Bugtracker DMXControl 3

Bugtracker für DMXControl 3

Herzlich willkommen im Bugtracker für DMXControl 3. Hier können Sie alle Fehler in DMXControl 3 melden oder Wünsche für neue Features äußern. Dieser Bugtracker ist jedoch nicht der richtige Ort für allgemeine Probleme zur Bedienung oder bei fehlerhaften DDFs. Dafür benutzen Sie bitte das DMXControl Forum.

Bevor Sie einen Fehler melden, prüfen Sie bitte ob Sie mit der aktuellsten Version arbeiten und schauen bitte nach, ob dieser Fehler bereits gemeldet wurde. Im Sinne einer schnellen Fehlerbehebung geben Sie bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an und fügen alle eventuell angezeigten Fehlermeldungen bitte möglichst vollständig dem Report hinzu (z.B. mit Screenshot). In DMXControl 3 gibt es eine Export-Funktion für alle erforderlichen Log Files. Sie ist im Hauptmenu unter “Help” → “Export Logs” zu finden.

Wenn Sie häufiger Fehler melden und über behobene Fehler informiert werden möchten, lohnt sich auch eine Registrierung. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) werden von uns ausschließlich zur Kommunikation zwecks Rückfragen bei Problemen der Fehler-Reproduktion und Fehlerbereinugung in unseren Projekten verwendet.

Vielen Dank für ihre Mitarbeit!
Ihr DMXControl Projects e.V. Team

IDFortschrittKategorieAufgabentypSchweregradZusammenfassungDringlichkeitStatuszuständig  ascfällig in Versionfällig amangelegtzuletzt geändert
2815
0%
DMX PluginWunsch / IdeemittelENTTEC USB DMX Pro mk2 unterstützunggeringNeuStefan Krupop10.05.201725.05.2017 Aufgabenbeschreibung

​Die komplette direkte Unterstützung des ENTTEC USB DMX Pro mk2 wäre recht wünschenswert

DMX 2x Out /1X In
MIDI In und Out

DMX aus/eingänge sollten funktionieren.
Midi schon in Voraussicht auf spätere Versionen von DMXC3.
Wäre schön, wenn man die Interface Settings bezüglich DMX auch in DMXC3 bedienen könnte.

Über Artnet kann es bereits zwei Universen ausgeben, direkte implementierung wäre sicherer.
DMX in geht noch nicht.

1298
10%
GUIWunsch / Ideesehr niedrigSprachegeringZugeteiltStefan Krupop31.12.201210.03.2017 Aufgabenbeschreibung

Wäre es möglich, auch eine deutsche Version anzufertigen?
Wäre dann auch gerne zur Mithilfe bereit

2446
0%
GUIFehlerberichtniedrigGUI stürzt abgeringAuf User wartenStefan Krupop10.04.201611.08.2017 Aufgabenbeschreibung

Hallo liebes Team...

Ich bin jetzt von DMX Control 2 auf die version 3 umgestiegen...

Nachdem ich die probleme mit dem Treiber für mein Monacor Interface mit Installation der aktuellsten Version beheben konnte, habe ich noch 2 gravierende Probleme.

1. es werden anscheinend willkürliche Werte auf die DMX leitung ausgegeben... (Movings machen willkürliche Bewegungen, obwohl kein Effekt gestartet wurde...

2. wenn ich versuche, meine Movings über die HAL zu bewegen, dann stürzt die GUI ab und ich bekomme eine Fehlermeldung.

Als Interface benutze ich ein IMG-Stage Line DMX 510USB, was unter der Version 2.X problemlos und sauber läuft...

Ich habe auch schon die Log Files abgespeichert, habe aber hier keine möglichkeit, diese hochzuladen.
Ich könnte diese aber jerderzeit per E-Mail senden.

Ich bräuchte bitte Hilfe um festzustellen, wo der Fehler liegt.

Danke und viele Grüße aus dem hohen Norden

2600
0%
GUIWunsch / IdeeniedrigErweiterung Konfiguration DMX-Interface Digital Enlight...geringNeuStefan Krupop26.09.201611.10.2016 Aufgabenbeschreibung

Im Vergleich zum Konfigurationsdialog in DMXControl2 für FX5 folgende Anregungen:
1) Die zu konfigurierenden Werte haben keine physikalische Einheit, in DMXC2 werden diese Werte

 (z.B. Breaktime = 15 (85us)) in physikalische Werte umgerechnet und angezeigt.

2) Es ist nicht klar, wann die Werte ins Interface geschrieben werden: Beim Abschließen des Textfeldes mit Enter oder erst durch

 das Schließen des Dialogs mit "ok"

3) Da ja scheinbar keine Werte aus dem FX5 ausgelesen werden können, ist das Laden von Default-Werten die einzige Möglichkeit,

 mit definierten (und vernünftigen) Werten zu beginnen. Da gibt es in DMXC2 einen eigenen Knopf.
1487
0%
InstallerWunsch / IdeeniedrigXNA Setup Fortschritt anzeigengeringNeuStefan Krupop23.01.201307.09.2015 Aufgabenbeschreibung

#8 XNA Setup Fortschritt anzeigen

Der Setup es XNA-Frameworks läuft offensichtlich “silent” ab. Gibt es da eine Möglichkeit für eine Fortschrittsanzeige?
Wichtig wären auch eventuelle Lizenzbedingungen, die im Moment automatisch aktezpiert werden. Wie reagiert der Setup, wenn diese Installation fehlschlägt? Aussagekräftige Fehlermeldung wäre von Vorteil.

1739
0%
InstallerFehlerberichtniedrigautomatische Installation des XNA Frameworks während Au...geringNeuStefan Krupop28.07.201308.08.2013 Aufgabenbeschreibung

Ich wollte heute auf Windows XP Professional SP3 DMXControl 3 Beta 4 installieren. Währenddessen lief im Hintergrund Windows Update und hat ein paar Sachen installiert.

Die Installation der DMXControl teile lief problemlos.
Das Herunterladen des XNA Frameworks hat funktioniert, nur beim Ausführen dieser Installationsdatei erschien die Fehlermeldung im Anhang, diese ist recht nichtssagend und hilft mir nicht bei der Behebung des Fehlers.

Eine spätere Installation nachdem Windows Update beendet war, funktionierte dann einwandfrei - weshalb ich stark vermute, dass dies das eigentliche Problem darstellte.

2749
0%
InstallerWunsch / IdeemittelSoll Installer bestehende Dateien immer überschreiben?normalEntscheidungStefan KrupopArne Lüdtke19.03.201721.05.2018 Aufgabenbeschreibung

Aktuell überschreibt der Installer nur Dateien, die im Installer neuer sind. Hat die bestehende Datei auf der Platte ein neueres oder gleiches Datum, wird sie nicht überschrieben.

Da immer mal wieder “alles löschen und neu installieren” im Forum auftaucht, wäre die Frage das evtl. zu ändern.
Folgende Möglichkeiten sind unterstützt:
http://nsis.sourceforge.net/Reference/SetOverwrite (aktuell haben wir “ifnewer”).
Die Einstellung ließe sich im Extremfall für jede einzelne Datei ändern, geht aber natürlich auch blockweise.

Eine andere Möglichkeit wäre es auch, erst alle Dateien in den Kernel- und GUI-Rootverzeichnissen zu löschen und dafür “ifnewer” zu lassen. Das würde auch Probleme mit alten Dateien, die jetzt stören, beheben (wie es z.B. bei der DeskLamp war).

2763
0%
InstallerWunsch / IdeeniedrigMehere versionen von einander unabhängig installierernhochUnbestätigtStefan Krupop20.03.201717.10.2017 Aufgabenbeschreibung

Im moment ist es nicht möglich zwei verschiedene Versionen paralel installiert zu haben.
Problem sind die Registry-Einträge und die Ordnerstruktur

Wir sollten das mal besprechen.
Mein Vorschlag ist

Das die alte Versionen bei der Installation in einen neuen Unterordner mit der Versionsnummer verschoben wird
Bsp.
Aktuell installiert ist 3.0.2a und 3.1 wird jetzt installiert
3.0.2a wird verschoben (mit allem drum und dran):
DMXControl 3\Kernel –> DMXControl 3\Kernel\3.0.2a
DMXControl 3\GUI –> DMXControl 3\GUI\3.0.2a
ähnliches muss dann auch in der Registry gemacht werden

3.1 instalieren
DMXControl 3\Kernel
DMXControl 3\GUI

somit kann ich immer drüber installieren, hab keine Probleme mehr, und kann zwischen den Versionen wählen

3164
0%
InstallerWunsch / IdeeniedrigVerknüpfungen für USBDMXEnergyFixer ins Startmenü aufne...geringUnbestätigtStefan Krupop04.10.201805.10.2018 Aufgabenbeschreibung

Da das kleine Tool durchaus öfters zum Einsatz kommt und ja sowohl für das DE- als auch für das Nodle-Interface funktioniert, dürfte es meiner Meinung nach hilfreich sein, wenn der Installer eine entsprechende Verknüpfung im Startmenü hinzufügt.

2825
90%
ServerToDoniedrigÜbersetzungen erster AnsatzhochZugeteiltStefan KrupopArne Lüdtke3.225.05.201723.05.2018 Aufgabenbeschreibung

Alles Übersetzen, das nicht als Fachbegriff eingestuft würd.
Nicht übersetzen:
DeviceControl
PresetWindow
PropertyWindows

Döner mit Zwiebel!!!!

Ergänzung vom Jahrestreffen:
Zuerst einmal das UI übersetzen, keine Begriffe. Dann weiter schauen. Genauso mit dem Device Control / DDFs. Erstmal nicht übersetzen. Die Vermutung ist, dass die Übersetzung des UIs für viele schon ausreicht.

zeige Aufgaben 301 - 310 von 310 Seite 7 von 7<<erste - 3 - 4 - 5 - 6 - 7

Verfügbare Tastenkürzel

Aufgabenliste

Aufgabendetails

Aufgabenbearbeitung