Bugtracker DMXControl 3

  • Status Bestätigt
  • Percent Complete
    0%
  • Task Type ToDo
  • Category GUI & Server
  • Assigned To No-one
  • Operating System All
  • Severity Low
  • Priority Very Low
  • Reported Version 3.2 Beta x
  • Due in Version 3.2
  • Due Date Undecided
  • Votes
  • Private
Attached to Project: DMXControl 3
Opened by Patrick Meyer - 11.03.2019
Last edited by Patrick Grote - 25.04.2019

FS#3460 - Im InpAss werden die Output-Namen einer Connection nicht angezeigt

s.o.

Project Manager
Patrick Grote commented on 12.03.2019 00:29

Meht input bitte, was hast du auf was gelegt?

Patrick Meyer commented on 12.03.2019 06:49

bei mir wird das gar nicht angezeigt. Z.b. einen Softdeskbutton auf play einer Playlist. Ich habe mal ein kleines Projekt und einen Screenshot erstellt

Stefan Kistner commented on 12.03.2019 09:54

Das Problem ist, was mir in den letzten Tagen unter die Finger gekommen ist: es werden schon Outputs angezeigt. Konkret sind dies aber zum Beispiel Label für das Softdesk.

Ggf. müsste man hier darüber nachdenken, eine dritte Spalte in der Mitte einzubauen, in der dann die Nodes für Cuelist, Speedmaster etc. aufgeführt werden. Denn mit dem Node-Konzept sind diese ja nun der Dreh- und Angelpunkt.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 13.03.2019 08:54

Oder wir müssen einfach den Fehler korrigieren, dass die in der Output Spalte noch nicht angezeigt werden :D. Eine Zusätzlich Spalte erhöht meiner Ansicht nach die Übersicht nur bedingt.

Stefan Kistner commented on 13.03.2019 09:32

Vielleicht müssen wir die Output-Spalte nicht grundsätzlich zu entfernen, da sie ja zum Beispiel für Label und Slider im Softdesk entsprechend richtig arbeitet.

Folglich wäre mein Vorschlag, dass die Tabellenansicht eine horizontale Scrollbar erhält. Im Normalfall sind dann die Spalten für Input und Nodes voll sichtbar und die Spalte für die Outputs zwischen 10% und 20%.

Project Manager
Patrick Grote commented on 13.03.2019 18:09

@ Arne, Nodes in den Outputs anzuzeigen ist meiner meinung nach komplett falsch

Joseph Noetzel commented on 13.03.2019 20:06

Ich würde weg gehen von Input Output, sondern nur eine Spalte machen mit Inputs/InterneKnoten(Cuelists, Executoren, Programmer etc.)/Outputs und das in dieser Rheihenfolge. Im Tooltip wird dann aufgeschlüsselt was nen Input ist, was nen Output ist und was intern ist.

Stefan Kistner commented on 13.03.2019 20:08

Die von Joseph genannte Idee, von den Spalten komplett weg zu gehen, fände ich hier auch nicht hilfreich, da mir so die Sortiermöglichkeit nach Inputs, Outputs und eben halt den Nodes verloren geht. Man kann so bestimmte Nodes oder Outputs nicht mehr so schnell finden.

Daher wäre ich wieder bzw. weiterhin bei meinem Vorschlag von heute Vormittag, mit drei Spalten zu arbeiten und diese nach dem bereits bekannten Schema zu füllen.

Project Manager
Patrick Grote commented on 24.04.2019 20:51

Entscheidung Entwicklermeeting:
Node-Spalte hinzufügen
Im Kontext-Menü ein Dropdown wie im ScenelistEditor zum anwählen/abwählen der anzuzeigenden Spalten.

Patrick Meyer commented on 25.04.2019 10:52

Und was ist mit den Outputs, die nicht angezeigt werden? (siehe Screenshot von oben)

Project Manager
Patrick Grote commented on 25.04.2019 11:25

Die Outputs die du meinst, die nicht angezeigt werden sind keine Outputs, sondern Nodes.
Ein Input hat nur einen Port rechts
Ein Node hat Ports Links und Rechts und tut Dinge...
Ein Output hat nur einen Ports auf der linken Seite

Patrick Meyer commented on 25.04.2019 12:24

Ah. OK. Danke dir für die Erklärung

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing