Bugtracker DMXControl 3

  • Status Entscheidung
  • Prozent erledigt
    0%
  • Aufgabentyp Wunsch / Idee
  • Kategorie Installer
  • zuständig
    Stefan Krupop
    Arne Lüdtke
  • Betriebssystem All
  • Schweregrad mittel
  • Dringlichkeit normal
  • betrifft Version 3.1
  • fällig in Version unbestimmt
  • fällig am unbestimmt
  • Stimmen
  • versteckt
gehört zu Projekt: DMXControl 3
angelegt von Stefan Krupop - 19.03.2017

FS#2749 - Soll Installer bestehende Dateien immer überschreiben?

Aktuell überschreibt der Installer nur Dateien, die im Installer neuer sind. Hat die bestehende Datei auf der Platte ein neueres oder gleiches Datum, wird sie nicht überschrieben.

Da immer mal wieder “alles löschen und neu installieren” im Forum auftaucht, wäre die Frage das evtl. zu ändern.
Folgende Möglichkeiten sind unterstützt:
http://nsis.sourceforge.net/Reference/SetOverwrite (aktuell haben wir “ifnewer”).
Die Einstellung ließe sich im Extremfall für jede einzelne Datei ändern, geht aber natürlich auch blockweise.

Eine andere Möglichkeit wäre es auch, erst alle Dateien in den Kernel- und GUI-Rootverzeichnissen zu löschen und dafür “ifnewer” zu lassen. Das würde auch Probleme mit alten Dateien, die jetzt stören, beheben (wie es z.B. bei der DeskLamp war).

Project Manager
Arne Lüdtke schrieb am 15.10.2017 06:15

1. Ich wäre für: Ja, alle Dateien die wir im Installer ausliefern überschreiben was vorhanden ist.
2. Löschen von Dateien die wir nicht mehr brauchen machen wir wie bei der DeskLamp per Delete.

Project Manager
Arne Lüdtke schrieb am 21.05.2018 10:20

Dadurch das wir jetzt auch den "User" DDF Ordner von dem "Lib" DDF Ordner getrennt haben, können wir das so machen.

Lade...

Verfügbare Tastenkürzel

Aufgabenliste

Aufgabendetails

Aufgabenbearbeitung