Bugtracker DMXControl 3

  • Status Unbestätigt
  • Percent Complete
    0%
  • Task Type Wunsch / Idee
  • Category GUI & Server
  • Assigned To No-one
  • Operating System All
  • Severity Low
  • Priority Very Low
  • Reported Version 3.2
  • Due in Version Undecided
  • Due Date Undecided
  • Votes
  • Private
Attached to Project: DMXControl 3
Opened by Stefan Kistner - 10.07.2020

FS#4224 - Eigenes Verzeichnis für Sounddaten etc. in Projektdatei

Aktuell werden Sound-Dateien in der Projekt-Datei ebenfalls im Ordner Config gespeichert. Hier kam mir die Frage, ob es nicht sinniger wäre, die Dateien analog zu den DDFs in einem komplett eigenen Verzeichnis zu speichern.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 20.07.2020 09:15

In wieweit stört dich das und warum sollte das relevant sein? Der Hintergrund ist das ALLE importierten Projektdateien dort gespeichert werden.

Ich verstehe jetzt nicht warum das ein Problem ist.

Stefan Kistner commented on 20.07.2020 09:54

Ich habe bis jetzt nur MP3- und WAV-Dateien in meine Projekte importiert, wo es mir nun auffiel. Daher muss dies nicht ausschließlich auf die Sound-Daten beschränkt werden, sondern kann für alle Daten gelten.

Hintergrund ist hier so ein bisschen, dass zum Beispiel die Sounddateien "nur" referenziert werden (sofern ich das richtig überblicke) und dem entsprechend beliebig austauschbar sind, ähnlich wie die DDFs. Und daher resultierte halt der Wunsch, diese Daten nicht in den Config-Ordner zu packen.

Doofes Beispiel: ich erstelle ein Musikstück für eine Lichtshow und merke, dass ich hinten raus an dem Musikstück nochmal Änderungen vornehmen muss (Teile wegschneiden, hinzufügen etc.), obwohl ich die erste Hälfte schon verlichtet habe. Hier würde ich also die Musikdatei austauschen. Die Show funktioniert ja weiterhin, weil aus der Sounddatei immer nur der Timecode übergeben wird und sonst keine weiteren Referenzen auf die Datei bestehen (abgesehen vom Starten und Stoppen der Audiocue).

Am Ende hänge ich aber an diesem Wunsch nicht, wenn die mehrheitliche Meinung dagegen ist.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 25.07.2020 20:10

Naja. Dann wäre der bessere Wunsch eine "Replace" Funktion für Dateien ein zu bauen. Aktuell wird ja der Import von Dateien mit dem gleichen Namen verhindert. Was aber meiner Meinung nach geht ist die neue Datei unter einem anderen Namen hoch zu laden und dann die Namen zu tauschen.

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing