2ManagedTreeConverter.cs:Zeile 276.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Resource.Datastore.FileBackendDatastore.saveResource(EResourceType type, LumosResource data) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Resource\Datastore\FileBackendDatastore.cs:Zeile 489.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Resource.ResourceManager.saveResourceInternal(EResourceType type, LumosResource data) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Resource\ResourceManager.cs:Zeile 284.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Resource.AbstractResourceManager.saveResource(EResourceType type, LumosResource data) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\LumosLIB\src\Kernel\Resource\AbstractResourceManager.cs:Zeile 606.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.HAL.Affinity.AffinityManager.org.dmxc.lumos.Kernel.Run.ILumosProjectManager.saveProject(LumosIOContext context) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\HAL\Affinity\AffinityManager.cs:Zeile 218.
   bei org.dmxc.lumos.Kernel.Project.ProjectManager.<>c__DisplayClass36_0.<saveProject>b__0(ILumosManager m) in D:\Jenkins\workspace\Lumos_3.2_Release\Lumos\Lumos\src\Kernel\Project\ProjectManager.cs:Zeile 393.

Die anderen Daten des Projekts werden (glücklicherweise) trotzdem gespeichert.

4133
0%
GUIFehlerberichtLowText für Properties der Intelligent Cuelist Group Setti...Very LowUnbestätigt21.03.202027.05.2020 Task Description

Bei den Properties der Intelligent Cuelist Group Settings werden verschiedene Texte verdeckt, sodass diese entweder abgeschnitten oder auf zwei Zeilen umgebrochen werden und in beiden Fällen trotz verfügbarer Fensterbreite nicht komplett zu lesen sind.

4134
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowIA Clone "Copy of" deaktivierenVery LowEntscheidung22.03.202010.04.2020 Task Description

Es wäre gut, wenn man in den Einstellungen deaktivieren kann, dass beim Clonen eines Connectionsets die Kopie nicht mit “Copy of” anfängt, sondern den Namen des kopierten Connectionsets beibehält. Bitte hinzufügen unter Settings/Settings/Application Settings/GUI

4141
0%
InputAssignmentWunsch / IdeeLowEntf in der Bank Übersicht mit "Entf"-TasteVery LowEntscheidung27.03.202002.04.2020 Task Description

In der Bank-Übersicht ist aktuell Rechtsklick/Delete die einzige Möglichkeit Connectionsets zu löschen. Um den Workflow zu verbessern wäre gut, wenn es auch mit der “Entf”-Taste geht, sowohl bei Einzel- als auch bei Mehrfachauswahl

4150
0%
GUIWunsch / IdeeLowAutostop in Cuelists-Übersicht (Project Explorer) als n...Very LowNeu30.03.202030.03.2020 Task Description

Wenn Autostop integriert wird, dann soll die Einstellung in der Cuelists-Übersicht im Project Explorer als neue Spalte eingefügt werden (neben “Name”, “Number of Cues”, “Playmode”, “Priority”, “Mixer Mode”) als Kästchen mit Haken. Am besten so, dass man das direkt im Project Explorer einstellen kann und dafür nicht erst in das Properties-Popup gehen muss.

4152
0%
GUI & ServerWunsch / IdeeLowProject Explorer Werte direkt editieren ohne Properties...Very LowNeu30.03.202002.04.2020 Task Description

Im Project Explorer sollte man Werte aus anderen Spalten (nicht nur Name) direkt aus dem Project Explorer heraus bearbeiten können. Hier alles was mir sinnvoll erscheint und was umsetzbar ist (z.b. Anzahl der Cues logischerweise nicht):

Cuelists

Playmode
Priority
Mixer Mode
(Auto Stop)

Cuelist Groups

Number
Cuelist start behaviour
Cuelist stop behaviour

Devices

Device Number
DMX Adress

Device Groups

Group Number
(Group Master)

(Executor

Ist hier sinnvoll, aber der Umbau bei den Executoren bringt sicher noch viele Neuerungen, bis dahin schreib ich noch nix hier hin

Executor Pages)

Electricity

Amps
Watts

4153
0%
SoftdeskFehlerberichtLowMauszeiger rotiert bei rotierten Controls nicht mitVery LowUnbestätigt01.04.202002.04.2020 Task Description

Rotiere ich verschiedene Controls und möchte diese dann mit der Maus skalieren, wird hierbei der Mauszeiger nicht “mitgedreht”. Das Ergebnis ist in den beigefügten Screenshots zu sehen.

4156
0%
SoftdeskFehlerberichtLowGedrehtes Control wandert bei Veränderung der Größe mit...Very LowUnbestätigt02.04.202002.04.2020 Task Description

Drehe ich ein Control um einen beliebigen Winkel und verändere dann mit der Maus dessen Größe, beginnt sich das gesamte Control in einem gewissen Rahmen zu bewegen. Der Bezugspunkt wird beim Skalieren mit der Maus nicht ausreichend “fixiert”, weil dieser bekanntermaßen zur Zeit weiterhin von einem nicht gedrehten Control ausgeht.

4157
0%
StageViewToDoMediumProperty für OnColor und OffColor auch auf andere Style...LowUnbestätigt02.04.202002.04.2020 Task Description

Aktuell ist der Style “Lumos” der einzige Style für den Button, bei dem die Properties für OnColor und OffColor genutzt werden können.

Da diese beiden Properties die Gestaltung des optischen Feedbacks um ein Vielfaches vereinfachen, diese bitte auch für die anderen Styles des Buttons sowie weitere Controls umsetzen / einpflegen, welche über die Änderung einer Farbe ein sinnvolles optisches Feedback generieren können. Ggf. werden hierbei OffColor und BaseColor zusammengeführt.

Die Möglichkeit, einen Button auch durch das Übergeben von RGB-Werten im Input Assignment dynamisch einfärben zu können, muss aber weiterhin bestehen bleiben.

4158
0%
StageViewWunsch / IdeeLowShow-Hide um DMX-Kanal-Anzeige ergänzenVery LowNeu03.04.202010.04.2020 Task Description

Hallo,
in der StageView kann ich mir ja über “Show/Hide” die “Device/Group Number” anzeigen lassen. Es wäre sehr schön, wenn man sich die DMX-Startadresse (ggf. natürlich entweder Group/Device Nummer oder DMX-Kanal, wenn beides gleichzeitig zu unübersichtlich ist) anzeigen lassen könnte.
Somit kann ich direkt sehen, wo meine Lichter optisch sind und wie diese eingestellt sein müssten.
Als Notation könnte man entweder die Schreibweise 1.xxx (1 für’s Universum und xxx für die DMX-Adresse) benutzen oder halt nur die DMX Adresse (reicht ja schon aus).
Habe mich jetzt erst einmal damit beholfen, dass ich das Hintergrundbild so verändert habe, dass ich darauf die DMX-Adressen eingetragen habe ;-)

Mit freundlichen Grüßen

 Michael Röder
4159
0%
SoftdeskFehlerberichtVery LowCueListSelector - Status editierbarVery LowNeu03.04.202003.04.2020 Task Description

Im Cuelistselector des Softdesks sind die angezeigten Status (Running, Stopped, Loop, …) editierbar (linksklick und Tastendruck verändert den Text temporär). Die Labels sollten die Eigenschaft “Read Only” besitzen.

4160
0%
StageViewWunsch / IdeeMediumStage View speichert den aktuellen Zoom und das Hinterg...Very LowNeu03.04.202020.06.2020 Task Description

In der StageView wird der aktuelle Zoom nicht in der Projektdatei gespeichert. Anordnung und Iconpositionen sind in ordnung, lediglich muss ich aber jedesmal mit dem Mausrad zur richtigen Zoomposition drehen.

Zudem wird in der Projektdatei auch das eingestellte Hintergrundbild nicht mitgespeichert. Sobald ich die Projektdatei auf einen anderen Rechner übertrage, ist das Hintergrundbild weg.

Grüße

Michael Röder
4162
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowPanel über Button im Softdesk wechselnVery LowNeu05.04.202005.04.2020 Task Description

Es wäre schön, wenn ich mit einem Button das Panel im Softdesk wechseln könnte. So kann ich dann auf einem Touchdisplay schnell zwischen verschiedenen Ansichten/Softdeskpanels wechseln. So brauche ich nicht jedesmal wieder in der GUI danach suchen und den Vollbildmodus verlassen.

4167
0%
GUIWunsch / IdeeLowÜberprüfung von Parametermaster und SpeedmastereingabenVery LowNeu12.04.202012.04.2020 Task Description

Nach  FS#3870  werden Parametermaster wohl nicht mit allen Properties funktionieren.
Um die Usability zu erhöhen würde ich mir eine Gültigkeitsprüfung der Eingaben im Device-Propertie Fenster wünschen.
Ansonsten ist für den User undurchschaubar wo ein Parametermaster funktioniert und wo nicht.
Evtl. könnte man in die Value not valid Anzeige (siehe Anhang) noch folgende Informationen ergänzen:
Supported Masters:
Parametermaster: yes/no
Speedmaster: yes/no

4170
0%
SoftdeskFehlerberichtHigh"jedes weitere Softdesk als Reiter am unteren Bildschir...Very LowNeu17.04.202017.04.2020 Task Description

Laut Beschreibung sollte im Vollbildmodus des Softdesk die anderen weiteren angelegten Desks unten als Reiter angezeigt werden. Ich habe jetzt mehrere Softdesk erstellt, sogar aufgerufen, jedoch werden sie mir nicht als Reiter angezeigt.

4171
0%
SoftdeskWunsch / IdeeLowZusätzliche Einstellung zum Aufrufen eines Softdesks di...Very LowUnbestätigt17.04.202017.04.2020 Task Description

Ein findiger User hat herausgefunden, dass man die Softdesks mit einem Workaround dazu bewegen kann, beim Laden des Projekts direkt im Vollbildmodus zu starten. Für die genaue Vorgesehensweise siehe https://forum.dmxcontrol-projects.org/index.php?thread/15151/&postID=128003#post128003.

Damit dies Workaround aber nicht als dauerhaft bestehen bleiben muss, würde ich mir hier eine gezielte Einstellung wünschen. Man kann zum Beispiel in den Einstellungen eines Softdesks festlegen, ob dieses normal oder im Vollbildmodus aufgerufen wird. Dies hätte den Vorteil, dass man sich ein entsprechendes Layout für die GUI abspeichern und dieses reproduzierbar wieder aufrufen kann.

4172
0%
GUIFehlerberichtMediumBefehle zum Öffnen der Log files ignorieren Umgebungsva...Very LowNicht Reproduzierbar18.04.202027.04.2020 Task Description

Ich habe auf meinen PCs mit Hilfe der Umgebungsvariable DMXC3_PROFILE bzw. DMXC3_PROFILE_3_2 das “Arbeitsverzeichnis” von DMXControl verschoben. Möchte ich nun über die Menüeinträge Help ⇒ Log files ⇒ Open Kernel log file bzw. Open GUI log file die entsprechenden Dateien aufrufen, funktioniert dieser Befehl nicht.

Beide Befehle funktionieren nur, wenn sich die Daten im Standardverzeichnis unter AppData befinden.

4173
0%
SoftdeskFehlerberichtLowFeste Größe für Softdesk wird nicht gespeicherrtVery LowUnbestätigt18.04.202027.05.2020 Task Description

Lege ich in den allgemeinen Optionen für ein Softdesk eine definierte Größe für dieses Softdesk fest, werden die Werte nach dem Schließen und erneuten Öffnen des Softdesk Editors nicht übernommen und auf NdN gesetzt.

