Bugtracker DMXControl 3

  • Status Usability Relevant
  • Prozent erledigt
    0%
  • Aufgabentyp Wunsch / Idee
  • Kategorie GUI
  • zuständig niemand
  • Betriebssystem All
  • Schweregrad mittel
  • Dringlichkeit verschoben
  • betrifft Version 3.2 Beta x
  • fällig in Version unbestimmt
  • fällig am unbestimmt
  • Stimmen
  • versteckt
gehört zu Projekt: DMXControl 3
angelegt von Stefan Kistner - 08.09.2018
zuletzt bearbeitet von Patrick Grote - 10.09.2018

FS#3155 - Aufteilung der Master auf mehrere Fenster oder alternative Anordnung

Es kommen ja mit DMXControl 3.2 weitere Master hinzu. Öffne ich nun das zugehörige Master-Fenster, werden mir alle Gruppen entsprechend untereinander angezeigt und jeder Master innerhalb der Gruppe in horizontaler Richtung. Dies führt bei größeren Projekten dazu, dass innerhalb des Fensters viel hin und hergescrollt werden muss, wenn entsprechend viele Master angelegt sind.

Für eine ständige Benutzung im Live-Betriebt wird in der Tat das Softdesk oder ein entsprechender Controller der bessere Ort bzw. Weg sein, die Master anzusteuern. Möchte man aber “mal eben” etwas korrigieren, was weder auf dem Softdesk, noch auf einem anderen Controller liegt, wird dies aktuell in diesem Fenster eher unübersichtlich.

Daher möchte ich anregen:

  • Variante 1: Die Masterfenster werden grundsätzlich aufgeteilt und jeder Master erhält sein eigenes Fenster, was sich dann auch beliebig und platzsparender auf dem Bildschirm positioniert werden kann.
  • Variante 2: Es wird nur die Aufteilung innerhalb des einigen Masterfensters optimiert und auf zwei Zeilen mit der Aufteilung Special Master und Group Master in Zeile 1 und Speed Master und Playback Master in Zeile 2 reduziert. Da bei DMXControl 3.2 festgelegt werden kann, ob ein Group Master angelegt werden soll und Speed und Playback Master generell Master sind, die vom User manuell erzeugt werden, wird der Platz in dem einen Fenster deutlich besser genutzt und man kommt als User bei kleinen Projekten möglicherweise ohne zu Scrollen an alle erforderlichen Master.
Project Manager
Patrick Grote schrieb am 10.09.2018 21:57

An dem Fenster wird gar nix mehr Optimiert, das ist nur eine Sammelstelle, und ist null für den Liveeinsatz geeignet.
Vielmehr soll mann hier die Möglichkeit haben einzusehen, was es alles gerade als Master gibt.
Der richtige Platz sind die Executoren und das Softpult.
Wir befinden uns aber gerade in der Übergangsphase mit Softpult und Executoren, also die Füße still halten

Lade...

Verfügbare Tastenkürzel

Aufgabenliste

Aufgabendetails

Aufgabenbearbeitung