Bugtracker DMXControl 3

  • Status geschlossen
  • Prozent erledigt
    100%
  • Aufgabentyp Wunsch / Idee
  • Kategorie GUI
  • zuständig niemand
  • Betriebssystem All
  • Schweregrad niedrig
  • Dringlichkeit gering
  • betrifft Version 3.1
  • fällig in Version 3.2
  • fällig am unbestimmt
  • Stimmen 1
  • versteckt
gehört zu Projekt: DMXControl 3
angelegt von Sören Krecker - 14.02.2017
zuletzt bearbeitet von Patrick Grote - 22.05.2018

FS#2693 - "Edit in Programmer" holt den Programmer in den Vordergrund

Der Eintag im Contextmenü “Edit in Programmer” in dem Cuelistfester soll den Programmer in den Vordergrund holen, damit man die Ausgewählte Cue gleich bearbeiten kann.
Das aktueller Vorgehn ist nicht sehr Intuitiv.

geschlossen von  Patrick Grote
22.05.2018 15:12
Grund für das Schließen:  Wird nicht implementiert
Kommentar zum Schließen:  

Es gibt dafür ein anderes Feature

Stefan Kistner schrieb am 21.03.2017 18:06

Also mich persönlich stört es nicht, dass der Programmer nicht in den Vordergrund kommt. Denn wenn ich einen Cue bearbeiten möchte, muss ich ja in der Stage View das betreffende Gerät bzw. Gruppe auswählen und arbeite dann im Device Control weiter. Darüber hinaus sehe ich ja dann auch direkt eine Vorschau der Anpassungen in der Stage View. Wenn ich da vorher immer erst den Programmer wieder wegdrücken muss, der wiederum nur eine Auflistung der gespeicherten Werte ist - ich weiß nicht...

Project Manager
Arne Lüdtke schrieb am 12.07.2017 18:59

Mich würde auch interessieren, warum der Programmer im Vordergrund sein soll? Was ist da die Notwendigkeit?

Sören Krecker schrieb am 17.07.2017 12:52

Ich habe das als Vorschlag formuliert, wenn der Programmer im Hintergrund offen ist, so passiert Augenscheinlich nichts im ersten Moment bei auswählen der Option. Wenn man diese Verhalten kennt kann man damit arbeiten, aber es kann bei den ersten malen irritieren.

Stefan Kistner schrieb am 18.07.2017 12:34

Hmm... Soll jetzt nicht doof, aberwertend etc. klingen, aber so ganz kann ich dir noch nicht folgen.

Muss man annehmen, dass du Anpassungen von Cues nach dem Klick auf "Edit in Programmer" auch immer nur im Programmer vornimmst? Oder wie sieht hier deine Arbeitsweise aus? Vielleicht magst du das mal grob mit Worten skizzieren, sodass der Vorschlag nachvollziehbar wird, wieso du darauf gekommen bist...

Sören Krecker schrieb am 21.07.2017 06:35

Wenn ich eine Cue ändere, so ändere ich sie meist in der Stage-View, zuerst verschaffe ich im in dem Programmer einen Überblick was in der Cue gespeichert ist.

Hintergrund meines Vorschlags ist, dass ich finde keine wahrnehmbare Reaktion auf eine Aktion ist immer schlecht, da man so nicht weiß ob sie angenommen wurde.

Stefan Kistner schrieb am 21.07.2017 12:20

Dafür hast du aber doch das Fenster Programmer Filter, dass immer nochkommt, bevor Werte aus dem Programmer in die Cue geschrieben werden. Dort kann man eigentlich auch schön sehen, ob alles in Ordnung ist - so mache ich es zum Beispiel, weswegen der Programmer bei mir nur im Hintergrund mitläuft.

Project Manager
Patrick Grote schrieb am 04.01.2018 00:05

Ich hab da was implementiert, weis aber nicht ob ich das in der 3.1 oder in der 3.2gemacht hab.
Dort wird bei Edit in Programmer die ursprüngliche selektion aufgerufen und in der StageView angezeigt.
Das ermöglich ein sofortiges editieren im DeviceControl/PropertyGrid.

Lade...

Verfügbare Tastenkürzel

Aufgabenliste

Aufgabendetails

Aufgabenbearbeitung