4174
0%
GUIWunsch / IdeeLowNicht genutzte Cuelistsettings ausgrauenVery LowUnbestätigt18.04.202018.04.2020 Task Description

Wenn bestimmte Optionen in den Cuelistsettings nicht nicht verwendet werden, sollten diese entweder nicht angezeigt werden oder noch besser ausgegraut werden:

1. Wenn “Use Cue Time as Back Time” auf true steht, dann “Go Back Time” ausgrauen
2. Wenn “Use Cue Time as GoTo Time” auf true steht, dann “GoTo Time” ausgrauen

Mein Problem war, es war eine GoTo Time eingestellt, aber die Option war an. Das erkennt man derzeit so einfach nicht.

4175
0%
GUIToDoLowNützliche Shortcuts für den WorkflowVery LowNeu24.04.202009.05.2020 Task Description

Folgende Tastenkombinationen wären sehr hilfreich und sind auch üblich:
Strg+N: New Project
Strg+L: Load Project
Strg+S: Save Project
Strg+Umschalt+S: Save Project As
Strg+Q: Quit/Exit Program

4180
0%
ServerToDoLowWarnings und Errors beim Abspielen von AudiofilesVery LowUnbestätigt29.04.202009.05.2020 Task Description

Spielt man im angehängten Projekt die Cuelist ab, erscheinen mehrere Fehlermeldungen und Warnungen im Kernel

00:13:12 WARN  SceneList - Cue Play: Begrüßung.WAV of Type org.dmxc.lumos.Kernel.Audio.AudioScene returned empty OutputValues. This can cause unintended behaviour.
00:13:12 INFO  AudioManager - Start playing Begrüßung.WAV
00:13:24 INFO  AudioManager - Abourt playing of Begrüßung.WAV
00:13:24 ERROR AudioManager - Exception at Play: Begrüßung.WAV
00:13:24 WARN  SceneList - Cue Stop: Begrüßung.WAV of Type org.dmxc.lumos.Kernel.Audio.AudioScene returned empty OutputValues. This can cause unintended behaviour.
00:13:48 INFO  Session - Saved Project to GUI KUECOREI7JPKLT, Path E:\DMXControl 3\Projects\Audiofile Demo 3.2.1 Beta4.zip
00:16:19 WARN  SceneList - Cue Play: Ansage.mp3 of Type org.dmxc.lumos.Kernel.Audio.AudioScene returned empty OutputValues. This can cause unintended behaviour.
00:16:19 INFO  AudioManager - Start playing Ansage.mp3
00:16:21 ERROR AudioManager - Exception at Play: Ansage.mp3
00:16:21 INFO  AudioManager - Abourt playing of Ansage.mp3
00:16:21 WARN  SceneList - Cue Stop: Ansage.mp3 of Type org.dmxc.lumos.Kernel.Audio.AudioScene returned empty OutputValues. This can cause unintended behaviour.
4190
0%
ServerWunsch / IdeeLowErweiterung des ColorHandlers zur Verteilung von Farbe ...Very LowUnbestätigt23.05.202023.05.2020 Task Description

Aus dem Ticket  FS#3851  geht als Folgepunkt hervor, dass der ColorHandlers derart erweitert wird, dass dieser die Farbe auf Matrix und Colorwheel verteilt, ähnlich RGB / Colorwheel Verteilung.

Ziel soll sein, dass man zum Beispiel bei einer LED-Bar sowohl die gesamte LED-Bar mit Hilfe des ColorPickers in einer Farbe einfärben, für die einzelnen Pixel das Matrix-Fenster nutzen oder die Farbe über ein virtuelles Farbrad wählen kann. Ein Beispiel wäre hier zum Beispiel Eurolite LED PIX-12 QCL.

4196
0%
StageViewHilfe / SupportLow'Alle auswählen' wählt zuerst Devices aus, wenn vorher ...Very LowBestätigt23.05.202027.08.2020 Task Description

Erwartetes Verhalten der Stage View.
1. Drücken ‘Alle auswählen’: Alle vorhandenen Device Groups werden ausgewählt
2. Drücken in leeren Bereich der Stage View: Alle gewählten Objekte werden abgewählt.
3. Drücken ‘Alle auswählen’: Alle vorhandenen Device Groups werden ausgewählt.

Aktuelles Verhalten der Stage View.
1. Drücken ‘Alle auswählen’: Alle vorhandenen Device Groups werden ausgewählt
2. Drücken in leeren Bereich der Stage View: Alle gewählten Objekte werden abgewählt.
3. Drücken ‘Alle auswählen’: Alle vorhandenen Device Groups Devices werden ausgewählt.

4205
0%
GUIWunsch / IdeeLowAuswahl von Werten im Device Control mittels Doppelklic...Very LowUnbestätigt01.06.202001.06.2020 Task Description

Wähle ich mittels eines Doppelklick gezielt Werte im Device Control aus, zum Beispiel den Pan-Wert im Feld für Position oder einen Farbkanal im Feld für Color, so umfasst die Auswahl immer auch das nachfolgende Semikolon. Im Falle eines negativen Wertes, zum Beispiel für die Position, fehlt zudem das Minuszeichen.

Darüber hinaus kommt es wiederholt vor, dass bei einem Doppelklick auf den Wert für die Farbe rot im Feld für Farbe die Werte für grün gewählt wird. Im Screenshot 1 ist die Position des Mauszeigers zum Zeitpunkt des Doppelklicks entsprechend markiert.

Hintergrund des Tickets ist, dass so zur Zeit ein zusätzlicher Handgriff erforderlich wird, um das Semikolon einzufügen, was den Workflow bremst.

4207
0%
ServerWunsch / IdeeLowMehrere separate Prismen zulassenVery LowUnbestätigt04.06.202020.07.2020 Task Description

Mittlerweile gibt es am Markt verschiedene Geräte, bei denen zwei (vielleicht später auch noch mehr) Prismen gleichzeitig eingefahren und die somit überlagert werden können. Daher muss erlaubt werden, dass man den Tag “prism” mehrfach einfügen kann, wie nachfolgend dargestellt:

<prism dmxchannel="0">
  <prismrotation dmxchannel="1">
    <step type="stop" mindmx="191" maxdmx="192" />
    <range type="cw" mindmx="193" maxdmx="255" minval="0.1" maxval="3.0" />
    <range type="ccw" mindmx="190" maxdmx="128" minval="0.1" maxval="3.0" />
  </prismrotation>
  <step type="open" mindmx="0" maxdmx="63" caption="Open" />
  <step type="prism" mindmx="64" maxdmx="255" caption="3-facets radial prism" val="3-facets radial.png" />
</prism>
<prism dmxchannel="2">
  <prismrotation dmxchannel="3">
    <step type="stop" mindmx="191" maxdmx="192" />
    <range type="cw" mindmx="193" maxdmx="255" minval="0.1" maxval="3.0" />
    <range type="ccw" mindmx="190" maxdmx="128" minval="0.1" maxval="3.0" />
  </prismrotation>
  <step type="open" mindmx="0" maxdmx="63" caption="Open" />
  <step type="prism" mindmx="64" maxdmx="255" caption="6-facets linear prism" val="6-facets linear.png" />
</prism>

Aktuell sind mir folgende Geräte unter die Finger gekommen:

4208
0%
ServerWunsch / IdeeLowrotation-Tag um weitere Achsen erweiternVery LowUnbestätigt04.06.202020.07.2020 Task Description

Der Tag “rotation” ermöglicht aktuell nur die Ansteuerung von einer Achse. Hier wünsche ich mir eine Möglichkeit, mit Hilfe des rotation-Tags auch weitere Achsen eines Beams anzusprechen. Im Idealfall kann man so

  • Geräte mit Endlos-Pan und Endlos-Tilt,
  • einfache Strahlen- und Diskoeffekte mit mehreren Drehachsen auf einem Beam

abbilden und ansprechen.

Showing tasks 201 - 250 of 443 Page 5 of 9<<First - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - Last >>

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing