Bugtracker DMXControl 3

  • Status Unbestätigt
  • Percent Complete
    0%
  • Task Type Wunsch / Idee
  • Category GUI & Server → GUI
  • Assigned To No-one
  • Operating System All
  • Severity Low
  • Priority Very Low
  • Reported Version 3.1.2
  • Due in Version TBD (UIS)
  • Due Date Undecided
  • Votes 1
  • Private
Attached to Project: DMXControl 3
Opened by Joseph Noetzel - 17.07.2018

FS#3105 - Touchoptimierung von Fadern, PE und einzelnen Buttons

Einige Elemente in der Gui müssten für eine bessere Bedienung für Touch optimiert werden. Die Fader sind z.b. schwierig zu bedienen und im PE rumklicken ist etwas fummelig.
Vlt könnte man dort die Navigation auf 1x Klick umstellen und die Größe anpassbar machen.

Project Manager
Arne Lüdtke commented on 17.07.2018 12:17

Die GUI ist nicht für Touch gebaut. Das ist eine Diskussion die wir schon diverse male geführt haben. ELemente wie der PE z.B. werden nie wirklich gut mit Touch funktionieren. Die Idee ist eher mit dem Softpult die Möglichkeit zu schaffen, dass sich jeder eine Oberfläche baut, die er mit Touch bedienen kann.

Für das Setup und die Programmierung wird man nicht um eine Maus herum kommen. Da Aufwand zu spendieren um es hier und da zu optimieren ist meiner Ansicht nach verlorene Liebesmühe, da das ganze Bedienkonzept in Summe auf die Maus ausgelegt ist.

Joseph Noetzel commented on 24.07.2018 19:55

Das stimme ich dir erstmal zu. Wenn ich auf eine Veranstaltung komme und noch kleinere Anpassungen machen will, extra eine Maus anschließen? Als Projektvorbereitung stimme ich voll zu. Aber nicht auf der Baustelle. Die GUI ist an vielen vielen Stellen bereits mit Touch bedienbar. Stageview, die controlls für die Geräte, die Leiste an der Seite, im PE Explorer die obere Leiste. Alles soweit super!

Es geht mir hier um Fader und die Auswahl im PE Explorer. Das sollte ja nicht allzu schwierig sein.

Nicolai Hoffmann commented on 09.02.2020 15:22

Wie ist denn hier der aktuelle Stand?

Gerne würde ich die Liste noch um folgende Punkte ergänzen:
- "Dropdown +" im Device Control (Um beispielsweise die Attribute eines Effekts zu öffnen)
- "Dropdown Pfeil" innerhalb einzelner Buttons (Zum Beispiel "Go" bei Cuelists, "Apply" bei Presets oder "Add Cue" in der linken Leiste)

Sicherlich wird durch diese Optimierungen DMXControl nicht vollends touchscreenbedienbar werden (Wie Arne es bereits erklärt hat), dennoch denke ich, dass es durch kleine Verbesserungen einen enorm gesteigerten Comfort beim Arbeiten mit Touchscreens geben wird. Die Software würde meiner Meinung nach sicherlich davon profitieren, nicht umsonst setzen alle großen Pulte auf dem Markt auf Touchscreens. Vielleicht lässt sich hier mit kleinen Schritten nach und nach etwas verbessern.

Liebe Grüße
Nico

Loading...

Available keyboard shortcuts

Tasklist

Task Details

Task Editing