Bugtracker DMXControl 3

  • Status Closed
  • Percent Complete
    100%
  • Task Type Fehlerbericht
  • Category GUI & Server
  • Assigned To
    Arne Lüdtke
  • Operating System All
  • Severity Medium
  • Priority Medium
  • Reported Version 3.2 Beta x
  • Due in Version 3.2
  • Due Date Undecided
  • Votes
  • Private
Attached to Project: DMXControl 3
Opened by Stefan Kistner - 18.05.2019
Last edited by Arne Lüdtke - 13.08.2019

FS#3596 - SpeedMaster werden in Beat Source für Cuelist nicht richtig abgespeichert

Ich habe in meinem Projekt mehrere Speedmaster angelegt (aktuell 3) und verteile diese als Beat Source auf unterschiedliche Cuelists. Speichere ich das Projekt, starte DMXControl 3 neu und lade das Projekt, sind alle Einstellungen wieder auf den Default zurückgesetzt (also SpeedMaster 1), wobei selbst dann nicht funktioniert. Ich muss nach dem Neustart der Sitzung alle Einstellungen neu setzen.

Closed by  Arne Lüdtke
13.08.2019 06:05
Reason for closing:  Repariert
Stefan Kistner commented on 09.07.2019 11:32

Ich habe die Aufgabe wieder geöffnet, da zwar nun der Eintrag in den Cuelist Optionen beibehalten wird.

Die programminterne Zuordnung der Speedmaster geht nach dem Neustart von DMXControl 3 weiterhin verloren. Ich muss daher in der Beta 4 für alle Cuelists die Zuordnung manuell ändern (von SpeedMaster (SM) 3 auf SM 1, Einstellung bestätigten und dann zurück von SM 1 auf SM 3), damit meine Cuelists beatgesteuert ausgeführt werden können.

Dieser Fehler kann mit dem intern vorliegenden Projekt zu  FS#3668  ebenfalls nachgestellt werden.

Stefan Kistner commented on 16.07.2019 18:58

Ein kompakteres Projekt, um den Fehler zu sehen, ist im Ticket  FS#3705  zu finden. Dort die Cuelist M01-G LLI 4-fach laufend im Cuelist Editor starten, der im Hintergrund geöffnet wird, sobald das letzte Fensterlayout geladen wird.

Stefan Kistner commented on 10.08.2019 16:45

Leider ist das Problem auch in der Beta 5 nicht behoben. Beim beigefügten Projekt soll die Cuelist M01-G LLI 4-fach laufend eigentlich auf den Speedmaster 1 hören. Erst wenn ich die Beatsource einmal auf Manual Beat und dann auf Speedmaster 1 ändere, kommen die Werte an.

Besonders spannend wird es, wenn ich das Projekt schließe und innerhalb der gleichen Sitzung neu lade. Hier gehen sämtliche Signale verloren, dass heißt die Cuelist registriert den beim ersten Laden zuletzt gesetzten BPM-Wert und behält diesen bei. Die Änderungen der Beat Source hat dann keinen Einfluss mehr - ich kann der Cuelist kein Beat Signal übergeben.

Die Logs aus der Sitzung sowie das Projekt im Anhang.

Project Manager
Patrick Grote commented on 10.08.2019 17:25

Bin raus

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 10.08.2019 18:23

Ok, dann schaue ich mal, ob ich das irgendwie finden kann.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 10.08.2019 19:14

Also, vermutlich ist die Lösung ganz einfach. Die Speedmaster werden "nach" den Cuelists geladen. Ergo wenn die Beat Trigger geladen werden existieren die Speedmaster noch nicht, und die Beat Events werden daher nicht registriert. Ich hab das jetzt mal umgestellt, dass die Master vor den Cuelisten geladen werden.

Stefan Kistner commented on 11.08.2019 19:54

Mit der Build 320 funktioniert das nun einwandfrei. Danke. :-)

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 13.08.2019 06:06

In RC1 / BETA6 behoben.

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing